kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Erneut Anschläge in Istanbul nach der Geiselnahme 2. April 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 21:32

Tote bei Attacke auf Istanbuls Polizeipräsidium

 

 

Anschlag auf die Polizeizentrale von Istanbu

Eine Selbstmordattentäterin konnte am Mittwochnachmittag vor einer Polizeistation überwältigt werden, bevor sie die Bombe hatte auslösen können.

 

 

Die Serie von Angriffen auf die türkische Justiz und Sicherheitsbehörden reißt nicht ab. Zwei Bewaffnete haben das Polizeipräsidium in Istanbul attackiert. Eine Angreiferin wurde erschossen.

 

 

 

 

Istanbul police kill woman carrying bomb near police HQ

 

 

 

 

Präsident Erdogan gab sich im Kampf gegen den Terror entschlossen. Bewaffnete haben das Istanbuler Polizeipräsidium angegriffen. Sicherheitskräfte hätten eine Frau getötet, die eine Bombe am Körper getragen habe, meldete die Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Gouverneur Vasip Sahin. Der zweite Angreifer – ein Mann – sei verwundet gefasst und ein Polizist leicht verletzt worden.

Anadolu berichtete, die Angreifer hätten am Haupteingang das Feuer eröffnet. Sicherheitskräfte hätten zurückgeschossen. Anadolu zeigte ein Foto einer Toten mit einem Schnellfeuergewehr, neben der Leiche war eine Pistole zu sehen. Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar. Ebenfalls in Istanbul drang am Mittwochvormittag ein Bewaffneter in ein Büro der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP ein. Laut Polizei schlug er Fenster ein und rief politische Parolen. Die Polizei habe den Angreifer festgenommen, berichtete die Nachrichtenagentur DHA. Niemand sei zu Schaden gekommen.

 

 

 

 

Der türkische Ministerpräsident Davutoglu bei der Beerdigung in Istanbul

 

 

 

 

Trauermarsch nach Angriff auf Justizgebäude

 

Schon am Dienstag hatten Linksextremisten im zentralen Istanbuler Justizgebäude einen Staatsanwalt als Geisel genommen. Die verbotene DHKP-C bekannte sich zu der Tat. Die Polizei beendete die Geiselnahme nach neun Stunden gewaltsam. Die beiden Geiselnehmer und der Staatsanwalt starben. Wie genau sie zu Tode kamen, blieb unklar. Der getötete Staatsanwalt ermittelte in dem politisch bedeutenden Fall Berkin Elvan. Der Jugendliche war bei den Gezi-Protesten im Sommer 2013 von einer Tränengaskartusche der Polizei am Kopf getroffen worden und starb nach neun Monaten im Koma. Dafür wurde noch niemand zur Rechenschaft gezogen. Die Geiselnehmer hatten öffentliche Geständnisse der verantwortlichen Polizisten gefordert.

Tausende Trauernde erwiesen heute in Istanbul dem getöteten Staatsanwalt die letzte Ehre. Auch der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu nahm an der Beerdigung teil. Das Gerichtsgebäude, in dem sich am Dienstag das sechsstündige Geiseldrama abgespielt hatte, werde künftig den Namen des Staatsanwalts tragen, sagte er. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan brach einen Staatsbesuch in Rumänien ab. Vor seiner Rückreise sagte er: „Unser Kampf gegen den Terrorismus muss mit Entschlossenheit weitergehen“.

 

 

 

 

Festnahmen im ganzen Land

 

Heute nahm die Polizei landesweit Dutzende mutmaßliche Anhänger der DHKP-C fest. Ihnen werde vorgeworfen, ähnliche Aktionen wie die Geiselnahme geplant zu haben. Der Anwalt der Verdächtigen wies die Vorwürfe zurück. Die DHKP-C hatte im Januar die Verantwortung für einen Anschlag in Istanbul übernommen, mit dem angeblich der Tod Elvans gerächt werden sollte. Sie steht in der Türkei, in der EU und in den USA auf der Terrorliste. Die Gruppe bekannte sich auch im Februar 2013 zu einem Selbstmordanschlag auf die US-Botschaft in Ankara. Damals riss der Attentäter einen Wachmann mit in den Tod.

{Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/angriff-istanbul-101.html}

 

One Response to “Erneut Anschläge in Istanbul nach der Geiselnahme”

  1. te'oma Says:

    „Präsident Erdogan gab sich im Kampf gegen den Terror entschlossen.“

    Dann muß er sich ja selber bekämpfen. Hat Türken Adolf das ganze inszeniert, um den Polizeistaat
    entgültig perfekt zu machen ?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s