kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

50 POLIZISTEN IN BERLIN IM EINSATZ 25. Oktober 2020

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 10:28
Polizisten stehen am Eingang der durchsuchten Moschee in Berlin-Kreuzberg.

Betrug bei Corona-Hilfen! Razzia in Moschee

 

Razzia am Mittwochmorgen in der Berliner Mevlana Moschee! Es geht um Corona-Subventionsbetrug in Höhe von 70 000 Euro.

 

 

 

Am Kottbusser Tor im Bezirk Kreuzberg hat das Berliner LKA die Mevlana Moschee und zwei Geschäfte, eine Fleischerei und einen Laden, der als PR-Agentur geführt wird, wegen des Verdachts des Corona-Subventionsbetrugs durchsucht. Dabei wurden 7.000 Euro sichergestellt sowie verschiedene Datenträger und Unterlagen beschlagnahmt.

Neben den Geschäftsadressen wurden auch die Wohnadressen von drei Beschuldigten (36, 43, 58) durchsucht.

45.000 Euro Corona-Soforthilfe erschlichen?

Polizei durchsucht Moschee in Berlin-Kreuzberg

 

 

 

 

 

In Kreuzberg ist die Polizei mit einem Großaufgebot angerückt. Mehrere Unternehmen sowie eine Moschee wurden wegen Verdacht auf Subventionsbetrug durchsucht.

 

 

 

 

 

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/150-polizisten-im-einsatz-betrug-bei-corona-hilfen-razzia-in-moschee-73512124.bild.html

 

 

 

https://www.antenne1.de/aktuell/nachrichten/deutschland-nachrichten/betrugsverdacht-bei-corona-hilfe-razzia-in-salafisten-szene/

 

 

 

https://www.handelsblatt.com/video/politik/berlin-razzia-in-moschee-wegen-verdachts-auf-soforthilfen-betrug/26295942.html

 

 

 

https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/45-000-euro-corona-soforthilfe-erschlichen-polizei-durchsucht-moschee-in-berlin-kreuzberg/26294726.html

 

2 Responses to “50 POLIZISTEN IN BERLIN IM EINSATZ”

  1. Johannes Says:

    Mevlana- Moschee? Das ist eine türkische Moschee!
    Türken, die sich schon Jahrzehnte hier aufhalten und sich nicht integrieren können oder wollen, sofort auf eigene Kosten abschieben!
    Doch das ist alles Theorie, weil Merkel, Schäuble (CDU) sowie Söder (CSU) und Steinmeier und Maas (SPD) das wollwn. Sie umschwänzeln alle den Kalifen vom Bosporus, hoffen sie doch, dass er ein paar „Schutzsuchende“ gegen hohe Zahlungen bei sich behält.

  2. Lewkowicz Says:

    Diese Moscheen scheinen ja richtige Brutstätten für Kriminelle zu sein.Terroristen, Bombenleger, Flugzeugentführer, Betrüger ,….
    Ist es in Kirchen auch so?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s