kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Cajus Pupus weiß nicht… 12. August 2011

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 14:07

 …wo mir manchmal der Kopf steht! Ich muss leider immer feststellen, dass ich manchmal einen Kopf wie Sieb habe. So im Laufe des Tages gehen einem die unterschiedlichsten Dinge im Kopf herum.

 

„Mensch, du wolltest doch noch …“ Bumms! Und schon häng ich da. Ja verdorrie noch mal, was wollte ich denn? Genau wie letztens. Ich stand mit meiner Frau am Küchenherd und wir packten unsere gerade eingekauften Sachen aus. Dabei hatten wir uns einmal einen neuen Brotaufstrich geleistet, der die Konsistenz vom Quark hatte, aber anders schmeckte. Ich sagte: „Der schmeckt fast wie Mozzarella! Nämlich nach nichts.“ So ungefähr 20 Minuten später tranken wir im Wohnzimmer ein Tässchen Kaffee und kamen nochmals auf diesen Quark ähnlichen Käse zu sprechen. Ich habe bestimmt fast eine gefühlte halbe Stunde gebraucht, bis mir der Name Mozzarella wieder einfiel, der ja nur in Verbindung mit anderen Sachen gut schmeckt. 

 

Mit dieser kleinen Episode wollte ich nur auf meinen Kopf aufmerksam machen, der also manchmal die einfachsten Dinge vergisst. Es wird Zeit, dass wir wieder Winter bekommen, so können die Gedanken einfrieren und ich habe sie zur Hand.

 

Dass die Gedanken wandern, merke ich besonders, wenn ich im Bett liege und versuche einzuschlafen. Da kommt man vom Höcksken auf das Stöcksken. Viele gute Gedanken sind dabei die man sich unbedingt merken muss. Doch beim Aufwachen ist alles wieder weg. Nur ein Gedanke hat sich bei mir eingegraben: Was kann ich tun, um diese Quälgeister von Muslimen los zu werden. Also da würde mir so manches einfallen. Vor allen Dingen würde ich die Grenzen dicht machen, evtl. sogar Mauern bauen, damit diese Quälgeister nicht mehr so ungehindert und ungebremst hier ins Land reinkommen! Denn schon dieses ungebremste Einwandern in unser Vaterland, ist das, was ich nicht verstehe. Es wird zwar immer und überall und von jedem Fachidioten gemerkelt, wir hätten Facharbeitermangel, so weiß ich aber, dass dieses beileibe nicht stimmt. Im Gegenteil. Da hatte ich irgendwo einmal einen Leserkommentar gelesen, der besagte, dass der Schreiber ein promovierter Diplom-Ingenieur ist und keine Arbeit bekam. Das Arbeitsamt bescheinigte diesem Ingenieur, dass zur Zeit kein punktueller? Facharbeitermangel vorliege. Und so ist der arme Ingenieur arbeitslos und auf Hartz IV angewiesen.

 

Und uns gaukeln diese „lieben“ linken GutmenschenInnen vor, wir hätten Fachkräfte Mangel und deshalb müssen diese „Fachkräfte“ aus dem Ausland heran gekarrt werden! Also wie gesagt, wäre meine erste Maßnahme: die Schließung aller Grenzen gegen „Facharbeiterzug“! Da kann ich nun die Dänen loben, sie bauen ihre Grenzen aus und tun etwas gegen ihren „Facharbeiterzug“! Meine zweite Maßnahme wäre, diese eingekarrten „Facharbeiter“ sofort wieder zurück zu karren, wenn sie nicht einen „Facharbeiterplatz“ nachweisen können! Denn Facharbeiter, die auf Hartz IV angewiesen sind, haben wir selber in Hülle und Fülle! Da brauchen wir die eingekarrten „Facharbeiter“ bestimmt nicht! Welche Konsequenzen das im Endeffekt mit sich bringt, wird momentan in Groß-Britannien durch exerziert! Dort sind die „Facharbeiter“, die in den Medien nur Kriminelle genannt werden (was sie ja auch sind) auf die Barrikaden gegangen! Sie wollten doch den herrschenden GutmenschInnen nur zeigen, dass sie „Facharbeiter“ im Brennen, Plündern, Rauben, Messern, Schlagen, Treten, Zerstören sind!

 

Ich möchte nicht wissen, was die Merkel mit ihren verplüschten Genossen und Genossinnen machen würden, träfe es einmal ihren Wohnsitz! Ihren Lebengefährten! Ihre sonstige puckelige Verwandschaft!

 

Mein alter Hausarzt sagte einmal zu mir: Wehret den Anfängen! Das gleiche kann ich auch den „GutmenschenInnen“ zurufen! Wehret den Anfängen! Doch finde ich, dass in dieser Hinsicht der Zug schon lange abgefahren ist. Zu viele von diesen Quälgeistern geistern durch unsere Städte, Dörfer und Gemeinden. Zu viele von diesen Quälgeistern geistern durch die Ämter und fordern, fordern, fordern! Ich würde denen alle was husten! Hust Hust! Wenn einer 30 Jahre in Deutschland lebt und nicht ein Wort deutsch spricht, (außer das Wort Sozialamt, denn das können schon die Babys in der Wiege schreien) hat kein Recht hier in Deutschland zu leben! Raus mit den Quälgeistern!

 

Den Bau der Moscheen würde ich generell nur unter der Bedingung erlauben, dass im gleichen Arbeitsgang in dem islamistischen Heimatland des Moscheenerbauers eine Kirche mit den gleichen Ausmaßen wie die Moschee gebaut wird! Mit Glocken Turm versteht sich! Kriminelle quälende Facharbeiter würde ich nach dem Absitzen der Strafe sofort und ohne lange Fiesematenten zurück karren. Incl. der puckeligen Verwandschaft!Muslimische Männer, die minderjährige Mädchen heiraten und sie dann laufend vergewaltigen, würde ich an den Eiern aufhängen und wenn die Eier dann verfault sind, ab zurück in die Heimat. Dort wären sie noch gut genug für Schweine hüten! Den hier lebenden Sozialschmarotzern würde ich den Brotkorb so hoch hängen, dass sie freiwillig in ihre Heimatländer zurückkehren. Den hier… Bumms. Da häng ich schon wieder. Ich hatte 1000 Gedanken zu dem Thema. Nun ja . 3 Gedanken oder wie viele konnte ich hier festhalten. Die andern 997 Gedanken werden mir bestimmt irgendwann wieder einfallen. Dann kann ich diese dann ja zu Papier bringen. Ich glaube aber, dass ein jeder von Euch sich so seine Gedanken macht. Vielleicht hat der eine oder andere auch den gleichen Gedankengang wie ich.

 

Dann kann ich sagen: Willkommen in der Familie!

 

6 Responses to “Cajus Pupus weiß nicht…”

  1. Cajus Pupus Says:

    Huch, jetzt weiß ich, wo meine restlichen 997 Gedanken geblieben sind!

    HAARP hat sie mir vergrault. Na warte Bursche Haarp. Wenn ich Dich in die Finger kriege…

    (…)
    ES GIBT SEIT WOCHEN EINDEUTIGSTE HINWEISE DARAUF, DASS HAARP-SEQUENZEN ZU ERHEBLICHEN GESUNDHEITSSCHÄDEN:
    AGONIE, LETHARGIE, FEHLLEISTUNGEN DES GEHIRNS, SCHLAFSTÖRUNGEN, HERZ-RHYTHMUSSTÖRUNGEN, KONZENTRATIONSSCHWÄCHE UND ZAHLREICHE HAUT-HIRNIRRITATIONEN UND FEHLVERHALTEN VON KINDERN UND JUGENDLICHEN AUFTRETEN!!

    (…)

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/08/12/frontalangriff-der-nwo-schergen-das-wetter/

    • K@mmerjäger Says:

      Gut zu wissen! Gestern stand doch tatsächlich Einer auf
      der Fußgängerzone u.spielte auf’ner Blues-Haarp, diese
      linke Kreatur. Aber jetzt isser durchschaut u.wir wissen
      was er vorhatte – wenn ich Den beim nächstenmal sehe
      dann geht’s ihm aber sowas von dreckig – isch schwör!
      PS.
      Jetzt weiß ich auch wo meine Schlafstörungen herkommen,
      nämlich von diesem verdammten Blues-Harp Spieler!
      (aber DER hat die Rechnung ohne Cajus Pupus gemacht!)
      Danke für den Tipp!

  2. Saphiri Says:

    Cajus Pupus weiß nicht

    was weiß er denn nicht der Cajus?

    Ich möchte nicht wissen, was die Merkel mit ihren verplüschten Genossen und Genossinnen machen würden, träfe es einmal ihren Wohnsitz! Ihren Lebengefährten! Ihre sonstige puckelige Verwandschaft!

    wollen Sie wirklich unsere Frau Merkel dem aussetzen:auch ne

    Armer Retter – Bühne tut doch gut zu sein

    was mir dazu noch einfällt : Neuer Kontinent er erstellen:

    Musilmen Käfig.nur wilde Horden sperrt man weg.

  3. Johannes Says:

    Fräulein Saphiri, bitte erst denken, dann (eventuell) schreiben und dabei auch auf die Rechtschreibung achten. Sie müssen ja nicht alles kommentieren …

  4. G.* Says:

    Johannes Sagt:
    13. August 2011 at 09:38

    lieber Johannes ,das muss jeder für sich selber entscheiden– (was wie er wo beschreibt zu kommentieren)

    bin Ich DEr Meinung!!!

    ein in Wohl Gott habendes Wochenende Gruss und dank!!

    • G.* Says:

      Man muss nicht die eignen Christen wegen kleiner Fehlerchen

      ectr.kritisieren,wenn uns das schon so stöhrt:
      wie wollen wir dann verlangen für andere zu beten:wenn wir uns hier bekämpfen!!!

      wir wollen doch ein gutes Vorbild sein-oder?!!

      dankeschön.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s