kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Muslime „feiern“ die Terroranschläge von Sri Lanka 26. April 2019

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 02:00

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen und Personen, die schlafen

Während die Linken mal wieder versuchen, den Zusammenhang zwischen dem Terroranschlag von Sri Lanka und dem Islam so klein wie möglich zu halten, war der renommierte Islamkritiker und der arabischen Sprachen mächtige, Imad Karim im Netz unterwegs und hat ein paar „Stimmen“ zusammengesammelt, die doch ziemlich erschreckend sind.

 

 

 

 

 

Hier einige Kommentare von Muslimen zu den islamischen Terroranschlägen gegen Kirchen und christliche Einrichtungen in Sri Lanka, bei denen über 200 Kinder, Frauen und Männer getötet und über 400 verletzt wurden.

 

 

 

 

 

 

Ahmed Ahemd:

Allah gib ihnen mehr Unheil. Kein Mitleid mit diesen Ungläubigen.

 

 

Khalid Al Jindi:

Allah Akbar, gesegnet sei jeder, der diesen Satz ausspricht , Ihr werdet keine Sicherheit haben, solange Muslime nicht in Sicherheit leben.

 

 

Maaz Al kojock:

Ändert die Meldung und schreibt: das geschah ihnen, weil sie nicht an den alleinigen Allah geglaubt hatten.

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

 

 

 

Mido mido:

Oh Allah gib ihnen mehr davon und behüte nur die Muslime vor jedem Unheil.

 

 

Abdul Rahman Bakri Khalaf:

Bestraft sie, so wie sie euch bestrafen und wenn Ihr Geduld zeigen musst, bis Ihr richtig zuschlagen könnt, dann seid Perfektionisten beim Warten (auflauern).

 

 

 

Marjouh al Dhabi:

Alle sollen wissen, unsere Religion ist nicht die des Friedens und der Nachgiebigkeit, sondern die der gerechten Bestrafung.

 

 

Fares Ahmad:

Diese Nachricht erfreute uns und kühlte unsere Herzen.

Das ist die Rache für New Zealand

Auge im Auge Zahn im Zahn und derjenige, der angefangen hat, ist der schlimmere

 

 

Ad Cheazeh:

Wir wünschen heißes Osternfest

Foto: Screenshot/Facebook

Lesen Sie dazu auch unbedingt den Kommentar von Peter Grimm auf achgut.

Hier ein Auszug:

…Nach Christchurch hat Aiman Mazyek besonderen Schutz für Moscheen in Deutschland gefordert, weil diese islamfeindlichen Übergriffen ausgesetzt seien. Außerdem sollte doch vielleicht das Amt eines Beauftragten gegen Islamfeindlichkeit geschaffen werden, analog zum Antisemitismus-Beauftragten. Solche Forderungen – aus Anlass eines Terrorakts in Neuseeland – fand niemand im politischen Raum anstößig, im Gegenteil. Mazyek erfuhr einigen Zuspruch in Politik und Medien.

 

 

Ob jetzt jemand angesichts der Anschläge auf die Ostermessen in Sri Lanka den besonderen Schutz deutscher Kirchen und Kapellen fordern wird? Schließlich gab es hierzulande in den letzten Jahren auch zahlreiche Angriffe auf Kirchen und christliche Symbole. Ja, das war natürlich eine rhetorische Frage, denn jeder weiß, dass das nicht geschehen wird. Angriffe auf Christen werden in Europa scheinbar hingenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier haben sich Doppelstandards etabliert, die eigentlich nicht zu verstehen sind. Es sei denn, man hält die Angst und Verzagtheit, die Furcht vor Gewaltausbrüchen von weltanschaulich hochsensiblen Muslimen für eine hinreichende Rechtfertigung dafür, über diese nicht dieselben Witze zu machen wie über andere Weltanschauungen, sie nicht in gleicher Weise zu kritisieren, ihnen nicht adäquat klarzumachen, dass ihre Glaubensregeln ihre Privatangelegenheit sind, um deren Einhaltung sich niemand sonst scheren muss etc., etc….

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Diese Kommentare zeigen offensichtlich die innerste Seele des Islams. Diese Kommentatoren disqualizieren nicht nur ihre eigene Unzulänglichkeit, sondern auch die ihrer Religion. Sie sind die Bestätigung dafür, dass diese Religion eine des Hasses und der Zerstörung und eine permanente Zumutung und Bedrohung für alle Nichtmuslime darstellt. Diese Kommentatoren sind genauso gefährliche Terroristen im Herzen wie die Täter auf Sri Lanka und in aller Welt. Diese Täter können sich nicht nur auf den Koran berufen, sondern ebenfalls auf diese „nützlichen Idioten“ der Unmenschlichkeit, die sich im Netz herumtreiben und Mord im Namen Allahs als religiösen Opferdienst für den Islam ansehen.

 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Menschenmasse

 

 

 

Es ist schon eine besondere Art der Sprachlosigkeit festzustellbar. Warum wird der Islam medial so mit Samthandschuhen angefasst, obwohl jeder Mensch weiß, zu was diese Religion fähig ist? Die „nützlichen Idioten“ der sozialistischen globalen Gutmenschlichkeit unterstützen sogar noch die Unantastbarkeit des Islams durch Kriminalisierung von Islamkritik, obwohl keine andere Religion eine so negative Bilanz aufzuweisen hat wie gerade diese. Es ist offensichtlich nichts anderes als pure Feigheit, den Vertretern des Islams und solchen Kommentatoren die rote Karte zu zeigen. Wo ist die „rote Linie“, die Muslime nicht überschreiten dürfen? Es scheint solche „rote Linien“ im Islam nicht zu geben.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Schlafzimmer und Innenbereich

 

 

 

 

 

Solche Terroranschläge sind es, die die Menschen in eine berechtigte Art der Islamfeindlichkeit treibt. Sollen alle Nichtmuslime oder aller Muslime, die eine andere Konfession haben und Opfer dieser Attacken sind, etwa gutheißen und diese von Herzen begrüßen? Für wie masochistisch hält uns diese Meinungszensurclique der politkorrekten Globalisten der UN, der EU und der Regierungen der westlichen EU-Länder?

Solange der Islam durch tägliche kleine oder große Terrorattacken auffällt und sich dies nicht ändert, solange steht dieser Teil der Politreligion auf der anderen, gegnerischen, ja, sogar feindlichen Seite. Wenn diese kommentarschreibenden Muslim-Menschen nicht einmal in der Lage sind, Mitleid mit Terroropfern zu empfinden, haben sie sich selbst auf dem Kreis der Menschheit herauskatapultiert. Und genau das sollte ihnen auch gezeigt werden.

Und wenn Islamvertreter ihre Friedlichkeit ernst meinen würden, würden sie diese Kommentatoren zurückpfeifen und die Terroristen einschließlich dieser Kommentatoren aus ihrer Reliigonsgemeinschaft ausschließen. Das aber geschieht nie, jedenfalls dringt dies nicht nach außen. Vielmehr werden diese Täter als Helden gefeiert und wie Heilige verehrt.

 

 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die sitzen

 

 

 

 

Wer hat angsichts des grausamen Terrors auf Sri Lanka noch die am selben Tag (21.04.2019) von Dschihadisten ermordeten 12 Soldaten und 8 verletzten Soldaten in Mail im Fokus?

Keine Zeile in den Medien wert.

 

 

 

https://www.thereligionofpeace.com/attacks/attacks.aspx?Yr=Last30

 

 

 

 

 

Es wird nicht einmal gefordert, dass diese Religion ihren Stall selbst in Ordnung zu bringen hat. Es werden hier keinerlei Anstalten gemacht, die besonders radikalen Exemplare dieser Pseudoreligion auszuweisen oder auch nur härter anzufassen. Diese radial-ungeistige Haltung ist ein Skandal, ist eine Beleidigung nicht nur dem gesunden Menschenverstand und auch der Menschheit selbst gegenüber, sondern auch gegenüber dem DREIEINEN GOTT, der die Welt erschaffen hat und JESUS, seinen SOHN, zur Errettung auf diese Erde gesandt hat.

Warum zensieren diese sozialen Netzwerke diese Kommentare nicht? Ist das keine keine Hasssprache?

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

 

 

Diese Kommentatoren schrecken nicht davor zurück, alle Nichtmuslime zu beleidigen und die Menschengemeinde muss solche unmenschlich denkenden und fühlenden Elemente ertragen und erdulden? Was muss noch geschehen, um diesen satanischen Geist dieser Muslime ein für allemal zu eliminieren? Wie bitten JESUS CHRISTUS, dass ER den Muslimen erscheinen möge und sie zu sich ziehen möge. 

 

18 Responses to “Muslime „feiern“ die Terroranschläge von Sri Lanka”

  1. Amen. Du hast ja so Recht mit deinem Kommentar. Aber da gibt es noch eine andere Seite in Deutschland. Ohne Christen funktioniert hier nichts, einfach nichts. Wer kümmert sich denn um die Armen in Deutschland, wer arbeitet denn in den Ämtern der Verwaltungen. Schau dir die Angestellten und Beamten einmal genau an……. die triffst du wieder auf dem Kirchentag und auf kirchlichen Veranstaltungen. Sie arbeiten ehrenamtlich bei der Tafel oder der Bahnhofsmission. Die meisten sind Christen, verhalten sich aber im Alltag sehr neutral. Ohne uns Christen würde überhaupt nichts mehr laufen. Das zeigt aber auch das Jesus uns hilft und das er real existiert. Ich kann mir ein Leben ohne Jesus nicht vorstellen, ich wünsch mir das Jesus immer da ist. Ok, wenn er keine Zeit hat dann schickt er einen Engel, für jeden einen. Im Islam gibt es das nicht, die hauen sich doch alle gegenseitig die Köpfe ein. Der Islam würde und Christen am liebsten versklaven. Diese Menschen sind fehlgeleitete Opfer des Satans. Anders kann es nicht sein, denn der Satan verführt zu Mord und Todschlag und zu Krieg. Ja Krieg den haben wir, die Soldaten des Satans sind die Islamisten. Ich wünsche mir auch das allen Muslimen Jesus erscheint und das sie sich dann ganz schnell vom Islam abwenden. Es ist ein frommer Wunsch. Leider spüre ich auch das der Islam die Menschen weiter quelen wird, leider ist das so. Am meisten wird der Islam aber die Muslime selber quelen, deshalb machen sie Terror. Beten wir das Jesus allen hilft, damit es entlich ein Ende mit diesem Islam Terror hat. Ich habe die Nase so voll davon. Jesus hilf allen Menschen, damit alles gut wird. Amen.

  2. Thomas Says:

    Off: 14

    12 Hier ist die Geduld der Heiligen, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus!
    13 Und ich hörte eine Stimme vom Himmel zu mir sagen: Schreibe: Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an. Ja, der Geist spricht, dass sie ruhen von ihren Mühen; denn ihre Werke folgen ihnen nach.

  3. Thomas Says:

    Im März 2020 findet in Hannover auf dem Messegelände erstmals eine sogenannte Halal-Messe statt. Die ganze europäische Halal-Indistrie wird sich dort treffen und die neuesten Schächt-Produkte von gequälten Tieren vorstellen.

    Quelle : https://www.journalistenwatch.com/2019/04/26/eine-islamisierung-halal/

  4. Thomas Says:

    Colombo – Bezeichnend für das „Stockholmsyndrom“ ist das pathologische Phänomen, dass Opfer von Aggressionen den Aggressor in Schutz nehmen oder für ihr Leiden entweder sich selbst oder einen anderen verantwortlich machen. Bei verprügelten Ehefrauen werden auf diese Weise oft Polizisten zu Sündenböcken, die den Prügelmacho verhaften wollen, oder Töchter, die entweder als Sexkonkurrentinnen gesehen werden oder sogar von den eigenen Müttern Dresche kriegen, wenn sie nicht mit Papa ins Bett gehen wollen. Von einem ähnlich gearteten kollektiven Stockholmsyndrom scheinen große Teile der „Christlichen Community“ erfasst zu sein, die nach den dschihadistischen Anschlägen von Sri Lanka, nach einem schizoiden Verdrängungsmuster, reflexartig vom Thema „islamische Christenverfolgung“ ablenken oder die Oster-Massaker auf regionale Konflikte abwälzen wollen. Nun hat die Autorin Agnes Tandler, die für die evangelische Presseagentur (epd) schreibt, die „bösen Buddhisten“ als die heimlichen Verursacher der Massenmorde entdeckt und ihre zum Schutze der „Abrahamitischen Kopfreligion“ verquasten Klimmzüge auf der katholischen Medienplattform Domradio ausbreiten dürfen.

    Quelle : https://www.journalistenwatch.com/2019/04/26/boese-buddhisten-neues/

  5. Thomas Says:

    Aufgrund der Erfahrungen und Kämpfe Mohammeds mit den Verehrern vieler Götter (Polytheisten) in Mekka werden diese als die Hauptgegner und Todfeinde des Islam gesehen und behandelt. Fallen sie den Muslimen in die Hände, dann sind sie vor die Wahl zu stellen, zum Islam überzutreten oder getötet zu werden. „Sind die heiligen Monate (Ramadan), in welchen jeder Kampf verboten ist, verflossen, so tötet die Polytheisten (Vielgötter-Verehrer) wo ihr sie auch finden möget. Bekehren sie sich, so lass sie frei ausgehen“ (Sure 9, 5.73).

    Nicht-Muslimen, sogenannten Ungläubigen, werden religiös begründet keine gleichen Rechte und keine gleiche persönliche Wertschätzung eingeräumt. Ungläubige stehen qualitativ unter den Gläubigen und haben generell den Muslimen dienstbar zu sein. Ein Ungläubiger darf einem Muslim keine Weisung erteilen. Einer ungläubigen Frau werden am wenigsten Rechte zugestanden und sofern sie ohne männliche Bindung und Begleitung ist, wird sie häufig als „sexuelles Freiwild“ betrachtet. Das sexuelle Recht, das ein Muslim nach dem Koran an eigenen Sklavinnen und an im Krieg erbeuteter Frauen hat, das wird von einigen bewusst oder unbewusst auf unbegleitete ungläubige Frauen ausgeweitet1.

    1Sure 4, 3; Übergriffe auf Frauen in der Sylvesternacht 2015 in Köln

    Quelle : https://www.biblisch-lutherisch.de/religion-islam-judentum/mohammeds-umgang-mit-ungl%C3%A4ubigen-christen-und-juden/

  6. ThomasD Says:

    Eine solche, widerliche „Religion“ stammt keinesfalls von Gott, dem barmherzigen Schöpfer des Himmels und der Erde. Nein, dieser kranke Dreck kann nur von SATAN und aus den tiefsten Abgründen der Hölle stammen!

  7. Thomas Says:

    Trumps Schwiegertochter spricht von „Untergang Deutschlands“
    Politik

    Lara Trump, Schwiegertochter des US-Präsidenten Donald Trump, hat in einem Interview für den Sender Fox News Deutschlands Flüchtlingspolitik kritisiert. In den USA wird derzeit über illegale Zuwanderung aus Mexiko diskutiert. Die Aussagen der Frau sorgten für Aufsehen.

    Nicht nur Deutschlands ,sondern ganz Westeuropas, jedenfalls in der jetzigen Form.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190427324808673-trumps-schwiegertochter-spricht-von-untergang-deutschlands/

  8. simply4truth Says:

    Wer sollte noch begreifen, was in dieser heillosen Welt abgeht. Doch es gibt nur eine Erklärung für
    all diese Greueltaten, nämlich die gewollte Herrschaft Satans über die gesamte Erde. Jene die
    sich Juden nennen, aber keine sind, sollten diese besser sein, wenn man Luzifers Lehre verteidigt
    und anprangert. Sollte es wohl richtig sein, daß Führer des zionistischen, falschen Judentums
    die BRD mit 30- 40 Nuklearbomben bedrohen, wenn die Politiker nicht spuren. Alles ist ein
    Komplott gegen den Wahren Glauben an Jesus Christus, nämlich den Protenstantismus. Zum
    wiederholten Male: Wahre Juden [wie Neturei Karta] lügen ,töten und morden nicht
    Das gilt ebenso für Muslime und Christen.

    Jene, die diese Massaker planen und durchführen, von ungläubigen Reden, die sie angeblich
    töten müssen, sind ganz simpel nur Satanisten und folgen dem Ziel Satans, der von Anfang
    an ein Mörder und ein Lügner war. Die gesamte Politik dieser Erde, getragen von Luziferanern,
    man glaubt es kaum, jene die sich Jesuiten nennen. Die CDU/CSU wird von diesen jesuitischen
    perversen Elementen getragen. Das einzig für diese Ungeheuer akzeptable Ziel ist die NWO
    mit , wie der UK Satan, perverser Prinz Philip immer andeutet, er möge als Virus zur Erde zurückkehren und die Menschheit auf 200 – 300 Millionen reduzieren. Nun ja die UK Queen ist ja
    auch die Queen der Bilderberger.

    Ihr Muslime nehmt zur Kenntnis: “ Der Wahre Gott auch des Ismael, Halbbruder des Isaak, sagt:
    “ Mein ist die Rache, spricht der HERR, Vater, Ewiger Vollkommene Gott, DER viele Namen hat:
    JHWE Shalom, JHWE Schamah, Adonai, Elohim, El Shaddai und vielleicht der bedeutendste
    Name: El Elyon ! Dieser Wahre Gott hat seinem Sohn, den Ihr permanent verfolgt und mordet, verleumdet und verfolgt: Jeshua HaMashiach Jesus Christus, übergeben Alle Gewalt im Himmel und auf Erden, sogar das Gericht. Denn Dieser einmalige Herr und Sohn wird in der Gerechtigkeit des Vaters richten und folgt konsequent dem Weg der Wahrheit, der Liebe und der Erkenntnis zwischen Gut und Böse.

    Die Stellen in den Schriften, die euch Muslime zu Hass und Gewalt auffordern, sind von einem
    satanischen Geist eurer sogenannten dunklen Führer gefälscht und das gilt auch für die Schriften
    der falschen Juden, nämlich Kabbalah nach babylonisch , talmudischen Grundsätzen. Alles wird gezielt
    gesteuert, durch den Stellvertreter Satans auf Erden: Dem geistigen Führer des Vatikans nach dem Prinzip Hegelscher Dialektik; und zwar nach Innen Luzifer, nach aussen Christus!???. Das gilt nun auch für die sogenannte EKD Genossenschaft!!! Wobei zu beachten ist, daß hinter dem Papst quasi die Jesuiten wie General P.H. Kolvenbach, der von sich selbst behauptet, Satan zu sein im Zusammenhang z.B. der Ungeheuerlichkieiten Fukushima……., das ist schon rel. quer und pervers!!?

    Ihr Muslime werdet es nicht für möglich halten und auch nicht begreifen und das Blut in euren Auggen
    von Hass und Mordgier Satans gegen allen die dem CHRISTUS folgen wir nicht aufhören bevor der
    Christus euch sprichwörtlich in die Knie zwingt und ihr werdet Dreck fressen vor Angst. Doch Wahre
    und auferstandene, enthauptete Christen werden herrschen mit Christus 1000 Jahre. Doch diese
    Herrschaft wird nicht aus Mord, Lüge und Blutgier bestehen. Könnt ihr dem Folgen, denn das ist
    Bestand der Wahren Schriften, merkt auf !!

    Doch wenn der Wahre Christus am Himmel erscheinen wird, werden sich alle Knie ausnahmslos,
    der Lebenden und der Toten, vor IHM beugen und der Allmächtige, Wahre Gott wird euch zur Strecke bringen. Das nehmt zur Kenntnis. Ihr könnt weiter töten und Schlachten wie es überall in der Welt geschieht, doch all das wird euch keinen Frieden und Sieg bringen, wie es euch von den Lügnern, geistigen Führer vorgegaukelt wird durch perverse, verlogene Illusionen die nicht ein Quentchen Wahrheit enthalten. Mahdi hin und Mahdi her, einzig und allein Jesus Christus ist der Messias der Welt und auch nicht der falschen Juden, die dieses Land so gern zerstören und uns alle töten würden[Merkel Genossinnen und Genossen]. Verstanden ihr Zionisten, Khasaren, die ihr überhaupt keine Juden seid. Selbst Israel [ wie auch die Glieder der Neturei Karta, wird nach Schätzungen von über 90 % sogenannter falscher Khasaren Judenzionisten geführt. Das könnte sich bald ändern, denn die Pläne gegen Eretz Israel u. a. sind alt und laufen permanent mit der Zeit. So wollen wir für falsche mörderische Muslime und Juden beten, wie es uns Von Jesus Christus in den Schriften empfohlen wurde. Doch das werdet ihr, die ihr euch Satan geweiht habt wohl kaum verstehen können. Allen Geschwistern und Denen, die noch ein Gewissen haben: Den Segen und Schutz unseres Erlösers und seinen Shalom. Ausserdem wollen wir immer Daran denken uns unter den Schutz und Schirm des Höchsten, Heiligen Einzigartigen Gottes *******El Eleyon******* zu stellen im Sinne des Psalm 91 mit unseren Familien und Geschwistern dieser Erde !

    M A R A N A T H A

    Übrigens ist es bekannt, daß kontinuierlich tausende Wahrer jüdischer Rabbis in den USA gegen
    die Existenz Israels demonstrieren[wie denn sowas??????]. Informiert Euch. Denn das ist entscheidend wichtig !

  9. Andreas Says:

    Und hier sieht man den Kathedralen-Nero Macron mit dem Ministerpräsidenten- beide feixend!- zur abgebrannten Notre-Dame-Kathedrale spazieren: Freimauer-Luziferaner, die vor nichts zurückschrecken!!
    http://lesmoutonsrebelles.com/photos-edouard-philippe-et-emmanuel-macron-se-forcent-pour-ne-pas-rire-en-arrivant-a-notre-dame/

  10. simply4truth Says:

    Zu den Gebetsanliegen des anhängigen Kommentars unter dem Bild der Trauernden, sollte man bemerken, daß die Gegenwart des Herrn, zwar in wenigen Fällen offensichtlich ist. Mir fällt dazu ein Beitrag ein, in dem der
    enthauptete Bruder , seinem Schächer eine Bibel in die Hand gedrückt hat.
    So maßloss greulich das Ganze sich darstellte, hat der Herr Yeshua, dem
    IS/Isis Verfolger den Geist des HERRN zugeführt , so daß genau dieser Mann, ja der Enthaupter ein Bruder geworden ist. Das ist eigentlich nur ein Beispiel, wenn auch unter dem Mantel einer grauenhaften Tat. Doch das
    Wirken des Herrn bleibt unverkennbar. So sollten Gebete auch für unsere Verfolger an den Herrn eine wichtige Quelle des Geistes sein. Selbst wenn es einen im Augenblick auch sehr Realitätsfremd vorkommen mag.
    Christus hat nie getötet oder zu Kriegen aufgerufen, sondern in Wundern, Heilungen und Totenerweckungen im Geiste und zur Verherrlichung des Vaters gewirkt. Halleluja und Hosianna Dir o Herr, der Du kommen wirst im Namen des Vaters! A m e n !

  11. Andreas Says:

    Wenn man verstehen will, wie diese Leute ticken, sollte man sich einmal damit beschäftigen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Luziferianismus
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pfad_zur_linken_Hand
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pfad_der_rechten_Hand

    PS: natürlich sind längst nicht alle Logen u. Freimauerer Luziferaner bzw. Satanisten (was in ihren Augen ein wesentlicher Unterschied ist, siehe Links), aber es ist ein weitverbreitetes Phänomen in okkulten (Führungs-) Kreisen!!
    Ob radikale Islamisten sich auch damit „spirituell/geistig“ beschäftigt haben, bezweifle ich zwar, aber ihre koranisch-dschihadistische „Glaubenspraxis“ läuft aufs gleiche hinaus – und das erklärt wohl auch die heimliche Kooperation von freimaurerischen „Illuminaten“, radikalen Linken/Atheisten und Islamisten bzw. dem Islam?!

    • simply4Truth Says:

      Die unteren Kasten von Freimaurern wären vergleichbar mit der Kath. Church,
      repeat :****** Helgelsche Dialektik= Nach aussen gut herzlich liebevoll, christlich, nach Innen Jesuiten/Freimaurer z.B. ab 30 ° das Wahre Gesicht der dunklen Matrix des Bösen, unfassbare, anscheinend für jene reptiloide
      Kreaturen normality!?******
      Da steht diese Behauptung, daß kein Mensch, vor allem Kinder nicht
      derart verlogen, mörderisch und hinterhältig, blutrünstig wie die Glieder
      der Kabbalen: Jesuiten Maltheser Freimaurer und wie auch die EKD
      der Islam ist a priopri für den Gott dieser Welt ******Luzifer******
      festgelegt. IS/Isis sind die Geburten der oben genannten Konstellationen.

      Dagegen wird einzig und Allein der Wahre Herr, Messias dieser Welt kämpfen und zwar in der Kraft und Herrlichkeit und Gerechtigkeit seines Himmlischen Vaters, des Allein Wahrhaftigen Gottes: JHWH El Shaddai Elohim Adonai El Elyon . Hallelujah oh Herr wir warten so sehnlichst auf Dich YeshuaHaMashiach . Bitte komme bald, damit diese von Dir abgefallenen Menschen keinen Hohn und Spott mit uns treiben. Shalom !

      M a r a n a t h a

  12. klaarastern Says:

    Es ist schwer, nach Lesen der von den Muslimen abgegebenen Kommentare, nicht zu hassen.
    Es ist schwer, nicht zu hassen, wenn Unschuldigen ein solches, grausames Unrecht geschieht.
    Kinder, Erwachsene, Menschen die friedlich die Auferstehung unseres Heilandes gefeiert hatten, innerhalb der Kirche abzuschlachten…

    Danke, dass Du mit Deinem Gebet, nicht zur Vergeltung, sondern um Bekehrung bittest.
    Ich muss gestehen, dies fällt mir schwer, dennoch schliesse ich mich dem Gebet an und hoffe, dass der Herr erbarmen zeigen möge!

    Herr, sei den Toten gnädig, urteile nach Deiner Barmherzigkeit und lasse sie in das Reich Deines Vaters gelangen.
    Richte Du die Mörder nach Deiner Gerechtigkeit und hilf uns (mir), in Deiner Liebe zu bleiben und befreie uns von dem Hass, der sich breitzumachen versucht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s