kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Zehn Jahre nach Christian Wulffs Rede: Gehört der Islam heute zu Deutschland? 6. Oktober 2020

Filed under: Entführung minderjähriger Koptinnen — Knecht Christi @ 22:13
Seehofer: "Islam gehört nicht zu Deutschland"

Vor zehn Jahren spaltete Christian Wulff mit dem Satz „Der Islam gehört zu Deutschland“ die Nation. Wie aber steht es heute um die Integration des Islam?

„Der Islam gehört zu Deutschland – mit diesem Satz löste Ex-Bundespräsident Christian Wulff eine heftige Debatte über die Themen Islam, Integration, Religion und Kultur aus. Zehn Jahre nach Wulffs Aussage wollen wir wissen: Wie sieht es heute aus? Gehört der Islam zu Deutschland?

Für den Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, ist es gar keine Frage. „Längst gehört der Islam zu Deutschland“, sagt er im Gespräch mit unserer Redaktion, „auch schon vor der sogenannten Gastarbeiterwelle. Schon Goethe sagte: ‘Wer sich selbst und andere kennt, wird auch hier erkennen: Orient und Okzident, sind nicht mehr zu trennen.‘“

Dass Mazyek aus Goethes „West-östlichem Divan“ zitiert, ist kein Zufall. Christian Wulff hatte dieselbe Textstelle in seine Rede zum Tag der Deutschen Einheit 2010 eingebaut. Und zwar direkt nach dem berühmt gewordenen Satz „Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“.

Dabei hat es durchaus Gewicht, sich auf den deutschen Dichterfürsten zu beziehen. Dessen mehr als 200 Jahre altes Werk ist von persischer Lyrik inspiriert. Goethe baut damit eine Brücke zwischen den Kulturen und Religionen.

https://www.gmx.net/magazine/politik/jahre-christian-wulffs-rede-gehoert-islam-deutschland-35135418#.homepage.hero.Zehn%20Jahre%20nach%20Wulffs%20Rede:%20Geh%C3%B6rt%20der%20Islam%20heute%20zu%20Deutschland?.2

https://www.gmx.net/magazine/politik/rechtspopulist-strache-aerger-wahlkampfsongs-falco-stil-35141742#.homepage.threeList_6_Recommendation_treatSimple.Rechtspopulist%20Strache%20hat%20%C3%84rger%20wegen%20Wahlkampfsongs%20im%20Falco-Stil.0

https://www.welt.de/politik/ausland/plus217056238/Macron-sagt-radikalem-Islam-mit-historischer-Rede-den-Kampf-an.html

https://www.zeit.de/2020/41/muslime-bundeswehr-islam-deutschland-integration

https://www.domradio.de/themen/islam-und-kirche/2020-09-18/neue-wiener-dokumentationsstelle-legt-finger-die-wunde-theologe-khorchide-ueber-die-gefahr-des

 

2 Responses to “Zehn Jahre nach Christian Wulffs Rede: Gehört der Islam heute zu Deutschland?”

  1. simply4truth Says:

    Nun ja, wenn der Hohepriester des Widersachers nun eine um 180 ° Wendung offensichtlich erfährt, was soll man da schon noch zu dem Theme Islam sagen.

    Fakt ist, daß der gegenwärtig praktizierte, sich ausdehnende und mordende
    Islam, kein echter Islam mehr ist. Das Gleiche gilt auch für ein falsches,
    kabbales zionistisches Judentum und selbstverständlich auch für ein gefälschtes Evagelium/Christentum, damit das auch klar erkannt wird,,,
    da erinnere man sich an die Offenlegungen des Sohnes eine Generales der
    Israelischen Armee von 2008, Miko Peled. analoge Angriffe auf palestinensische Schulkinder, gezielt und das in Folge 21 Tage….
    Bleiben da noch Fragen offen, oder wie???

    Hierzu nocheinmal eine Anmerkung aus einem WB des Ben Fulford.,
    und eben diese Definition trifft das Problem, wie ein srichwörtlicher
    Nagel auf den Kopf :

    Auf jeden Fall höre ich aus R e s p e k t vor den f r i e d l i c h e n und g e s e t z e s t r e u e n Juden in Israel von nun an a u f , den Begriff Z i o n i s t im Austausch mit der k h a z a r i s c h e n M a f i a zu verwenden, den Begriff, den ich verwende, um den satanischen Kult zu beschreiben, der v o r g i b t, J u d en, C h r i s t e n, M u s l i m e
    u s w . z u s e i n . Ich werde die spezifische Gruppe, die versucht, Harmagedon zu provozieren, als den ******Chabad-Todeskult bezeichnen******.

    Die Wahren Juden müssen jedoch lernen, dass es so etwas wie Gojim oder Nichtjuden nicht gibt. G o t t wählt k e i n V o l k aus, w i r s i n d alle G o t t e s K i n d e r.
    Abschließend möchte ich sagen, dass ich, was mich betrifft, dafür kämpfe, mein Volk aus der tausendjährigen Versklavung durch einen Satan anbetenden Kult zu befreien.
    Zitat aus Komment BF Ende

    Man sollte dazu meinen , das ist deutlich genug und keinesfalls mehr
    erklärungsbedürftig, es sei denn für diese mörderische Bande
    von Satansanbetern, allen voran : Rothschildtochter und Sklavin merkel und die unzählbaren Mitverschwörer , menschenverachtenden Kreaturen eines unbeschreiblichen Systems, das nun, dem Herrn sei`s gedankt, dem Ende naht. Die Befreiung der gesamten Menschheit aus den Klauen
    des Anu, Marduk, Annunakis etc…. mit dem Grauen Sklavenpack
    aus der Politik. So und nicht anders ist die auch Geschichte der
    gesamten Menschheit und auch Wesenheiten anderer Planetarien des
    gesamten Universe zu sehen, eben dadurch, daß der Widersacher auf
    Ankllage gegen die Menscheit mit der Behauptung:
    “ Ich ziehe alle Menschen der Vergangenheit und Gegenwart zu mir
    herüber und sie werden Dir Herr, ins Angesicht schreien, es
    gibt nur einen götzen, das bin ich, der Ankläger Luzifer/Anu
    Marduk, denn Luzifer lebte nicht in Ewigkeit,

    allein N U R
    der Herr, der DER ‘ Christus ist, ihm wurde die Ewigkeit in das
    Herz gelegt. Ad Exemplum sollte man paralell hierzu sich einmal,
    besser mehrere Male mit dem Kapitel Hiob auseinandersetzen.

    Das trainiert auch gleichzeitig wieder unseren dezimierten Verstand/Geist .

    Alle diese unvorstellbaren und unfassbaren Dinge wären eben niemals
    geschehen, wenn wir mit Herz und Verstand auf den Einen Herrn geschaut hätte. Na klar, da ist wieder das Wort “ wenn “ enthalten“

    So ist es nun einmal gelaufen, doch der Herr setzt die Zeiten des Angriffs, der Verführung oder eben einer wiederkehrenden Erkenntnis zwischen Gut und Böse-
    *1 Jedes Ereignis, alles auf der Welt hat seine Zeit:
    *2 Geborenwerden und Sterben,
    Pflanzen und Ausreißen,
    *3 Töten und Heilen,
    Niederreißen und Aufbauen,
    *4 Weinen und Lachen,
    Klagen und Tanzen,
    *5 Steinewerfen und Steinesammeln,
    Umarmen und Loslassen,
    *6 Suchen und Finden,
    Aufbewahren und Wegwerfen,
    *7 Zerreißen und Zusammennähen,
    Reden und Schweigen,
    *8 Lieben und Hassen,
    Krieg und Frieden.

    *9 Was also hat der Mensch davon, dass er sich abmüht?

    Wie sagte der Wahre Herr, Sohn Gottes doch zu seinen Jüngern 14V 6…..

    5 Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Und wie können wir den
    Weg wissen?
    *6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich. *7 Wenn ihr mich erkannt habt, werdet ihr auch meinen Vater erkennen; und von jetzt an erkennt ihr ihn und habt ihn gesehen…

    Da wir nun aber , dem Geist der Wahrheit glauben und es auch müssen, erkennen wir und handeln wir, denn es ist unmöglich das GOTT lügt, Der Geist in Wahrheit und Liebe ist, deshalb sagte der Vater auch im
    Joh. 3 V 16:
    „*16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. *17 Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. „

    Hier ist die Frage angebracht: Haben wir ein Problem, wie Zweifel und
    Abwendung von der Wahrheit, mit den Texten des Evangeliums des
    Johannes. Das wäre absolut inakzeptabel und vor allem gewissenlos
    und absolut herzlos und viele aus den Nationen haben gegenüber
    nur Scheingläubigen einen klaren Vorteil, wie man es in Römer 2 nachvollziehen kann:
    “ *14 Denn wenn Nationen, die kein Gesetz haben, von Natur dem Gesetz entsprechend handeln, so sind diese, die kein Gesetz haben, sich selbst ein Gesetz. *15 Sie beweisen, dass das Werk des Gesetzes in ihren Herzen geschrieben ist, indem ihr Gewissen mit Zeugnis gibt und ihre Gedanken sich untereinander anklagen oder auch entschuldigen – „

    Bleiben immer noch Fragen, dann öffnet Euer Herz, erwacht und prüfet selbst, doch wir wollen gehen in Licht und Wahrheit und im Frieden eines einzigartigen und wunderbar zusammenführenden, liebevollen Gottes der Allein geschaffen hat D a s U n i v e r s e l l e H ö c h s t e G e s e t z

    So könnten wir dieses universelle Gesetz auch formulieren:
    “ Jeder liebe seinen Nächsten wie sich selbst als höchste geistige, für uns nachvollziehbare Stufe einer koexistentiellen, weltweiten Beziehung der Menscheit untereinander.

    Eben genau deshalb gehen wir mit dem HERRN/Herrn in Wahrheit und Licht und einen nicht beeinflussbaren Herzensglauben

    Vaya con D I O S

    Ach ja es fehlt noch etwas Grunsätzliches, wie Paulus des öfteren in Briefen hervorhebend erwähnte:

    “ Wer sich rühme, rühme sich im Herrn!!!!!!!“
    Gilt allemal auch für den Kommentar ! Shalom/Salam !

  2. Walter Says:

    Mag sein das der Islam zu BRDDDR gehört. Dennoch ist der Allah nicht der Gott der Bibel. Ein Gott der den hellen Tag zur Finsternis macht und die Nacht zum Tag ( Ramadan) kann nicht der Gott der Bibel sein.
    Merkel und Co und der Islam ist ein Gericht Gottes über die abgefallene Christenheit hier in der BRDDDR!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s