kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

10% mehr Opfer Lockdown führt zu mehr Gewalt 31. Dezember 2020

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 13:36

Häusliche Gewalt, Sexualdelikte, Körperverletzung

 

 

 

 

 

 

In Zeiten des Lockdowns steigt die Gefahr des unentdeckten Missbrauchs von Kindern oder auch Gewalt gegen sie

 

 

 

 

 

eim Weißen Ring haben sich in den ersten zehn Monaten des Corona-Jahres 2020 gut 10% mehr Opfer von häuslicher Gewalt, Sexualdelikten und Körperverletzung gemeldet als im Vorjahreszeitraum.

 

 

 

 

 

 

„Wir müssen leider mit dem Schlimmsten rechnen“

„Die Zahlen waren nach dem ersten Lockdown im Frühjahr sehr verhalten und sind dann aber im Juni wieder deutlich angestiegen“, sagte der Bundesvorsitzende des Weißen Rings und frühere Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. „Wir müssen leider mit dem Schlimmsten rechnen.“

Dies bestätigten die Zahlen aus der zweiten Jahreshälfte bis Oktober; neuere gibt es noch nicht. „Unsere Erfahrung ist, dass sich häusliche Gewalttaten nicht sehr schnell in Zahlen niederschlagen. Das kommt erst nach und nach“, sagte Ziercke. „Wir wissen aus Studien, dass Frauen bis zu sieben Anläufe brauchen, um sich aus einer gewalttätigen Beziehung zu befreien“.

 

 

 

 

 

 

 

Jörg Ziercke ist Bundesvorsitzender des Weißen
                  Rings und war früher Chef des BundeskriminalamtsJörg Ziercke ist Bundesvorsitzender des Weißen Rings und war früher Chef des Bundeskriminalamts.

 

 

Dazu komme in Zeiten des Lockdowns die Gefahr des unentdeckten Missbrauchs von Kindern oder auch Gewalt gegen sie. Wenn Kitas, Schulen und Sportvereine schließen müssten, gebe es auch weniger Möglichkeiten hinzuschauen, wenn Jungen oder Mädchen Verhaltensauffälligkeiten zeigten. „Der Lockdown führt dazu, dass wir in einer Phase zunehmender Gereiztheit miteinander leben“, stellte Ziercke fest. Dazu kämen bei vielen Menschen noch beengte Wohnverhältnisse, die Betreuung von Kindern oder der Verlust der Arbeit, wirtschaftlicher und damit auch psychischer Druck.

 

 

 

 

Ziercke appellierte an Opfer von häuslicher Gewalt, sich an den Weißen Ring oder andere Hilfeeinrichtungen zu wenden. Er forderte aber auch die Bürger generell auf, mit offenen Augen auf das jeweilige Umfeld zu achten. „Menschen, die Hilfe benötigen und sie sich selber nicht holen können, müssen wahrgenommen und ihnen muss von außen geholfen werden.“

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

Schulen und Kindertagesstätten müssen in Lockdownzeiten schließen. Schulzeiten entfallen oder die Schülerinnen und Schüler werden frühzeitig wieder nach Hause geschickt nach ein paar Schulstunden. Was dies für den Bildungsstand der Schülerschaft bedeutet, soll hier nicht Thema sein. Auch das wird eine Bildungskatastrophe werden. Fakt jedoch ist auch, dass die Menschen in vielen Betrieben ebenfalls Zwangsurlaub machen müssen und die Betriebe geschlossen werden müssen und damit die existenzielle Not für die Familien exorbitant aus dem Ruder laufen kann, wenn keine Ersparnisse vorhanden sind, die diese lange Zeit überbrücken können.

Und wer hat schon so viel Erspartes?

Junge Familien jedenfalls nicht, wenn sie vom Lockdown in Schulen und Betrieben betroffen sind. Und die staatlichen Hilfen werden Monate später ausgezahlt, während jeder Migrant sofortige Hilfen in Form von Vollversorgung bekommt und hier einreisen darf trotz Corona.

 

 

 

 

 

 

Dieser Zustand ist damit dann auch ein psychisch mehr als gefährlicher. Frust bei den Eltern, weil Geldknappheit droht. Stimmung ist gereizt. Kinder zuhause, weil Schul- und Kindereinrichtungen nicht geöffnet sein dürfen. Enger Raum, psychische Ausnahmezustände mögen vermehrt eskalieren.

 

Auch diese warnende Stimme des Chefs des „Weißen Rings“, aber auch die der Frauenhäuser, die mit Sicherheit auch erhöhte Nachfrage in Coronazeiten haben werden, sollten von der Politik gehört werden.

 

 

 

 

 

 

https://www.berliner-zeitung.de/news/haeusliche-gewalt-berlin-eroeffnet-zusaetzliches-frauenhaus-li.117202

 

Die Sterblichkeitsschwerpunkte durch oder mit Corona sind eben nicht in der Arbeitswelt und in den Kindereinrichtungen wie Schulen und Tagesstätten zu finden, sondern vermehrt bei Großfamilienfeiern und in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie in Krankenhäusern. Darum macht es Sinn, die Lockdown-Maßnahmen auf diese Einrichtungen zu beschränken und die Wirtschaft aus dem Knebel der politischen Profilierungsagenda herauszunehmen.

 

 

 

 

 

 

Am Ende werden die Coronasterblichkeitszahlen nicht wesentlich höher sein als in normalen Zeiten. http://www.pi-news.net/2020/12/pandemie-nackte-todeszahlen-passen-nicht-ins-bild/

 

Wir müssen ohnehin mit diesem Virus leben und sterben lernen, ob wir wollen oder nicht. Das Virus ist einmal in der Welt und wird nicht mehr verschwinden, egal, wie viele Impfstoffe die Medizin finden wird. Darum ist es besonders wichtig, die Durchseuchung nicht länger zu verhindern. Der Körper muss selbst Antikörper entwickeln. Kinder und Jugendliche und Menschen am Arbeitsplatz sind bei Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln nicht sehr gefährdet, außer denen, die auch als junge Menschen massiv vorerkrankt sind. Diese sind wie die Senioren in den Einrichtungen eben durch staatliche Lockdowns zu schützen.

Darum ist die Maskenpflicht in Schulen und Kindertagesstätten eher kontraproduktiv.

 

 

 

 

 

Es wäre mehr als schlecht, wenn die Lockdownmaßnahmen zu einer Erhöhung der familien Gewalt führen würden. Es würde dann in der Regel eh diejenigen treffen, die nicht zu den Risikogruppen des  Coronavirus gehören. Diese Thema „Coronamaßnahmen“ wird in der Leserschaft selbstverständlich zu kontroversen Diskussion führen. Das ist legitim und auch erwünscht. Diejenigen, die Angst haben, sollten Masken tragen. Maskenpflicht draußen jedoch ist wohl etwas übetrieben.

 

One Response to “10% mehr Opfer Lockdown führt zu mehr Gewalt”

  1. simply4truth Says:

    Hallo, sind wir wach oder schlafen wir weiter? Die Antiregierung von satanischen Psychopathen
    versenden an die Goyim nun Berechtigungscheine No 1 und No 2 an die Sklaven für analoge
    Rotznasenmasken zur endgültigen Versklavung in Sinne des geplanten, laufenden ******Big Reset******
    Dazu auch einmal die kollossale Wirkungsmöglichkeit mathematisch im Sinne einer klugen und mutigen Neurologin veranschaulicht :
    „Das zweite P r o b l e m des G e h i r n s ist, dass sich N e r v e n z e l l e n nicht oder kaum t e i l e n. Das heißt also, falls die Regierung uns in einigen Monaten großzügigerweise wieder erlauben würde, dass wir Sauerstoff atmen dürfen, werden die v e r l o r e n e n N e r v e n z e l l e n durch Zellteilung nicht wieder zurückgewonnen. Was weg ist, ist weg.Dies ist besonders wichtig für ängstliche Menschen. Die glauben tatsächlich, dass sie durch diese Maske sich vor den Viren schützen können.

    ******Das V i r u s hat eine Größe von ungefähr 0, 0 8 M i k r o m e t e r !!! ******

    ******Die P o r e n der g ä n g i g e n M a s k e n haben eine Größe von 8 0-5 0 0 M i k r o m e t e r[!!!!!!] und werden durch jede W ä s c h e auch weiterhin noch g r ö ß e r [!!!!!!].
    Eine gängige Maske schützt also keineswegs vor einem Virus. ******
    Ich trage keine Maske. Ich brauche mein Gehirn zum Denken. Ich will meinen Patienten mit klarem Kopf und mit klarem Verstand entgegentreten, nicht in einer„K o h l e n d i o x i d n a r k o s e“

    Ein weiterer Konsenz:
    „Alles ist akzeptabel, solange es als „Impfung“ bezeichnet wird,
    da sich ohnehin niemand die Mühe macht, die Ihnhaltsstoffe zu lesen. Menschen über 60 werden ermutigt die „Nicht wiederbeleben Anweisung“ DNR zu unterzeichnen, so daß , wenn sie allmählich verfallen keine medizinischen Ressourcen für ihre Behandlung benötigt werden.
    Diese Perversen sind sicher, daß die NWO mit analoger Menschheitsreduierung realisiert werden wird. So bescheinigt das auch die Offenbarung im Kapitel 13, denn bekanntlich werden mit den Impfungen R F i D C h i p s
    i m p l a n t i e r t. Es kann wohl nicht sein, daß dieses auch nur irgendein noch denkender Mensch will, oder wie sollte man das sehen. Analoger Gedanke:

    ******Ein Zeichen dafür, dass die C h a s a r e n Illuminati unbd Sklavenpolitiker immer noch glauben, sie könnten die Versklavung der Menschheit beenden, gab es am 4. Juli auf einem Impfstoffgipfel, auf dem 8,8 Milliarden Dollar gesammelt wurden, um zu v e r s u c h e n, jeden M e n s c h e n auf der E r d e zu [zwangs]impfen. Die N S A und andere Quellen bestätigen, dass diese so genannten I m p f s t o f f e M i k r o c h i p s e n t h a l t e n werden, die in Verbindung mit elektromagnetischen 5 g- K o n t r o l l m e c h a n i s m e n
    [merkel+Huawei= 5 G] die Menschen kontrollieren sollen.„In der Zwischenzeit haben wir alle die Pflicht mit jeder Faser unseres Seins gegen mediale Tyrannei und gegen Zwangsimpfungen zu kämpfen.“ Denn diejenigen dieversuchen solche Angriffe gegen die Menschen durchzuführen sind G e w a l t v e r b r e c h e r , die in schwerste Vergehen
    verwickelt sind und aufhören müssen, „alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel einzusetzen .“
    Mike Adams Amerik. Aktivist und Schriftsteller ******

    Das ist doch sehr, sehr deutlich!!!!!!Die USA fallen unter D.Trump mit 99,9% Sicherheit schon einmal aus, was den Big Reset und analogem Vorgehen angeht !!! Das wird jedoch weltweit geschehen, genau deshalb müssen wir aufwachen und uns wehren!!!

    Doch im Geist der Wahrheit des Schöpfers und seines Christus geht die Entwicklung in eine
    vollkommene andere Richtung, lest und erkennt und nehmt es als real an;

    „Breaking News: Nun ist die Katze aus dem Sack! Alle gültigen Stimmen sind ausgezählt, ungültige nicht – Wahlbetrug der Demokraten durch Nachzählungen bewiesen – landesweiter Wahlsieg für D.J. Trump – J. Biden rudert zurück – Patrioten haben allen Grund zu feiern -:
    ‚Das ist ja unvorstellbar – seid ihr für den Zusammenbruch der US-Medien gerüstet?‘
    Auf die Peinlichkeit der Rücknahme, für die voreilige Gratulationen der
    „B e r l i n e r [Ent]Führungsriege“, darf man gespannt sein. Nach Anrufung des obersten Gerichts (Supreme Court), zur endgültigen Klärung der „Unregelmäßigkeiten“, erfolgt, laut Protokoll, die Vereidigung und e r n e u t e D.Trump, „Amtsübernahme am 20. Januar 2021“.
    Bei seiner letzten Rede vor der Wahl, am 1. 11.20 in Florida, teilte Trump mit, dass er nach der Wahl u.a. F r a n k r e i c h und D e u t s c h l a n d [Die Finanz GmbH reg. in Ffm] besuchen wird. Nun denn, da wird sich diese

    Pseudokanzlerin ja selbst beglückwünschen können. So gehen wir doch einmal davon aus, daß diese Nichtregierung einer Firma, wohl endgültig fallen wird.

    Schaut auf Licht und Wahrheit in dem Herrn , der DER Christus ist, das tun D. Trump und
    General Mike Flynn mit patriotischen Kollegen auch, OK? Shalom/Salam! Gehen wir mit Gott
    in Licht und Wahrheit mit den Patrioten dieser einst so wunderbar geschaffenen Erde DES Schöpfers! Lassen wir uns nicht immer und immer wieder Angst einjagen.

    Vaya con D I O S
    M a r a n a t h a


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s