kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Die Verführer in der Welt 4. Februar 2012

Einsortiert unter: Entführung minderjähriger Koptinnen,Spiritualität — Knecht Christi @ 23:24

Glaube an Christus und du wirst ihn vor dir sehen: Glaube nur an ihn!

Denn viele Verführer sind in die Welt ausgegangen, die nicht bekennen, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Antichrist” (2. Johannes 1, 7).

  (more…)

 

Deutschland ist abgeschafft: Einschulung in der Moschee!

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 22:44

Was guckt ihr beide? Was ihr nicht sehen wollt!

In Gelsenkirchen ist von der Stadtverwaltung endlich einmal offen und ehrlich

ausgesprochen worden,

dass ein Stück Deutschland abgeschafft worden ist(more…)

 

Die Ehe in nicht-westlichen Gesellschaften und im Abendland

Einsortiert unter: Reportagen — Knecht Christi @ 21:40

Viele abendländische Christen glauben, ihre Form der Ehe sei die einzig „natürliche” oder mögliche. Alle anderen Formen seien nicht nur sündig, sondern geradezu barbarisch.

 

Christen, die außerhalb westlicher Länder „exotische” Ehebräuche aus der Nähe miterleben, können jedoch feststellen, dass die Angelegenheit nicht ganz so einfach ist.

 

Der Mensch ist in einem hohen Maße anpassungsfähig und entwickelt in der Regel bestimmte Eheformen, die seinen sozialen und ökonomischen Lebensumständen entsprechen. Verändern sich diese Umstände, verändern sich auch meist die Ehebräuche. Die folgenden drei Beispiele sollen diesen Gedanken verdeutlichen. Die erste hier beschriebene Form der Ehe ist infolge westlicher Einflüsse nahezu verschwunden. Die zweite hat zwar überlebt, wird aber unter zunehmendem Druck nach und nach „modernisiert”. Die dritte stellt einen radikalen Bruch mit veraltet erachteten Gewohnheiten dar. (more…)

 

Gehört die Scharia zu Deutschland?

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 21:00

Man muss dem rheinland-pfälzischen Justizminister Jochen Hartloff regelrecht dankbar sein!

 
Seine vorauseilende Unterwerfung unter die Scharia (PI berichtete) hat die Diskussion um den Islam und sein barbarisches Rechtssystem weiter befeuert. Auf welt online ist gestern der Artikel “Die Angst vor der muslimischen Paralleljustiz” erschienen. Faszinierend ist vor allem auch der Kommentarbereich, der mittlerweile zwar deaktiviert ist, aber die bisher erschienenen 645 Beiträge weisen in der überwiegenden Mehrheit absolut PI-Level auf. Man darf sich schon fragen, wie unbedarft Hartloff in bezug auf den Islam und sein Rechtssystem ist, dass er eine Einbindung in die deutsche Justiz überhaupt auch nur ansatzweise in Erwägung zieht. Immerhin stellt er ja dann doch einschränkend fest, dass die Steinigungmenschenrechtswidrig sei. Der Mann traut sich was. Wie kultur-unsensibel! Wenn das mal nicht die Muslime hierzulande tödlich beleidigt. (more…)
 

236 historisch belegte Massaker der Muslime

Einsortiert unter: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 20:29

236 Widerlegungen der Mär von der “Religion des Friedens”

 

Unglaubliche Bilder nach dem Port Saids Massaker

Einsortiert unter: Reportagen — Knecht Christi @ 19:22

(more…)

 

Lassen Sie sich nicht veräppeln: Keine Hooligans!

Einsortiert unter: Moslembrüder — Knecht Christi @ 17:24

Oben: Das Massaker in Port Said - Unten: die letzten Unruhen von 31.12.2011

(more…)

 

Terror am Ball: LESERBRIEF zur WKR-Ball-Diskussion

Einsortiert unter: Reportagen — Knecht Christi @ 14:46

(more…)

 

Rausekeln und Rausschmiss der Kopten ägyptenweit

Einsortiert unter: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 14:18

Seine Eminenz Metropolit Pachomius

appelliert an Katatny

 

Über die zwei Angriffe der Moslems auf die Kopten in dem Dorf Scharbat (El-Ameria – bei Alexandria) habe ich schon berichtet (Allah, der Große, zerstörte El-Ameria). Seit diesem Freitag, dem 27. Januar 2012, kommen die Kopten sowie in vielen anderen Dörfern im ganzen Ägypten nicht zur Ruhe. Der koptische Junge, dem die Moslems in die Schuhe geschoben haben, dass er – wie immer – Nacktfotos von einer Muslimin gemacht hätte, was sein muslimischer Bekannter verraten solle, hat sich der örtlichen Polizei sofort übergeben. Obwohl die Moslems sich an allen Kopten des Dorfes zweimal bei totaler Abwesenheit der Polizei und der Armee gerächt haben, geben die Moslems keinen Frieden, weil sie darauf bestehen, 8 koptische Familien aus dem Dorf hinauszuschmeißen. Sie müssen aussiedeln! (more…)

 

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 269 Followern an