kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

48 Minuten, die sich sehr lohnen!!!!! 14. August 2020

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 00:20

 

Gibt es Rassismus gegen Weiße?

 

 

 

 

 

 

Und wenn ja: warum darf man darüber nicht sprechen?

Wieso gibt es keine Werbung ohne Quoten-Afrikaner mehr? Und was sind die ideologischen Hintergründe von „Black Lives Matter“?

Wieso werden Polizisten attackiert und dafür von Politikern gescholten?

 

 

 

 

Weswegen sollen Kinder früh in die Kita kommen und in der Schule nichts mehr lernen?

Warum ist Mathematik rassistisch und Völkerball extremistisch?

Wieso kämpfen Linke für Feminismus und holen Muslime ins Land?

Warum arbeiten die Deutschen und Merkel schenkt den Italienern das Geld?

 

 

 

 

 

Diese Zeiten werfen in der Tat viele Fragen auf; Ideologie bestimmt das Handeln der Politikerkaste, welche jeglichen Bezug zum Volk verloren hat. In dieser Rede vom 7. August 2020 in Koblenz beleuchtet Dr. Curio aktuelle Entwicklung in der Politik: Von „Black Lives Matter“ über Migranten-Krawalle in deutschen Innenstädten bis zur EU-Schuldenunion, der nun – über die Corona-Bande gespielt – der Weg bereitet wurde.

 

2 Responses to “48 Minuten, die sich sehr lohnen!!!!!”

  1. Johannes Says:

    In diesem unseren Lande läuft vieles schief, weil sich die links-grüne kommunistische Ideologie der 68er auf allen Ebenen – sogar in weiten Teilen der Kirchen durchgesetzt hat. Zwar wird nicht mehr vom „Sauren Regen“, von „Rinderwahn“ und vom „Waldsterben“ fabuliert, sondern der angeblich von Menschen verursachte „Klimawechsel“ steht heute im Mittelpunkt von vielen Predigten.

    Von bestimmten Medien wird immer wieder an „Chemnitz“ erinnert, wo angeblich „Ausländer“ verfolgt wurden, was inzwischen eindeutig widerlegt wurde. Aber es kostete den zuverlässigen Chef des Bundesverfassungsdienstes Maaßen den Job.

    Die Wahrheit zu sagen, ist in Deutschland heute gefährlicher als zu lügen.

    Obwohl die Hintergründe zum Tod des Kriminellen George Floyd bekannt sind, wird doch weiterhin Falsches publiziert und Unwahres verbreitet. Wie konnte es nur dazu kommen, dass dieser Mann, der schon etliche Jahre im Gefängsnis verbrachte, auf seiner letzten Fahrt in einem goldenen Sarg auf weißer Kutsche und gezogen von vier weißen Pferden, so sehr gerehrt und für linke Propaganda instrumentalisiert wird?

    Demokratie und Freiheit sind nicht für Dauerschläfer gedacht! Freiheit und Demokratie müssen immer wieder hart erkämpft werden, damit nationale und internationale Sozialisten nicht an die Macht kommen und die Demokratie zerstören.

    Dieselbe, wenn nicht größere Gefahr geht auch von der islamischen Ideologie aus, die offen bekennt, dass gegen die „Ungläubigen“ (alle Nichtmuslime) so lange Krieg geführt werden muss, „bis alles an Allah glaubt“ (Sure 8:39).

  2. Wolfram Hüttermann Says:

    Herrlich!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s