kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Ein Kurzvideo, welches nur noch sprachlos werden lässt! 20. Februar 2020

Filed under: Islamischer Terror,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 23:41

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

34 Sekunden-Video über die „furchtbaren“ und „angsterregenden“ Ereignisse, die Linke durch Elemente aus faschistischen Verbrechen von AfD-Mitgliedern im Fahrstuhl und anderen Orten über sich ergehen lassen mussten. Fazit: Übertriebende Freundlichkeit. Wir glauben, dass diese Dame offensichtlich nicht ansatzweise weiß, was echte Verbrechen sind. Die Dame sollte einmal AfD-Politiker und -Mitglieder fragen, welchen Anwürfen, welchen Terrorakten diese aktuell von linken Antifa-Anhängern ausgesetzt sind. Offensichtlich ist diese Frau so links indoktriniert worden, dass sie das wirklich glaubt, was sie da an Schandtaten über die faschistischen Elemente der AfD-Fraktionsmitglieder behauptet.

 

 

 

 

 

Sie sollte sich informieren über die Ideologie, die sie mit so mehr als kläglichen Mitteln, verteidigt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Schwarzbuch_des_Kommunismus

 

 

 

 

 

Liste von Opferzahlen und Massenverbrechen

 

Der Hugenotte, Courtois, listete in seiner Einleitung Schätzwerte für durch Kommunisten getötete Menschen auf, die er als „grobe Annäherungen, basierend auf inoffiziellen Quellen“ kennzeichnete:

  • Sowjetunion: 20 Millionen

  • Volksrepublik China: 65 Millionen

  • Vietnam: 1 Million

  • Nordkorea: 2 Millionen

  • Kambodscha: 2 Millionen

  • Osteuropa: 1 Million

  • Lateinamerika: 150.000

  • Afrika: 1,7 Millionen

  • Afghanistan: 1,5 Millionen

  • die internationale kommunistische Bewegung und kommunistische Parteien ohne Regierungsmacht: um 10.000.

Ferner listete er vor allem Massenverbrechen in der Sowjetunion und weitere auf:

  • die Exekution von zehntausenden Geiseln und Gefangenen ohne Gerichtsverfahren,

  • die Ermordung von hunderttausenden rebellischen Arbeitern und Bauern von 1918 bis 1922,

  • die Hungersnot von 1922, die 5 Millionen Tote verursacht habe,

  • die Ausrottung und Deportation der Kosaken 1920,

  • die Ermordung von Zehntausenden in Konzentrationslagern von 1918 bis 1930,

  • die Liquidierung von fast 690.000 Menschen im Großen Terror von 1937 bis 1938,

  • die Deportation von 2 Millionen Kulaken und so Genannten von 1930 bis 1932,

  • die Vernichtung von 4 Millionen ukrainischen und 2 Millionen russischen und anderen Bauern sowie kasachischen und kirgisischen Nomaden durch eine künstliche und systematisch verlängerte Hungersnot von 1932 bis 1933,

  • die Deportation von hunderttausenden Polen, Ukrainern, Balten, Moldawiern und Bewohnern Bessarabiens von 1939 bis 1941 und erneut 1944 bis 1945,

  • die Deportation der Wolgadeutschen 1941,

  • die vollständige Deportation der Krimtataren 1943,

  • die vollständige Deportation der Tschetschenen 1944,

  • die vollständige Deportation der Inguschen 1944,

  • die Deportation und Ausrottung der Stadtbevölkerung in Kambodscha von 1975 bis 1978,

  • die langsame Vernichtung der Tibeter durch die Chinesen seit 1950.

Ergänzend erwähnte er summarisch gleichartige Verbrechen der Regime von Mao ZedongKim Il Sung und Pol Pot.

Ende des Wikipedia-Artikels.

 

 

 

 

 

Ergänzend zu der obigen Aufzählung kommen noch innerhalb Deutschlands die getöteten Menschen, die in den Westen flüchten wollten. Wikipedia schreibt dazu: Für die Zahl der Opfer der innerdeutschen Grenze gibt es unterschiedliche Angaben, Forschungen dazu sind noch nicht abgeschlossen.

Die Zentrale Erfassungsstelle der Landesjustizverwaltungen Salzgitter, die ihre Arbeit 1992 einstellte, zählte insgesamt 872 Todesopfer, nahezu ausschließlich Flüchtlinge, aber auch einige Angehörige der DDR-Grenztruppen oder Fahnenflüchtige der sowjetischen Armee.[23] Die Gesamtzahl läge etwas unter der Zahl der Toten, die an der Grenze zwischen der Tschechoslowakei und Österreich gezählt wurden. Dort handelte es sich allerdings zu 80 % um Angehörige bewaffneter Einheiten.[24]

Ende des Artikelausschnitts.

 

 

 

 

 

 

Und wenn wir die Toten des NationalSOZIALISMUS noch dazu zählen, auch einer des Sozialismus, würde sich diese Liste des satanischen Schreckens noch mehr aufblähen.

Wenn also eine LINKE meint, dass übertriebene Freundlichkeit und ein als „provozierend“ empfundenes Anlächeln bereits faschistische Methoden sind, so gehört diese Dame in die Psychotherapie. Diese Dame sollte einmal jeden einzelnen der Millionien Toten durch den Kommunismus und jeder Art des Sozialismus fragen, ob diese bedauernswerten Opfern, nicht ein provozierendes Lächeln oder übertriebene Freundlichkeit nicht lieber erlebt hätten als den GULAG und/oder einen grausamen gewaltsamen Tod?

 

 

 

 

Mit solchen Äußerungen hat sich diese Frau als mediale Vertreterin ihrer Partei mehr als disqualifiziert. Wer da noch klatscht, dem ist wohl kaum noch zu helfen.

Vergessen wir die Opfer des Faschismus, des Kommunismus, des Sozialismus, des Nationalsozialismus, der Inquisition, des Islams nie und beten für die vielen Millionen Opfer von Ideologie und Religion, die diese Opferzahlen zu verantworten haben, angesichts derer die Frage erlaubt sein muss, ob der Mensch wirklich die Krone der Schöpfung sein soll.

 

 

 

 

Wir sind der Auffassung, dass der Mensch die Krone der Schöpfung tatsächlich erwerben kann, wenn er JESUS CHRISTUS bewusst sehnsüchtig, aber nicht fanatisch, liebevoll, aber nicht aufdringlich, demütig, aber nicht nach Ansehen und Image gierend,  nachfolgt. Eine schönere und göttlichere Krone kann der Mensch dann nicht erstreben und darstellen Erst dann wird der Mensch zur Krone der Schöpfung, die der DREIEINE GOTT dem Menschen für sein Leben hier auf der Erde ermöglicht hat. 

 

One Response to “Ein Kurzvideo, welches nur noch sprachlos werden lässt!”

  1. Thomas Says:

    Wir leben mitten in der Offenbarung des Johannes und das Tiereich
    der Offenbarung, wird unter der Herrschaft Satans entstehen.

    Seine menschlichen Handlanger, sind wie ihr Vater der Lügner, deswegen ist
    diesen Menschen völlig egal ob sie die Wahrheit sagen und jede Lüge,
    ist ihnen auf dem Weg zur Machtergreifung. So werden alle Personen negativ
    belegt die ihnen politisch im Weg stehen. Wir sehen jetzt wieder, wochenlang,
    wie ein irrer Massenmörder benutzt wird, um die AFD zu verleumden und
    gegen alle vorzugehen, die keine Volksrepublik Deutschland, wie z.b Herr Maaß.

    Ein Zitat von René Zeyer bringt es gut zum Ausdruck

    Denn es gibt Wahnsinnige. Es gibt rechte Gewalttäter. Es gibt linke Gewalttäter. Und der Weg von der Gewalttat eines Rechten zur angeblichen Mitschuld einer rechten Partei ist nicht weiter als der Weg von der Gewalttat eines Linken zur angeblichen Mitschuld einer linken Partei. Wer vor Rechtsfaschismus warnt, müsste auch vor Linksfaschismus warnen, um ein Wort des großen Philosophen Jürgen Habermas aufzugreifen. Sonst ist er nur ein Demagoge, ein verbaler Brandstifter, ein dummer Provokateur. So wie der Spiegel-Schreiber Frank.

    Hier das Zitat von Herrn Maaß:

    Sozialistische Logik: Täter sind immer rechts, Opfer immer links. Man braucht sich nicht mehr mit Stalin, Mao, Pol Pot, Ulbricht… auseinanderzusetzen, weil sie Nazis waren. Der Haken daran ist: nach dieser Denke sind sie selbst rechts. Antifa=Nazis.“

    Damit hat er natürlich Recht , aber da Herr Maaß Neomarxisten im Weg
    steht, wurde im einfach unterstellt, er hätte die Aussage zu Hanau gemacht,
    wobei er dann ntürlich wieder unter Dauerfeuer kam.

    Der Tweet wurde dabei als vermeintliche vorschnelle Reaktion oder Relativierung des Verbrechens von Hanau dargestellt. Allerdings hatte Maaßen dieses Statement in einem völlig anderen Zusammenhang veröffentlicht.

    Maaßens Äußerung war als Antwort auf zuvor ebenfalls auf Twitter gepostete Beiträge des freien Journalisten Tilo Jung gemünzt, der unter anderem davon gesprochen hatte, dass nicht „Linksextremisten“, sondern „Marktradikale“ die „Demokratie gefährden“ würden. In weiterer Folge hatte er sogar in Abrede gestellt, dass bekannte Kommunistenführer wie Stalin, Mao oder Pol Pot „Linke“ gewesen wären, weil „Repression“ per definitionem nicht „links“ sein könne.

    Quelle : https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nach-bluttat-von-hanau-linke-twitter-kampagne-gegen-hans-georg-maassen-a3162869.html

    Das ist die typische Vorgehensweise, in den Mainstream Lügenmedien,
    egal wie die Wahrheit tatsächlich aussieht, z.b Trump und Putin, werden
    immer falsch dargestellt egal was sie mache – warum weil sie Neomarxistischen
    Globalisierern im Weg stehen. Sie möchten ein große Volksrepublik Europa
    und dann gibt es die Plutokratie, welche eine Globalisierung in die eigene
    Tasche möchten. Die Bibel kennt ein solches endzeitliches Gebilde, es
    ist in der Offenbarung des Johannes beschrieben, dort wird eine endzeitliche
    Weltmacht beschrieben, welche von einem mächtigen Welthandelszentrum
    und Vergnügungszentrum, mit religiösen Zügen unterstützt wird. Also
    Hedgefonds, Hoolywood, Super Bowl , Champions league usw., natürlich
    mit den Stars der Musikindustrie. Das alles zusammen, wird die Hure
    Babylon genannt. Offenbarung 13 = die Tiere und offenbarung 17 = Babylon
    Das ist also letztendlich der biblische Hintergrund, des Geschehens in
    Europa, denn das Tierreich ,wird mit Sicherheit im Kern europäisch sein,
    die sodomitischen Eigenschaften in Westeuropa und die zunehmende
    Blasphemie gegen JAHWE und seine Christus, sprechen hier eine klare
    Sprache. Wer der Kopf dieser Nationen des Schreckens sein wird , muß
    sich bald rausstellen. Es muß eine Weltmacht sein. Es ist also Satan und
    gefallene Engel, welche , unter der Zulassung Gottes die Strippen ziehen.
    Da Israel immer mehr ins Zenrum der Welt rücken wird und damit das
    Ende dieses Äons heranrückt ,bäumt sich da Böse auf. Es wird bald große
    Kriege geben im nahen Osten und zwar gegen israel und Ägypthen, daraus
    wird laut Sacharja 12 ( in der zeit leben wir) und Jesaja 19 :16 -15 (nach dem Krieg) Israel und Ägypten als Sieger hervorgehen selbst seinen höchsten
    Engel wird Gott, dort einsetzen Daniel 12. Die Sieger stehen also schon
    fest und das ist laut Sacharja 12 der Endstand im Nahen Osten, einen
    letzten Angriff des Tierreichs ,wird Jesus Christus persönlich abwehren.
    Offenbarung 16. Laut Bibel, sind die Menschen aus aller Welt, in die
    falsche Richtung geflüchtet, nämlich Richtung endzeitliches Tierreich.
    Einen großen Segen, wird Gott, nach Krieg und Zerschlagung, im
    Nahen Osten ausschütten, einen Vorläufer des tausendjährigen Reiches.
    Liest die Bibel und lasst euch nichts von den vielen falschen Propheten
    und Predigern erzählen. Weder, wird die ganze Welt vom Tierreich beherrscht
    werden, noch wird sich ein Antichrist in Jerusalem hinsetzen, noch wird
    die gesamte Christenheit abfallen. Es komm ein große Volksmenge aus
    der Drangsa laut Offenbarung, es werden viele gereinigt und geläutert
    laut Daniel und Gott segnet Israel und Ägypten in der Endzeit laut Jesaja 19.
    Also lasst euch nich für dumm verkaufen. Verschwendet aber auch nicht
    mit den Problemen der Welt, das Tierreich ist nicht zu retten, noch weniger
    als Sodom und Gomorra und die Schrift muß erfüllt werden.

    Es sieht so aus, als ob Jesus Christus bald wieder kommt

    Maranatha


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s