kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Kein Versicherungsschutz für Impfverweigerer 23. Dezember 2020

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 13:23
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text „FPO HEIMATPARTEI DIE SOZIALE Die FPÖ verspricht: Wir werden dem Corona-Hausarrest-Gesetz garantiert NICHT zustimmen! f FPOE“

Impfverweigerer sollten keinen Versicherungsschutz bei einer Corona-Erkrankung genießen.

 

 

 

 

 

 

Das hat Michael Hüther, Direktor des Instituts für Weltwirtschaft (IW), in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) gefordert. „Zu prüfen wäre daher, ob Impfverweigerer (ohne medizinische Indikation) wegen der aus ihrem Verhalten resultierenden externen Effekte dadurch sanktioniert werden können, dass bei ihnen kein Versicherungsschutz im Falle einer Covid-19-Erkrankung besteht“, so der Ökonom.

Da die Betreffenden das Risiko offenkundig gering schätzten, sei für sie die subjektiv erachtete Eintrittswahrscheinlichkeit niedrig, der finanzielle Schaden bei Eintritt aber groß. „Das sollte Anreizwirkungen haben“, so Hüther.

 

 

 

 

 

Damit würden die Impfgegner nicht aus dem Gesundheitsschutz herausgenommen, sondern nur aus dessen solidarischer Finanzierung. „Natürlich, das geht erst einmal nur in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Und ja, es ist eine teilweise Abkehr des Solidarprinzips. Dem steht aber das Schutzinteresse der Solidargemeinschaft vor übergebührlicher Inanspruchnahme entgegen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

Solche Kommentare von selbst bestens krankenversicherten und ansonsten mehr als privilegierten Personen müssen ja jetzt wieder kommen. Impf-Verweigerer sind kluge Leute, denn dieser Impfstoff wurde aus dem Laborboden gestampft und liefert nicht einmal eine Garantie für Coronafreiheit, sondert steht wohl eher mehr für Nebenwirkungen. Von Langzeitwirkungen gar nicht zu reden. Vielleicht kann dieser Vorschlag dieses Herrn ja auch auf Rechte, Klimapolitikkriiker, Genderkritiker und Abtreibungsgegner ausgeweitet werden. Krankenkassenleistung nach ideologischer Ausrichtung bei jedem Patienten. Das wäre doch DIE Lösung für alle Menschen, die der Regierung nicht genehm sind.

 

 

 

 

 

 

 

Vielleicht wird dann auch Krankenversicherungsschutz versagt gegenüber den Kriminalitätsopfern oder den Tätern, sofern diese Krankheitsleistungen in Anspruch zu nehmen gedenken. Oder vielleicht wird die Krankenkassenleistung dann auch bei über 80-jährigen wegen Aussichtslosigkeit der Wirksamkeit eingestellt. Die Rentenversicherung wird sich freuen. Es wird sich nicht lohnen, weitere Worte über diese Geisteshaltung dieser Herrschaften zu verlieren.

Außer hohem Blutdruck und viel Ärger und damit einhergehend gesundheitliche Gefährdung werden weitere Worte wohl nichts bringen. Aber vielleicht wird ja auch die Krankenkassenleistung bezüglich der Menschen, die über solche Worte eines Herrn Hüther einen Herzinfarkt bekommen haben, nicht gewährt, denn schließlich sind diese Menschen doch selbst schuld. Warum regen sie sich über solche Äußerungen auf?

 

 

 

 

 

 

Krankenversicherungsschutz kann dann ja auch getrost für Alkoholiker, Drogenkonsumenten, Fettleibige und andere Kranken, die für ihre Krankheits letztlich selbst verantwortlich sind, wegfallen. Wenn hier Menschen sich nicht impfen lassen wollen gegen die Coronapandemie, die sich letztlich nicht schwerer als eine normale Grippewelle darstellt, so haben sie besten Grund, so zu handeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.pi-news.net/2020/12/1970-selbst-bei-grippewelle-mit-55-000-toten-kein-lockdown/

Dort heißt es u. a.:

Die Übersterblichkeit als Fels, an dem das Corona-Narrativ zerschellen wird

Es gibt jedoch einen Fels in der Brandung, an dem das politisch-mediale Corona-Narrativ zerschellen wird. Die Rede ist von der Übersterblichkeit. Diese bezeichnet eine im Vergleich zu den langjährigen Erwartungswerten erhöhte Sterberate. Aus diesen Statistiken lässt sich hervorragend ableiten, wie viele Opfer beispielsweise die diversen Grippe-Epidemien in Deutschland gefordert haben. Sehen wir uns das einmal näher an:

 

 

 

 

 

 

Wir hatten also in den letzten 62 Jahren in Deutschland sechs Grippe-Epidemien, die eine Übersterblichkeit zwischen 20.000 und 55.000 (!) Toten verursacht haben. Zudem hat das Influenza-Virus auch jede Menge an Spät- und Langzeitfolgen zu bieten.

und:

Dazu passt auch das auf TICHYS EINBLICK veröffentlichte Fazit der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität vom 11.12.2020:

„Insgesamt ist in der zweiten Welle der Pandemie bisher keine herausstechende Übersterblichkeit zu beobachten, bei der jungen Bevölkerung zeigt sich sogar eher eine Untersterblichkeit.“

 

 

 

 

 

Und welche Nebenwirkungen bereits jetzt festgestellt wurden, wobei Langzeitfolgen infolge der kurzen Zulassungszeit erst überhaupt nicht getestet werden konnten:

https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/coronavirus/corona-impfstoff-biontech-bestaetigt-nebenwirkungen-wie-gefaehrlich-ist-der-wirkstoff-art-5119127

Impfstoff „Biontech“: Welche Risiken verbergen sich im Beipackzettel?

  • Für wen ist der Impfstoff zugelassen? Grundsätzlich ist der Impfstoff laut Beipackzettel für Personen ab einem Alter von 16 Jahren zugelassen. Kinder werden vorerst von der Impfung ausgeschlossen, da sie meist nicht stark von Covid-19 betroffen sind, so der Virologe Friedemann Weber für das Onlineportal focus.de

  • Wie lange dauert es, bis der Impfstoff wirkt? Biontech berichtet, dass es mindestens sieben Tagen nach der zweiten Impfdose dauert, bis geimpfte Personen vollkommen gegen Covid-19 geschützt sind. Es dauert laut dem Virologen Weber auch bei jeden anderen Impfstoff wie beispielsweise der Masern-Schutzimpfung ungefähr eine Woche, bis der Körper Antikörper gebildet hat.

 

 

 

 

 

  • Wer sollte auf eine Impfung verzichten? Laut dem Hersteller sollten Schwangere sowie Frauen, die einen unmittelbaren Kinderwunsch haben oder derzeit ein Baby stillen, auf die Covid-19-Impfung verzichten, da der Impfstoff bisher an diesen Personen nicht getestet wurde. Ähnliches gilt für Menschen mit starken Allergien. Virologe Weber rät ausdrücklich, dass diese Personen nicht geimpft werden sollen, da es sonst zu einem sogenannten anaphylaktischen Schock mit negativen Folgen kommt. 

  • Welche Nebenwirkungen gibt es konkret? Die primären Nebenwirkungen, die in der offiziellen Packungsbeilage genannt werden, sind folgende: Schmerzen an Einstichstelle (mehr als 80 Prozent), Müdigkeit (mehr als 60 Prozent), Kopfschmerzen (mehr als 50 Prozent), Muskelschmerzen (mehr als 30 Prozent), Schüttelfrost (mehr als 30 Prozent), Gelenkschmerzen (mehr als 20 Prozent), Fieber (mehr als 10 Prozent), so das Onlineportal von focus.de. Schwerwiegende Nebenwirkungen gibt es laut dem Virologen Weber nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist schon merkwürdig, dass bei Grippepandemien hier im Lande niemand an eine Lockdown überhaupt gedacht hat. Wie Statistiken hier interpretiert werden, ist auch schon merkwürdig. 

Wir schließen uns voll inhaltlich dem Fazit des PI-Artikels an:

Fazit

Die Tatsache, dass man die verheerenden Grippewellen in der Vergangenheit achselzuckend als normales Lebensrisiko hingenommen hat, während man Deutschland jetzt wegen „Corona“, das bisher nur zu einer geringen Übersterblichkeit geführt hat, an die Wand fährt, dokumentiert den Ausmaß des Wahnsinns, dem wir derzeit ausgesetzt sind.

 

 

 

 

 

Das alles läuft zunehmend schneller auf eine Diktatur hinaus. Frau Merkel hat da ja schon intensivst Erfahrungen in der DDR 1.0 gesammelt und profitiert mit ihrem Regierungsstil von diesen. Das Denunziantentum kommt ja auch wieder hier in Mode. Angst ist immer ein guter Ratgeber für Diktatoren und/oder Machtmenschen. Für Politiker, die sich der Verantwortungsethik bewusst sind und danach politisch handen, ist Angst ein mehr als schlechter Ratgeber. Für Politiker, die sich der Gesinnungsethik verpflichtet fühlen und danach handeln, steuern die Angst der Bevölkerung und nutzen diese schamlos aus, diktatorische Verhältnisse einzuführen. Offensichtlich  haben nicht nur wir die Angst vor der Einführung diktatorischer Verhältnisse hier in diesem Land, sondern auch andere wie das Foto oben beweist.

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens: Wie Politiker mit ihren eigenen Maßnahmen, die sie anderen aufbürden umgehen, zeigt Frau Dr. Merkel ganz deutlich:

https://reitschuster.de/post/abstandsregeln-fuer-alle-ausser-merkel/

Und auch Bayern-Politiker, die wohl für ihr Verhalten mit je 250 Euros belegt wurden. Angesichts der Gehälter: naja!

https://www.bild.de/bild-plus/regional/muenchen/muenchen-aktuell/corona-eklat-im-landtag-csu-politiker-ohne-mundschutz-in-kantine-74421286,view=conversionToLogin.bild.html

 

 

One Response to “Kein Versicherungsschutz für Impfverweigerer”

  1. simply4truth Says:

    Niemand, aber auch Niemand sollte sich impfen lassen. Die Agenda des Bösen geht zuende. Das große Aufräumen hat begonnen. Diesesmal aber real.
    So wollen wir in Zuversicht auf den Höchsten und seinen Sohn Jesus Christus Vertrauen und weitergehen in der Hoffnung auf Licht und Wahrheit und nicht anders. Alle Meldungen, die von den Systemmedien irritierend und angsteinflössend erstellt werden sind passe`. Nehmen wir es doch zur Kenntnis. Die merkel wird zurücktreten in 2021. Ja diese Kreatur wird dazu gezwungen, nämlich zurückzutreten. Die EU wird in dieser Form verschwinden, vor allem aber die Konstellation von Lügen, des Verrats an den Völkern. Die Freihheit der Nationen ist nun endgültig angesagt.
    Hierzu nachfolgend:
    „Die EU selbst wird in ihrer jetzigen Form wahrscheinlich nicht mehr lange bestehen, da ihre Führerin, Angela Hitler-Merkel, v e r s p r o c h e n [??????] hat, im Jahr 2021 zurückzutreten. “

    Nehmet den nachstehenden Wortlaut zur Kenntnis und werdet frei von Drohungen
    und verlogenen Publikationen:
    „Wenn Sie immer noch an all die Covid-Angst-Propaganda glauben, die den ganzen Tag von den Konzern-Propaganda-Medien aufgewühlt wird, können Sie hier einige Fakten überprüfen: Das chinesische Biowaffenlabor in Wuhan, China, in dem das sogenannte Covid-Virus entstanden ist, gehört der Soros-Stiftung, wie aus den Stiftungsunterlagen bei der SEC hervorgeht. Dieselbe Stiftung besitzt auch die Impfstoffhersteller. Die Soros-Stiftung ist eine Fassade für die
    khazarische Mafia. Die andere Sache, an die die Menschen erinnert werden müssen, ist, dass die westliche Medizin auf der M i l i t ä r m e d i z i n basiert und eine militärische H i e r a r c h i e hat. Wenn Ärzte den Befehlen nicht gehorchen, verlieren sie ihre medizinische Lizenz. Die B e f e h l e kommen von m e d i z i n i s c h e n V e r b ä n d e n , die von der khasarischen Mafia kontrolliert werden!!!!!!=666 N W O unipolar!

    Vertrauen wir allein auf den Herrn Vater und Sohn, dem Christus, Dem übergeben ward alle Gewalt im Himmel und auf Erden, so auch das Gericht, welches in untrüglicher Gerechtigkeit des Einzigartigen GOTTES vollzogen wird..

    Hier die passende Tageslosung; und der wollen wir glauben, denn es sind die wahrheitlichen Schriften eines einzigartigen ,lebendigen, unsichtbaren Gottes, Der Da ist Geist der Liebe, der Erkenntnis, vor allem aber der Wahrheit und des Lichts
    in Stärke und Macht einer unbeschreiblichen Herrlichkeit :

    „Ihr ehrt meinen Namen. Für euch wird die Sonne aufgehen. Ihre Strahlen sind wie Flügel und bringen Gerechtigkeit und Heilung. Maleachi 3,20

    [Für Gehörlose gibt es noch keine Gerechtigkeit, noch wird die Gebärdensprache und Kultur Gehörloser behindert. Aber Gottes Sonne geht auf. Er will Gerechtigkeit für alle. Und die Wunden sollen heilen. ]
    __________

    „Er kam in sein eigenes Land und sein Volk hat ihn abgelehnt. Aber es gab andere, die an ihn glaubten. Er gab ihnen das Recht, Gottes Kinder zu werden. „
    Johannes 1,11-12

    [Für Gott sind alle Menschen gleich. Für ihn sind wir alle seine Kinder. Es gibt nur eine Bedingung: „G l a u b e. „]

    So gehen wir ohne Ängste weiter im Licht der Wahrheit, Gerechtigkeit und eines
    nicht mehr aufzuhaltenden Friedens, zu dem u. a. auch die D.Trump Administration stimmt unter dem Schutz
    militärischer Führung durch den rehabilitierten General Mike Flynn und weiteren hochgradigen Generälen, die
    selbst im Geist der Wahrheit des Einmaligen Gottes agieren.
    So sei der HERR/ Herr mit uns allen und verzweifeln wir nicht. Glauben wir nur an den Sieg der Guten Mächte.
    Aus Joh. 8: “ Das Licht, das zum Leben führt
    *12 [a im Kontext “ Jesaja 42,6 «« »» *6 »Ich, der Herr, habe dich berufen, meine gerechten Pläne auszuführen. Ich fasse dich an der Hand und helfe dir, ich beschütze dich. Du wirst den Völkern zeigen, was ich von ihnen will, ja, für alle Völker mache ich dich zu einem Licht, das ihnen den Weg zu mir zeigt. “ ]

    „Ein anderes Mal sagte Jesus zu den Menschen: »Ich bin das Licht für die Welt. Wer mir nachfolgt, irrt nicht mehr in der Dunkelheit umher, sondern folgt dem Licht, das ihn zum Leben führt.« „

    So gehen wir mit dem Herrn, in Licht und Wahrheit, dazu darf es auch eine patriotische Gesinnung geben, jedoch immer in koexistentieller Einheit mit allen Nationen, unbeachtet von Hautfarbe und Sprache. Ja genau das wollen wir tun allezeit, seien wir bereit!!!!!!!

    Vaya con D I O S

    M a r a n a t h a


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s