kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Türkei: Deutschen Fans wurden Fußball-Fahnen wegen Kreuz abgenommen! 6. Oktober 2019

Filed under: Christenverfolgung,Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 12:19

Skandal beim Europapokal-Spiel in Istanbul

 

 

 

 

 

Sportdirektor Max Eberl:

„Das sind für mich bizarre und groteske Bilder und Szenen, die man heutzutage in Europa nicht mehr erwartet. Das hat nichts mit Europapokal zu tun. Das ist Polizeidiktatur“!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mönchengladbach (kath.net): Beim Europapokalspiel in Istanbul nahmen Polizisten den Fans von Borrussia Mönchengladbach ihre Fahnen ab, weil diese christliche Symbole zeigten. Das christliche Symbol war ein das Kreuz, das sich im Stadtwappen Mönchengladbachs befindet. Borrussen-Sportdirektor Max Eberl spricht von „Polizeidiktatur“. Darüber berichteten die „Westdeutsche Zeitung“ und der „Spiegel“. Eberl kündigt seine Beschwerde bei der UEFA an. Es gebe keine Regel, wonach die Polizei vorgeben kann, mit welchen Fahnen man das Stadion betrete. Er verurteile es, wenn die eigenen Fans nicht ins Stadion dürften, weil das Stadtemblem christliche Symbole aufweise.

 

 

 

 

Bildergebnis für in Istanbul nahmen Polizisten den Fans von Borussia Mönchengladbach ihre Fahnen ab

 

 

 

 

 

Es mache ihn „extrem traurig“, dass man 2019 in Europa solche Zustände habe. Außerdem war es vor dem Spiel zu Rangeleien gekommen, angeblich hätten zwei Borrussen-Fans Polizisten geschlagen, Videoaufnahmen zeigten aber das genaue Gegenteil. Eberl wörtlich zu den gesamten Vorgängen: „Das sind für mich bizarre und groteske Bilder und Szenen, die man heutzutage in Europa nicht mehr erwartet. Das hat nichts mit Europapokal zu tun. Das ist Polizeidiktatur.“

 

 

 

 

 

Bildergebnis für das Stadtwappen Mönchengladbachs

Das Stadtwappen Mönchengladbachs

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

Falscher Schluss. Polizeidiktatur muss nur als vorgeschobener Grund dafür herhalten, was tatsächlich hinter diesem Vorgehen steckt. Herr Erdogan und seine Glaubensgeschwister in führenden Positionen, infolgedessen eben auch bei der Polizei stecken dahinter. Das sind die Aktionen des tiefen Islamstaates, die Kreuze wie in Saudi Arabien aus der Öffentlichkeit verbannen wollen.

Da zeigt sich dann ganz offen die „Toleranz“ des Islams und seiner Vertreter. Nichts anderes steckt dahinter: islamisch-faschistische Christenfeindlichkeit oder eben auch Religionsrassismus. So einfach kann die Erklärung sein. Da mag dann vor Gericht gezogen werden, da mögen andere Maßnahmen ergriffen werden. Das ändert nichts an den islamischen Ansprüchen und Realitäten, die alle nichtmuslimischne Zeichen verbannen wollen, insbesondere natürlich das Kreuz, selbst das auf Fußballfahnen. Wie erbärmlich!

 

 

 

Die Bilder sind weder bizarr noch grotesk, sondern einfach nur realistischer islamischer Ausdruck von Religionsunfreiheit.

 

 

 

 

 

Bildergebnis für in Istanbul nahmen Polizisten den Fans von Borussia Mönchengladbach ihre Fahnen ab

EKLAT IN DER EUROPA LEAGUE

Türkische Polizei nimmt Gladbach-Fans Fahnen mit Kreuz-Symbolen ab!

https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fussball/Tuerkische-Polizei-nimmt-Gladbach-Fans-Fahnen-mit-Kreuz-Symbolen-ab-id55621996.html

Augsburger Allgemeine

 

 

 

 

 

In der Türkei solche Bilder und in Deutschland noch immer Schlaf der sich als „gerecht“ wähnenden Schlafschafe, die den Islam noch immer in Gänze als friedliche Relgion ansehen einschlieißlich der gesamten Bundesregierung und der Amtskirchen, die sich nicht zu schade sind, dem Islam immer wieder ihren großen unterwürfigen Respekt zu zollen und den roten Teppich in unendlicher Geschichte auszurollen. Diese Zeichen sind nur kleine Zeichen, sind nur Nadelstiche dessen, was auf ein islamisiertes Europa zukommen wird, wenn diese EU-Poliitik der Globalisteneliten ungezügelt weitergeführt wird.

 

 

 

 

 

Wie des Öfteren:

 

 

 

 

Unbedingt anschauen!

Dr. Curio:  Die Zeitspanne, dies zu ändern wird höchstens noch 10 Jahre betragen:

 

One Response to “Türkei: Deutschen Fans wurden Fußball-Fahnen wegen Kreuz abgenommen!”

  1. Bischof Damian hat so Recht. Wir mögen ihn alle und wir sehen ihn gelegentlich wenn er mit der Bahn fährt. Der Bischof fällt durch seine Kleidung auf und jeder weiß sofort wer das ist. Wenn wir ihn unterwegs sehen, passen wir mit auf ihn auf.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s