kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Saudis stufn Muslimbruderschaft, ISIS und Hizballah als Terrorgruppen ein 7. März 2014

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 18:27

Saudis machen in die Hose, nachdem die Gefahr, welche sie finanziell unterstützten, sie im eigenen Land bedroht. Der König verkündetet: „Jeder Saudi, der in Syrien kämpft, hat eine 15-tägige Frist, nach Hause zurückzukehren, wo auf ihn eine Strafe von 3 bis 20 Jahre Haft wartet“!?!

 

 

 

Symbole dürfen nicht mehr gezeigt, keine Slogans verbreitet werden: Saudi-Arabien wertet die Muslimbruderschaft ab sofort als Terrororganisationen. So soll der Einfluss der islamistischen Bewegung im Königreich beschnitten werden.

 

 

 

Riad: In ihrem Heimatland Ägypten ist die Muslimbruderschaft schon verboten, nun geht auch Saudi-Arabien gegen die Gruppierung vor. Das Land hat die ägyptische Bewegung als Terrorgruppe eingestuft. Auch die in Syrien und Irak operierenden Organisationen Nusra-Front und „Islamischer Staat im Irak und in Syrien – Isis“ seien auf eine entsprechende Liste gesetzt worden, teilte das Innenministerium in Riad nach einem Bericht des Staatsfernsehens am Freitag mit. Das Königshaus befürchtet einen wachsenden Einfluss der Muslimbruderschaft im eigenen Land seit Beginn des Arabischen Frühlings. Mit dem neuen Verbot soll dem vorgebeugt werden. arabische Bürger müssen fortan mit einer Haftstrafe von bis zu 20 Jahren rechnen, sollten sie wegen der Verwicklung in einen bewaffneten Konflikt im Ausland schuldig gesprochen werden.

Mit den Maßnahmen will Saudi-Arabien vor allem junge Bürger davon abhalten, sich den Rebellen im Kampf gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad anzuschließen. Das Ministerium erklärte außerdem, Saudi-Araber, die sich im Ausland einer dieser Terrorgruppen angeschlossen hätten, würden straffrei bleiben, wenn sie binnen 15 Tagen in ihre Heimat zurückkehrten. Die ägyptische Militärregierung hatte die Muslimbruderschaft im Dezember verboten, wenngleich die Gruppe seit dem Sturz des Machthabers Husni Mubarak jede Wahl gewonnen hat. Unter anderem stellte sie den im Juli 2013 gestürzten Mursi. Das Herrscherhaus von Katar hatte zuletzt seine Unterstützung für die Bruderschaft verkündet – und so eine diplomatische Krise am Golf ausgelöst. Mehrere Golfstaaten zogen ihre Botschafter ab. {Quelle: www.spiegel.de}

 

8 Responses to “Saudis stufn Muslimbruderschaft, ISIS und Hizballah als Terrorgruppen ein”

  1. carma Says:

    da die scheinen ja mächtig nervös zu werden, nachdem sie selbst den unseligen geist aus der flasche liessen – soll der arabische frühling sie holen!

  2. thomas Says:

    Das Reich des Satans ,wir jetzt wohl uneinig mit sich selber.

  3. thomas Says:

    Rede von Wladimir Putin, die wir nach bestem Wissen und Gewissen wiedergeben wollen, allerdings aus einer englischen Quelle übersetzt.

    „In Russland leben Russen. Jede Minderheit, egal woher, wenn sie in Russland leben will, in Russland arbeiten und essen will, sollte Russisch sprechen und die Gesetze Russlands respektieren. Wenn Sie die Gesetze der Scharia bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen solche Plätze aufzusuchen an denen diese Gesetz ist. Russland braucht keine Minderheiten. Minderheiten brauchen Russland und wir werden Ihnen keine Sonderrechte einräumen oder unsere Gesetze ändern um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, egal wie laut sie „Diskriminierung“ rufen. Wir lernen besser vom Selbstmord Amerikas, Englands, Hollands und Frankreichs, wenn wir als Nation überleben wollen. Die russischen Traditionen und Bräuche sind nicht kompatibel mit dem Mangel an Kultur oder den primitiven Möglichkeiten der meisten Minderheiten. Wenn dieses ehrbare Haus daran denkt neue Gesetze zu schaffen, sollte es im Auge haben die nationalen Interessen zuerst zu beachten, bedenkend, dass die Minderheiten keine Russen sind.“

  4. thomas Says:

    Deutschland macht genau das Gegenteil, die Lügenpresse und Kommentatoren mit Realitätsverlust,
    (oder sie werden dafür bezahlt) behaupten inzwischen fast immer das Gegenteil von der Wahrheit.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-01/gewalt-aegypten-tote-muslimbrueder

    Hier werden die Moslembrüder zu Freiheitskämpfern gemacht. Ich glaube Deutschland, würde auch
    den Satan als Friedensengel verkaufen.

  5. Bazillus Says:

    „Die ich rief, die Geister,/Werd ich nun nicht los.
    Ja, wenn der Terrorstaat, vertreten durch Terroristen, die kleinen Terroristen mit Waffe aus der Flasche finanziert, kann das schon einmal zu Problemen führen, die die eigene Existenz in Frage stellt. Wir hoffen, dass das islamische Reich in sich zusammenfällt. Mord und Totschlag als Vorbild in der VIta eines Propheten ist halt eine Grundierung der Gewalt. Und das wird den Mekkastaat dann wohl selbst ereilen. Zumindest scheinen die Befürchtungen in diese Richtung zu gehen. Der Arabische Frühling erstarrt im islamisch-mörderischen Eis.

    • carma Says:

      frag mich ja immer, wie dieser meteoritische bruchstein zu bewerten ist, der alle islamische welt so anzieht.
      oder hat der restliche kultsockel unter schwarzem holz solch magische wirkung – wohnt baal-allah hier?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s