kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bluttaten als Mittel der Islamisierung 1. Januar 2021

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 22:13

Von wegen sich im Internet radikalisiert .. lerne Tschetschenen egal wo kennen und du wirst verstehen, wie sie ticken! 

 

 

 

 

 

Hier wird überdeutlich: Die islamische Welt instrumentalisiert den grausamen Anschlag auf Paty als wichtigen Etappensieg auf ihrem Weg der Islamisierung. Wie seit jeher wird diese nach wie vor mit Blut und Eisen durchgeführt. Und mit einer Logik, die nicht nur religionskonform mit Lüge und Täuschung arbeitet (Taqīya), sondern jedes Einknicken, jedes Friedensangebot und jeden Kompromiss als eine Form der Unterwerfung ansieht.

 

 

 

 

 

So schwierig dies für unsere auf Dialog und Verständnis setzenden westlichen Gesellschaften sein mag: hier wäre jeder auch nur vorsichtige Kompromiss eine Kapitulationserklärung und die Unterzeichnung des Todesurteils für alle Werte, die unsere westliche Gesellschaft ausmachen. Längst überfällig wäre daher nun, dass sich die gesamte EU geschlossen und konsequent hinter Macrons Aussagen stellt und die Reaktionen der arabischen Welt klar verurteilt. 

Wer jetzt auch nur ganz leicht in die Knie geht, wird ganz bald auf Knien sterben, statt stehend zu leben. 

https://philosophia-perennis.com/2020/10/27/boykottaufrufe-die-islamische-welt-fanatisch-gewalttaetig-unbelehrbar/ 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s