kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Rebecca Sommer kam ins Visier der Antifa 2. Juli 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 22:16

Frauenhass, Rassismus, Gewaltbereitschaft: Flüchtlingshelferin will nicht mehr schweigen!

(more…)

 

Ein Moslem schickt Weine von Deutschland aus nach Österreich 13. Juni 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 23:52

Cheers Cartoon Stock Illustrations – 5,666 Cheers Cartoon Stock ...

(more…)

 

Corona-Diktatur beenden! 12. Juni 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 22:59

Aufruf an die Medien: Stellt Euch an die Seite der Bürger

(more…)

 

in Papier, das die Republik erschüttern kann

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 22:44

Corona hin oder her, ich kann das Wort schon nicht mehr hören.

(more…)

 

Mordanschlag auf Gewerkschaftler 5. Juni 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 20:57

Antifaschisten

(more…)

 

Darf ich mal provozieren? 1. Juni 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:19

Polizei-Gewalt nicht nur in Ägypten; aber die Gewalt der Bürger nur in Amerika!

(more…)

 

Stuttgart: ANTIFA bekennt sich zu Mordanschlag

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:12

Drosten log auf unsere Kosten?! Fängt sein Image an zu rosten?

(more…)

 

AfD: Anne-Will-Sendung auseinander genommen

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:04

Dr. Curio, AfD-Bundestagsabgeordneter, kommentiert Anne-Will-Sendung zu EU-Wiederaufbaufonds.

(more…)

 

Corona-Kritiker sind „Spinner“ und „Wirrköpfe“ 31. Mai 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 17:45

Eines Sonderkommentars von „Kopten ohne Grenzen“ bedarf diese Frechheit und Arroganz von ARD-Kommentatoren wie diesem Herrn Becker nicht mehr.

(more…)

 

das Drucken von frischem Geld und seine sinnlose Verteilung 19. Mai 2020

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 22:46

Geldflut der Notenbanken nach Corona: Kommt jetzt die große ...

Ein guter Haushalter ist daran zu erkennen, dass er für zukünftige Situationen vorsorgt, sich auf das Notwendige beschränkt, damit er auch in Krisenzeiten Mittel hat, diese zu bewältigen.

(more…)