kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Schweres Erwachen 19. Dezember 2019

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 00:48

Dieses neue Video hatte 10.000 Klicks nach nur 2 Stunden!

 

 

 

 

Die müde Masse windet sich und will sich tiefer in der Komfortzone verkriechen. Aber all das nützt auf Dauer nichts: Die Opfer der Multi-Kulti-Politik öffnen allen die Augen. Das Erwachen kommt — aber es wird schmerzhaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfache Worte – sie treffen aber

 

 

 

Markus Frohnmaier, AfD-Bundestag:

Es gibt keine Klima-Flüchtlinge!

 

 

 

AfD-Politiker spricht die wahren Gründe an, warum Menschen aus Afrika nach Europa wollen. Seine Worte sind klar, sachlich und realitätsbezogen. Obwohl dies so ist stellt sich die CDU/CSU auf die Seite der Grünen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz vor Weihnachten möchte ich Max Otte ins Gedächtnis rufen.

Ein heller und unbeugsamer Kopf.

Heute steht er auf der schwarzen Liste der Berliner Alt-Parteien- Politiker.

Er soll nicht in der Versenkung verschwinden.  

 

7 Responses to “Schweres Erwachen”

  1. Zugewanderte Verbrecher und Kriminelle gehören nach Hause in ihr Heimatland geschickt. Niemand will Verbrecher um sich haben. Wir wollen in Frieden leben. Warum ist denn Krieg in einigen Ländern? Weil die da alle durchdrehen. Wann werden Kriminelle Zuwanderer entlich dort hin zurück geschickt wo sie her kommen.
    Gegen Gewalt,
    gegen Hass,
    gegen Krieg,
    für Frieden,
    für Freiheit,
    für Gerechtigkeit,
    für das Leben.

  2. Thomas Says:

    In einer Rede während des Stapellaufs eines türkischen Militär-U-Boots am Sonntag hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan den globalen Machtanspruch seiner Regierung betont:

    Mehr lesen:Erdoğan macht Westen unglaubliche Vorwürfe: „Haben Flüchtlingsboote mit Menschen versenkt“
    Wenn wir uns Anatolien als Zentrum nehmen, dann haben wir [Türken] überall Spuren hinterlassen, bis zu den baltischen Staaten im Norden, ganz im Osten bis nach China, im Südosten bis nach Indien, ganz im Westen in Nordafrika und bis nach Gibraltar. Jene, die die Geschichte unseres Landes und unseres Volkes nicht kennen, fragen: ‚Was habt ihr da zu suchen?‘ Aber eigentlich müsste man fragen: ‚Warum sind wir eigentlich so lange nicht dort gewesen?‘,“ erklärte der türkische Präsiden

    QUELLE: https://deutsch.rt.com/international/96120-erdogan-stellt-globalen-machtanspruch-von/

  3. Thomas Says:

    HIER NOCH EIN WENIG VON DER BROT UND SPIELE FRAKTION , OB NUN AWO SPD; ODER
    FAKENEWSSENDER; ALLES DAS SELBE, MIT DEM ZIEL DER VOLKSVERBLÖDUNG:

    http://www.pi-news.net/2019/12/dreiklassensystem-in-der-beschaeftigtenwelt-der-oeffentlich-rechtlichen/

  4. Thomas Says:

    Altstadt von Düsseldorf: Jugendliche umzingeln Polizisten – 70 Einsatzkräfte unterwegs

    Jugendliche umzingeln Polizisten – so geschehen in der Nacht zum Samstag in Düsseldorf. Sowohl Jugendliche als auch Polizei riefen Verstärkung herbei. Schließlich übernahm die Polizei mit 70 Einsatzkräften die Kontrolle. Ein Sprecher der Polizei bezeichnete die Beteiligten als „Rheinbad-Klientel“.

    QUELLE : https://www.epochtimes.de/blaulicht/altstadt-von-duesseldorf-jugendliche-umzingeln-polizisten-70-einsatzkraefte-unterwegs-a3106968.html

    DIES LAND WIRD WIRKLICH VON DUMMEN UND GEISTESKRANKEN REGIERT:
    EINZIGARTIG IN TAUSENDEN VON JAHREN MENSCHEITSGESCHICHTE:

  5. Thomas Says:

    Das religiöse Sprachrohr des Tieres, möchte weiterhin die satanischen Globalisten unterstützen.

    Papst Franziskus machte auf vielfältiges Unrecht als Fluchtursache für Migranten sowie deren Ablehnung in Europa aufmerksam.
    „Der Sohn Gottes, der vom Himmel auf die Erde gekommen ist, gebe denen Schutz und Geleit, die wegen diesem und anderem Unrecht in der Hoffnung auf ein sicheres Leben emigrieren müssen. Es ist die Ungerechtigkeit, die sie dazu zwingt, Wüsten und Meere, die zu Friedhöfen werden, zu überqueren. Es ist die Ungerechtigkeit, die sie dazu zwingt, unsagbare Misshandlungen, Knechtschaft jeder Art und Folter in den unmenschlichen Auffanglagern zu ertragen“, so der Papst.
    Die Ablehnung von Flüchtlingen in Europa bezeichnete er als eine Ungerechtigkeit. Genauso ungerecht sei es, wenn Migranten mit ihrer Hoffnung auf ein würdiges Leben in anderen Ländern abgewiesen würden und auf „Mauern der Gleichgültigkeit” stießen.

    Quelle :https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191225326281268-papst-franziskus-migranten-europa/

    Mit anderen Worten , der hat auch nicht mehr alle Latten am Zaun, denn wer das zu Ende denkt,
    dem ist klar, das dies das Ende Europas bedeutet. Also alle die deutsche Sozialleistungen möchten, hat
    der Dummmichel ins Land zu lassen und das soll auch noch in der Bibel stehen. Steckt die bloss endlich
    alle in ein Zwangsjacke und dann ab, für immer in eine geschlossene Anstalt. Ich stelle mir gerade vor
    wie Frau Merkel und ihr Wachfigurenkabinett, im Fernsehen ,vierhundert Millionen Afrikaner, in Deutschland,
    im deutschen Sozialsystem begrüßt. Und in der Hoffnung auf ein sicheres Leben, wird erst mal das Messer
    gezückt, oder Blondi ins Gebüsch gezerrt. Das eventuell viele Probleme selbst gemacht werden und nur
    gerade Derjenige den anderen verfolgt, weil dieser den Kampf verloren hat und es sonst umgekehrt währe-
    darauf will der Pseudoelitenspacko,gar nicht erst drauf kommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s