kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Eine abscheuliche Tat, die niemanden kaltlässt! 29. Oktober 2018

Filed under: Pater Zakaria & co.,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 00:11

Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sitzen acht Männer in Untersuchungshaft, sieben syrische Flüchtlinge und ein Deutscher.

Insgesamt sollen bis zu 15 Männer an der Tat beteiligt gewesen sein.

 

Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg fahndet die Polizei nach möglichen weiteren Tätern.

  • Die acht festgenommenen Verdächtigen sollen die Studentin Mitte Oktober vergewaltigt haben.

  • Die 18-Jährige sei zuvor in einer Diskothek gewesen, wo sie von einem Unbekannten ein Getränk erhalten habe.

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch eine Gruppe junger Männer in Freiburg wertet die Polizei Spuren aus und sucht nach weiteren Verdächtigen. Die 13-köpfige „Ermittlergruppe Club“ arbeite gemeinsam mit dem Landeskriminalamt (LKA) in Stuttgart auf Hochtouren, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Es sei möglich, dass es noch weitere Täter gebe. Über am Tatort und am Opfer gefundene Körperspuren könnten diese ermittelt werden. Acht Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

Die Spuren werden derzeit im Labor untersucht. Die Beamten hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Mögliche Zeugen der Tatnacht zum 14. Oktober sollten sich melden. Bisher hätten die Ermittlungen keine neuen Erkenntnisse gebracht.

Nach der Tat, die sich nach einem Disco-Besuch ereignete, hatte die Polizei acht Männer festgenommen. Gegen sieben Syrer im Alter von 19 bis 29 Jahren und einen 25 Jahre alten Deutschen bestehe dringender Tatverdacht. Ihnen wird vorgeworfen, die Studentin vergewaltigt zu haben.

 

 

 

 

Verdächtige waren polizeibekannt

Die „Bild“-Zeitung berichtete am Samstag, dass bis zu 15 Täter beteiligt gewesen sein könnten und der Hauptverdächtige bereits mit einem Haftbefehl gesucht worden sei. Die Polizei machte dazu keine Angaben. Ein Sprecher verwies auf die laufenden Ermittlungen.

Das 18-jährige Opfer hatte den Angaben zufolge in einer Freiburger Diskothek ein Getränk von einem unbekannten Mann erhalten. Gegen Mitternacht habe die Frau den Klub mit dem Mann verlassen. Durch eine unbekannte Substanz, die dem Getränk beigemischt wurde, sei sie wehrlos gewesen, berichtete die Polizei. Was genau sich in dem Getränk befand, sei weiterhin unklar, hieß es am Samstag.

In einem nahen Gebüsch kam es dann nach Angaben des Opfers zu einem sexuellen Übergriff durch einen der mutmaßlichen Täter. Nach ihm sollen sich auch die anderen Männer an der Frau vergangen haben.

WEITER: https://www.welt.de/vermischtes/article182828052/Freiburg-Eine-abscheuliche-Tat-die-niemanden-kaltlaesst.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Nach solchen Bestialitäten kommen die üblichen Floskeln seitens der Poliik: Kühlen Kopf bewahren! Dieses Tat darf nicht von Rechtsradikalen und Rechtspopulisten instrumentalisiert werden! Hat nichts mit Islam und andereren frauenverachtenden und archaischen Kultulren zu tun! Hat es schon immer gegeben! Islam ist Frieden! Das ist ein Einzelfall! Keine Pauschalierungen bitte! Die Deutschen sind genauso kriminell!

 

 

 

Die üblichen Sprüche nach einer solchen Untat!

Dass sich Politiker nicht schämen, immer die gleichen Sprechblasen abzusondern.

Wer fällt denn noch auf solche Sprüche von Politikern der etablierten Parteien herein?

 

Für diese Behauptung gibt es bereits Standard-Tabellen, Bullshit-Bingo genannt:

 

 

 

 

 

 

Es ist im Grunde ein Makel, wenn wie zum Beispiel wie jetzt in Freiburg keine Menschen auf die Straße gehen und Zeichen setzen gegen diese Art von Tätern, seien sie ausländisch oder deutsch! Wie empathielos können Menschen sein.

 

 

 

 

Ein Einzelfall kann diese Tat schon einmal nicht sein, weil mindestens 8 Männer, wenn nicht sogar mehr, diese arme Opfer für ihre schändliche Triebbefriedigung missbraucht haben. Es gibt Berichte, die von noch mehr Tätern ausgehen. Diese Tat lässt die Politik kalt, denn sonst würde sie die Grenzen schließen, diese Täter aburteilen und sie ins Reich Assads ausweisen. Diese Lüge Strobls ist wieder einmal typisch! Und wieder: Männer aus archaischen Kulturen!

Wie viele Beweise brauchen deutsche Bevölkerung und Politik noch, dass der Islam oder andere archaische Gesellschaftsformen in seiner religiösen Radikalausprägung und deren ungläubigen- und frauen-verachtenden Menschenbild mit der hiesigen Kultur einfach nicht kompatibel ist. Es sind eben keine Einzelfälle mehr. Und dieser ist es schon gar nicht.

Wenn mindestens 7 Syrer und 1 Deutscher hier ihre unmännliche Triebabfuhr umgesetzt haben, sind es 8 Vergewaltigungen, und zwar in seiner abgrundtief schäbigsten Form. Erst das Mädchen betäuben und damit gefügig machen und mit einer willenlosen Person gewaltsamen Sex durchsetzen, ist mehr als abscheulich, es ist satanisch.

Das gilt nicht nur für diese Syrer, sondern für jeden Vergewaltiger, also auch für den Deutschen.

 

 

 

 

Im Bezugsartikel heiißt es: „Diese waren den Behörden wegen anderer Straftaten bereits bekannt. Die meisten von ihnen lebten in Flüchtlingsunterkünften in und um Freiburg, einer davon, der Haupttäter sei sogar per Haftbefehl gesucht worden.“ Was ist in diesem Staat nur los? Dieses zu verhindern ist ureigenste Aufgabe des Staates. Haftbefehle, wenn sie schon einmal erlassen werden, sollten so schnell wie möglich vollstreckt werden. Aber das scheint ja kaum durchführbar zu sein.

 

 

 

 

 

Dass Gruppenvergewaltigungen auch tödlich enden können, zeigt die schändliche Tat in Italien. 

https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/Nach-Tod-einer-16-Jaehrigen-2-Maenner-festgenommen

 

 

 

 

 

Auch hier wieder: Drogencocktail, der tödich endete.

 

 

 

Was sind das für Kerle, die bei Frauen offensichtlich nicht durch Charme, durch Werbung, durch echte Liebe ankommen, sondern sich derer nur noch mit KO-Tropfen und Drogen bemächtigen können. Die Karikatur eines Mannes. Von Ritterlichkeit keine Spur. Nur Triebbefriedigung im Kopf und sonst nichts Sinnvolles auf die Beine stellen können. Ist das deren Lebensinhalt? Wie kläglich, wie erbärmlich, wie verbrecherisch. Kein Wunder, dass im Islam 72 Jungfrauen im Paradies auf diese Vergewaltigungsmochos zukommen sollen. Welche primitive Himmelsvorstellungen!

 

 

 

 

In den beiden konkreten Fällen haben nicht nur die Täter vergewaltigt, sondern jeder Politiker, der noch immer diese leeren Floskeln ablässt und genau weiß, dass diese Untaten er selbst durch seine Politik der offenen Grenzen und der Affinität zum Globalen Migrationspakt zu verantworten hat. Die Täter entstammen einer Kultur mit einem desolaten Frauenbild. Sie geben dieses Frauenbild an der Grenze zu Deutschland und Europa nicht auf. Sie betrachten Frauen lediglich als Fußabtreter ihrer Triebbefriedigungsgelüste.

Sie sehen sie nach koranischer Sichtweise nur als Acker an, der, sofern sie Ehefrau ist,  jederzeit betreten werden kann. Das gleiche trifft auf „eroberte Beutefrauen“ zu, die natürlich ungläubig sind und daher auf ihrer Werteskala gerade noch den Menschseinsstatus innehaben und ihnen zur Verfügung zu stehen haben. DIese feigen Typen. Ohne KO-Tropfen oder ohne Betäubung durch Alkohol oder Drogen sind sie ein Nichts. Sie würden von jeder normal denkenden Frau zu Recht abgewiesen werden. Das können sie nicht ertragen. Sie fragen nicht nach den Ursachen in Form von Selbsthinterfragung oder Selbstkritik, sondern sie greifen einfach zu solchen Mitteln der Gewalt. Denn sie sind die Machos, denen niemand etwas anhaben kann, so glauben sie.

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen von dieser Stelle aus dem Opfer in Freiburg und deren Angehörigen und dem Opfer und deren Angehörigen in Italien alles erdenklich Gute. Dieser Wunsch betrifft alle Opfer sexueller Ausbeutung durch widerliche Kerle in aller Welt.

Die Leserschaft bitten wir um ihr Gebet.  Der DREIEINE GOTT möge den Opfern helfen, mit dem Erlebten umgehen zu lernen und die Traumata zu überwinden.

ER möge alle Opfer, alle Opfer von kriminellen Handlungen vor Hass in ihrer Seele bewahren. ER möge ihnen Menschen senden, die ihnen bei der Überwindung der schrecklichen Erlebnisse zu helfen. Mögen die Opfer und deren Angehörigen den Glauben nicht verlieren. Im Gegenteil: Sie mögen Zuflucht bei JESUS CHRISTUS suchen. 

 

18 Responses to “Eine abscheuliche Tat, die niemanden kaltlässt!”

  1. Feature Of Humankind Says:

    Alles hat seinen Anfang und seine Gründe. Falls wir es noch nicht bemerkt haben:“ Die Menschheit wird seit Menschengedenken von Lüge, Mord und Habgier geleitet. Erkennbar und spektakulär wurde dieses eigentlich mit
    dem auftreten von Zionisten, die keine Juden sind[Rothschild nach Konzeption Adam Weishaupt,seines Zeichens Freimaurer, Kabbala Talmud als heilige Schriften.nach der reinen Lehre Luzifers : Siehe Albert Pike „Morals and Dogma“] , da Sie nicht der Thora folgen, sondern in den USA hat man dem Zionismus einen Namen gegeben:“nämlich die Kabale“ Das ist abgeleitet von den geistigen Grundlagen der Satanisten, Anbeter Luzifers, mit allen Übeln dieser Welt, die man sich nichteinmal vorstellen könnte, geschweige denn dieses für sich selbst zu verarbeiten. Doch wir leben in einer Zeit, die man als die Zeit des Endes bezeichnet, die Eliten, Transatlantiker, Freimaurer, Jesuiten Zionisten, hatten die volle Absicht auf vorgemerkten Wegen, das biblische Harmagedon/Armagedon durch menschliche Machenschaften zu erzeugen. Das hört sich wie ein Witz an, doch es ist die REALITÄT ohnehin!
    Selbstverständlich sind diese Dinge wie:“ Vergewaltigung, Messermorde,
    Raub, diebstaht , Mord und Lüge inzwischen in diesem Land fast zum
    Standard avanciert. Die formulierte obige Tabelle, als Weisung[merkels terroristischeAnordnungen nach geplanter NWO derKabale Rothschilds] für die zuständigen Behörden/Organe des Staates, die eigentlich nicht mehr vorhanden sind, als B u l l s h i t B i n g o zu bezeichnen trifft voll die Realität der Antipolitik des zionistischen Establishments. Ihr glaubt es nicht; oder versteht es nicht, dann sollten wir uns alle mehr für die laufenden Vorgänge in Form von Anklagen und Verhaftungen der Deep State Vollender/Kabale in den USA interessieren. Hört Euch z.B. die Rede des Donald Trump in diesem Jahr, erst kürzlich in Kalifornien an; und achtet bitte genau darauf, was er, Donald Trump seinen Zuhörern sagt. Das wäre wichtig gegenüber den Vorwürfen resp. Trump, in den hier vertretenen Lügen und Verdrehungsmedien[Merkel auch Drehhofer] nach der Coleur von Orwells 1984 Neusprech! wir selbst sollten beten für die Opfer, aber auch für die Täter, die anscheinend nicht mehr wissen was sie tun. so folgen wir dem einen Herrn, dcer der Messias Israels und der ganzen welt ist. diesen wunderbaren Sohn Gottes haben uns nicht falsche Juden präsentiert, sondern das ist allein die Erfüllung von Prophezeiungen der Schriften des alten Testamentes , insbesondere auch der Psalmen:“ Psalm 2, 8, 22, 110 sehr wichtig! und viele weitere messianische Psalmen und Prohetische, unmißverständliche Texte z.B. aus Jesaje, Jeremia Hesekiel, Micha Joel etc…. mehr]Forschen wir und wir werden finden und erkennen, wer der Wahre Gott und Schöpfer ist und sein heiliger Sohn mit einem wunderbaren Namen!! Besondere Schriftenhinweise zur Geschichte der Entwicklungen des jüdischen Volkes nach dem Abfall des Königs Salomo werden noch folgen. Vertraut auf DEN der Geist und Wahrheit und Unsichtbar ist, der Vater, sichtbar geworden durch Seinen Sohn Jesus Christus! Halleluja mit einem herzlichen Shalom Euch allen ! Übrigens solche Taten und vieles im Darknessbereich sollte wirklich keinen kaltlassen !!!!

    M a r a n a t h a

  2. Thomas Says:

    Bullshit – Bingo hört sich gut an – ich hätte dazu auch eine Idee, wie wäre es mit Fakenews- Memory

  3. Thomas Says:

    Brasilien über alles, Gott über allen“: Wie Jair Bolsonaro Brasilien verändern will

    Von Reinhard Werner29. October 2018 Aktualisiert: 29. Oktober 2018 13:13
    Mit rund 55 Prozent der abgegebenen Stimmen gewann der rechtskonservative Kandidat Jair Bolsonaro am Sonntag die Stichwahl zum Präsidentenamt in Brasilien. Es gelang ihm, eine breite Koalition aus besorgten Bürgern, Wirtschaftsliberalen, konservativen Christen und Landwirten zu bilden, die es schaffte, die linke Hegemonie im Land zu brechen.

    Bolsonaro kündigte in seiner Rede am Wahlabend an, Brasilien zu einer „großen Nation“ machen zu wollen und sprach von einem „Schwur vor Gott, Verfassung, Demokratie und Freiheit“ zu verteidigen. In mehreren Städten, darunter Rio de Janeiro und Sao Paulo, wo der Kandidat der Rechten jeweils Zwei-Drittel-Mehrheiten auf sich vereinigen konnte, feierten seine Anhänger den neuen gewählten Präsidenten mit frenetischem Jubel.

    Kulturelle Hegemonie der Linken gerät ins Wanken

    Die Wende hin zu Bolsonaro hat aber auch in entscheidender Weise mit dem Wirken christlicher Gemeinschaften im Land zu tun. Während die katholische Kirche Brasilien seit jeher zu einem Zentrum ihrer Missionsarbeit gemacht hat, sind es jetzt vor allem evangelikale Gemeinden, die in dem lateinamerikanischen Land deutlich an Boden gewinnen. Sie drängen säkulare, insbesondere marxistische, Einflüsse im öffentlichen Raum stetig zurück und arbeiten daran, die kulturelle Hegemonie der Linken, die diese bereits in der Zeit der Militärdiktatur zum Schwerpunkt gemacht hatte, zu beenden.

    Quelle : https://www.epochtimes.de/politik/welt/brasilien-ueber-alles-gott-ueber-allen-wie-jair-bolsonaro-brasilien-veraendern-will-a2688745.html

    • Andreas Says:

      Man darf gespannt sein – leider sind bisher noch alle Präsidenten der Korruption u. sonstiger Machenschaften anheimgefallen, ob katholisch o. sozialistisch geprägt…

  4. Thomas Says:

    Kanzlerin Angela Merkel „predigte“ 2014 in ihrer Heimatkirche: „Gott wollte keine Marionetten“.
    ali Oktober 29, 2018 Blog / Impuls / Weltgeschehen / Zeitgeist

    Sie hielt damals in Templin (Uckermark) am Reformationstag einen Vortrag zum Thema: „Christ sein und politisches Handeln“. „Gott hat uns als freies Wesen geschaffen. Gott wollte keine Marionetten, keine Roboter, keine Menschen, die einfach das tun, was sie gesagt bekommen”.

    Wenn Gott schon keine Marionetten wollte, warum gibt es dann gleich mit über 700 Abgeordneten-Marionetten im Bundestag? Nur der informierte Mensch sieht die Stricke der grenzenlosen Raubtierkapitalisten, die uns unsichtbar regieren. Was solche Marionetten alles mit ihrem „freien WillenW anrichten können ist immer wieder erstaunlich. Die Merkel-CDU Erfolge mal so in unvollständigem Schnellüberblick:
    ✔ höchste jährliche Staatsverschuldung
    ✔ höchste gesamte Staatsverschuldung
    ✔ höchster Anzahl von Betroffene durch Altersarmut + Kinderarmut
    ✔ höchste Anzahl an Millionären
    ✔ höchste Anzahl von Leiharbeitern und Hartz 4 Empfänger / Aufstocker
    ✔ höchste Diäten der Abgeordneten
    ✔ höchste Anzahl von Abgeordneten
    ✔ höchstes Renteneintrittsalter
    ✔ höchste Steuerlast, Mieten und Strompreise
    ✔ höchste Anzahl illegaler Einwanderer
    ✔ höchste Anzahl an Terroranschlägen
    ✔ höchster Stand von Ausländerkriminalität…..

    Kein Wunder, dass Merkel zu einer Hassfigur geworden wie Hillary Clinton. Wie gut, dass ich sie niemals gewählt habe. Als Beter für unser Land habe ich aber weiterhin die Hoffnung, dass unser Land zu Gott umkehrt. Oh Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!

  5. Feature Of Humankind Says:

    Alexandra stand eigentlich für melancholische Tiefgründigkeit, denn der Titel:
    “ Mein freund der Baum“ hat es in sich. Gegenwärtig ist der Baum, die Bäume
    als Abholzungsobjekte für absolut vermeidbar durch alternative Energie Optionen, eben hochaktuell. Diese Alternativen z.B. Tesla Freie Energie haben die habgierigen , nehmen wir da einmal Rockfeller u. a. vor fast 100 Jahren ignoriert und man hat Tesla systematisch, wie man so sagt , in Armut versetzt und fertiggemacht durch Macht des Geldes, das eigentlich nie einen effizienten Wert hatte.
    Und die Söhne Mannheims stehen für provokantes Hinterfragen, doch realistisch, wie immer couragiert und standhaft, im Gegensatz zu dieses
    Linken Hosen als Deutschlandhasser und Provos im Sinne der Politik der Zerstörer dieses Landes und für Antifaschisssmusss… Nun eben, die werden auch von den zionistischen Antipolitikern, Speichelsklaven, subventioniert oder gibt es da noch bessere Formulierungen. Denn auch die wissen offensichtlich nicht mehr was das abläuft und was sie tun. Genau betrachtet schaufelt sich die gesamte antifaschistische Szene wahrhaft das
    klassische eigene Grab. Viel Erfolg!? Nein, lassen wir`s, ist doch sinnlos, möge
    der Herr die Gesinnungen um 180 ° drehen durch einen Guten Geist! Wer weis? Shalom !

    M a r a n a t h a

  6. Thomas Says:

    Hier die Antwort einer angeblichen Antifa, oder besser, staatlich gesponserter Dummbeutel.
    Das muss man sich mal reinziehen, diese Dummfressen, randalieren, gegen Menschen, welche
    keine Massenvergewaltigung mehr wollen.

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/29/buergerkriesgszenen-freiburg/

    krankes Pack, von dennen keine toleranz und Frieden zu erwarten ist.

  7. Thomas Says:

    „Deutschland muß von außen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“ (Joschka Fischer, Bundnis90/Die Grünen, ehemaliger Außenminister).

    „Deutsche sind Nicht-Migranten, mehr nicht.“ (Claudia Roth, Bundnis90/Die Grünen, amtierende Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages).

    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali.“ (Cem Özdemir, Parteichef Bundnis90/Die Grünen).

    „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ (Sieglinde Frieß, Grüne und Verdi-Funktionärin).

    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“ (Daniel Cohn-Bendit, Bundnis90/Die Grünen, Abgeordneter des Europa-Parlaments).

    So ist es nicht verwunderlich, daß man von linken Demonstranten auf der Straße Sprechchöre hört wie: „Deutschland verrecke!“ „Deutschland ist schei… !“ Es soll an dieser Stelle nicht behauptet werden, daß alle Grünen und alle politisch Linksorientierten überhaupt ebensolche extremen Meinungen vertreten, aber es ist bezeichnend, daß man diese Stellungnahmen einfach stehen läßt, nicht vehement kritisiert. Alles, was deutsch ist, wird besonders unter Linken und Grünen mit Argwohn bedacht, so ist es politisch korrekt.

  8. Feature Of Humankind Says:

    Wir alle haben wohl Sorgen um dieses Land. Insofern ist es auch wunderbar
    zur Kenntnis nehmen zu dürfen, daß ein Taiwan. Professor sich Gedanken über dieses Land macht, in dem er studiert hat und das er auf eine ganz andere Weise kennengelernt hat. Das erinnert mich auch an eine Veröffentlichung von Dr. phil Henry Makow, . Ethn. canad. Jude, über den Besuch , ich meine eines
    Deutschen nach so 20 Jahren , der in Australien lebt. wie unangehm er während seines Besuches die absolut negativen Einflüssen in diesem Land wahrgenommen hat. Das ähnelt auch sehr diesem Interview mit Beatrice v. Storch mit diesem
    so besonnenen Professor aus Taiwan, der diese Eindrücke des gegenwärtigen Deutschlandes vermitteln möchte. Danke für diesen Beitrag , den ich mir noch intensiver und aufmerksam anscheuen werde, Doch zeichnet sich auch für dieses geschundene, durch dunkle Mächte in geistiger Perversion verführte Land durch die Medien , zionistische Intendanten und Kommentatoren, die einfach nur alles, aber auch alles verdrehen. Wir
    müssen es täglich zur Kenntnis nehmen, wenn wir diesen Medien noch
    aufmerksamkeit schenken, was man tunhlichst vermeiden sollte. Dann auch diese verlogenen Kreature für diese Lügen fürstlich über GEZ zu belohnen,
    daraus allein spricht nur noch reiner Hohn.
    Also wenden wir uns ab vonh diesen Perversen und Lügnern und wenden
    uns dem Geist und Wahrheit zu, der DES Christus ist. Dennoch Danke für diesen Beitrag und wir hoffen auf das was derzeit in den USA unter D. Trump
    und QAnon geschieht.“ Nämlich der Weg die Welt zu retten“ Das nun
    merkel abtreten wird, muß und auch diese Person wird Konsequenzen ziehen
    müssen mit allen, die gleichgezogen haben. Die Zeit der Abrechnung ist nahe!
    Beten wir für die Unterdrückten, Hungernden und Leidenden, Sterbenden
    dieses abartigen Systems, Jemen,Sudan und in aller Weltenden, denn der Herr unser Gott wendet sich gerade diesen Menschen zu! Unser Dank dem Vater durch Seinen Sohn JesusChristus. A m e n ! Denn die Wahrheit kommt an das Tageslicht!

    M a r a n a t h a

    • Feature Of Humankind Says:

      Lieber Thomas und die Deinen, Dank für diesen Trailer zu : Paulus der Apostel Christi

      Hierzu fallen mir folgende Schriftstellen ein :

      1. Kor. Kap 11: *23 Denn I c h habe v o n d e m H e r r n empfangen, was ich auch euch überliefert habe, dass der Herr Jesus in der Nacht, in der er überliefert wurde, Brot nahm *24 und, als er gedankt hatte, es brach und sprach: Dies ist mein Leib, der für euch ist; dies tut zu meinem Gedächtnis! *25 Ebenso auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, dies tut, sooft ihr trinkt, zu meinem Gedächtnis! *26 Denn sooft ihr dieses Brot esst und den Kelch trinkt, verkündigt ihr den Tod des Herrn, bis er kommt
      Besonders ist hier: Denn ich habe vom Herrn empfangen……. Man sollte sich doch fragen, warum hat Paulus
      dieses wichtigste Ereignis zur Bekenntnis des Herrn, zur Reinigung und Gesundung des Leibes, vom Herrn
      selbst empfangen. Grund: Es ist anzunehmen, daß es unserem Herrn Wichtig war es Paulus persönlich
      zu vermitteln !!! Paulus hätte seine Brüder, die Apostel doch ansprechen können, oder?
      Dieser tragende Gedanke kommt nicht von mir sondern ist eine Auslegung des Pastor Josef Prince aus der
      New Creation Church Singapur und eigentlich sollte man diesen logisch plausiblen Gedanken bestätigen können.

      Viele meinen der Hebräer wäre nicht von Paulus geschrieben, eher diktiert, man sollte auch darüber nicht diskutieren und schon gar nicht streiten, denn der Abschlußtext in Kap. 13 bezeugt eigentlich:[ *22 Ich bitte euch aber, Brüder, ertragt das Wort der Ermahnung! Denn ich habe euch ja kurz geschrieben. *23 Wisst, dass unser Bruder T I m o t h e u s freigelassen ist, mit dem ich euch sehen werde, wenn er bald kommt. *24 Grüßt alle eure Führer und alle Heiligen! Es grüßen euch [ könnte auf diktieren hinweisen, da Paulus im Alter schlecht oder gar nicht mehr sehen konnte]die von Italien. – *25 Die G n a d e sei mit euch allen!

      Hier ein wichtiger Text aus Hebr. 10 zum Herrn:
      . 2 Denn würde sonst nicht ihre Darbringung aufgehört haben, weil die den Gottesdienst Übenden[, einmal gereinigt, kein Sündenbewusstsein mehr gehabt hätten? *3 Doch in jenen ist alljährlich ein Erinnern an die Sünden; *4 denn unmöglich kann Blut von Stieren und Böcken Sünden wegnehmen. *5 Darum spricht ER, als er in die Welt kommt: »S c h l a c h t o p f e r und Opfergabe hast du nicht gewollt[ Vater siehe Abraham Isaak], einen L e I b aber hast D U m I r bereitet; *6 an Brandopfern und Sündopfern hast du kein Wohlgefallen gefunden. *7 Da sprach I c h: Siehe, ich komme – in der Buchrolle steht von mir geschrieben -, u m D e I n e n W I l len, Gott, zu tun.« *8 Vorher sagt er: »Schlachtopfer und Opfergaben und Brandopfer und Sündopfer hast du nicht gewollt, auch kein Wohlgefallen daran gefunden«[- die doch nach d e m G e s e t z dargebracht werden -; *9 dann in sprach e r: »Siehe, ich komme, um DEINEN Willen zu tun« – er nimmt das E r s t e weg, um das Zweite [Einfügung Das vollkommene Opfer des Der ohne Sünde war und ist in Ewigkeit Christus]aufzurichten.

      *10 In diesem Willen sind wir geheiligt durch das ein für alle Mal geschehene Opfer des Leibes Jesu Christi. *11 Und jeder Priester steht täglich da[ nach dem Gesetzen Mose], verrichtet den Dienst und bringt oft dieselben Schlachtopfer dar, die niemals Sünden hinwegnehmen können. *12 D I e s e r aber hat ein Schlachtopfer für Sünden dargebracht und sich für immer gesetzt zur Rechten Gottes. *13 Fortan wartet er, bis seine Feinde hingelegt sind als Schemel seiner Füße. *14 Denn mit einem Opfer hat er die, die geheiligt werden, für immer vollkommen gemacht. *15 bezeugt uns aber auch der Heilige Geist; denn nachdem er gesagt hat: *16 »Dies ist der B u n d, den ich für sie errichten werde nach jenen Tagen, spricht der Herr, ich werde meine Gesetze in ihre Herzen geben und sie auch in ihren Sinn schreiben«; *17 und: »Ihrer S ü n d e n und ihrer Gesetzlosigkeiten werde ich nicht mehr gedenken.« *18 Wo aber V e r g e b u n g dieser ist, gibt es kein O p f e r für S ü n d e mehr. [ So erfahren gläubige im Herrn Gnade und Barmherzigkeit A m e n ]

      So suchen wir, finden und erkennen wir im Herrn und vor allem: Wer sich rühme ,
      rühme sich im H e r r n !
      Der Herr behüte und begleite Euch allezeit und gebe Euch Seinen Shalom !

      M a r a n a t h a

      • Freature Of Humankind Says:

        Was nun die Zensur des Textes angeht, so wäre es wohl besser gewesen, man hätte diese
        Kommentation zu dem Trailer eines Paulus Debüts nicht veröffentlicht. Denn Zensur, diesich
        dann letzendlich noch auf einen Bibeltext [Elberf. Oder Hoffnung für Alle] bezieht ist für den
        Kommentar eine grundlegende Zensur. Als die Bitte an dieses Forum: Kein Veröffentlichung des
        Gesamttextes. Was nun Denonaminationen angeht, so gehören wir keiner solchen an. Deafür gibt es hinrichend Gründe, nämlich, daß selbst der Protestantismus Dr. Luthers nicht mehr erwünscht
        und von Zionisten nicht mehr toleriert wird, allerdings betrifft selbiges auch den Katholizismus und
        eben diese dubiose EKD, die gegen die Gläubigen opportunieren und absolut nichts dagegen einwenden, wenn weltweit Geschwister auf übelste Art ermordet werden. Auf solche Gesinnungen, die dem Typus Satans entsprechen, sollte man wohl verzichten können. Da ist es zwingend notwendig sich mit dem Text aus Offenb./Revel. 13 auseinanderzusetzen und im Kontext zu betrachten. Diese Aufgabe haben a priori die sogenannten scheinheiligen Beauftragten der Kirchen, oder nicht. Wie ist das zu sehen, hoffentlich nicht falsch. Auch Jene die sich in diesem Land und den USA Juden nennen und Lehren nach BabylonischemTalmud, Kabbala verbreiten, sind einfach keine Juden, sondern äusserstenfalls noch als dunkle Monster des Bösen zu definieren! Dazu erkenne man Vorgänge in den USA Pizza Gate und das was derzeit offengelegt wird über Deep States und Kabale! Alles im Zusammenhang und nicht anders.
        So sagt der Christus,“ Wer sich zu mir bekennet vor den Menschen, zu dem werde auch ich mich vor meinem himmlischen Vater bekennen“ übrigens ein Leittext aus den Filmen „ Gott ist nicht tot Teil 1 „ Es wurde auf diesem Forum einmal ein Trailer oder ??, Bild mit dem im1ten Teil agierenden Prof. Reddison, Actor Kevin Sorbo, bekannter durch diesen Superhelden des Mythos der Griechen „Herkules“ und ausserdem Captain in einer Science Fiction Serie… Titel der Serie ist mir entfallen!?
        Das nur einmnal so nebenher. Meine Bitte zu dem Paulus Komment: Entfernen Sie diesen Text! Danke! So Sei der Herr mit Euch Allen und behüte Euch auf all Euren Wegen und geben uns
        seinen wunderbaren Frieden, unbeachtet des nicht mehr nachzuvollzuiehenden Zustandes dieser Erde, die sich eine kleine Minderheit gern unter die Nägel reissen wollte. Doch Evtl. ist dieses
        Theme auf Grund laufender Aktionen zur Rettung dieser Welt nicht mehr relevant. Das sei Dahingestellt! Es gäbe noch vieles zu sagen, wir haben hier nur kurz kommentiert, wie auch Paulus ähnlich im Abschluß des Hebräer sagt…… Ansonsten liegt unsere Hoffnung In Jesus Christus; evtl.in den vom Geist des Herrn beauftragten Fürsten dieser Erde Trump/Putin Q ! Gepriesen sei in jedem Fall der H E R R , der Allmächtige im Namen seines Sohnes Yeshua Immanuel !

        M a r a n a t h a

        Wie üblich ein Nachtrag: Was den Protestantismus angeht, so ist es die Absicht der Satanisten, diesen weltweit zu bekämpen und zu beseitigen. Es ist doch bemerkenswert, daß dieser dubiose
        W ö l k i seinerzeit im Rahmen der NRW Wahlen, gegen die AFD zu seinem Gott [Wer ist denn dieser Gott] opponiert hat. Allerdings sollten selbst einfache Gläubige darüber nachdenken, wir meinen über solche perversen Vorgänge!? Was Netanjahu und Israel angeht, so tötet man gezielt palestinensische Christen, denken wir darüber nach? Tun wir es doch im Herrn! Boko Haram/Isis : CIA und Mossad Brut ! Bezahlt durch merkels BRD GmbH! Den Saudis wird sprichwörtlich der Saft abgegraben, vor allem was auch diese Ungeheuerlichkeiten gegenüber den Menschen im Jemen und auch Sudan angeht!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s