kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Misstrauensvotum gegen Frau Merkel 13. Februar 2021

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 14:31

Gans Jörg Müller, AfD, Bundestagsabgeordneter, erklärt bei Hallo Meinung seinen Antrag

 

 

 

 

 

 

Das Gespräch ist sehr aufklärend, zeigt aber auch auf, dass die AfD alleine nicht in der Lage ist politische Veränderungen zubewirken. Dies ist auch ein Hinweis an AfD-Mitglieder und AfD-Wähler die der Auffassung sind, dass die AfD mehr bewegen müsste. In einer Demokratie entscheidet nun einmal Regierung mit Parlamentsmehrheit.

Für mich persönlich hat Hans Jörg Müller überzeugend gesprochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem Beitrag sprichst Du bestimmte Merkmale von Frau Merkel an. Ihr äußerliche Zustand ist mir ebenfalls schon seit längerer Zeit aufgefallen. Ich war nicht nur Jugendsachbearbeiter bei der Polizei, sondern auch für mehrere Jahre nebenher Suchtkrankenhelfer für Polizeibeamte in Mannheim mit Suchtproblemen, die zumeist von Alkohol oder Tabletten abhängig waren. Die Ausbildung zum Suchtkrankenhelfer wurde mir von der Polizei bezahlt, wobei ich aber auch außerhalb der Polizei tätig war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Thema Polizeigewalt beschäftigt mich immer wieder, da ich doch zu einer Polizeigeneration gehöre denen man das
Grundgesetz, die Würde des Menschen ist unantastbar, in die DNA eingeimpft hat.

In meinem Wohnort besteht seit etwa fünf Wochen eine Bürgerbewegung unter der Überschrift: Frieden, Wahrheit, Freiheit, keine Diktatur.

 

 

 

 

 

 

Vor vier Wochen bin ich dann zu dieser Bürgerbewegung gegangen und habe erst einmal beobachtet, was für Leute sich da treffen. Ergebnis: normale Bürger. Keine Nationalsozialisten, keine moderne Neonazis, keine Reichsbürger, keine Verwirrten, kein Idioten und keine Blöde. Diese Bürger wählen wohl in der Wahlkabine unterschiedliche Parteien, aber sie sind sich einig, dass die Maßnahmen der Bundesregierung und Landesregierung unverhältnismäßig sind und gegen das Grundgesetz verstoßen.

Das vereinigt sie. Mancher dieser Bürger, die ein kleines Geschäft haben, müssen mitansehen, wie dieses den „Bach“ hinunter geht. Andere Bürger stehen in finanzieller Not und Familien mit Kindern wissen nicht mehr ein und aus. Seit drei Wochen laufe ich ebenfalls mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich war in meinem Berufsleben unzählige Male auf Demonstrationen, aber immer als Polizeibeamter im Einsatz. Und jetzt als Privatmann, hätte ich mir vor einigen Jahren nicht vorstellen können. Ich selbst habe ja keine Not. Mein Beweggrund ist das Erkennen wie sich Deutschland auf einen falschen Weg gemacht hat. Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht werden immer mehr von politischen Verantwortungsträgern bestimmt. Ich sehe eben, wie die Gewaltenteilung Schritt um Schritt aufgelöst und die Gewaltenteilung zwischen Ländern und Bund aufgeweicht wird.

 

 

 

 

 

Vor drei Wochen ist die Regionalpresse zur Demonstration erschienen. Wenn nun jemand den Bericht gelesen hat und nicht bei der Demonstration dabei war muss zur Überzeugung kommen, dass da irgendwelche komische Menschen mit Denksinn aus dunkler Zeit durch die Straßen gelaufen sind. Eine Woche später waren dann auch der Pfarrer der evangelischen und katholischen Kirche, mit mehreren Mitgliedern aus diesen beiden Kirchen, am Ort und haben sich gegen die Bürgerbewegung gestellt. Über ihren Plakaten stand die Überschrift: Wir wollen ins Gespräch kommen.

 

 

 

 

Ich habe vor zwei Wochen einmal kurz gesprochen. Ansonsten halte ich mich noch zurück. Sollte aber die Bürgerbewegung ins Nazieck gestellt werden, werde ich wohl reagieren. Allerdings lieber Peter muss ich aufpassen, was ich sage. Auch als Polizeibeamter im Ruhestand kann man mir Schwierigkeiten machen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s