kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Keine Einigung beim Treffen der EU-Innenminister bzgl. der Aufnahme afghanischer „Flüchtlinge“! 12. September 2021

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 23:14
cid:image002.jpg@01D7A002.9899E440

250 Grossplakate in Berlin „grün-grün“

https://www.compact-online.de/compact-herbstoffensive-gestartet-250-grossplakate-in-berlin-gruen-gruen-gruen-sind-alle-ihre-luegen-mit-video/

 

 

 

 

 

 

 

 

Welch eine Schlappe für die Kanzlerin und ihre CDU, nachdem sich die EU-Innenminister bei ihrem gestrigen Treffen in Brüssel auf keine Zusage für die Aufnahme afghanischer Flüchtlinge einigen konnten.

 

 

 

Für Deutschland sprach die BuReg. von rd. 40.000 derer, was lt. Definition einer Stadt mittlerer Größe entspräche. Und unser Bundesinnenminister sprach sogar von 5 oder 6 Millionen, also wohlgemerkt alles „Ortskräfte“ (!), deren Freunde und Freundesfreunde, denen Deutschland „helfen“ möchte? Die Welt ist voll von Hilfe Suchenden, wozu vermutlich halb Afrika gehört. Warum nicht alle reinlassen und ihnen gleich das Steuer in die Hand drücken?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war die „neue“ Migrationspolitik der Kanzlerin, die ohne jemanden zu fragen, – nicht einmal das Parlament -,  in 2015 die Grenzen für jeden Beliebigen öffnete und danach nicht mehr schloss. Mit einer guten Familienpolitik wäre man da sicherlich besser und viel billiger gefahren. Was bzw. wer kam, waren fast ausschließlich „traumatisierte Muslime“, darunter viele aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, aber auch Vergewaltiger, Klauhälse und Terroristen aus Afrika (s. Kölner Silvesternacht 2015/16) mit eingeschlossen. 

 

 

 

Wenn die Kanzlerin nun sagt, „man wolle keine Wiederholung von 2015“, dann frage ich mich, warum sie seinerzeit nicht auf die Warnungen u.a. von der AfD hörte, die von ihren weltweit hörbaren, lautstarken Willkommensrufen abrieten. Warum entschuldigt sie sich nicht für ihren Alleingang beim Volk, war sie selbst es doch, die seinerzeit massivst alle Mitgliedsstaaten der EU von ihrer skurrilen Haltung überzeugen wollte und unter Druck setzte, und dabei jene, die nicht mitmachten, zu Unrecht als Rassisten und Nazis an den Pranger stellte, was sich nun rächt. Großbritannien machte es völlig richtig mit dem Brexit, und es sieht ganz danach aus, als könnte Ungarn bald folgen. Nun endlich kommt Deutschland auf den Trichter, dass es in der Verantwortung der Kriegstreiber selbst und ihrer Nachbarstaaten liegt (regionaler Ansatz), die dort entstehenden Flüchlingsströme aufzufangen. Wie sonst sollen sie sonst je lernen.

 

 

 

 

Das alles hat mit seriöser Politik nicht mehr das Geringste zu tun und zeigt, dass hier außenpolitische Ziele im Vordergrund stehen, anstatt sich um die eigenen Leute im Lande zu kümmern, wie es das dt. Grundgesetz vorsieht und wofür sie vom Steuerzahler mehr als ordentlich bezahlt werden

 

Wer diese CDU noch wählt, der „schafft sich ab“, wie es Thilo Sarrazin einst seiner SPD prophezeite, die ihn dafür abstrafte, obwohl er wie wir heute wissen doch völlig Recht hatte. Unter Kanzlerin Merkel ist nun auch die CDU zu einer sozialistischen, deutschlandfeinlichen Partei mutiert, womit es gehörig nach DDR.2.0 riecht. Wer das immer noch nicht erkennt, der ist entweder dumm oder naiv. Wir werden von Amateuren, Schauspielern und Geldverschwendern verwaltet.

 

 

 

 

 

 

Das muss ab sofort, aber spätestens am 26.09. ein Ende finden.

Diese Politik hat doch nichts mit christlicher Nächstenliebe oder Vernunft zu tun. Sie verkörpert Großkotzigkeit und Bevormundung, das Bestreben nach Macht. Wäre es doch besser, den eigenen Nachwuchs nicht abzutreiben und die eigenen Familien zu fördern? Das ist ganz normal und schließt überhaupt nicht aus, Ländern wo sich Menschen zerkriegen, Hilfe anzubieten, aber eben nur dann, wenn sie sich ernsthaft mühen, lernfähig und dankbar sind. Das sind Qualitäten, die einfach gelehrt werden müssen.

 

 

 

Ganz schlimm auch, dass gerade eine Partei, die sich „christlich“ nennt, das Christentum gezielt verwässert. Dafür haben viele Menschen vor uns ihr Blut vergossen, und das sollten wir nie vergessen.   

https://www.tagesstimme.com/2021/09/01/asylwerber-reisen-auf-steuerzahlerkosten-mit-dem-flugzeug-ein

 

 

Cc: „Ralph Brinkhaus“ <ralph.brinkhaus@bundestag.de>, „Armin Laschet“ <armin.laschet@landtag.nrw.de>, „Armin Laschet“ <Armin.Laschet@cdu.nrw>, „Norbert Röttgen“ <norbert.roettgen@wk.bundestag.de>, „Friedrich Merz“ <info@friedrich-merz.de>, „Hans-Georg Maaßen“ <hg.maassen@gmx.de>, „Paul Ziemiak“ <paul.ziemiak@bundestag.de>, „Annegret Kramp-Karrenbauer“ <kah@cdu.de>, „Angela Merkel“ <angela.merkel@bundestag.de>, jens.spahn@bundestag.de, „Pressestelle SPD“ <pressestelle@spd.de>, „Parteivorstand SPD“ <parteivorstand@spd.de>, „Jusos SPD“ <jusos@spd.de>, „SPD Fraktion“ <frakmail@spdfraktion.de>, lars.klingbeil@bundestag.de, „Saskia Esken“ <saskia.esken@spd.de>, „Norbert Walter-Borjans“ <norbert.walter-borjans@spd.de>, „Katrin Göring-Eckardt“ <katrin.goering-eckardt@bundestag.de>, „Claudia Roth“ <claudia.roth@bundestag.de>, martin.schulz@bundestag.de, „Ursula von der Leyen“ <ec-president-vdl@ec.europa.eu>, „annalena Baerbock. Bundestag“ <annalena.baerbock@bundestag.de>, „Annalena Baerbock“ <annalena.baerbock@gruene.de>, „Poststelle BMI“ <poststelle@bmi.bund.de>, Helge.Braun@bundestag.de, „Bundesverfassungsgericht“ <bverfg@bundesverfassungsgericht.de>, „Jens Gnisa“ <Jens.Gnisa@ag-bielefeld.nrw.de>, „Bundesgeschäftsstelle AfD“ <bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de>, „AfD Zentrale“ <bgs@alternativefuer.de>, „AfD Vorstand BW“ <vorstand@afd-bw.de>, „AfD Thüringen Geschäftsstelle“ <geschaeftsstelle@afd-thueringen.de>, „AfD Rheinland-Pfalz“ <info@alternative-rlp.de>, „AfD Kreisverband Ahrweiler“ <AfD.Kreis-Ahrweiler@gmx.de>, „Alexander Gauland“ <alexander.gauland@alternativefuer.de>, „Joerg Meuthen“ <Joerg.Meuthen@afd.de>, „Tino Chrupalla“ <tino.chrupalla@bundestag.de>, alice.weidel@bundestag.de, „Beatrix von Storch Afd“ <afd@beatrixvonstorch.de>, „Martin Renner“ <martin.renner@cosmed.de>, „Markus Soeder“ <markus.soeder@soeder.de>, „Markus Soeder, CSU“ <markus.soeder@csu-bayern.de>, „CSU-Landesleitung“ <landesleitung@csu-bayern.de>, „Poststelle bmfsfj.bund“ <poststelle@bmfsfj.bund.de>, „Olaf Scholz, SPD“ <olaf.scholz@spd.de>, „Herbert Reul Innenminister NRW“ <herbert.reul@im.nrw.de>, „Thilo Sarrazin“ <t.sarrazin@gmx.de>, „ARD Redaktion“ <zured@daserste.de>, „Zdf Redaktion“ <info@zdf.de>, „hart-aber-fair WDR“ hart-aber-fair@wdr.de 

(…Adressen lasse ich hoffen, damit jeder der Leser einzelne Personen selbst anschreiben kann –hn-)  Wir werden von „Pfeifen“ regiert

 

One Response to “Keine Einigung beim Treffen der EU-Innenminister bzgl. der Aufnahme afghanischer „Flüchtlinge“!”

  1. simply4truth Says:

    Das sind nicht nur Pfeiffen, die hier wider jeglicher Rechte regieren. Shaef schon vergessen, hat eine eingetragene Finanz GmbH ein Grundgesetz, Gewaltenteilung, wie denn sowas.

    Hier eine aktuelle wichtige Meldung aus den USA und für die Verbreitung der Dank aller aufrechten Patrioten
    im Herrn, wir sagen die Wahrheit, denn wir lügen nicht :

    Der O b e r s t e G e r i c h t s h o f hat die allgemeine I m p f u n g in den Vereinigten Staaten ausgesetzt
    “ Gibt es eine gleichlautende Meldung in den MSM, nun ja wohl kaum und wir werden sicher bis zum Ende
    dieses Systems auf einen Analog warten müssen, oder ?

    „Es wurde nirgendwo in den Nachrichten erwähnt. Es sieht so aus, als kämen wir der Schlussszene des Films näher.“

    ***Bitte alarmieren Sie jeden in der Familie, Freunde und Verwandte! EILMELDUNG! Der Oberste Gerichtshof hat die allgemeine Impfung in den Vereinigten Staaten aufgehoben. ***

    Bill Gates, der US-C h e f a r z t für Infektionskrankheiten, F a u c i [??????], und Big P h a r m a haben einen Prozess vor dem O b e r s t e n G e r i c h t s h o f der USA v e r l o r e n , weil sie nicht beweisen konnten, dass alle ihre Impfstoffe in den l e t z t e n 3 2 J a h r e n s i c h e r für die G e s u n d h e i t der Bürger waren!

    Es erreichen uns auch besondere Meldungen aus Japan Ben… Fulford :

    Wir wissen auch, dass Bidens Chefin Angela Hitler [ sollte es wohl die merkel sein, Wow] aus Deutschland ein weiteres Mitglied des Politbüros der O c t a g o n – G r u p p e (der realen Spectre-Gruppe aus James Bond) ist.
    Diese Leute setzen jetzt alle Hebel in Bewegung, um a n d e r M a c h t zu bleiben. Deshalb hat ihr
    D i e n e r , UN-Generalsekretär Antonio Guterres (den n i e m a n d g e w ä h l t hat eben wie merkel Finanz GmbH), letzte Woche eine düstere Warnung herausgegeben, dass die Welt vor einem „entscheidenden Moment“ steht. Guterres warnt: „Verschwörungstheorien und Lügen [Orwellscher Ausdruck für Wahrheit] schüren tiefe Spaltungen innerhalb der Gesellschaften.“ Er fordert einen sofortigen globalen Impfplan, der von einer Notfall-Task-Force umgesetzt wird, um „50 Milliarden Dollar in Impfungen zu investieren“ und „die globale Governance der digitalen Technologie [d.h. die Zensur] zu stärken.“ Guterres enthüllt auch, dass seine Herren die G20, den Wirtschafts- und Sozialrat der UNO und die Leiter der internationalen Finanzinstitutionen, einschließlich des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank, kontrollieren.“
    Als Zeichen dafür, was für unverfrorene Heuchler diese Leute sind, schlug er auch „globale Maßnahmen zur Bekämpfung von Desinformation und Verschwörungstheorien und zur Förderung von Fakten, Wissenschaft und Integrität im öffentlichen Diskurs“ vor. OK Gutterface, warum fangen Sie nicht damit an, den wissenschaftlichen Beweis für die Existenz von COVID 19 zu erbringen…

    Doch wir bleiben in der Wahrheit des Herrn, weil es uns nicht anders zusteht “ Du sollst nicht lügen und falsch
    Zeugnis reden wider Deinem Nächsten ! “

    Besser schliessen wir mit der heutigen Tageslosung im Herrn ab:

    „Kümmerst du dich um den Schwachen? Dann kannst du dich freuen. Der Herr wird dich retten, wenn du in Not gerätst.
    Psalm 41,2

    Oft macht uns erst das eigene Leid barmherzig mit anderen Menschen. ??
    __________

    Jesus spricht: Selig sind die Barmherzigen. Denn sie werden Barmherzigkeit empfangen.
    Matthäus 5,7

    Wie schön ist es, wenn wir jemandem helfen und dieser uns mit dankbaren Augen anschaut!
    __________

    Das ist wohl wahr. Shalom Ihnen Allen im ‚Schutz eines mächtigen , aber auch barmherzigen Geistes
    in Wahrheit und Liebe.

    Vaya con D I O S


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s