kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Sehen Sie die mächtigen Geier am syrischen Himmel? 13. Februar 2012

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 21:31

Ähnlichkeit mit dem „libyschen Szenario“ immer offenbarer

 

Falls die Information über die Präsenz auf dem syrischen Territorium ausländischer Einheiten spezialer Bestimmung bekräftigt sei, werde die Ähnlichkeit mit dem libyschen Szenario absolut sein.

 

Dies erklärte heute der Leiter des Duma-Komitees für internationale Angelegenheiten Alexei Puschkow. „Laut der letzten Information, die momentan geprüft wird, sind auf dem Territorium Syriens Kommandos ausländischer Länder erschienen. Falls diese Information bestätigt ist, so wird die Ähnlichkeit mit dem libyschen Szenario absolut sein“, – glaubt der Parlamentarier. (more…)

 

Polnische Airline verbietet Mitarbeitern das Tragen von Kreuzen

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 20:22

photoDer Kniefall des einst christlich dominierten Europa vor dem Islam, hält nun auch im erzkatholischen Polen seinen Einzug.

Die polnische Fluggesellschaft LOT, unterwirft sich aus Angst vor Straftaten und “unerwarteten Reaktionen” Andersgläubiger der “political correctness” und verbietetchristliche Symbole”.

 

Ab dem 1. März ist es Flugbegleitern der polnischen Fluggesellschaft LOT nicht mehr erlaubt, religiöse Symbole wie Kreuze oder David-Sterne bei der Arbeit zu tragen. Eine Mitteilung auf der Airline-Website besagt, dass Mitarbeiter nicht berechtigt sind, Schmuck der ein religiöses Symbol zeigt, sichtbar zu tragen”. (more…)

 

Eigene Bevölkerung im Visier

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 19:56

EU bereitet sich auf Niederschlagung von Unruhen vor

 

Von Medien und Öffentlichkeit unbemerkt werden jetzt überall in Europa Sondereinsatzkräfte darauf vorbereitet, erwartete soziale Proteste mit Gewalt niederzuschlagen.

  (more…)

 

Islamisten gegen Neugründung von Frauenrat

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 19:11

Wieder Rückschläge für Frauenrechte – Gerichtsverhandlung wegen „Jungfrauen-Test“ vor Militärgericht
 

(more…)

 

Kopten-Papst Schenuda III. erhält „Kardinal König-Preis“ 2012

Filed under: Kirche Zu Hause — Knecht Christi @ 18:13

Kardinal König-Stiftung“ ehrt damit die seit 40 Jahren unermüdlichen Bemühungen des 88-jährigen Patriarchen um ein „friedliches, gleichberechtigtes Zusammenleben von Kopten und Muslimen

(more…)

 

Kopten geben die Hoffnung nicht auf

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 17:59

Diese Ehe darf nicht geschlossen werden!

(more…)

 

Kommentar zu „Neuer Glaube – Neues Glück“!

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 16:14

Da gibt es gerade deutsche akademische Menschen, die den Islam faszinierend beurteilen und nichts dabei finden, den Koran als das wörtlich diktierte Wort dieses Gottes zu akzeptieren und mit Klauen und Zähnen zu verteidigen und nicht erkennen,

dass der Inhalt dieses Buches der Ursprung des religiösen Faschismus in Reinkultur ist.

 

Sind es die strikten Regeln sowie das relgiiöse Schubladen-Gefängnisdenken,dass diese Religion so reizvoll macht? (more…)

 

Ich – islamkritischer Blogger – bleibe lieber in Europa

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 13:24

Twitter-Blogger nach Saudi-Arabien ausgeliefert

Malaysische Behörden haben einen saudischen Journalisten abgeschoben, dem in seiner Heimat die Todesstrafe droht.

Der 23-Jährige Hamsa Kaschgari hatte sich bei Twitter kritisch zum „ProphetenMohammed geäußert und dafür über 30.000 Antworten und zahlreiche Todesdrohungen erhalten.

(more…)

 

Radikalislamischer Prediger Haitham al-Haddad besucht Prag

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 13:06

Al-Haddad spricht für ein radikales Scharia-Recht , Message of IslamDer Scharia-Prediger Haitham al-Haddad besuchte am Freitag, 10. und Samstag, 11. Februar, die Prager Islamgemeinschaft.

 „GemäßigteMuslime schlugen Alarm!

 

Im Versammlungsraum der Islamischen Stiftung Prag herrscht an diesem Samstagnachmittag lockere Stimmung. Kekse und Tee stehen auf kleinen Tischen bereit. Gegen 15 Uhr kommen die ersten Männer vom Gebet in den Raum, der mit dickem, rot-verziertem Teppich ausgelegt ist. Die Frauen sitzen schon auf einigen Plastikstühlen – in der anderen Hälfte des Zimmers im Dachgeschoss. Eine fast vollständig in schwarzen Stoff gehüllte Muslimin wiegt ihren Säugling im Arm. Als er schreit, blickt sie sich hilfesuchend nach einer Freundin um; sie selbst ist blind. Eine Verletzung zeichnet sich auf ihrem Gesicht ab. Ob ihr Handicap durch eine natürliche Ursache bedingt ist – darüber möchte man als Besucher des „öffentlichen Vortrages“, den Haitham al-Haddad, ein radikalislamischer Prediger und Befürworter von Gewalt gegen Frauen heute hält, garnicht nachdenken. (more…)

 

Islamischer Terrorismus: „Wir haben längst den Online-Dschihad“!

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 12:35

Muslime kommen in den Himmel

Der Verfassungsschützer Alexander Eisvogel spricht im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

über die Radikalisierung von Islamisten im Internet und die Gefahr eines Cyber-Angriffs.

 

Das Terrornetz Al Qaida gilt als geschwächt. Zugleich haben wir es in Deutschland weiter mit einer regen militanten Islamisten-Szene zu tun. Wie hat sich der islamistische Terrorismus gewandelt, Herr Eisvogel?

Der gewaltbereite Islamismus, den wir nach dem Wort für den Heiligen Krieg auch Dschihadismus nennen, hat sich immer mehr zu einer eigenständigen Gewaltideologie entwickelt. Diese hat ihre religiösen Grundlagen verlassen. Dschihad bezeichnet ja ursprünglich das letzte Mittel zur Verteidigung der Religion. Im Verständnis von Dschihadisten ist er zum Selbstzweck geworden. Eine theologische Begründung, ob oder warum Gewalt angewendet werden könnte, ist weggefallen. (more…)