kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Vertuschter Asyl-Nachzug beginnt jetzt bei München erneut 23. Oktober 2018

Filed under: Pater Zakaria & co.,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 21:56

Eine wahre Polit-Bombe:

Einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl landeten am Flughafen Erding bei München seit einem langen Zeitraum wieder die ersten Asyl-Familiennachzügler.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuvor wurde der Familiennachzug über den bayerischen Fliegerhorst für längere Zeit ausgesetzt. Außerdem sind weitere Asyl-Charterflüge geplant!

„Dass nun über Erding ein neues Einreiseprogramm gestartet wurde, wurde vor der bayerischen Landtagswahl offenbar bewusst nicht bekannt gegeben„, heißt es in einem brisanten Artikel der „Süddeutschen Zeitung“. Bei den 177 neu angekommenen Nachzüglern soll es sich um Personen handeln, die Deutschland angeblich im Rahmen des Dublin-Abkommens aufnehmen müsste.

 

 

 

 

 

 

 

Nachzügler-Zahlen dürften zunehmen

 

 

 

 

Der erste Flieger kam aus Athen. Griechenland vermeldet bereits seit einiger Zeit wieder einen verstärkten Andrang von Migranten („Wochenblick“ berichtete). Allein 2017 haben die griechischen Behörden mehr als 150.000 neu über die Türkei ankommende, oft illegal eingereiste Migranten registriert („Wochenblick“ berichtete). Das entspricht dem Vierfachen der Zahlen von 2016. Laut Asyl-Experten könnte somit die Zahl der nach Deutschland einreisen Nachzügler langfristig deutlich ansteigen!

 

„Die Sprecherin des Bundesinnenministeriums bestätigte auch, dass in den kommenden Wochen und Monaten weitere Charterflüge geplant sind, mit denen weitere Angehörige von bereits in Deutschland lebenden Flüchtlingen aus Griechenland eingeflogen werden“, heißt es dazu in der „Süddeutschen Zeitung“. Auch Familienangehörige von sogenannten „Subsidär Schutzberechtigten“ könnten demnach zusätzlich in Erding landen. „Seit März war im Warteraum Asyl nichts mehr los. Einen Tag nach der Bayernwahl sind am Montag wieder Flüchtlinge über das Durchgangszentrum am Erdinger Fliegerhorst aufgenommen worden“, schreibt die Zeitung.

 

 

 

 

 

 

Bewusst verschwiegen?

 

„Seit März war im Warteraum Asyl nichts mehr los. Einen Tag nach der Bayernwahl sind am Montag wieder Flüchtlinge über das Durchgangszentrum am Erdinger Fliegerhorst aufgenommen worden“, schreibt die Zeitung.

Besonders brisant: Das Bundesinnenministerium wollte zu dem Charterflug vor der Bayern-Wahl offenbar keine Auskunft geben. Die „Süddeutsche Zeitung“ bericht zu ihrer Recherche: „Dass der Charterflug am Montag dem von Horst Seehofer (CSU) geführten Bundesinnenministerium am Freitag nicht bekannt gewesen war, dürfte sehr unwahrscheinlich sein. Die Familienzusammenführung setzt ein umfangreiches Prüfungsverfahren voraus, das viele Monate dauert und bei dem die deutschen Behörden lange vorher einbezogen sind.“

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

Ein bewusstes Verschweigen?

Diese Frage erübrigt sich durch die Infos des Bezugsartikels direkt im Anschluss an die Zwischenübersichtsfrage.

 

 

 

 

Doppelt piikant: 

1.Erdinger Fliegerhorst in BAYERN. Nichts geschieht in der Politik zufällig. Das wusste schon Mr. Roosevelt: 

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt (1882-1945). Und der Spruch gilt für die Politik grundsätzlich. Denn würde die Politik nach Zufälligkeiten ausrichten, würde hier und da auch einmal etwas Richtiges entschieden. 

2. Herr Seehofer muss es gewusst haben und hat die Anhängerschaft somit doppelt hinter die Fichte geführt. Aber CSU/CDU sind ja bei dieser offensichtlich uninformierten Wählerschaft noch immer und auch in Zukunft en vogue.

 

 

 

 

 

 

Nur Illusionisten wählen das politetablierte „Merkel-Weiter-so“! Schließlich muss Deutschlands Regierung aller Welt zeigen, wie souverän sie mit der Masseneinwanderung (Flüchtlingspolitik war gestern) problemlos fertig wird. Sie muss der Welt offenkundig jede Sekunde aufgrund des Ewig-Schuld-Kultes beweisen, dass sie dem humanistischen Diktat zu 100 % verpflichtet erscheint. Tatsächlich hat sie jedoch nichts im Griff. Denn wer aus Illegalität Legalität machen will, demonstriert aufs Deutlichste, dass er schon lang nicht mehr Herr der Lage ist.

Die Wählerinnen und Wähler in Bayern hätten eben das Orginal wählen sollen und nicht die Abnicker der CSU vor der Politik Merkels. 37 % sind wieder einmal einer Vertuschungs-Lüge zum Opfer gefallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer den Globalen Migrationspakt am 11./12. Dezember 2018 unterschreiben will – und in Deutschland wird dies nicht einmal durch die Mainstream-Medien verbreitet, damit die Bevölkerung ruhig bleiben soll – richtet seine Politik gerade in Deutschland in vorauseilendem Gehorsam bereits jetzt genau auf den Inhalt dieses Kriegs-Paktes zu 100 % ein. Denn nicht durch Zufall will Merkel aus illegaler legale Einwanderung machen.

Dies sind schon die realen Vorboten der „Richtlinien“ dieses Paktes mit den Teufel. Warum ist es denn journalistisch so still um diesen Pakt? Hierbei richtet sich Merkel nach den Richtlinien ihres EU-Idols Juncker: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab ob etwas passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen was da beschlossen wurde dann machen wir weiter. Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

 

Naja und nicht zuletzt auch von Juncker: Wenn es ernst wird, muss man lügen“. 

Und die Lüge ist Politstrategie, die mit allen Mitteln aufrechterhalten wird. Beim Globalen Migrationspakt greift die Lüge der Vertuschung und des Verschweigens. Einzig die AfD macht diesen Globalmigrationspakt zum Thema. Die AfD wird aber von den Medien geschnitten wie eine Aussätzige. Darum dringt kaum etwas an die Öffentlichkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wieder einmal ist die Kommentarfunktion bei diesem Video gesperrt. Und die CDU hatte ja für die Bundestagswahl genau diesen Pakt im Auge, als sie die „Relocation“ und die „Resettlement“ in ihr Programm schrieb. Also keine Ausrede für jeden CDU/CSU-Politiker, sondern wieder einmal Roosevelt: „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“

 

 

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ — Jean-Claude Juncker zitiert von Dirk Koch: Die Brüsseler Republik. Der SPIEGEL 52/1999 vom 27. Dezember 1999, S. 136, spiegel. de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: 
zitiert von Dirk Koch: Die Brüsseler Republik. Der SPIEGEL 52/1999 vom 27. Dezember 1999, S. 136, spiegel.de

– https://gutezitate.com/autor/jean-claude-juncker

 

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ — Jean-Claude Juncker zitiert von Dirk Koch: Die Brüsseler Republik. Der SPIEGEL 52/1999 vom 27. Dezember 1999, S. 136, spiegel. de

 

 

 

 

 

Referenz: 

https://beruhmte-zitate.de/autoren/jean-claude-juncker/„Wir

 beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab ob etwas passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen was da beschlossen wurde dann machen wir weiter. Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

 

One Response to “Vertuschter Asyl-Nachzug beginnt jetzt bei München erneut”

  1. Feature Of Humankind Says:

    Klartext: Alles was hier in der BRD und EU angeordnet wird, erfolgt nach den
    Grundsätzen satanischer Mächte. Es hat zwar keinen Sinn zu kommentieren, nun evtl. nehmen wenige Leser gewisse Informationen bewußt auf. Wenn dieser dubiose Migrationspakt zertifiziert werden sollte, dann wir das geschenen, was man seit Jahrzehnten geplant hat. Ja was hat man denn geplant: Die Vernichtung der weissen Rasse. Wenn Ihr aufmerksam im Netz forscht, so werdet Ihr finden, so sagte es auch unser Herr und Erlöser, der Messias der Welt und nicht der Falschen Juden[Siehe Offenbarung Kap 2+3 jew. Verse 9]l. Auch diesbezüglich werden wir Goji/Vieh belogen. Die regierenden/terrorisierenden Politiker sind ganz einfach nur bezahlte Vasallen der Rotschild Satanisten. Lenkt Euer Augenmerk einmal auf den mit allen Mitteln bekämpften, genau perversen Lügen und Mordanschlägen, nicht gewollten Präsidenten der USA Donald Trump. Erinnert Ihr Euch, wie diese landesinternen, verlogenen Medien unter der Aufsicht von MohnSpringer , Spiegel, Welt Süddeutsche [deutsche??????] und einige kleine nicht so bekannte Schmierblätter den Tenor konsequent gegen diesen nach Orwells Neusprech so bösen [böse=gut] Donald Trump gerichtet haben. Leute werdet endlich wach, es ist bereits zu spät. Wenn es für die gesamte Menschheit überhaupt noch Hoffnung gibt, ist das a priory der ERLÖSER Jesus Christus,
    doch hat die Geschichte immer wieder gezeigt, daß durch SEINEN [Des Allmächtigen Vaters Geist in Kraft und Herrlichkeit] Fürsten/Könige dieser Erde des Schöpfers, nicht Satans und seiner Anbeter, dafür gesorgt hat; und die Menschheit hat es nicht unbedingt wahrgenommen, daß Regierende die
    Wahrnehmung erhielten: So geht es nicht weiter, denn das Böse nimmt überhand und ist nicht mehr erfassbar.Wir müssen etwas dagegen tun! !! Analog hierzu wäre:“ Donald Trump steht unter dem Schutz dieses Geistes durch die Vermittlung mit dem MI der USA. Das ist die Wahre Macht mit den Regierenden, nicht Rothschild& Rockfeller & Cie… !Ohne den Schutz dieser Macht des Mi ist John F Kennedy 1963 ermordet worden und wir werden sicher auch in absehbarer Zeit erfahren, wer wirklich hinter dieser Ermordung steckte und im Zusammenhang hat man noch einige mehr Umgebracht, selbst wenn es um Anwesende Zeugen der Schüsse auf JFK ging!? Genau diese Tatsache mußten selbst die Pädophilen UN Sklaven der Rothschilds in der Letzten Rede des US Präsidenten Donald Trump vor dieser UN zur Kenntnis nehmen. So nehmt auch Ihr das zur Kenntnis. Nach gesundem Menschenverstand kann und wird es diesen teuflischen Pakt= Migrationspakt, scheinheilig nach luziferischer Coleur, den EU Nationen als fast ein Leckerbissen formulierter+ servierter Vernichtungsschlag von, sagen wir einmal: Allein bis 500 Millionen Afrikaner nach Europa, anschließend hätte man dann, was wohl? Man wollte Europa mit allen Menschen zu einem Haufen Asche verglühen lassen durch atomare Einsätze, so einfach ist das.
    Dieses Lumpenpack ist immer noch über merkel, leyen, nato und die anhängigen Teufel, dabei, möglichst den 3WW einzuleuten, OK, verstanden, ist doch gar nicht so schwer zu verstehen! Die Menschen, ja Menschen, ob Afrikaner, Ägypter, Syrier etc…….. können grundsätzlich nicht einmal etwas
    dafür, es sei denn , man nimmt mörderische afrikanische Banden, die sich als Schwarze Axt etc … bezeichnen. Das sind als gezielt , weltweit agierende
    Mörderbanden, die man allerdings nach erfolgreichem Einsatz dann auch vernichten würde, OK, verstanden? Wir leben in der Endzeit und wenn unsere
    Kinder nocheinmal Glück haben, dann werden die 2 mächtigsten Männer der Welt, nach dem Willen des HERRN, die Menschheit vor dieser geplanten Vernichtung retten und es sieht eben so aus. Informationen erhaltet Ihr
    unter dem Namen eines exellenten Aufklärers : Benjamin Fullford! Der HERR Sei mit ihm und vielen Anderen couragierten Menschen und den 2 Mächtigen dieser Erde, die evtl. Alles ändern können zum Guten und das wird eine Weltordnung der Ordnung und nicht Ordo up Chao [Ordnung aus dem Chaos] nach dem Prinzip von Satanisten sein! Im Zusammenhang haben gerade diese dubiosen Kreaturen bis zu den Königshäusern Europas eben gegenwärtig ganz besondere Probleme, Problems, Problems
    all around! Doch das werden nicht unsere Probleme sein. Der Herr sei mit uns! S h a l o m Vertrauen wir auf den Herr, der der Christus ist !

    M a r a n a t h a

    Bitte ansehen: YoTu… Offenbarung Kap. 18 QA… Ziele & Plan [K.Jäger Top]
    verbreiten !! Absolut besser als ein hinterpfotziges Juncker Zitat!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s