kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Herrmann warnt vor erhöhter Gewaltbereitschaft bei Migranten 9. August 2019

Filed under: Pater Zakaria & co.,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 01:38

Deutsche werden deutlich häufiger Opfer einer Straftat, die von einem Zuwanderer verübt wurde, als umgekehrt.

 

 

 

Dies geht aus dem Lagebild „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung“ des Bundeskriminalamtes hervor.

 

 

 

Der CSU-Minister unterstellt Migranten, sie würden aus Kulturkreisen kommen, in denen „Konflikte schneller mit Gewalt ausgetragen“ werden. Er will mit konsequentem Bestrafen, Ausweisen und Änderung des Dublin-Abkommens gegenhalten.

Nach der tödlichen Bahngleis-Attacke eines Eritreers auf einen achtjährigen Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf ein erhöhtes Gewaltrisiko bei eingereisten Migranten hingewiesen. „Jetzt kommen unübersehbar Menschen aus anderen Kulturkreisen zu uns, in deren Heimat die Gewaltlosigkeit, wie wir sie pflegen, noch nicht so selbstverständlich ist“, sagte der CSU-Politiker der „Passauer Neuen Presse“.

Damit nimmt Herrmann Bezug auf die jüngsten Vorfälle auf Bahnsteigen, bei denen eine junge Mutter sowie eine Mutter und ihr achtjähriger Sohn auf die Gleise gestoßen wurden. Eine Mutter und der Sohn starben dabei.

„Man muss das ganz deutlich aussprechen: Da kommen Leute zu uns, die sehr viel schneller Konflikte mit Gewalt austragen. Die folglich auch selbst ein deutlich höheres Niveau an Gewalt erlebt haben als wir“, folgert Herrmann. „Wir haben hier ein erhöhtes Risiko, das zeigen die Kriminalstatistiken ganz eindeutig“, sagte der Minister. Die Lösung laute: „Konsequenz. Konsequentes Handeln, konsequentes Bestrafen, gegebenenfalls konsequentes Ausweisen“.

 

 

„Völlig offene Grenzen“ funktioniere nicht

 

Herrmann forderte zugleich eine Überarbeitung des Dublin-Abkommens, das besagt, dass derjenige EU-Staat für Migranten zuständig ist, den sie zuerst erreichen. Das System funktioniere nicht, es hielten sich nicht alle an die Spielregeln. Man könne auch nicht alle Probleme auf die Staaten, die die EU-Außengrenze bilden, abwälzen.

Herrmann betonte, dass er das kontrollfreie Schengen-System nicht abschaffen will. „Aber völlig offene Grenzen innerhalb Europas können wir uns offensichtlich nicht leisten. Insbesondere nicht, solange die EU-Außengrenzen nicht sicher sind. Wir müssen wissen, wer sich bei uns aufhält. Wir brauchen deshalb innerhalb von Europa intelligente Grenzkontrollen, die nicht zu ewigen Staus führen“, sagte der Landesminister.

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Toll.!Was haben wir für Politiker. Herr Herrmann – für seine Worte kann ihm Dank ausgesprochen werden – ist seit wann aktiver Politiker? 

 

 

Was sagt uns Wiki: 

Joachim Herrmann (*21.09.56 in München) ist ein deutscher Politiker der CSU.  Er ist seit dem 16. Oktober 2007 Bayerischer Staatsminister des Innern, seit 2018 hat er zusätzlich die Zuständigkeit für den Bereich Integration.[1]

Wäre dieselbe Aussage von AfD-Politikern getroffen worden, wäre wieder in den Medien von Rechtspopulismus, Rechtsradiakität und von „Naso“ gesprochen worden. Nun der Ehrlichkeit halber: Dieser Minister wird jetzt wieder medial und politisch für seine Äußerung angegriffen.

 

 

Warum überhaupt: 

Kleine Zusamenfassung von Gewaltdelikten hier:

 http://www.pi-news.net/2019/08/bad-oeynhausen-42-jaehriger-auf-toilette-mit-messer-attackiert/

 

 

 

Zu welchem Zeitpunkt trifft er diese Äußerung?

Na klar, vor Wahlen. So wollen Heuchler der AfD das Wasser abgraben und machen sich mit den Zielen dieser Partei kuzfristig, und zwar gern vor Wahlen, gemein.

Was hat dieser Mann denn bislang in dieser Richtung politisch geleistet?

Die CSU ist dafür bekannt, dass deren Politiker im eigenen Lande das aussagen, was die Menschen hören wollen und in Brüssel gegenteilig abstimmen. Selbstverständlich hat Herr Herrmann recht mit seinen Forderungen. Nur wer glaubt ihm denn noch? Seine Partei macht alle linkspolitischen Strategien mit, bewahrt offene Grenzen, Herr Söder spielt sich zum Säulenheiligen in der Klimapolitik auf und Seehofer, auch Drehhofer genannt, sondert als Innenminister letztich auch nur hohle Worthülsen ab und ergeht sich in Placebo-Maßnahmen, um überhaupt noch als Innenminister wahrgenommen zu werden. Alle Regierungs- und Oppositionsparteien des Altparteienkartells sind merkelhörig.

 

 

 

Dass Herrmann sich jetzt aus der Deckung traut, ist ausschließlich Wahlhilfe für die CDU im Osten des Landes. Wir haben schon seit der Einbürgung von Muslimen gelernt, dass die Gewalthemmschwelle für Menschen aus diesem Kulturkreis einfach niedriger ist. Das gilt selbstverständlich nicht für alle. Aber spätestens seit September 2015 hätte doch kurz danach umgesteuert werden müssen. Gruppenvergewaltigungen an Alt und Jung, Gruppenraubzügler, Messerattacken verbunden mit einem total übersteigerten ins psychopathische abgleitende Ehrgefühl, Bahnhoftstreter und Bahnhofskiller sind eine relativ neue Kriminalverbrechenserscheinung.

 

 

 

Dass die 68er Indoktrination bereits so tief in der Seelenlage der Bevölkerung eingedrungen ist, war wohl nicht zu erwarten. Der entscheidende Fehler jeglicher Regierungsarbeit war, dass man nie echte Integrationsleistungen von den Neuankömmlingen erwartet und überprüft hat. Wie selbstverständlich gelingt dies Menschen aus dem nichtmuslimischen Bereich wie z. B. aus Vietnam oder Thailand. Auch dort bilden sich Parallelgesellschaften, die jedoch nicht so aggressiv und so abkapselnd wie muslimsiche agieren.

 

 

 

Die Politik hat sich seit Jahrzehnten blauäugig und naiv darauf verlassen, dass Integration ein Selbstläufer ist, obwohl schon sehr bald klar war, dass genau diese Selbstläufereigenschaft nur im Wunschdenken der Politik stattfand und noch immer stattfindet.

 

 

 

 

Jetzt muss die Bevölkerung das politische Missmanagement leider zunehmend als Opfer erdulden. Das wird sich hoffentlich in den Wahlen niederschlagen. Im Osten des Landes haben die Menschen sich eine Antenne dafür bewahrt, was schiefläuft.

Diese Antenne ist den West- und Süddeutschen völlig abtreiniert worden durch linke Propaganda und politische Gehirnwäsche, die durch die Medien insbesondere denen der ÖR direkt aus dem Kanzleramt ins Haus getragen wird. Alles, was politisch anderer Meinung ist, ist rechts und damit pfuibah. So werden im vorauseilendem Gehorsam unter die Linksdokrin die Flügel der echten Demokratie, in der das Meinungsspektrum umfassend zu sein hat, in freiwilliger Selbstkontrolle gestutzt und auf Norm gebracht.  

 

8 Responses to “Herrmann warnt vor erhöhter Gewaltbereitschaft bei Migranten”

    • Andreas Says:

      Diese messianistischen Sekten in Judentum u. evangelikalen US-Gemeinden können es wohl kaum erwarten, den dritten (ungöttlichen) Tempel für den Antichisten bzw. falschen Messias vorzubereiten – wollen Sie auch dafür hier Werbung machen, werter @Thomas?
      Bin recht verwundert, wo Sie doch sonst immer so kritisch u. Bibel-konform das Weltgeschehen interpretieren…

  1. Thomas Says:

    Wie kommt er denn darauf – der ist doch nicht etwas rechts und kein Mensch ist illegal, außerdem
    reicht eine armlänge Abstand aus und am Bahnsteig nicht an der Bahnsteigkante stehen.

    Leipzig-Gohlis: Mitinhaber eines Lokals erschossen – Fahndung nach zwei Männern läuft

    Quelle : https://www.epochtimes.de/blaulicht/leipzig-gohlis-mitinhaber-eines-lokals-erschossen-fahndung-nach-zwei-maennern-laeuft-a2963611.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

    Na wer hätte das gedacht, als ich 19 74 in Hannover, ins Schwimmband ging, gab es so etwas
    nur in New York.

  2. Thomas Says:

    Die Schweden, die jetzt mitten im Leben stehen, werden noch in ihrer Lebenszeit erleben, dass sie zur Minderheit im eigenen Land werden. […] Die Europäer werden den einzigen Platz auf der Welt verlieren, den sie ihre Heimat nennen können.

    -Douglas Murray: der seltsame Tod Europas – Immigration, Identität und Islam

    Quelle : https://www.journalistenwatch.com/2019/08/09/der-selbstmord-europas/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s