kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

SPD – Ohrfeige für Wähler vor laufender Kamera im ZDF 15. August 2019

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 12:57

Immer diese blöden Wähler!

 

 

 

 

Die kurzen Videos sich anzusehen, reicht für eine Beurteilung …  Das Ende einer Arbeiterpartei.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/schwerer-stand-spd-im-osten-100.html

min. 1:10 die superaussage…

 

 

 

 

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/boris-reistschuster-berlin-extrem/spd-ohrfeige-fuer-waehler-vor-laufender-kamera-im-zdf/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s zum O-Ton!

Boris Reitschuster

Am 12.08.2019 veröffentlicht

„Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöten? Ich kann das nicht verstehen!“ Elfie Handrick, SPD-Wüstermarck, jetzt im Wahlkampf in Brandenburg. Das Elend und Ende einer Arbeiterpartei, die von den eigenen Funktionären feindlich übernommen wurde, demonstriert in 59 Sekunden.

 

 

 

P.S.: Dieser Post ist in Trauer geschrieben, mein Urgroßvater war schon Mitglied dieser großen Partei, auch unter dem Kaiser und den Nazis, und ich selbst war es in jungen Jahren auch. Wir bräuchten dringend eine Sozialdemokratie, wie es sie früher gab, die sich eben genau um Sorgen und Nöte der Bevölkerung kümmert.

 

 

 

Eine Sozialdemokratie eines Helmut Schmidt, der auch Themen offen ansprach, die heute tabu sind in der Partei, wie die Sorgen der Menschen vor zu starker Zuwanderung. Das historische Versagen der SPD bzw. ihrer Funktionäre in den vergangenen Jahren, die ihre alte Klientel verraten hat und Grüne sowie „Linke“ offenbar links überholen möchte, ist einer der Gründe für den Aufstieg der AfD.

 

One Response to “SPD – Ohrfeige für Wähler vor laufender Kamera im ZDF”

  1. Thomas Says:

    Es ist die größte Freiluftpsychatrie der Welt, das ist Fakt und bei diesem Video bekomme ich
    es erneut bestädigt. In Dummland, werden mittlerweile täglich, überwiegend junge Frau ins
    Gebüsch gezogen, zum gewaltsamen Vollzug des Geschlechtsverkehrs. Die Täter sind zugewanderte
    Wirtschaftsflüchtlinge aus den Shiteholes der Welt. Polizisten werden bepöbelt, Deutsche zusammengeschlagen , zugewanderte Familie terorrisieren ganze Stadtviertel in vielen Städten.
    Und in Blödland tut man so, als wäre nichts passiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s