kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Gott ist gegenwärtig! 11. August 2019

Filed under: Pater Zakaria & co.,Spiritualität — Knecht Christi @ 16:21

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, so dass alles, was man sieht, aus nichts geworden ist„.

(Hebräer 11:3)

(more…)

 

Laodizea lässt grüßen! 28. April 2019

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 23:38

Bildergebnis für die Gemeinde in Laodizea

„Und dem Engel der Gemeinde in Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes: Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärest! Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. Du sprichst: Ich bin reich und habe genug und brauche nichts! und weißt nicht, dass du elend und jämmerlich bist, arm, blind und bloß. Welche ich liebhabe, die weise ich zurecht und züchtige ich. So sei nun eifrig und tue Buße“!

(Offenbarung 3:14 – 17. 19)

(more…)

 

„Ostern“ – besser das Auferstehungsfest 21. April 2019

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 12:31

GEDANKEN ZUM AUFERSTEHUNGSFEST

(more…)

 

Einfach nur widerlich! 13. April 2019

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 00:04

Bildergebnis für christus ist herr

Spricht Pilatus zu ihnen: „Soll ich euren König kreuzigen“? Die Hohenpriester antworteten: „Wir haben keinen König als den Kaiser“.

(Johannes 19:15)

(more…)

 

Von Balken und Splittern 3. April 2019

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 19:55

Bildergebnis für Von Balken und Splittern

Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und nimmst nicht wahr den Balken in deinem Auge„?

(Matthäus 7:3)

(more…)

 

Die Gewissensentscheidung 10. März 2019

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 00:32

Bildergebnis für Gewissensentscheidung

Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur aus tun, was das Gesetz fordert, so sind sie, obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz. Sie beweisen damit, dass in ihr Herz geschrieben ist, was das Gesetz fordert, zumal ihr Gewissen es ihnen bezeugt, dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen„. 

(Römer 2:14,15)

(more…)

 

Strategien des Teufels gegen gute Menschen 12. Februar 2019

Filed under: Pater Zakaria & co.,Spiritualität — Knecht Christi @ 23:42

Ähnliches Foto

Der Teufel wird versuchen, die Tugenden gegen die Menschen zu richten, die heilig werden wollen.

(more…)