kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Trump beim Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung des National Christmas Tree 11. Dezember 2019

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 13:22

Donald Trump beim Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung des National Christmas Tree zu Beginn der Weihnachtszeit:

„Das Kreuz ist eine machtvolle Erinnerung an die Bedeutung von Weihnachten“.

 

 

 

 

 

 

Washington DC. (kath.net): „Das Kreuz ist eine machtvolle Erinnerung an die Bedeutung von Weihnachten.“ Mit diesen Worten erinnerte US-Präsident Donald Trump vergangen Woche beim feierlichen Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung des National Christmas Tree zu Beginn der Weihnachtszeit. Diese Tradition geht auf das Jahr 1923 zurück und wurde damals von Präsident Calvin Coolidge eingeführt. An der Spitze des Baumes befindet sich ein großes und beleuchtetes Kreuz.

 

 

 

„Vor mehr als 2000 Jahren ging ein heller Stern im Osten auf. Weise Männer reisten weit und sie kamen und standen unter dem Stern, wo sie die Heilige Familie in Bethlehem fanden“, erklärte Trump und erinnerte daran, dass die Bibel uns daran erinnert, dass diese dann vor dem Christuskind niedergefallen sind und ihn angebetet haben. „Christen sind dankbar dafür, dass der Sohn Gottes in die Welt kam, um die Menschheit zu retten. Jesus Christus erinnert uns daran, dass wir die anderen mit Großzügigkeit lieben sollten.“ Zu Weihnachten werden wir laut Trump an diese „ewige Wahrheit“ erinnert: „Jede Person ist ein geliebtes Kind Gottes.“

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Man mag von diesem Präsidenten halten, was man will: Er steht wohl öffentlich als 1. Persönlichkeit der USA zum christlichen Glauben. Im Gegenteil: Er hält wohl eine bessere Hinführung zum Weihnachtsfest als so mancher Priester in Westeuropa.  Was man von den hohlen Worten unserer Politiker zur Weihnacht halten kann, mag die Leserschaft beurteilen. Solche klaren Boschaften sind dort jedenfalls nicht zu finden.

Dieser Präsident weist darauf hin, dass letztlich Krippe und Kreuz zusammengehören. Die Krippe war nur der Einstieg in das Leiden unseres HERRN JESUS CHRISTUS bis zum Kreuz. SEIN Weg war bei SEINER Geburt noch weit. Wir dürfen daran erinnern, dass dieser Präsident noch keinen Krieg vom Zaun gebrochen hat im Gegensatz zu seinen Vorgängern. Wir dürfen daran erinnern, dass er der größten Abtreibungsorganisation „parents planethood“ die Gelder gestrichen hat. 

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump-streicht-us-gelder-fuer-abtreibungen—umringt-von-maennern-7296608.html

 

 

 

 

Allerdings hat er auch vor, Sozialprojekte für arme Menschen zu streichen:

https://www.diepresse.com/5733555/trump-streicht-wichtige-sozialleistung-fur-arme-amerikaner

 

 

 

 

Da macht er sich viele Menschen, die auf dieses Geld angewiesen sind, zu Feinden, obgleich er im Grunde nur das durchsetzt, was 1996 beschlossen wurde. Ob dieses Verhalten jedoch mit der christlichen und weihnachtlichen Botschaft zu vereinbaren ist, ist mehr als fraglich. Dieser Präsident bietet ein widersprüchliches Bild. Zumindest ist er kein Kriegstreiber.

 

One Response to “Trump beim Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung des National Christmas Tree”

  1. childrensfeaturebrd Says:

    Der Kommentation von Kopten ohne Grenzen, darf man sich unwidersprochen voll und ganz anschliessen.
    Denn hier ergibt sich einklares, aber scheinbar für uns Alle ein Bild der Verzerrung durch widersinnige,
    verlogenene und toal verdreht Darstellungen der Realitäten. Man kann klare Fakten a priori Trump festlegen,
    bestätigen, doch durch Verdrehungen und bizarre Entstellungen treten in den Meisten von uns wohl, scheinbar
    angebrachte Zweifel auf. Ja was ist nun mit der Information: “ trump streicht wichtige Sozialleistung für
    arme Amerikaner „??????“ Hört sich eher nach einer typischen Verdrehung an, zumal die Finanzwelt sich
    eklatant und für uns derzeit noch unvorstellbar, gerade was Armut und Elend angeht, universelländern wird, so wollen wir es weinmal mit ganzem Herzen hoffen, hierzu auch Texte der Schriften, wie der Sohn und der Allmächtige zu den Dingen der Armut und Unterdrückung steht:

    Ich weiß, dass der HERR des Elenden Sache führen und den Armen Recht schaffen wird.
    Elberf.Rev.:*13 Ich weiß, dass der Herr den Unterdrückten beisteht und den Wehrlosen Recht verschafft.
    Psalm 140,13 sie nachfolgende Kontexte
    Vers 13 [a]:
    Kapitel 9,13 »» *13 Den Schrei der Wehrlosen überhört er nicht, und keine Bluttat lässt er ungestraft.
    Kapitel 12,6 «« »»
    *6 »Doch – ich!«, spricht der Herr, »jetzt will ich eingreifen, denn die Armen werden unterdrückt, und die Hilflosen seufzen, weil man ihnen hart zusetzt. Ich werde sie befreien!«
    oder aus Jakobus 2.5

    Hat nicht Gott erwählt die Armen in der Welt, die im Glauben reich sind und Erben des Reichs, das er verheißen hat denen, die ihn lieb haben?
    Elberf.Rev..*5 Hört mir gut zu, liebe Brüder und Schwestern: Hat Gott nicht gerade die erwählt, die vor der Welt arm sind? Sie sollen im Glauben reich werden, und Gott wird sie in seine neue Welt aufnehmen, die er allen zugesagt hat, die ihn lieben.*6 I h r [gegenw. merkel & Cie…] dagegen b e h a n d e l t die A r m e n geringschätzig. Habt ihr
    d e n n noch n i c h t g e m e r k t, dass es g e r a d e die R e i c h e n sind, die e u c h u n t e r d r ü c k e n und vor die Gerichte schleppen? *7 Wie oft sind gerade s i e e s, d i e J e s u s C h r i s t u s v e r h ö h n e n , auf dessen Namen ihr getauft seid!
    Jakobus 2,5
    Diese Aussagen sind doch von einer unzweifelhaften Eindeutigkeit, Ihr Politiker dieses dunklen Systems, merkt
    Ihr es nicht mehr, besser ihr wollt es einfach nicht zur Kenntnis nehnem, da ihr von einer gewissenlosen
    Egozentrie getrieben werdet, ist doch eindeutig klar, oder. So sollte man im gleichen Zuge auch von den
    geplanten perversen MMR spritzen gegen unsere Kinder sprechen, denn Masern sind inzwischen klar und
    wissenschaftlich belegt, durch Dr. Stephan Lanka bis zum BGH, keine Viruale Infektion, OK? Doch wir wissen
    was es real auf sich hat, ihr dunklen Triebe wollt unseren Kindern, wie auch seinerzeit Obama, merkel klar,
    mit den Scheinimpfungen einen süssen RFiD chip impklantieren, was übrigens auch hinreichend geschah und die Folgen sind spektakulär offensichtlich, so und nicht anders!
    Deshalb unsere Warnung an Alle Eltern und Großeltern und uns, die wir unsere Kinder lieben von Herzen ,dieser BRD GmbH: Laßt Euch nicht erpressen von Lügenbaronen, die nur ein Ziel im Auge haben: Pharma Gewinne und eine definitive Bestimmung, rein hinterhältiger Art über die Zukunft unserer Kinder, was ebenfalls auch für Grippespritzen zutrifft.So kann man sich der Rentner quick und unauffällig entledigen. Ja das sind unser liebenswerten dunklen Politiker EU weit !!!!!!= NWO Reduzierung, Reduzierung durch “Eugenik, denn die Bill & Linda Gates Foundation und Bilderberger [out?????] machens möglich! Doch daraus wird nichts werden, denn die Kräfte des Geistes der Wahrheit und des Lichts werden all das verhindern, damit das auch klar ist.
    Was nun D. Trump angeht, sehen wir die Maßnahme, Armen Hilfen zu verweigern als eine typische
    Deepstate, Mockingbirdy Medienlüge,Verdrehung an.

    Der HERR aus Geist und Wahrheit sei mit Euch/uns Allen und über die Resttage 2019 Allen
    ein herzliches Shalom/Salam in der Liebe und dem Frieden DES EINEN HERRN !

    M a r a n a t h a

    Botschaft an merkel & Cie…“ Für die vielen Morde und Verbrechen, die über diese Tage kommen werden, werdet ihr Alle zur Rechenschaft gezogen und ihr wisset es genau [Das Spiel des Bösen is out]! Denn die Wiederkunft des Herrn ist untrüglich nahe !


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s