kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Ärzte-Verband: Eltern brauchen keine übergroßen Sorgen um Kinder zu haben 24. April 2021

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 22:49

DGPI und DGKH halten es für geboten, die verfügbaren Fakten zu Hospitalisierung und Sterblichkeit von Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen bekannt zu machen.

 

 

 

Ein Jahr nach dem ersten Lockdown zeichnen sich nach Unicef-Angaben massive Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche ab.

 

 

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für pädiatrische Infektiologie (DGPI) und die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) haben sich mit einer Publikation an die deutsche Öffentlichkeit gewandt. Thema ist Hospitalisierung und Sterblichkeit von Covid-19 bei Kindern. Die Mediziner und Forscher reagieren damit auf Forderungen von Teilen der Politik sowie Ärzten, Kitas und Schulen zu schließen. Aus Gründen der Transparenz veröffentlichen wir

„Die aktuelle Diskussion in Deutschland um die weitere Entwicklung der Pandemie betrifft auch Kinder und Jugendliche: Verschiedene Experten fordern die Schließung von Schulen und Kitas, und die Bundesregierung sowie einige Landesregierungen haben solche Maßnahmen angekündigt oder bereits umgesetzt. Die Nachrichten erwecken den Eindruck, als würden Kinder und Jugendliche zu den besonders gefährdeten Teilen der Bevölkerung im Rahmen der SARS-CoV-2 Pandemie gehören.

Dies geht mit großen Sorgen und Ängsten von Eltern, zum Teil aber auch von Kindern und Jugendlichen selbst einher. Insofern halten wir es für geboten, die verfügbaren Fakten zu Hospitalisierung und Sterblichkeit von COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland – Stand April 2021 – der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

 

 

 

 

 

 

Dem RKI wurden bis zum 13. April 2021 insgesamt 78.537 Todesfälle gemeldet

 
 
 
 
 
 

Seit 17. März 2020 hat die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI) ein

geöffnet, in das bundesweit Kinderkliniken stationär behandelte Kinder und Jugendliche mit SARS-CoV-2-Infektion melden. Mit Stand 11. April 2021

wurden in das Register bislang 1259 Kinder aus 169 Kliniken mit ihren detaillierten klinischen Verläufen eingetragen; ungefähr 1/3 der Kinder war jünger als 1 Jahr, 1/3 zwischen 2 und 6 Jahren und 1/3 zwischen 7 und 20 Jahre; 62 der 1259 Patienten (5%) mussten auf einer Intensivstation behandelt werden. Seit Beginn des Registers im März 2020 wurden insgesamt 8 verstorbene Kinder gemeldet, davon waren 3 Kinder in einer palliativen Situation verstorben, in einem Fall war die Einordnung nicht möglich. Bei insgesamt 4 Kindern wurde COVID-19 als Todesursache festgestellt.

Dem RKI wurden nach IfSG bis 13. April 2021 insgesamt 78.537 Todesfälle gemeldet; in der Altersgruppe der 0- bis 9-Jährigen waren dies 12 Todesfälle, in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen 5 Todesfälle, wobei insgesamt 3 Fälle noch nicht validiert waren.

Ist die übergroße Sorge vor schwerem Krankheitsverlauf bei Kindern gerechtfertigt?

In die Statistik des RKI gehen die Todesfälle ein, bei denen ein laborbestätigter Nachweis von SARS-CoV-2 (direkter Erregernachweis) unabhängig von der tatsächlichen Todesursache vorliegt. Sowohl Menschen, die unmittelbar an der Erkrankung verstorben sind („gestorben an“), als auch Personen mit Vorerkrankungen, die mit SARS-CoV-2 infiziert waren und bei denen sich nicht abschließend nachweisen lässt, was die Todesursache war („gestorben mit“), werden derzeit in den RKI-Meldedaten erfasst. Insofern erklärt sich die Diskrepanz zum DGPI-Register, in dem klinische Verläufe detailliert vorliegen.

 
 
 
 
 
 
 

Jeder einzelne Fall eines schwer erkrankten oder verstorbenen Kindes an einer SARS-CoV-2-Infektion ist ein Fall zu viel und ein unerträgliches Einzelschicksal für Kind und Familie. Die nun seit Beginn der Pandemie gemachte Beobachtung, dass von den schätzungsweise 14 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland nur etwa 1200 mit einer SARS-CoV-2-Infektion im Krankenhaus (< 0,01 Prozent) behandelt werden mussten und 4 an ihrer Infektion verstarben (< 0.00002 Prozent), sollte Anlass sein, Eltern übergroße Sorgen vor einem schweren Krankheitsverlauf bei ihren Kindern zu nehmen.

In der Saison 2018/19 wurde Influenza bei insgesamt 116 Kindern als Todesursache gemeldet. Nach Angaben des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur lag im Jahr 2019 die Zahl der durch einen Verkehrsunfall getöteten Kinder bei 55, nach Angaben der DLRG die Zahl der ertrunkenen Kinder bei 25. Diese Zahlen sollen und dürfen keinesfalls gegeneinander aufgerechnet werden, mögen aber bei der Einordnung helfen.

 

 

 

 

 

 

 

Zahl der schweren oder tödlichen Verläufe von SARS-CoV-2 bei Kindern und Jugendlichen

Die weiterhin bestehende extreme Seltenheit eines schweren oder gar tödlichen Verlaufes von SARS-CoV-2 bei Kindern und Jugendlichen ist nicht geeignet, als Argument für Schul- und Kita-Schließungen benutzt zu werden. Nur die verbleibende Behauptung, dass zwischen den Infektionen bei Kindern und Jugendlichen und der Überlastung der Intensivstationen und den schweren und tödlichen Verläufen der älteren Erwachsenen ein Zusammenhang bestehe, könnte Kita- und Schulschließungen rechtfertigen. Daten, die diese These bestätigen, fehlen allerdings.“

Informationen zu DGPI und DGKH: Die DGPI ist eine seit 1991

Die ist eine medizinische Fachgesellschaft, die sich unter anderem mit der Verhütung und Bekämpfung krankenhaus- und praxisassoziierter Erkrankungen mit dem Schwerpunkten Infektionsprophylaxe auseinandersetzt. Die DGKH steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Die Rede im Bundestag des Herrn Dr. Frömming von der AfD zeigt auf, welche Verbrechen diese Regierung den Kindern antut in dieser Zeit.

 

 

 

Der obige Artikel untermauert im Grunde nur die völlig verfehlte, ja regierungskriminelle Politik in Bildung und Familie. Es ist ja nur der Ärzte-Verband, der dieses mitteilt. Das ficht unsere Bundesregierung, die nur auf ihre RKI-Vasallen hört, nicht an. Diese Kinder haben einen Gutteil ihrer fehlenden Kindheit einer Frau zu verdanken, die aus diesem Staat eine Diktatur machen will, egal mit welche Mitteln. Deutlich hat sie dies bereits vor langer Zeit ausgesprochen:

 

 

 

 

Und sie hat Wort gehalten, schneller als uns lieb ist.

Frau Merkel hatte einmal eine vernünftige Position zur Politik der inneren Sicherheit, selbst in kleinen Dingen. Heute pfeift sie auf das, was sie „gestern“ gesagt hat.

 

 

Diese Dame hat den Rechtsbruch zu ihrer Politikstrategie gemacht mit zunehmender Dauer ihrer Kanzlerschaft und konnte kaum noch verbergen, aus welcher Prägezeit sie stammt, nämlich aus der sozialistischen Diktatur der DDR. Dabei hat sie es geschafft, die Medien und den Verfassungsschutz als Handlanger der Regierungspolitik zu instrumentalisieren.

Hat die BRD die DDR geschluckt? Wohl eher umgekehrt. Dies müssen die Menschen hier aber erst noch begreifen. Chinesische Verhältnisse werden hier offenischtlich angestrebt mit diesem Gesetz, welches für insbesondere für Kinder und Jugendlich eine weitere Station der Verheerung ist. 

Die Leidtragenden sind insbesondere die Kinder und Jugendlichen. Ein Herz für Kinder? Nicht mit dieser Regierung!

 

One Response to “Ärzte-Verband: Eltern brauchen keine übergroßen Sorgen um Kinder zu haben”

  1. simply4truth Says:

    Es ist einfach erbärmlich , wahrnehmen zu , müssen, welch ein Abschaum diese Finanz GmbH, die grundsätzlich der Shaef Verordnung der USA unterstellt ist. Doch dieser Satanist biden und merkel mit dem grünen Abschaum lecken sich symbolisch gegenseitig die Hände. Die angesprochene Thematik sysmbolisiert das mörderische Niveau der von der Kabale Satans eingesetzten Vasallen, besser Politsklaven.
    Es ist sprichwörtlich hohntriefend, wie eine perverse , total v erblödete Erwachsenenwelt
    mit der Themathik ”! Kinder” umgeht. Allein diese Nasenmrotzlappen fügen den Kindern Schäden
    zu, die niemals wieder gutzumachen sind, und das sind nicht nur psychische Schäden.
    Doch wenn man bedenkt, daß diese Hochgradverbrecherbande weltweit, immer noch
    Kinder rituell missbraucht und mordet !!!

    Es ist wohl kaum anzunehmen, daß gegenüber dieser dunklen Politik des menschlichen Abschaums und Wirtschaft der gedemütigte Sohn Gottes sagen könnte:
    “ Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun.”
    Doch diese verkommene perverse Bande der merkelanhänger sind sich schon im Klaren darüber , daß man Luzifer/Anu/Marduk und den Annunakis dient in einer
    ungeahnten menschenverachtenden Weise.

    Hier stellen wir einmal den Wahren Gott “ Geist der Wahrheit, der Liebe und des Friedens in Form der Tageslosung dar:
    „Es wird keinen Wechsel von Tag und Nacht mehr geben. Es wird immer heller Tag bleiben und nie mehr Nacht werden. Nur der Herr weiß, wann das geschieht.
    Sacharja 14,7

    Wir leben im Rhythmus von Tag und Nacht. Anders können wir uns das Leben nicht vorstellen. Gottes Ewigkeit aber ist anders. Sie geht über unsere Vorstellungen hinaus.
    __________

    Gott ist L I c h t , und in I h m ist k e I n e F I n s t e r n I s . Diese Botschaft haben wir von Jesus gehört. Und jetzt verkündigen wir sie euch.
    1.Johannes 1,5

    Heute möchte ich einem Menschen sagen, dass Jesus Licht für mein Leben ist.

    Wer dieses Thema aufmerksam verfolgt , sollte sich schon darüber klar sein, was bislang noch auf der Erde abläuft. Es gibt zwar Informationen, daß Kabale Glieder weltweit vernichtet werden und es folgen diese sogenannten Politbanditen/Terroristen wäre eine harmlose Formulierung des, was von dieser verlogenen, gewissenlosen, mörderischen Teroristenequipe gegen unsere Kinder gerichtet ist, das ist in Worten nicht mehr zu fassen. Impfschädigung und rituelle Morde scheinen soetwas wie ein Volkssport
    für diese unerträglöiche Bande zu sein!

    Noch fühlt sich dem Anschein nach ,diese Satanistenhorde sicher, die haben ja den biden und die USA im Rücken. Doch daß ist ein offensichtlicher Trug, dessen man sich noch nicht bewußt ist.

    Hier darüber zu diskutieren, wobei die allein S c h l a g z e i l e n dieses Forumthemas sich widersprechen und das dann durch sogenannte honorige Institutionelle Deepstaate Instrumente beschönigt wird , hier zunächsteinmal der Widerspruch:

    “ Ärzte-Verband: Eltern brauchen keine übergroßen Sorgen um Kinder zu haben“

    „DGPI und DGKH halten es für geboten, die verfügbaren Fakten zu Hospitalisierung und Sterblichkeit von Covid-19 bei K i n d e r n und J u g e n d l i c h e n b e k a n n t zu m a c h e n.
    Ein Jahr nach dem ersten Lockdown zeichnen sich nach Unicef-Angaben m a s s i v e
    A u s w i r k u n g e n der Corona-P[ l ]andemie auf Kinder und Jugendliche ab.“

    Diese scheinheilige und verkommene merkel legt dazu noch einen drauf : “ Es gibt kein Anrecht auf Demokratie?????? Fällt es Ihnen/Euch noch nicht auf, daß wir es mit Bastarden, Hochgradverbrechern
    a la merkel & Cie zu tun haben. Die merkel ist reptiloid, daran gibt es kaum noch Zweifel , diese Zweifel hat man bei den Monarchien und deren Familien, vor allem UK , NL Spanien , Belgien auch nicht mehr,
    da unglaubliche Fakten bekannt sind, vor allem, wenn es um Kinder geht!!!!!!
    Also merkel und ihre Komplizinnen, tier und menschenverachtend, naturexsessive ,
    menschen haben weniger Schutz als Ratten und Mäuse und Spinnenb. Da grölt die merkel mit ihren utopiebsoffenengrünen marxistinen und die khasaren klatschen tosenden Applaus !?
    Liebe Mitbürger, das ist keine hochgradige Übertreibung, sondern
    bittere Realität. Nun ist auch noch wissenschaftlich erwiesen

    Alles kommentieren hat keinen Sinn/Zweck, da es ein sogenanntes Aufwachen der Mehrheit der Bevölkerung nicht geben wird und das ist auch biblisch erkennbar zugrundegelegt.
    Wir sollten uns also nicht täuschen lassen von vielseitigen Betrachtungen und
    Auslegungen, die rein menschlichem Verhalten aus der Situation entspringen, die
    man nicht mehr eindeutig definieren kann.

    Deshalb schauen wir auf den Herrn, denn allein dem ‘Geist in Wahrheit und Licht
    können wir bedingungslos vertrauen, da die reinen Worte des Herrn
    verständlich dargelegt sind. Wobei man beachten muß, daß einige geistige
    Schlingen von denen gelegt wurden, die ein entscheidendes Interesse daran haben,
    uns in Irrungen und Verwirrungen zu führen, den dann gilt das Wort des Herr:
    Matth. 24:”
    *24 Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten aufstehen und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen[c Johannes 5,43 ««
    *43 Ich bin in dem Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmt mich nicht auf; wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr aufnehmen. ].

    Besser ist der einfache Glaube, wie es auch Christus bescheinigt:
    “ Nämlich zu glauben, daß Christus vom Vater auf die ‘Erde gesandt wurde, um durch sein vollkommenes Opfer , alle Menschen von der Erbsünde zu erlösen und daß dieser Christus
    auferstanden ist vom Tode befreit und gen Himmel aufgefahren ist und sich zur
    Rechten des Vaters gesetzt hat und ihm übergeben ist alle Macht und richterliche Gewalt,
    zu richten die Lebenden und die Toten in unfehlbarer Gerechtigkeit des Vaters !
    M a r a n a t h a

    Eben nur auf die Wiederkunft des Herrn hoffen wir gemeinsam dafür beten, allerdings auch
    dafür, daß dieser Wahnsinn aufhört und ein ebenbürtiger Konsens ziwschen allen
    Menschen für unsere Kindern geschaffen wird

    “*16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.”

    Shalom/Salam uns allen und den Schutz und Segen des Herrn auf unseren künftigen Wegen!
    Deshalb gehen wir im Glauben und in einer klaren Hoffnung mit dem Einzigartigen Gott und wir
    haben unsere Kinder zu lieben und vor den verachtenten Massnahmen gegen Kinder zu schützen
    und uns dagegen aufzulehnenb!

    Vaya con D I O S

    Wenn jemand schuldig wird, haben wir Jesus. Er ist ohne Schuld. Er tritt beim Vater für uns ein.
    1.Johannes 2,1

    Hier noch eine aktuelle Meldung zum Thema:

    FOCUS meldet: Obduktion: 32-Jährige stirbt nach und durch Impfung mit Astrazeneca
    Apr 29, 2021 AstraZeneca, Astrazeneca-Impfstoff, Gerinnungsstörung, Globalisten, Hirnvenenthrombosen, Impftote,
    Impfung

    Nach Angaben des Kreises Herford ist eine 32-jährige Frau im Zusammenhang mit einer Impfung mit Astrazeneca gestorben.
    Der Mitteilung von Mittwoch zufolge führte nach einem Befund des auf solche Immunreaktionen spezialisierten Instituts für Immunologie und Transfusionsmedizin der Universität Greifswald eine Immunreaktion auf den Impfstoff zum Tod der Frau.
    Ursache war demnach eine G e r i n n u n g s s t ö r u n g mit E i n b l u t u n g i n s G e h i r n. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld war die Frau von der Rechtsmedizin in Münster obduziert worden.
    Sie war mehrere Tage nach ihrer Impfung am 9. März gestorben.
    Seit dem 1. April empfiehlt die Ständige Impfkommission eine Impfung mit dem Produkt von Astrazeneca nur noch bei Menschen ab 60 Jahren. [ Ach du dicke Scheisse, so geht es weiter ?????? “ In die NWO!!
    Der Grund war bestimmte Hirnvenenthrombosen.
    Diese schweren, teilweise tödlich verlaufenden Nebenwirkungen wurden laut Robert Koch-Institut überwiegend bei Frauen im Alter bis zu 55 Jahren beobachtet.
    Tödliche abhängig vom Alter? Junge mit gutem Immunsystem können sterben und Ä l t e r e a b 6 0 sind stark genug und sterben nicht? [ Gerade diese, die der Rente entgegenlaufen sollen doch sterben, das tun sie auch , spätestens nach der zweiten Zugabe !!!!!!

    A l t e r s h e i m e und P f l e g e -E i n r i c h t u n g e n meldeten t a u s e n d e von T o t e n im Alter über 70 Jahre…. [ Na sowas auch, also ab 70 läuft der Plan wieder ,welcher Plan??????=NWO]
    Versuchskaninchen in jeder Hinsicht. Wer kann genetisch geändert werden und wer ist dafür nicht geeignet.
    Über 60-jährige sind nutzlos, so der ehemalige Berater von Mitterand. Hier soll nicht genetisch vorgegangen werden…sondern tödlich, in mehrjährigem Abstand d a m i t es n i c h t s o s c h n e l l a u f f ä l l t…dafür auch die m e h r f a c h – I m p f u n g e n …denn mit einer f i k t i v e n von G l o b a l i s t e n inszenierten
    V i r e n A t t a c k e kann unter A u f g e k l ä r t e n n i c h t m e h r g e r e d e t w e r d e n…!

    Sind da noch irgendwelche Fragen offen, wohl kaum !!!!! Hier wird gemordet von der merkel Equipe
    ohne bestraft zu werden!? Alles total NORMAL??????

    Da gibt es keine Vergebung mehr !!!!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s