kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Das Lügengebäude bricht zusammen! 11. November 2018

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 10:59

Eine Frau hatte behauptet, von Brett Kavanaugh vergewaltigt worden zu sein.

 

 

 

 

Jetzt gibt sie zu: sie hat ihn nie getroffen, sondern wollte seine Wahl zum neuen Pro-Life-US-Höchstrichter verhindern – Frau muss sich vor Gericht dafür verantworten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Washington DC (kath.net): Die vor seiner Wahl gestartete Lügenkampagne gegen den neuen Pro-Life-US-Höchstrichter Brett Kavanaugh (Archifoto), der vor seiner Wahl von drei Frauen beschuldigt wurde, sie sexuell belästigt zu haben, bricht nach seiner Wahl zusammen. Bereits vor der Wahl hat das FBI die Vorwürfe als nicht relevant eingestuft, inzwischen hat eine der Frauen laut US-Medienberichten bereits zugegeben, dass sie Kavanaugh niemals getroffen habe. Vor seiner Wahl hat sie ihn in der Öffentlichkeit beschuldigt, dass sie von ihm vergewaltigt worden zu sein.

Die offensichtliche Lüge dürfte für die Frau jetzt ein juristisches Nachspiel haben. Chuck Grassley, der Vorsitzender des Justizausschusses des Senats, hat bekannt gegeben, dass sich die Frau vor einem Gericht dafür verantworten muss. Grassley gab auch bekannt, dass die Aussagen der Frau Teil des Versuchs waren, um die Nominierung von Kavanaugh zu verhindern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

Wir erinnern uns?

Kavanaugh war den Linken in den USA zu sehr für das Leben eingestellt und steht für althergebrachte Geschlechterrollen.

Dieser Mann hatte wohl die falsche Einstellung, so dass er nicht als oberster Richter taugte.

 

 

 

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article181787878/USA-Warum-Kavanaugh-nicht-Oberster-Richter-werden-sollte.html

 

 

 

 

 

Selbst der Autor des verlinkten Welt-Artikels spricht von einem Anachronismus, einen solchen Mann in ein solches Amt hieven zu wollen. Offenbar hat man versucht, mit den schäbigsten hinterhältigen Tricks diesen Mann zu verhindern. Nun wird wohl kaum in den Mainstreammedien diese Notiz veröffentlicht. Aber letztlich ist am Beispiel dieses Falles das dreckige politische Spiel erkennbar, welches hinter dem Fall steckt.

Mit Lügen und Verleumdung wird gearbeitet, um ein politisches Ziel zu erreichen. Erinnern wir uns noch an den Irakkrieg?

Mit gezielten Lügen des US-Geheimdienstes, wurde der Irakkrieg gegen Saddam Hussein geführt. Hierbei wurden Menschen vernichtet, Existenzen zerstört, IS-Radikalislam gefördert, Chaos angerichtet, Flüchtingsströme in Gang gesetzt.

 

 

 

 

 

Wir müssen annehmen, dass diese Politik bewusst gewollt gewesen ist und diese Zerstörungsstrategie schon längst in Planung war. Es fehlte nur noch der Stein des Anstoßes, das Reißen der berühmten „roten Linie“. Da dieses Reißen nicht ersichtlich war und nicht in Sicht war, musste eine Lüge her. Denn nur die Lüge konnte den Signalschuss für den Beginn des Krieges werden. Diese Politiker gehen über Leichen.

Diese Politiker sind Verbrecher und Mörder. Libyen wurde bombardiert. Teile Syriens wurden dem Erdboden gleichgemacht. Jede politische und religiöse Gruppe kochte in Syrien ihr verfaultes und dekadentes Süppchen.

Was war das Ziel dieser politischen Kriegstreiberei durch die USA, die Türkei, Arabien, Iran und diversen anderen Staaten?

Öl?

Dieser Grund wird immer vordergründig genannt.

Nein, das Ziel ist der Globale Migrationspakt der NWO. Mit dem Öl-Argument sollen Menschen nur in die falsche Denkrichtung geführt werden. Da sind dann so schön einseitige Schuldzuweisungen zu machen.

 

 

 

 

 

Dieses miese Spiel gegen Herrn Kavanaugh gerichtet, ist nur ein nunmehr sichtbares Symptom politischer Kräfte, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Zerstörung von Moral (Ehe für alle, Abtreibung), Sitte (Genderideologie, Pornokonsum), Familie als Keimzelle der Gesellschaft, die Zerstörung von souveränen Staaten sowie des Christentums  und nicht zuletzt die Gottlosigkeit bzw. die einseitige Hofierung des Islams, also die Religion falscher Götter und Propheten zu fördern und zu hintertreiben.

Die Wurzeln des „Woher komme ich“ will diese Politik mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln ausradieren. Leider lassen sich die Menschen nur zu leicht durch diese „Brot-und-Spiele“-Taktik aufs Glatteis führen.

 

 

 

 

Das alles bestätigt wieder einmal Herrn Juncker: „Wenn es ernst wird, muss man lügen!“ Das folgende Video ist bekannt, legt es doch so anschaulich die Macht der politischen Lüge offen dar.  Die Lüge als Politikstrategie und  das Schlimme ist: Niemand regt sich darüber auf! Man wählt wie gewohnt! Man will offenbar belogen werden, um die Scheinwelt, in der man sich häuslich eingerichtet, noch eine Zeitlang bewahren zu können.

 

 

 

 

 

Lieber Luftblasen und Luftschlösser als die harte Realität:

 

 

3 Responses to “Das Lügengebäude bricht zusammen!”

  1. Feature Of Humankind Says:

    So wollen wir uns nicht wiederholen. Ob merkel, Seehofer, Kauder [Jesuit] Rest der CDU mit ziemlicher _Sicherheit Zionisten, Pseudojuden, die Wahren Juden leben nach der Thora und die verbietet. Lüge, Habgier und Mord vor allem an Kindern! Genau danach handeln die Glieder der Neturei Karta und Orthodoxe Juden, denen man das offizielle Forum gesperrt hat und es ist auch nicht mehr erlaubt, den tradionellen Qudsday zu begehen. Eben die Zensur der satanischen Kabale oder Deep State Kasahne. Diese ganze Politbanden der BRD und EU wird vor ein internationales Tribunal gestellt. Der Herr, Wahrheit und Geist, der Allmächtige wird dafür sorgen, daß wieder Gerechtigkeit und Wahrheit auf der Erde regieren werden, was für Christen ebenso klar sein sollte, denn die Wiederkunft des Herrn ist nahe. Ja es ist wahrhaftig: Die Wahrheiten kommen immer mehr an das Tageslich! Erschreckt Euch nicht Ihr Lieben, die Ihr noch ein Gewissen habt und den Herrn, König der Könige , noch kennenlernen werdet, wenn Ihr die schrecklichen Wahrheiten erfahren müßt! Dann rufen wir IHM gemeinsam zu mit den Brüdern der Orthodoxen Juden:“ Hosianna Der Du kommst im Namen des HERRN [Deines Vaters] Shalom !

    M a r a n a t h a

  2. Thomas Says:

    Franziskus sieht in „Flutung“ Europas mit Flüchtlingen „biblischen Auftrag“
    9. November 2018

    VON MICHAEL MANNHEIMER, 9. Nov. 2018
    Papst Franziskus ist mit höchster Wahrscheinlichkeit der Kopf der weltweiten Migrationsbewegung mit dem Ziel der Auslöschung des Christentums und souveräner Nationalstaaten

    Er gilt als der heimliche Kopf der NWO – und als der Mastermind hinter der Massenmigration und Islamisierung Europas.

    Das sind nicht nur Annahmen. Und es sind vor allem keine Unterstellungen. Die Behauptung, dass Papst Franziskus der eigentliche (satanische) Kopf hinter der NWO, der eigentliche Planer der NWO-Migrationspakts (s.hier) und der Kopf hinter der Islamisierung ist, fußt auf mehr als nur Indizien. Es sind so starke Hinweise, dass Papst Franziskus, gäbe es ein (objektives, d.h. nicht von NWO-lern oder Linken besetztes) Gericht, das für ihn und den Fall der Klärung, ob Franziskus tatsächlich der Mastermind hinter dem Plan zur Zerstörung der westlichen Zivilisationen ist, auf „schuldig“ plädieren müßte. Da es dieses Gericht nicht gibt und niemals geben wird, mögen meine Leser am Ende selbst entscheiden: Ist Franziskus schuldig – oder unschuldig?

    Quelle . https://michael-mannheimer.net/2018/11/09/franziskus-sieht-in-flutung-europas-mit-fluechtlingen-biblischen-auftrag/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s