kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Hinter der Migration steht ein Plan, die europäischen Völker auszutauschen 27. Mai 2019

Filed under: Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 00:50

Bildergebnis für islam-rocker

Bischof Athanasius Schneider:

Hinter der Masseneinwandrung steht ein „seit langem vorbereiteter Plan, um die europäischen Völker auszutauschen“!

 

 

 

 

 

(Rom) Hinter der Masseneinwanderung nach Europa steht ein Plan, die europäischen Völker auszutauschen. Dies sagte Msgr. Athanasius Schneider, einer der profiliertesten Bischöfe der katholischen Kirche, am Mittwoch in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung Il Giornale. Es gehe dabei auch um einen „gelenkten“ Versuch, das Christentum in Europa in Frage zu stellen.

 

 

 

 

Bischof Schneider ist Rußlanddeutscher. Er kennt die Sowjetunion und den kommunistischen Totalitarismus noch aus eigener Erfahrung. Das unterscheidet ihn von anderen deutschen Bischöfen und erklärt wohl auch, daß er inhaltlich eine andere Sprache spricht.

 

 

 

Bischof Schneider ist Weihbischof des Erzbistums Astana in Kasachstan. Im benachbarten Kirgisien wurde er 1961 als Sohn schwarzmeerdeutscher Eltern geboren, die von den Sowjets nach Zentralasien verschleppt worden waren. 1973 gelangte die Familie als rußlanddeutsche Aussiedler nach Baden-Württemberg. Nach seinem Studium und seiner Priesterweihe, promovierte er in Rom in Patristik. 2001 ging er für seinen Orden, die Regularkanoniker vom Heiligen Kreuz, nach Kasachstan. 2006 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Weihbischof des Bistums Karaganda, 2011 zum Weihbischof des Erzbistums Astana. Bischof Schneider spricht neben seiner deutschen Muttersprache fließend Englisch, Russisch, Italienisch und Portugiesisch und beherrscht Latein und Griechisch.

 

 

 

 

 

 

Razzia: Polizei geht gegen irakisch-syrische Rocker vor

Rocker nennen sich „Krieger Muhammads“

 

 

 

 

 

 

„Europäische Union ist eine Art neue Sowjetunion“

 

 

Il Giornale: Es gibt eine große Diskussion zum Thema Einwanderung. Wurde Italien von der Europäischen Union im Stich gelassen? Die Kirche ermahnt unser Land ständig zum „Humanitätsgedanken“.

Bischof Schneider: Das Phänomen der sogenannten „Einwanderung“ ist ein gelenkter und von den internationalen Mächten seit langem vorbereiteter Plan, um die christliche und nationale Identität der europäischen Völker zu verändern. Diese Mächte benutzen das enorme, moralische Potential der Kirche und ihre Strukturen, um ihr anti-christliches und anti-europäisches Ziel noch effizienter zu erreichen. Zu diesem Zweck werden das wahre Verständnis von Humanität und sogar das christliche Gebot der Nächstenliebe mißbraucht.

 

 

 

Il Giornale: Was halten Sie von Italiens Innenminister Matteo Salvini?

 

Bischof Schneider: Ich kenne und beobachte die politische Situation in Italien nicht genau, deshalb bin ich nicht in der Lage dazu Stellung zu nehmen. Aber soviel: Wenn die Regierung eines europäischen Landes versucht, die eigene Souveränität und die eigene historische, kulturelle und christliche Identität gegen den Totalitarismus einer Art von neuer Sowjetunion zu betonen, die sich heute Europäische Union nennt und eine unverwechselbar freimaurerische Ideologie hat, dann ist das sicher lobenswert.

https://katholisches.info/2018/06/29/hinter-der-migration-steht-ein-plan-die-europaeischen-voelker-auszutauschen/

 

 

 

 

Bildergebnis für islam-rocker

Früher töteten sie im Irak und heute leben sie unter uns …

 

 

 

Rocker nennen sich „Krieger Muhammads“

Razzia: Polizei geht gegen irakisch-syrische Rocker vor

 

5 Responses to “Hinter der Migration steht ein Plan, die europäischen Völker auszutauschen”

  1. Selbst ein Kommunist warnte in den 90ern vor der EU!

  2. simply4truth Says:

    Es sollte absolut nicht erforderlich sein dieses Theme zu kommentieren.
    Der Plan von Satanisten und einzig und allein der Sohn Gottes wird und kann
    in der Kraft und Herrlichkeit des VATERS die Menschheit vor dem bewahren,
    was die Kabbalen Anbeter Satans auf dieser Erde angerichtet haben.:
    *18 [a= Psalm 2,1.5 *1 Warum geraten die Völker in Aufruhr? Warum schmieden sie Pläne, die doch zu nichts führen? …*5 Dann stellt er sie voller Zorn zur Rede und versetzt sie in Angst und Schrecken. ]
    Offenb. 11 :
    Die Völker haben sich im Zorn von dir abgewandt. Darum trifft sie jetzt dein Zorn. Die Zeit des Gerichts ist gekommen, und die Toten wirst du richten. Allen wirst du ihren Lohn geben: deinen Dienern, den Propheten, allen, die dir gehören und Ehrfurcht vor dir haben, den Großen wie den Kleinen. Ohne A u s n a h m e wirst du alle vernichten, die u n s e r e E r d e ins V e r d e r b e n gestürzt haben.«

    Was den Schwertbischof angeht: Sagte der Herr nach Ausssage:
    “ Sei du mein Schwert – Bischof!? ***** Neuchristen*****

    Kommt und jubelt! Freut euch laut! Der Herr ist unsere Rettung, unser Heil!
    Psalm 95,1
    Siehe auch Jesaja 65[zu Offenb. 21…..:]
    Eine neue Zeit bricht an
    *17 [a]So spricht der Herr:
    »Ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen. An den alten Himmel und die alte Erde wird niemand mehr denken, sie werden vergessen sein.
    *18 Freut euch und jubelt über das, was ich tue: Jerusalem wird von fröhlichem Gesang erfüllt sein, und die Menschen sind voller Freude. *19 Auch ich werde jubeln über Jerusalem und über mein Volk glücklich sein.

    Weinen und Klagen werden verstummen. *20 Dann wird kein Säugling mehr nur w e n i g e Tage leben, und alte Menschen sterben erst nach einem erfüllten Leben. Wer mit hundert Jahren stirbt, wird als junger Mensch betrauert, und wer die hundert Jahre nicht erreicht, gilt als von Gott verflucht.
    *21-22 Dann wird man sich H ä u s e r bauen und sie auch s e l b s t bewohnen, kein Fremder lässt sich darin nieder. Man wird Weinberge anpflanzen und ihren E r t r a g s e l b s t genießen. Kein F r e m d e r isst von ih r e n Früchten. Denn in meinem geliebten Volk werden die Menschen so alt wie Bäume und genießen die Frucht ihrer Mühe. *23 Keine Arbeit ist dann mehr vergeblich. Die Kinder, die sie zur Welt bringen, werden nicht mehr früh sterben. Denn sie sind das Volk, das ich, der Herr, segne. Zusammen mit ihren Kindern und Enkeln werden sie im Land leben. *24 Ehe sie zu mir um Hilfe rufen, stehe ich ihnen bei, noch während sie beten, habe ich sie schon erhört.
    *25Wolf und Lamm werden friedlich zusammen weiden, der Löwe wird Heu fressen wie ein Rind, und die Schlange wird sich von Erde ernähren. Sie werden nichts Böses mehr tun und niemandem schaden auf meinem ganzen heiligen Berg. Mein Wort gilt!«
    Millenium Vorschau !!?????….

    Shalom!

    M a r a n a t h a

  3. Thomas Says:

    Es geht auch anders, aber nicht im Reich des Dummhörnchen !

    Wenn die den Berliner Flughafen bauen würde, wäre dieser schon seit 2017 fertig.

  4. simply4truth Says:

    Wir alle, im sogenannten Westen, werden derart, sorry , verschaukelt von
    dummgeistigen Politikern, die den Wahren GOTT “ El Shaddai“ nichteinmal
    im Ansatz seiner Allmacht, Kraft und Herrlichkeit und des Geistes DER Wahrheit wahrnehmen.Dieser Luzifer ist nicht ein vernebelter Abglanz des Wahren Herrn und des Sohnes JHWH Zebaoth Immanuel. Dennoch versuchen
    diese Minderbemittelten, wie Spahn Maas Montgomery, noch eine Klasse darunter Grüne wie Hofreiter, Genossen und Genossinen uns deutlich zu verarschen, nocheinmal Sorry, denn anders ist das nicht mehr zu formulieren, wie diese sklavischen Protagonisten immer noch den Befehlsgebern zur NWO folgen, als sei diesen Idioten eine Garantie gegeben, daß man überlebe!? NWO=666. Die planmäßig agierenden Spottdrosseln streuen immer noch die netten Eulenspiegels/Ulenspiegels kabbalen Lügenformeln. In den USA sind
    die Mockingbirds gar nicht mehr so eifrig wie in dieser BRD GmbH unter der
    Leitung zionistischer Verschwörer, der Kabbalen Deep States. Auch das wird aufhören. Alles läuft nach Plan. Vertraut auf den HERRN Der Geist und Wahrheit, Liebe, Erkenntnis, Macht und Herrlichkeit, wunderbarer unbeschreiblicher GOTT ist. ER wohnt in seiner Ganzen Fülle in Ihm, dem Messiah der Welt: “ Jesus Christus“weil es IHM so gefallen hat… Kol. Kap. 1 …… Informiert Euch über gute, wahrheitliche Wissenschaft über DEN “ G O T T D E R W U N D E R“
    S h a l o m / S al a m !

    M a r a n a t h a

    Ja so ist es ***** Only J E S U S*****


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s