kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wegen Verhetzung, Koran-Corona-Vergleich: Anzeigen gegen Hofer! 20. Juni 2020

Filed under: Entführung minderjähriger Koptinnen — Knecht Christi @ 23:38

 

 

 

 

 

Nach Koran-Sager: Morddrohungen gegen Norbert Hofer

 

 

 

 

 

 

Norbert Hofers Aussagen über den Koran könnten bald die Ermittlungsbehörden beschäftigen. Der FPÖ-Obmann hatte am Dienstag bei einer Demo der Freiheitlichen gemeint, das Heilige Buch der Muslime sei gefährlicher als das Coronavirus. Muslime-Vertreter und die politische Konkurrenz zeigten sich schockiert und reagierten mit Anzeigen wegen Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren.

„Ich fürchte mich nicht vor Corona, Corona ist nicht gefährlich. Da ist der Koran gefährlicher, meine Lieben, als Corona“, hatte Hofer bei der FPÖ-Kundgebung am Viktor-Adler-Markt gesagt. Das sei eine „unglaubliche Entgleisung“, empörte sich etwa der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), Ümit Vural. Hofer beleidige die gesamte muslimische Bevölkerung. Die Staatsanwaltschaft Wien solle die Aussagen prüfen.

 

 

 

 

 

 

https://m.oe24.at/oesterreich/politik/Nach-Koran-Sager-Wueste-Beschimpfungen-Morddrohungen-gegen-Norbert-Hofer/434110263

 

 

 

 

Der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ), Ümit Vural

(Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER)

FPÖ und Hofer als Verdächtige
Eine Anzeige brachte die neue Partei der ehemaligen Nationalratsabgeordneten Martha Bißmann, die Liste SÖZ (Soziales Österreich der Zukunft), gegen Hofer ein. Eine weitere Sachverhaltsdarstellung kam von der „Initiative muslimischer Österreicher-innen“ (IMÖ), ebenfalls wegen des Verdachts der Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren. Nicht nur Hofer sieht die Initiative als Verdächtigen, sondern auch die FPÖ als Veranstalter.

Martha Bißmann, ehemalige Nationalratsabgeordnete der Liste Jetzt
(Bild: APA/ROBERT JAEGER)

Aussagen „mehr als verantwortungslos“
Eine Entschuldigung Hofers erwartet sich der türkische Verband Atib, die Aussagen seien gegenüber muslimischen Mitbürgern „mehr als verantwortungslos“. Kritik kam auch von der SPÖ: „Hofers herabwürdigende Aussagen und skandalöse Vergleiche gegenüber der islamischen Religionsgemeinschaft sind vollkommen inakzeptabel“, kritisierte Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch.

Nepp: Vereine stecken „tief im Islamistensumpf“
Zur Verteidigung Hofers rückte Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp aus, der sich derzeit im Wahlkampf befindet. Er richtete der IGGÖ, Atib „und den weiteren überflüssigen Gruppierungen“ aus, „vor ihrer eigenen Türe zu kehren“. Die Vereine steckten „tief im Islamistensumpf und ignorieren jegliche westliche Grundwerte wie Meinungsfreiheit oder Gleichberechtigung von Mann und Frau“. Ein Verbot solle daher „angedacht und geprüft werden“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

 

Der Koran ist gefährlicher, meine Lieben, als Corona. Ist dieser Satz richtig? Nun, wir wissen, dass Viren einfach nur da sind und Teil der Natur. Über die Gefährlichkeit machen wir als Kopten ohne Grenzen keine Aussagen, weil wir keine Ärzte sind. Fest steht jedoch, dass selbst in medizinischen Fachkreisen umstritten ist, ob die weltweit getätigten Maßnahmen die richtigen zum richtigen Zeitpunkt waren.

Die Frage jedoch bleibt: Ist der Koran gefährlicher als eine Pandemie? Wer als Politiker solche Sätze sagt, kann sie nicht nur so sagen, sondern muss sie auch direkt in der Rede begründen. Wenn dieser Satz so gefallen ist, bietet er genau denen eine breite Angriffsfläche, die als islamische Funktionäre gewillt sind, die europäischen Länder islamisch zu verändern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltlich ist der Satz selbstverständlich richtig. Zu viele Verse beschäftigen sich mit der Entmenschlichung von Schriftbesitzern (Juden und Christen) sowie von Ungläubigen. Zu viele Traditionen des Islams. die aus dem Koran ableitbar sind,  sind für Ungläubige, aber auch für Frauen lebensbedrohlich und rechtlich zutiefst menschenverachtend. Solange es noch immer Islamisten gibt, die mit dem Ruf „Allah u akbar“ marodierend und mordend durch die Lande, auch durch islamische Lande ziehen und die dunklen Seiten genau des Korans, den Herr Hofer zu Recht als gefährlich ansieht, wörtlich nehmend anwenden, solange ist der Koran gefährlich, solange sind Allah und Mohammed gefährlich für die Menschenrechte. 

Dieses Thema gehört jedoch nicht auf Wahlkampfveranstaltungen, sondern gehört in die Mitte der Gesellschaft, ins TV, in die Kirchen, in die Gesellschaft, in die Gewerkschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist der Koran schuld,

– dass noch immer Terroranschläge in aller Welt begangen werden?

– dass noch immer Frauen rechtlich benachteiligt werden?

– dass noch immer Christen und Juden unterdrückt und verfolgt werden?

– dass noch immer islamische Gegengesellschaften gebildet werden, die sich gegen die aufnehmende Gesellschaft richten

– dass noch immer das islamische Recht der Scharia für Muslime mehrheitlich oder zum großen Teil erstrebenswerter und wichtiger sind als das staatliche Gesetz des Aufnahmelandes

– dass noch immer in islamischen Ländern Körperstrafen verhängt werden

– dass noch immer in islamischen Ländern Homosexuelle bestraft werden

– dass noch immer Kinderehen geschlossen werden?

– dass noch immer Polygamie praktiziert weird?

– dass selbst Zwangsehen geschlossen werden können?

– dass Ehrenmorde geschehen?

usw.

https://www.thereligionofpeace.com/

http://derprophet.info/inhalt/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich diese Seiten anschaut, erfährt alles über die eben durch Mohammed und seinem Gott kreierten dunklen Seiten des Islams, die dem reinen Machterhalt zur moralisch-theologischen Selbsterhöhung unter Entmenschlichung und Erniedrigung der Gegner dienen. Gefährlich ist der Koran deshalb, weil er sowohl gute Seiten im Menschen wecken kann, aber das Gefährliche ist, dass er eben auch die satanisch schwarz-dunklen Seiten im Menschen wecken kann. Dies ermöglicht die Janusköpfigkeit Allahs, Mohammeds und eben des Korans. Der Koran kann für das Gute wie für das Böse verwandt werden. Das macht seine Gefährlichkeit aus.

Der Koran, der Islam, ist sachlich objektiv breitseitig und fundiert leicht angreifbar. Weil islamische Funktionäre dies wissen, wollen sie die Islamkritik unter Strafe stellen. Diesen Gefallen sollte die Welt ihnen nicht tun, sonden sie mit Sachargumenten stellen, und zwar mit Thesen, die den dunklen Koran beschreiben, die dem praktischen Leben aus dem Radiaklbereich des Islams leicht zu entnehmen und damit zu belegen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist immer noch der beste Weg: Theorie und Praxis gegenüberstellen nach folgendem Schema: 

Versangabe  = Praktische Lebenswirklichkeit vor allem radikaler Muslime, die diesen Vers bestätigt. Nur so kann echte und auch sachliche Kritik aussehen.

Niemand sollte diesen Satz als alleinigen Satz ohne Begründung aussprechen, weil er völlig unkommentiert tatsächlich die islamischen Gläubigen irritiert und reizt. Das ist nicht die richtige Taktik. Dafür ist diese Thematik zu ernst und auch zu elementar überlebenswichtig für Europa. Mit solchen Sätzen können vielleicht einfache Gemüter befriedigt werden, wirken sonst jedoch einfach zu kontraproduktiv.

 

 

 

 

 

Taktische Fehler geschehen. Solche Fehler dürften erfahrenen Politikern nicht passieren. Dass jetzt Anzeigen gestellt werden, ist folgerichtig. Damit hätte er rechnen müssen.

Vielleicht werden diese Anzeigen, wenn die Partei jetzt taktisch richtig fortfährt, diesen von Herrn Hofer getätigten Satz faktenreich zu begründen, diese Diskussion mitten in die Gesellschaft, auch in die muslimische, tragen können. Dann wäre noch darin ein Gewinn zu sehe

 

5 Responses to “Wegen Verhetzung, Koran-Corona-Vergleich: Anzeigen gegen Hofer!”

  1. Tommy Rasmussen Says:

    21.06.2020 – Schweizer Professor: Das Virus ist erst mal weg. Wahrscheinlich wird es im Winter zurückkommen, das wird aber keine zweite Welle sein, sondern eben eine Erkältung. Wer als gesunder junger Mensch derzeit mit einer Maske herumläuft, sollte deshalb gescheiter einen Helm tragen, da das Risiko, dass einem etwas auf den Kopf fallen könnte, größer ist als eine schwere Erkrankung mit Covid-19.
    https://www.new-swiss-journal.com/post/schweizer-professor-erkl%C3%A4rt-warum-bei-corona-alle-falsch-lagen-und-immer-noch-falsch-liegen?fbclid=IwAR0cfiEVRuf9b3aLGOjmnD-jk4eX-LnHAwnH3HSFpza2DGnIClTB8-ngcuM

    Von Professor Dr. Beda M. Stadler –
    emeritierter Professor für Immunologie und
    ehemaliger Direktor des Instituts für
    Immunologie an der Universität Bern.

  2. wolfsattacke Says:

    Herr Hofer hat vollkommen Recht, Corona ist nicht mal ansatzweise so gefährlich. Der Islam aber, und seie weiltweiten Auswirkungen, menschrechtsverletzungen, sind allgegenwärtig. Es spricht Bände, daß Muslime die Wirkungsweise ihrer religion ignorieren, ist es bösartiger Vorsatz oder nur Dummheit, mangel an Zivilisation? Egal was es ist, es ist eins so schlimm und bezeichnend wie das Andere. Man kann keinem „Nichtmuslim zumuten, von Muslimen umgeben zu sein, daher ist es einer jeden Staatsführung Pflich, den Anteil an Muslinmen im Land auf einem Minimum zu begrenzen und zu halten.

    • Tommy Rasmussen Says:

      Pater Paisios (1991 gestorben):

      „Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen. Der Streit wird eskalieren und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen Zone auf die 12-Meilen Zone geht, steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor. Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden sie in Richtung Thessaloniki vorstossen. Die Stadt Xanthi muss komplett wieder aufgebaut werden. Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird. Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen. Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen. Russland wird die Türkei völlig vernichten. Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel. Die Kirche Aja Sofija wird nach viel Jahren wieder den Griechen gehören. Über das türkischen Volk wird viel Unheil kommen. Ein drittel werden in der tiefsten Türkei bleiben, ein drittel wird in diesem Krieg umkommen und das letzte drittel wird zu Christen werden. Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst raushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russ. Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westliche Mächte unruhig. Die Russen vernichten die Türkei und halten ihren Vormasch vor den Toren Jerusalems. Sie werden diese Zone 6 Monate lang besetzen. Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum sich von Israel zurückzuziehen. Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück. Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.“

  3. wolfsattacke Says:

    Ich wundere mich ohnehin, daß Österreich den Islam und Muslime in seinem Land duldet, schließlich hatten die Österreicher einen großen Heerführer, nämlich Prinz Eugen, welcher den Muslimen ihren Platz zugewiesen hat der ihnen zukommt, das ist außerhalb von Österreich…und nach deutschland gehören sie erst recht nicht.

  4. simply4truth Says:

    Was hier einmal wieder abgeht ist die schlimmste Form des geprägten und
    scheinbar konsequent über Jahrtausende reglementierte Form des absoluten
    Satanismus. Was sich in diesem satanischen System ehemels unter der Ober-
    regentschaft von Rom etabliert hat, hat weder mit echtem islam zu tun,
    da informiere man sich bitte in den Schriften des AT und erkenne für sich
    die Nachkommenschaft des Abraham, dazu gehört auch Ismael, also
    die Nachkommen Ismaels und Isaaks, beide Söhne des Abraham und Sarah,
    hatten absolut klar und eindeutig den gleichen Ewigen Unsichtbaren Gott
    des Universums, aller Planetarien und dieser Erde und aller Galaxien, die von diesem Wahren Gott das Höchste Vollkommene Gesetz erhalten haben. Diesem Gesetz des Allerhöchsten sind verpflichtet alle jene die zu der
    Intergalaktischen Kommission gehören.

    Es gibt nur einen mit seinen abgefallenen engeln, der sich an dieses Höchste Gesetz nicht gebunden fühlte, ja wer denn wohl: Der Morgenstern Luzifer [ sihe Jesaja 14 und Hesekiel 28], für den die Bibel Satans geschaffen wurde durch Albert Pike “ Morals & Dogma, nach den geistigen Fundamenten, auch babyl. Talmud , der Kabalisten.“

    Wie bescheinigte doch der Höllenfetischist /König der Satanisten per
    Luzifers/Satans Illegality , Sohn eines Kirchengeistlichen Aleister Crowley :

    „Tue was du willst, soll sein dein höchstes Gesetzt“

    Dieses kann man ja aus den äusserst liebenswürdigen, satanischen Ankündigungen
    unverhohlener Mordlust und menschenverachtenden , perversen
    Ankündigungen gegen einen Politiker immens deutlich erkennen.
    Da sollte doch dieser Ümit Vural einmal darüvber nachdenken, was im Namen Allahs gegen
    Christen gemordet, gekreuzigt, enthauptet und mit enthaupteten Köpfen
    von christlichen Geschwistern so etwas wie Fussball von Kindern gespielt wird.

    Wir erwarten hier zu eine Antwort , wegen unserer nicht nur verhöhnten, denn das gehört
    in der gegenwärtigen antidemokratie schon zur Tagesordnung, allerdings auch Mord an
    unseren Geschwistern weltweit,an Kindern und Frauen, nun ja Männer vierteilt man, enthauptet sie
    und verfolgt sie bis aufs Blut: Frage, was ist das für ein Gott, den Sie anbeten und was ist das für eine
    unbeschreibliche , allerdings verfälschte Religion. Kennen Sie das universelle
    Gebot “ Du sollst nicht töten“ das kommt von dem allein Wahrhaftigen Gott aller Nationen und des Universe, schon gewußt, schon bedacht. Vom wem stammt denn das Gebot satanischer Coleur, alle Ungläubigen zu töten,
    nehmen Sie doch Stellung dazu!!!!!!??????

    Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), Ümit Vural. Hofer beleidige die gesamte muslimische Bevölkerung.
    Die Staatsanwaltschaft Wien solle die Aussagen prüfen.

    Nocheinmal der Islam wurde in den Roots geprägt durch denselben Gott, der der Gott der Juden und
    der Christen ist. Es wäre wohl an der Zeit , einen verfälschten Glauben zu relativieren und zu den
    Roots “ Du sollst nicht töten wie auch Nicht lügen etc…“ zurückzukehren. Verstanden. Lassen Sie ihr Herz und den Verstand antworten, denn dann urteilt auch das Gewissen und eine falsche, menschenverachtende Antwort ist kaum denkbar!?

    Das gilt allerdings auch für die Grauen in der Politik, die den einen menschen verachtenden Satanismus
    vertreten und hinterhältig politisieren!!!!!! Die Befunde BRiD merkel & Cie wie auch Austria sind
    hinreichend bekannt!!!!!!=NWO doch es bröckelt und alles an Darkness wird verschwinden von
    der Erde und allen Planetarien nach dem Höchsten Gesetzen des Einzigartigen Heiligen Gottes ,
    Der da ist unsichtbar in Geist und Wahrheit, Liebe und Erkenntnis zwischen gut und böse
    und vor Allem das Licht der Welt/Welten und die Dunkelheit, Hass, Verleumdung, Rachsucht,
    Perversion in Geist und Taten werden das E i n z i g a r t i g e L i c h t niemas ü b e r w i n d e n , das gilt auch besonders für alle systemtreuen Politiker. Alles hat seine Zeit, siehe Pred. Chapt. 3 ……. gilt auch für
    gewissentliche , wahre Muslime…

    Was nun die indiskriminierung des Islam im Zusammenhang mit Corona, besser Covid 19+5G
    angeht, nun ja , das ist schon ein Unteschied, hervorgehoben verfälschter Glaube des Islam
    und Covid 19+5G:

    ******Der Plan Covid 19+5G ist/sollte ein letzter Plan der elitären Kabelen Mächte dieses satanischen Systems sein, die Menschheit um mindestens 95%, unbeachtet von Religion, Hautfarbe und Nation zu reduzieren!!!!!!
    Phase II ist bekanntlich nach Veröffentlichung der Medienlügen angelaufen… Schaut auf die USA und D. Trump!

    ******Die gefälschte Rethorik des Islam, so verstehen wir das : Alle Ungläubigen zu töten, was man allerdings einer genaueren Analyse unterziehen muss. Geht es hier nur um die Gläubigen, die dem Christus, Sohn des
    Allein Wahren Gottes folgen oder geht es auch noch um hunterte von anderen Glaubensbekenntnissen
    dieser Erde??????******

    Doch es scheint sehr spektakulär zu sein, daß es nur um Nachfolger Christi geht, denn wenn ein
    Muslim zum Christlichen Glauben umkehrt, hat dieser auch bereits soetwas wie eine Todeskarte
    in der Hand. Dabei ist es garnicht so selten, daß muslimische Geschwister zum christlichen Glauben
    umkehren. Ein fast schon unfassbares Beispiel, war/ist evtl. noch als Video auf Tube vorhanden:

    Ein IS Kämpfer, der einen Christen enthaupten oder auch erschiessen wollte, genau diesem hielt das
    christliche Opfer eine Bibel entgegen , bevor er starb. Was geschah dann, man kann es sich schon
    denken: “ Der IS Kämpfer/Killer las in den christlichen Schriften und wurde ein Nachfolger Christi.“
    Es darf davon ausgegangen werden, das diese fast unglaubliche Umkehr den nun gläubigen Bruder
    nicht mehr morden und hassen lässt, daß ist genau an der Aussage dieses nun Bruders in Christo
    zu erkennen. We `ll think twice?

    Das ist doch eigentlich nach den Grundlagen der gegenwärtig verfassten Texte des Koran
    einfach undenkbar, oder wie sollte man das sehen? Ebenso verhält es sich mit dem jüd. babyl.
    Talmud, da existiert ein Text: “ Man glaubt es nicht, der wunderbare Sohn des Alleinigen Gottes
    habe sich mit einem Esel abgegeben!!!!!!?????? Zumal ausserdem , der Messiah der Erde in
    den israelischen Medien lächerlich gemacht wird und z.B. als quiekender, schreiender Schimpanse
    im Beisein einer Israelin dargestellt wird und von dieser mit sogenannten Fleischspiessen
    durchstochen wird… Kann man dem Sohn Gottes noch mehr Verachtung entgegenbringen,
    der auf dieser Erde nur friedlich und zum Segen des Volkes Israel gewirkt hat, letztendlich auch zum Segen der gesamten Menschheit und seinen Himmlischen Vater in allen Ehren verherrlicht hat. Gepriesen
    sei dieser vollkommene Mensch DER Christus, Der nun zur Rechten des Vaters erhoben wurde.
    [ Siehe auch PSalm 110] Das ist hier die Frage…

    Zu dem Theme Rassismus gibt es auf diesem Forum ein analoges Thema extern und durch die Betreiber
    kommentiert !!!

    Damit es allen klar ist: “ Der Herr unser Gott ist ein Heiliger Gott“ und wer das missachtet wird
    das Gerechte Gericht und Strafe durch den Tag des Zornes des Alleinigen Gottes empfangen. Shalom/Salam , Friede, Gesundheit ohne Hunger allen Menschen dieser Erde, denn so will es der HERR/Herr!!!!!!!
    Eben da es DER HERR so will wird es auch genauso werden, da liegt die Hoffnung aller Menschen !!!!!!!

    Vaya con D I O S

    M a r a n a t h a

    Viele sind der Ansicht “ Der HERR ist bereits da, sagen wir einmal in geistiger und unsichtbarer
    Eigenschaft !!!!! Unbeachtet, wieviele Geschwister noch getötet und enthauptet werden: “ Es wird
    ein gerechtes Gericht des Einzigartigen Schöpfergottes des gesamten Universums geben und die
    Zeit ist nach 2tausend Jahren nur noch minimal sehr kurz! Auch die spektakulären Morde an Christen
    in Nigeria etc… werden bald und spontan aufhören….. und das ist keine Prophetie des vollkommenen
    Geistes des HERRN, sonder eine vermutete Einschätzung und Hoffnung!
    Analog noch ein hinweisender Text der schriften aus Offenbarung 6:
    „*9 Und als es das fünfte Siegel öffnete, sah ich unter dem Altar die Seelen derer, die geschlachtet worden waren um des Wortes Gottes und um des Zeugnisses willen, das sie hatten. *10 Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen: Bis wann, heiliger und wahrhaftiger Herrscher, richtest und rächst du nicht unser Blut an denen, die auf der Erde wohnen? *11 Und es wurde ihnen einem jeden ein weißes Gewand gegeben; und es wurde ihnen gesagt, dass sie noch eine kurze Zeit [Die Zeit Gottes ist nocht einschätzbar,Aeon = Zeitepoche,Generationen] abwarten sollten, bis auch ihre Mitknechte und ihre Brüder vollendet seien, die ebenso wie sie getötet werden sollten. [Anm. zur Zeit: Die Zeit ist eine vom Schöpfer vorgegeben Dimmension, die für Gott nicht
    existiert]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s