kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Erdogans Kopfabschneider nun in Kasab 3. April 2014

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 14:33

Die NATO-Türkei greift syrischen Grenzübergang bei Kassab an

und gibt der Terror-Organisation Jabhat Al Nusra Rückendeckung beim Massenmorden!

 

 

 

Eine Auswahl von Videos, die türkischen Militärs haben den Terroristen aktiv mit Artellerie Rückendeckung gegeben und die syrischen Posten mitbeschossen. Die Türkei hilft aktiv der Terror-Organistation Jabhat al Nusrah, NATO- Erdogan steckt unter einer Decke mit al-Kaida, behütet von Merkels Patriots!:

 

Eine türkische Terror-Angriffs-Operation vermutlich geführt durch NATO-Geheimdienste und NATO-Spezialkräfte:

Die beteiligten Terroristen, rechts auf dem Screenshot das Banner der Jabhat al Nusra, links das Banner der Ahrar al Sham (Sham al-Islam), in der Mitte das Banner der “Ansar al Sham”, welches man auch in den folgenden Videos sieht:

“Latakia Gewinn Bombardierung Gebäude rund um den Übergang und der Beginn des Sturms auf den Terminalgebäuden”:

 

 

 

Tote syrische Soldaten, die Türkei hat erneut offen mitgemordet. Hier das Logo der Ahrar al Sham, ebenfalls beteiligt, sie arbeiten schon immer mit Al-Kaida zusammen, ihre Methoden sind gleich.

Und das die beteiligten FSA-Terroristen zusammen mit Al-Kaida und NATO-Erdowahn:

“Oberst Mustafa Hashim Aussage über die Öffnung der Front-Küste und die Landschaft von Latakia 23 32 014″

Alle an einem Tisch, die FSA-Fahne pure Augenwischerei. Weitere NATO-Söldner-Brigaden werden aufgezählt:

اللاذقية اعلان تشكيل غرفة عمليات القطاع الغربي الشمالي

22 2 2014

SANA schreibt:Armee zerstört Raketen- und Munition Versteck im Landkreis Lattakia, verursacht schwere Verluste unter den Terroristen in Kasab – Armeeeinheiten zerstörten Ansammlungen der Terroristen, ein Raketen- und Munitionsversteck der Terroristen sowie 4 Autos bewaffnet mit schweren Maschinengewehren und beladen mit Waffen, Munition und 4 Mörser . Die Armeeeinheiten töteten ebenfalls eine Anzahl von Terroristen, einige von saudischer Nationalität, in den Dörfern al-Kabir, Bait al-Shorouk, dem al-Frunluq Naturschutzpark, al-Shahrourah und Khan al-Jouz im nördlichen Landkreis Lattakia. Eine Quelle in der Provinz teilte Sana mit dass der saudische Terrorist Abu Islam al-Tamimi, der Anführer von der sogar Ansar al-Sham, und Ihan al-Shuriki, Anführer von der Jabhat al-Nusra, sowie die libanesischen Terroristen Marwan al-Majzoub und Abu al-Walid al-Ansari, Abu Abdullah al-Turki, Isam Zaidan, Abdullah al-Sufi und Mohammad Majbour wurden identifiziert unter den Toten. Die Quelle wies darauf hin dass eine weitere Armeeeinheit ein Autos zerstörte be3waffnet mit Raketen im Dorf al-Zwaik, tötete eine Anzahl von den Terroristen, unter ihnen Asaad Shaker, Said Khalouf, Munir al-Shughari, Bahaa Shawish und Mahmoud Androun.

Der Korrespondent Sanas im Landkreis Lattakia sagte dass die Armee schwere Verluste verursachte unter den Männern und der Ausrüstung der Terroristen quer durch die Kleinstadt Kasab und dass die Gefechte mit den Terroristen anhalten.
Er wies darauf hin dass eine Anzahl von türkischen gepanzerten Fahrzeugen die Terroristen unterstützen, Granaten abfeuern um sie zu decken und türkische Armeeangehörige auf der türkischen Seite vom Grenzpunkt Kasab teilnehmen auf das beschießen des syrischen Territoriums”. Und nun hat die NATO-Türkei ein syrisches Flugzeug abgeschossen welches die aus der Türkei kommenden  Al-Kaidas bekämpfte. NATO-Erdowahn fühlt sich im Recht, wer den türkischen Luftraum verletzt wird abgeschossen. Die Frage ist ob das syrische Flugzeug überhaupt den türkischen Luftraum verletzte.  Dass die Türkei Al-Kaidas aktive Schützenhilfe gegeben hat auf syrischem Territorium interessiert ihn nicht. Erdogan gehört nebst seinen Hintermännern vor ein internationales Gericht. zusammenarbeit mit Terroristen der Al-Kaida, offener völkerrechtswidriger Angriff auf Syrien, Massenmord und Kriegsverbrechen unter dem schützenden Mäntelchen  der NATO-Mafia!. Die Türkei begeht massenhaft Grenzverletzungen zum Schaden Syriens, die Welt schweigt!

http://rt.com/news/syrian-jet-down-turkey-681/

 

 

 

RT schreibt: ”Recently, the Syrian government has complained to the UN that Turkey was providing cover to rebels crossing the border from Turkish territory. The accusations were prompted by fighting at Kasab, which the insurgents view as a key crossing and a springboard for their latest offensive in Latakia. On Tuesday, Al-Qaeda-affiliated, al-Nusra Front, and Islamist groups, Sham al-Islam and Ansar al-Sham, announced the launch of an attack on Latakia they dubbed Anfal”. Syria reacted to the downing of the jet by calling it blatant Turkish aggression. A Syrian Air Force spokesman was quoted as saying, by the SANA agency, that Turkish forces carried out a “downright aggressive action” by firing at a jet that was “pursuing the gangs of terrorists over the Syrian territory and did not violate the Turkish airspace”.



The pilot of the plane managed to eject on time, the Syrian official added….”   http://sana.sy/eng/21/2014/03/23/534815.htm 

http://sana.sy/eng/21/2014/03/23/534787.htm 

Und die dreckige Tagesschau macht aus Terroristen “Aufständische”

und plappert dem NATO-Erdowahn nach.

Wenn die Wochenschau sich doch auf syrische Militärkreise beruft dann soll es richtig zitieren.

Da stand nichts von Aufständischen oder Rebellen!

Zitate ARD: ”Das Flugzeug habe auf syrischem Gebiet Aufständische angegriffen, berichtete das Staatsfernsehen unter Berufung auf Militärkreise”. Die Tagesschau hat bewusst die Syrischen Quellen falsch zitiert, diese haben nicht Aufständische gesagt sondern eindeutig Terroristen! Die Tagesschau manipuliert und lügt wie Erdowahn!

“Lattakia, (SANA) In a blatant aggression that proves Erdogan government’s involvement in supporting terrorist groups, the Turkish air defense forces shot down a Syrian fighter jet was pursuing the terrorist gangs inside the Syrian territories in Kassab area on Sunday, a military source said.

The source noted that the pilot managed to make a parachute landing.

Units of the armed forces have since morning been directing fatal strikes to terrorist groups which infiltrated the border from Turkey in Kassab area, in the countryside of Lattakia, inflicting heavy losses upon them“.

http://sana.sy/eng/21/2014/03/23/534815.htm

http://sana.sy/eng/21/2014/03/23/534787.htm

 

 

 

Eingesammelt zu der Wochenschau welche die Terroristen der Jabhat al Nusrah zu Rebellen und Aufständische erklärt und suggeriert der letzte Helikopter wäre über türkischem Gebiet abgeschossen worden,. Das ist gelogen, der Hubschrauber wurde auf dem Rückweg von dem türkischen Regimeschergen über syrischem Gebiet abgeschossen., einer der Piloten wurde enthauptet, auf einen anderen machten sich Zielschießen, die Terroristen der Al-Kaida zusammen mit FSA. Wer einmal lügt wie Erdogan dem glaubt man nicht! Er wollte mal Beweise bringen und lügt weiter bis Heute!

 

 

Zitat ARD: “Seit Freitag kämpfen syrische Rebellen und Regierungskräfte um die Kontrolle des Grenzübergangs Kasab”. Die TS läßt weg dass ein großer Teil dieser “Tagesschau-Rebellen” direkt aus der Türkei kamen. Hätten die Propagandisten recherchiert hätte ihnen aufallen müssen dass die sogenannten Rebellen der Terror-Organisation Jabhat al Nusrah angehören in Zusammenarbeit mit anderen Militanten welche sich von den Al-Kaida-Methoden in nichts unterscheiden. Die Tagesschau verherrlicht erneut die Terror-Organisation und die Terroristen der Jabhat al Nusra.

Weiteres Zitat: …”Seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien gab es entlang der Grenze mehrfach schwere Zwischenfälle und Anschläge auf türkische Grenzposten….”

Und so dreckig wie die TS ist, macht sie aus Terroristen der Al-Kaidas “Aufständische”! Erdogan unterstützt die Terror-Organisation Jabhat al Nusra. Das kann der TS nicht entgangen sein es sei denn man verschweigt dies bewusst und sitzt mit internationalen Al-Kaida-”Aufständischen” in einem Boot!

Wer hat sich Schießereien mit türkischen Grenzposten geliefert, dass waren doch die “Rebellen”!

 

 

 

 

 

Die Tagesschau unterschlägt die auch schon die frühere Mithilfe bei Überfällen des türkischen Militärs auf syrische Grenzposten, desweiteren wird nicht erwähnt wer Terroristen Unterschlupf gewährt, medizinische Versorgung stellt, sie mit Panzern über die Grenze läßt wie bei Tal Abiad, Ras al Ain, Bab al Hawa. Terroristen trainiert und bewaffnet um sie dann zu Tausenden nach Syrien einzuschleusen. Die TS hat keine Nachricht gebracht sondern pure NATO-Kriegspropaganda! Warum schreibt die TS nicht über die bestialischen Morde der Tagesschaurebellen, wieviele Grenzposten haben sie mit Hilfe türkischer Regimeschergen in Syrien ermordet, angefangen von Khirbet al Jouz bis nun auch in Kasab!

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick:

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2012/10/09/turkische-armee-setzt-angriffskriegshandlungen-gegen-syrien-den-6-tag-in-folge-fort/

Die Aggression geht von der Türkei aus, nicht umgekehrt ihr Terroristen-Schönschreiber und Wahrheitsverdreher!

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-kampfjet-tuerkei100.html

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg nach Kasab im Video  “geschwärzt”, sind sie erneut mit Panzern aus der Türkei gekommen!

 

 

 

 

 

 

For Mother Syria

‪#‎Syria‬ ‪#‎Lattakia_countryside‬
‪#‎Erdogan‬ terrorists entered the ‪#‎Armenian‬ Church in Kasab and smashed the sacred contents inside it.
Heated clashes between the Syrian Arab Army (Backed with NDF and local valentines) and the terrorists inside the town to the side of the checkpoint area on the Turkish borders.God Bless the Syrian Arab Army.

a:A For Mother Syria

http://urs1798.wordpress.com/2013/09/17/edrdogans-freunde-unsere-nato-proxy-milizen-haben-einen-piloten-enthauptet-syrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2014/03/22/die-kopfabschneider-von-obamas-sudarmee-in-daraa-kochen-kopfe-syria-syrien/

 

 

 

 

Mehr über den Flugzeugabschuss, leider nur in arabisch:

 

 

 

 

 

 

Der Grenzübergang Kasab, ein Video hochgeladen von Erdowahns Terroristen, eindeutig dabei die Jabhat al Nusra, Erdogan unterstützt Al-Kaida und unsere Medien unterstützen mit!

Erdogans neue Terroristenzentrale:

 

Und sie kamen aus der Türkei!

 

 

“# Lattakia Damascus within the people’s Mujahedeen supporters toured the crossing the border gained 23 3 2014″

 

 

 

 

 

 

Die Aussagen des Piloten:  #‎Syria‬ ‪#‎SAA‬ ‪#‎Airforce‬ ‪#‎Turkey‬ ‪#‎Al_Qaeda‬
God willing , I’m Coming Back For You…
The Syrian injured Pilot interview with the Syrian TV:

 

 

 

 

 

 

 

I was given a mission to chase the terrorist groups inside the Syrian territories , 7 Kilometers from the borders inside the Syrian land, When I reached the battlefield I saw the target on the ground and I dealt with it.
When I was turning back, 7 km inside the Syrian airspace , I was targeted by a missile from a Turkish jet, I felt my jet was hit, so I took the decision to leave the jet and I ejected inside the Syrian territories.
My target was inside the Syrian territories, and I ejected inside the Syrian territories.
And I say to those who targeted me : God willing , I’m Coming Back For You…
I’m fine and, our morals are high, and our spirit is from steel.
In 2 days I’ll be back to fight those terrorist gangs till we get rid of the last terrorist on the land of our beloved Syria.
True Hero.

 

 

a:A For Mother Syria

Es sind übrigens auch die Selma-Durin-Terroristen beteiligt. Die Terroristen welche Zivilisten Massenmordeten und Frauen und Kinder entführten,

welche bis heute verschwunden sind.

Einer der Terroristenanführer Reda Sayem aus Berlin.

Auch Deso Dogg gehört zu diesen Terroristen.

 

Erdogans Freunde haben wieder einen “YPG” Menschen ermordet laut Beschreibung bei FB:

Die Terroristenkollegen im Irak, auch darüber reden unsere Medien wenig: http://justpaste.it/eu8e

Methoden wie von Erdowahns Vorfahren praktiziert nun in Syrien Raqqa. Der Gekreuzigte hängt immer noch. Es sind auch HRW s besondere Freunde!:

Überschrieben mit: 
Nachricht für jeden, der  Gesetze Gottes spottet

رسالة لكل من يهزأ بشرع الله

GekreuzigtRaqqa

 

 

Nun gehen die Terroristen im Ort reihum und kontrollieren die Einwohner. Sie nennen es in Sicherheit bringen wenn sie sie vertreiben. Ich denke z.B. an die Orte Sadad oder Maaloula, auch da haben sie Menschen aus den Häusern geholt und “regierungsloyale” und “Ungläubige”  ermordet.

 

 

 

 

Die Erdogan-Terroristen in Kasab:

Das sind NATO-Erdogans Verbrechen an Syrien:

Überall christliche Symbole in Kasab, die Menschen “verschwunden”:

Nun sind die Erdogan-Terroristen in einen weiteren Ort mit vielen Christen eingefallen. Es sind Erdowahns Kopfabschneider welche nun in Kasab hausen!

.facebook.com/salma.media.center1/photos/p.1408829102713007/1408829102713007/?type=1

 

 

 

 

Kasab

Freier Zugang für Terroristen von türkischer Seite aus:

http://www.liveleak.com/view?i=b4d_1395887110

Wird ergänzt sobald die Terroristen mit weiteren V ideos herausrücken

 

 

4 Responses to “Erdogans Kopfabschneider nun in Kasab”

  1. Andreas Says:

    das die türkei die terroristen nach kräften von anbeginn des syrischen konfliktes unterstützen u. ihnen rückendeckung geben, westliche militärs für ausbildungszwecke u. kriegsgerät-beschaffung vor ort sind, ist längst bekannt, zumal selbst die mainstreammedien beinahe täglich darüber artikel veröffentlichen.
    auch gab es immer wieder reportagen, die das gräuel der fanatiker dokumentierten – auch in ard, zdf u. orf …
    die westliche öffentlichkeit, erst recht die politik weiß größtenteils bescheid, mit welchem zynismus u. radikalität erdogan, die muslimbrüder u. all die terrororganisationen „widerstandskrieg“ führen.
    aber assad ist in den augen fast aller urheber des konflikts und despotischer diktator, der massenweise zivilopfer in kauf nimmt, um seine herrschaft aufrechtzuerhalten. daher sind alle, auch die grausamsten mittel „geheiligt“, egal wieviele köpfe irgendwelcher (nicht immer unschuldigen) opfer noch rollen müssen.
    der westen hat sich ganz klar positioniert und rückt davon keinen jota mehr ab, schon der türkei zuliebe – sie ist nicht nur natoland, sondern v.a. urlaubsdestination u. wirtschaftspartner. und wer will sichs mit den deutsch-türken verderben, mit denen viele in engerem kontakt stehen, insbesondere in der politik?..
    WEN interessiert irak, syrien oder iran, WER soll sich für aleviten oder christliche enklaven bekümmern?
    syrien ist für europa abgehakt – wie der ganze nahe osten, nordafrika oder das islamische asien.
    „uns“ interessieren prinzipiell keine bürgerkriegsländer u. chaotennationen – wir wollen uns selbst verwirklichen, nen coolen job ergattern, ansonsten spass, fun, kleine abenteuer u. erleben, immer gut drauf, nett u. kuschlig zueinander sein: also das „möglichstbeste“ leben leben…kriege u. katastrophen hatten wir selbst genug, und wir wollen vom ausland nicht daran erinnert werden, das woanders gelitten u. gemordet wird. rohe gewalt aktionfilm ist uns ein stets willkommener nervenkitzel – aber doch bitte nicht gemetzel in natura, da drehen wir empört den kopf weg und wollen nichts damit zutun haben. bürgerkriege u. islamistischer terror verderben uns die gute laune – deshalb, und nur deshalb wünscht man eine beendigung dieses konflikts – völlig egal, welche seite gewinnt, ist alles weit weg?!

    • Andreas Says:

      umgekehrt: wieviele sorgen machten sich bisher syrer, ägypter, libyer oder israelis usw. über die ungerechtigkeiten, nöte, kriege u. verfolgungen in ANDEREN ländern u. regionen, bevor der arab. „frühling“ einzug hielt?? ich vermute wenige bis garkeine – jeder ist sich selbst der nächste u. ausland ist eben ausland. so läufts in der welt schon seit menschengedenken – „one-world“ gab es nie u. wirds auch nicht sobald geben.. wenns dann mal bei uns wieder krachen sollte, wird kaum jemand im orient tränen vergiessen: weder moslems, juden noch orientalische christen werden wegen uns schlaflose nächte haben – hatten sie bisher auch nie…(das ist die globale realität – NICHT meine!)

      • Andreas Says:

        PS: letztlich müssen sich die aleviten, gemässigten moslems u. christen zu einem „volkssturm“ zusammenschliessen und sich entsprechende partner aus dem ausland ins boot holen – WIE kann es sein, dass angeblich die breite masse der syrer (egal welcher religion) geschlossen hinter assad stehen, also vielleicht 70-80?% der bevölkerung ausmachen und noch im jahre 4!! nicht in der lage sind, diese untereinander zerstrittenen, oft schlecht ausgebildeten „rebellen“ u. terrorbrigaden nicht ENDGÜLTIG niederzuringen? trotz massiver hilfe der russen, iraner u. hisbollah schaffen es xx-millionen syrer nicht, den terror zu besiegen – in dieser zeitspanne hatte vor über 70! jahren ns-deutschland halb europa besiegt und stand mit aller welt im krieg! wie unfähig sind die syrer, mit einer ganzen armee nicht gegen hunderttausend freischärler zurechtzukommen- soetwas wäre der ägyptischen armee niemals passiert!!
        wieso wurde nicht die grenze zur türkei längst abgeriegelt, wo selbst die syrischen kurden u. christen allergrößte anstrengungen dazu auf eigene faust unternehmen? WO ist assads armee- sichern die nur bonzenviertel in damaskus??

  2. storchenei Says:

    Erdogan, der Träumer vom Osmanischen Reich, ein „Glauber“ Despot, der die eigene Verfassung scheut wie der Teufel das Weihwasser, ist nun an der obersten Schalstelle seines Landes angekommener spielt das orientalische Roulett virtuos, in dem er den Westen erst jahrelang hofiert, nebenbei Terroristen in Syrien unterstützt, verwundete Schurkenkrieger in Geheimspitälern pflegt und wieder einsatzfähig nach Syrien schickt. Die Griechen deckt er mit Flüchtlingen zu, Volontäre für den Muselkrieg expediert er direkt in die Ausbildungslage und weigert sich gegen Mörder und debile Verbrecher vorzugehen. Ja, wer solche Verbündete hat, kann man nur bemitleiden, speziell wegen chronischer Dummheit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s