kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Katar sagt „Auf Wieder Tschüß“ zu Alkaradawy! 3. Juli 2013

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 13:11

Dienstad, den 02.07.2013: Nicht nur Rausschmiss, sondern Entzug der katarischen Nationalität – 48 Stunden hat Khaled Maschael, um Katar zu verlassen! Zusperren aller Büros der Moslembruderschaft!

 

 

Seit Freitag ist es bekannt!

Jedoch musste ich warten, bis ich einen Beweis in der hand habe, damit ich die Glaubwürdigkeit meines Blogs gefährde. Jetzt ist es amtlich: Gestern entschied der junge Scheich, Tamim Bin Hamad, das Ende der Moslembruderschaft-Ära in seinem Land.

Das heißt nicht, dass er anderes als sein vater ticke, aber die neue Politik, die ihm von den Mächtigen nimmt ab jetzt andere Richtung. Nach über 34 Jahren schmeißt er den Terroristen Youssef Alkaradawy hinaus, nachdem er ihm die katarische Bürgerschaft entzog.

 

Der palästinesische Terrorist und Chef der Moslembruderschaft in Gaza Khaled Maschael wurde ihm gestern, am Dienstag, den 02.07.2013, eine 48-stündige Frist gegeben, während der er Katar verlassen muss. Alle Büros der Moslembruderschaft wurden dicht gemacht.

Von wegen wurde die Entscheidung damit begründet, dass Katar für keine Gruppe Partei ergreift. Tamim sagte vor zwei Tagen: „Es gibt keine Moslem-Brüder. Wir sind alle Moslems. Katar verhandelt nur mit Staaten und nicht mit Organisationen“!

 

Was der Terrorist Youssef Alkaradawy von Katar über 34 Jahre lang verbrochen hat, kann man nicht in Worten fassen! Allein während der Seifenoper „Arabischer Frühling“ hetzte er die Moslems gegeneinander und rief zum Tode von Gaddafi und Bachar Alassad auf. Seine Schandtaten bezüglich Genuss-Ehe Zeit-Ehe und verbrecherischer Fatwas kann man vielleich im Internet finden. Demnächst wird viel von seinen Verbrechern preisgegeben.

 

Niemand darf denken, dass Katar von Terror abweicht, wie manche analysieren, dass Tamim anderes als sein Vater herrschen werde, weil er in England studiert habe. Saudiarabien brach den Konatakt zur ägyptischen Moslembruderschaft, weil sie das Signal bekamen, dass Morsi und seine Bande seit zwei Tagen unter Hausarrest stehen und bald in ihre Zellen gebracht werden aus denen sie im Januar 2011 ausbrachen.

 

Die Mächtigen ließen die Moslembrüder wie eine heiße Kartoffel fallen.

So ist die Politik; dreckig und unfär!

 

 

 

قرار ملكى بسحب الجنسية من „القرضاوي“ وغلق مكاتب الإخوان بقطر

طالب تميم بن حمد بن خليفة الثاني، أمير دولة قطر، مساء الثلاثاء، من الشيخ يوسف القرضاوي مغادرة البلاد، وأمر بسحب الجنسية القطرية منه، وغلق كل مكاتب جماعة الإخوان المسلمين حرصًا على سياسة الدولة لكى لا تنحاز لفصيل أو تيار سياسي معين.

وأكد الأمير تميم، في لقاء صحفي، إننا جميعًا مسلمون ولكن لسنا إخوان مسلمون، وأن قطر تتعامل مع دول وحكومات وليس مع فصيل سياسي.

وذكرت قناة النهار أن الأمير تميم أمهل القيادي بحركة حماس خالد مشعل 48 ساعة لمغادرة البلاد

 

 

شاهد,ماذا,كتب,ضاحى,خلفان,عبر,تويتر,الآن , www.christian-dogma.com , christian-dogma.com , شاهد ماذا كتب ضاحى خلفان عبر تويتر الآن

 

Dhahi Khalfan, Erzfeind der Moslembrüder und der Polizeichef des Emirats Dubai, schreibt:

„Zwei Dinge vertragen sich nicht: Die Entwicklung und die Moslembrüder“!

Gestern wurden die Mitglieder der Moslembrüder-Zelle in Emirats zu 96-jähriger Haftstrafe verdonnert, anstatt lebenslänglich (25 Jahre)!

 

 

One Response to “Katar sagt „Auf Wieder Tschüß“ zu Alkaradawy!”

  1. Kreationist74 Says:

    Ich hoffe, dass Alqarawi noch Jesus kennen lernt. Dann darf er zwar auch nicht mehr nach Katar reisen, aber dann könnte ich ihm im Himmel wieder sehen. Denn der Gott der Bibel WILL, dass auch er gerettet wird.

    Für die beiden Moslembrüder wünsche ich mir das gleiche. Wer weiß, was sein wird.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s