kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Irres Todesgesetz auf Kosten der Steuerzahler 7. Juni 2018

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 14:07

Die irische Regierung wirft beim Abtreibungsgesetz offensichtlich sämtliche Moralvorstellungen über Bord und möchte neben Abtreibung bis zur Geburt das Todesgeschäft gratis und auf Kosten der Steuerzahler anbieten.

(more…)

 

Große Mehrheit für Ende des Abtreibungsverbots in Irland 30. Mai 2018

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 13:39

Zwei Drittel stimmen für Streichung des achten Verfassungszusatzes, auf dem ein strenges Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen fußte – Lebensschützer: „Tragödie von historischem Ausmaß“!

(more…)

 

500.000 beim Marsch für das Leben in Washington 21. Januar 2018

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 12:36

Darunter unzählige Jugendliche – Gebete, Zeugnisse, Reden.

(more…)

 

USA: „Rosenkranz an den Küsten und Grenzen“ am 12. Dezember 10. Dezember 2017

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 13:30

Bild könnte enthalten: 1 Person

Die besonderen Anliegen sind der Schutz der USA vor dem islamischen Dschihad, vor der Ablehnung des christlichen Glaubens und die Bitte um ein Ende der Abtreibung.

(more…)

 

Berlins Erzbistum soll aufhören, Jugendlichen Abtreibungstipps zu geben! 31. Oktober 2017

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 10:33

Logo

Unfassbar! 

Das Erzbistum Berlin gibt 15-jährigen Schwangeren Tipps, wie sie ihr Kind töten können.

(more…)

 

Der Mensch ist Mensch von Anfang an! 15. Mai 2017

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 17:27

Gynäkologe Kiworr: Pränataldiagnostik vermittelt illusorische Vorstellungen von genetischer „Perfektion“

(more…)

 

„Marsch für die Familie“ am 18.06.2016 in Wien 9. Juni 2016

Filed under: Stopp Abtreibung,Werte für Jugend — Knecht Christi @ 21:28

Nicht alle Slogans sind auf Anhieb verständlich. Der "Marsch für die Familie" versteht sich auch als Gegenkundgebung zur Regenbogenparade.

Es ist eine Schande!

Wir alle haben uns daran gewöhnt, dass Morden alltäglich geworden ist.

(more…)