kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Islamischer Terror in Afrika – Boko Haram und al-Schabaab 14. März 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:47

Nothing-to-do-with-Islam-cartoon-620x407

Wie werden Moslems zu islamischen Terroristen? Wie konnten in Afrika zwei der gefährlichsten Terrormilizen der Welt Fuß fassen?

 

 

 

 

 

 

 

Drei Wochen bevor Islamisten letzten Samstag fünf Menschen in der Bar „La Terrasse“ in Bamako erschießen, der Hauptstadt Malis, dient die Ausgehmeile der Rue Princesse noch als Beispiel für friedliche Koexistenz. „Hören Sie“, sagt Souleymane Traoré, ein Sufi-Scheich, während er an einer Cola nippt, „wie die verschiedenen Melodien miteinander tanzen“? Ein Lächeln erhellt sein von Rasta-Zotteln und einem roten Turban gerahmtes Gesicht. Salsaklänge mischen sich mit Reggae-Bässen, den Rufen des Muezzins und jahrhundertealten Kalebassen-Rhythmen, die aus den Transistorradios der Händler plärren.

 

 

 

Die Große Moschee von Djenné in Mali, gebaut 1907, das größte Lehmgebäude der Welt. Seit 1988 Weltkulturerbe.

 

 

Gott selbst hat die Vielfalt geschaffen„, sagt der Scheich. Er stammt aus Timbuktu in Zentralmali, der Wiege des Islam in Zentralafrika. Er ist nach Bamako gereist, um neue PR-Strategien zu entwickeln, denn lange galten die traditionellen Sufi-Brüderschaften als politik- und medienscheu. Doch nun erhält ihr toleranter Islam in ganz Westafrika Konkurrenz von radikaleren importierten Strömungen: Islamisten, die die Sufis als Ungläubige bezeichnen, ihre Bilder, Heiligengräber und alten Manuskripte als „Fetische“ diskreditieren – oder wie zuletzt in Nordmali gar zerstören.

Kann Gott so etwas anordnen?“, fragt Scheich Traoré. „Nein, denn der Gott Moses‘ und Jesus‘ und Mohammeds ist ein Gott, der uns Mitgefühl und Gemeinschaft lehrt, nicht die Zerstörung„.

 

 

 

245CD46300000578-0-image-m-2_1420133223526

 

Ansar el-Dine ist eine der größten islamischen Organisationen Westafrikas

 

Mit Hilfe der Ökonomie gelangen die Islamisten an die Macht

 

Globalisierung des islamistischen Terrors

 

 

 

 

245CD44E00000578-2893627-image-a-6_1420134290835

 

 

 

UK Daily Mail:  In one image, terrorist fighters overrun the Capitol building in Washington, and fly an ISIS flag from the top of the iconic building, which is engulfed in flames, and the American flag is falling. A second image created and circulated by Russian-speaking terrorists is of smiling Abu Omar al-Shishani, one of the most feared military commanders of the Islamic State of Syria and Iraq, with Big Ben burning in the background. The caption reads: ‘Soon!! In all cities of the world’, according to Radio Free Europe/Radio Liberty.

 

 

 

245CD45200000578-2893627-Air_force_This_unlikely_fantasy_shows_Isis_with_the_ability_to_a-a-1_1420190342673

 

Another fantasy depicts a white horse carrying the Isis flag escaping from the mouths of hungry wolves. It could have a number of different meanings, but it seems to depict a pure (white) Isis overpowering those standing in its way. But it seems these terrorists dream of an air force as the group’s logo is painted on a black fighter-jet and another shows a ‘pilot of the Islamic State’. 

 

4 Responses to “Islamischer Terror in Afrika – Boko Haram und al-Schabaab”

  1. te'oma Says:

    Einfach mal in in der Bibel lesen ,zum Thema Endzeit ,hier wird einem geholfen !

    Kapitel 6

    1 Darauf sah ich, wie das Lamm das erste von den sieben Siegeln öffnete, und ich hörte eins von den vier Wesen wie mit Donnerstimme rufen: „Komm und sieh!“ 2 Da erblickte ich ein weißes Ross. Ein Reiter saß darauf und hatte einen Bogen. Es wurde ihm ein Siegeskranz gereicht, und er zog dann aus von Sieg zu Sieg.

    3 Nun öffnete das Lamm das zweite Siegel, und ich hörte das zweite Wesen rufen: „Komm und sieh!“ 4 Da kam ein anderes Ross, ein feuerrotes, zum Vorschein. Auch darauf saß ein Reiter. Ihm wurde die Macht gegeben, den Frieden von der Erde wegzunehmen, damit die Menschen sich gegenseitig hinmordeten. Auch wurde ihm ein Schwert gereicht.

    5 Als das Lamm das dritte Siegel löste, hörte ich das dritte Wesen rufen: „Komm und sieh!“ Da erschien ein schwarzes Ross. Sein Reiter hielt eine Waage in seiner Hand. 6 Nun hörte ich eine Stimme aus der Mitte der vier Wesen rufen: „Ein Speisemaß Weizen für ein Silberstück; doch dem Öl und Wein sollst du keinen Schäden zufügen.“

    7 Dann öffnete das Lamm das vierte Siegel, und ich hörte das vierte Wesen laut rufen: „Komm und sieh!“ 8 Da sah ich hin und erblickte ein fahles Ross. Darauf saß ein Reiter, der hieß ‚Tod‘; und die Bewohner des Totenreiches waren in seinem Gefolge. Ihnen wurde die Macht gegeben, den vierten Teil der Erdenbewohner zu töten durch das Schwert, durch Hunger, Pest und durch die wilden Tiere der Erde.

    Kapitel 8

    7 Der erste Engel blies. Da entstand Hagel und Feuer, mit Blut vermischt, und wurde auf die Erde geschleudert. Der dritte Teil der Erdoberfläche verbrannte, der dritte Teil der Bäume verbrannte, und alles grüne Gras brannte nieder.

    8 Da blies der zweite Engel. Nun war es, als ob ein großer, Feuer-glüh-en-der Berg ins Meer geschleudert würde. 9 Ein Drittel des Meeres wurde zu Blut, und ein Drittel der im Meere lebenden Geschöpfe fand den Tod, und ein Drittel der Schiffe wurde vernichtet.

    10 Nun begann der dritte Engel zu blasen. Da fiel ein großer Stern, der wie eine Fackel brannte, vom Himmel herab und traf den dritten Teil der Flüsse und der Wasserquellen. 11 Der Name des Sternes ist ‚Wermut‘. Da wurde ein Drittel der Gewässer zu Wermut. Viele Menschen starben von dem Genuss des Wassers, weil es bitter geworden war.

    Kapitel 9 und die Begründung wird gleich mitgeliefert,

    15 Da wurden die vier Engel losgebunden, die auf Stunde und Tag, auf Monat und Jahr in Bereitschaft standen, um den dritten Teil der Menschen zu vernichten. 16 Die Zahl der Scharen des Reiterheeres betrug zweihundert Millionen.

    17 Ich vernahm diese Zahl. Und wie ich in meiner Vision sah, hatten die Rosse und ihre Reiter folgendes Aussehen: Sie trugen feuerrote, hyazinthblaue und schwefelgelbe Panzer. Die Köpfe der Rosse waren wie Löwenköpfe. Aus ihrem Maul kam Feuer, Rauch und Schwefel hervor.

    18 Durch diese drei Plagen wurde ein Drittel der Menschheit getötet, nämlich durch das Feuer, den Rauch und den Schwefel, der aus ihrem Maul hervorkam. 19 Die Kraft dieser Rosse liegt nämlich in ihrem Maul und in ihrem Schweif. Ihre Schweife sehen wie Schlangen aus und haben Köpfe, mit denen sie Unheil anrichten.

    20 Der Rest der Menschheit, der durch diese Plagen nicht ums Leben gekommen war, bekehrte sich trotzdem nicht von seinem schlechten Tun. Er fuhr vielmehr fort, die bösen Geister und deren Bildnisse anzubeten, – Bildnisse, die aus Gold, Silber, Erz, Stein oder Holz angefertigt waren und darum weder sehen, noch hören, noch sich bewegen können.

    21 Diese Leute änderten ihre Gesinnung nicht, sondern sie mordeten, trieben Giftmischerei und Unzucht und begingen Diebstähle nach wie vor.

    So wird es jetzt weitergehen , bis die Übriggebliebenen sich Gott und seinen Geboten beugen.

    Die siebte Posaune

    → Ps 2; Ps 97; Dan 7,9-14
    15 Und der siebte Engel stieß in die Posaune; da ertönten laute Stimmen im Himmel, die sprachen: Die Königreiche der Welt sind unserem Herrn und seinem Christus[4] zuteil geworden, und er wird herrschen von Ewigkeit zu Ewigkeit!
    16 Und die 24 Ältesten, die vor Gott auf ihren Thronen saßen, fielen auf ihr Angesicht und beteten Gott an 17 und sprachen: Wir danken dir, o Herr, Gott, du Allmächtiger, der du bist und der du warst und der du kommst, daß du deine große Macht an dich genommen und die Königsherrschaft angetreten hast! 18 Und die Heidenvölker sind zornig geworden, und dein Zorn ist gekommen und die Zeit, daß die Toten gerichtet werden, und daß du deinen Knechten, den Propheten, den Lohn gibst, und den Heiligen und denen, die deinen Namen fürchten, den Kleinen und den Großen, und daß du die verdirbst, welche die Erde verderben!

  2. Gloriosa Says:

    … Das größte Lehmgebäude der Welt … eine Moschee … Weltkulturerbe! Und was machen die mit dem restlichen Weltkulturerbe, das nicht gerade eine Moschee ist !!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s