kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Zahl der Hinweise auf verdächtige Migranten stark angestiegen 4. Oktober 2018

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 10:13

Bildergebnis für bamf deutschland karikatur

Aus dem BAMF kommen alarmierende Zahlen:

10.000 Hinweise auf sicherheitsgefährdende Schutzsuchende landeten 2017 beim Verfassungsschutz.

Die Zahl der Meldungen stieg damit um das Vierfache, die Gründe dafür sind zum Teil unklar.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2017 dem Bundesamt für Verfassungsschutz 10.597 Hinweise zu Bestrebungen von Schutzsuchenden gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung, zu sicherheitsgefährdender oder geheimdienstlicher Tätigkeit sowie zur Vorbereitung oder Anwendung von Gewalt übermittelt. Das geht aus einer WELT vorliegenden Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor.

Demnach stiegen diese Hinweise an den Inlandsgeheimdienst im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Vierfache; laut der WELT vorliegenden Antwort waren es 2016 erst 2418 Hinweise. Im laufenden Jahr wurden bis Ende August 4979 Hinweise vom BAMF übermittelt. Im Jahr 2015 waren es nur 571 Hinweise.

Die Bundesregierung teilt in der WELT vorliegenden Antwort weiter mit, dass „seit Oktober 2016 eine Vielzahl von Hinweisen eingegangen“ sei, „deren Bearbeitung größtenteils noch andauert“. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) führe „keine Statistik darüber, welche Hinweise sich als begründet beziehungsweise als ,haltlos‘ erwiesen haben“.

Nähere Angaben über die vom BAMF an den Verfassungsschutz übermittelten Hinweise auf gefährliche Aktivitäten durch über das Asylsystem zugewanderte Ausländer kann die Bundesregierung nicht vorlegen, weil dies entweder nicht systematisch ausgewertet werde oder die Arbeit der Sicherheitsbehörden erschweren würde.

WEITER: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181663362/Verfassungsschutz-Mehr-Hinweise-auf-verdaechtige-Migranten.html

 

 

 

 

 

 

 

Bildergebnis für bamf deutschland karikatur

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

Ein Land, in dem wir gut und gerne und insbesondere gut und gern sicher leben. Die Zeiten sind wohl vorbei. Tröpfchenweise kommen die harten Fakten ans Tageslicht und bescheinigen immer mehr das Totalversagen dieser Regierung. Der Verfassungsschutz kommt wohl kaum mit der Überprüfung der Sicherheitshinweise nach. Dafür wird das Personal fehlen. Aber wenn die AfD verfassungsrechtlich observiert und geprüft werden soll, wird schon Personal locker zu machen sein.

Sollte dieser Zeitungsbericht stimmen und Zweifel sind hier wohl kaum angebracht, so ist Deutschland aufgrund der Global-Migranten-Pakt-Experimentier-Bevölkerungs- und Kulturaustausch-Programm-Politik der Bundeskanzlerin ein El Dorado oder besser geschrieben ein Mekka für Kriminelle, Familien-Clans, Islamradikale und Terroristen aller Couleur geworden. Diese topfenweise Medikation dient der Sedierung der Bevölkerung,  die bloß nicht aufwachen soll aus dem politkorrekten Schlummer-Cocktail, der nur  häppchenweise kredenzt werden kann, nur um keinen allgemeinen Aufschrei zu riskieren.

 

 

 

 

 

 

 

Der ureigensten Aufgabe, nämlich die eigene Bevölkerung zu schützen, kommt diese Regierung nicht nach. Im Gegenteil, sie torpediert vorsätzlich durch die Fortführung dieser Politik der offenen Grenzen den Schutz der eigenen Bevölkerung.

„Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“, so Kathrin Göring-Eckardt auf einem Grünen-Parteitag 2015. Ja, diese Veränderung bekommen leider nur die Frauen und Männer aus der Bevölkerung zu spüren, die eben keinen Politiker-Schutz bekommen und teilweise in Gegenden leben müssen, in denen sie nicht mehr leben wollen. Die Auswanderungszahlen sind entsprechend hoch. Fachkräfte wandern ab. Menschen, die sich hier nicht integrieren wollen, wandern mit niedrigem Bildungsnieveau ein.

 

https://www.unzensuriert.de/content/0027615-Einzelfaelle-im-September-2018-taeglich-aktuell

 

 

 

 

 

Wie lange soll diese Politik noch genauso weitergehen, wie sie Merkel im September 2015 initiiert hatte? Nach den Vorstellungen der Regierung immer und ewig. Der Vermerk „Nicht entscheidungsreif“ ist lediglich ein hilfloser Versuch, das Dilemma zu kaschieren. Die entsprechenden Ermittlungen werden dann auch ensprechend lange dauern. Nach 3 Jahren ist nichts mehr mit Abschiebung. Dann haben diese Jungs ein Bleiberecht. Das alles führt dazu, dass dieser Staat immer unregierbarer wird durch die permanenten Rechtsbrüche dieser Regierung, die die Grenzen noch immer nicht schließen lässt.

 

 

 

 

Die Rücknahmeverträge mit Spanien und Italien sind eine Farce. Sie betreffen Personen im einstelligen Bereich. Pseudopolitik allerorten. Keine konsequente Abschiebepolitik. Und die Integration junger Muslime klappt ja auch ganz vorzüglich, wie wir an den muslimischen türksichen Mitbürgern gesehen haben, die noch in der 3. oder 4. Generation Erdogan als politischen Vertreter eines Islamstaates wählen.

 

 

Goldene Aussichten. 

 

4 Responses to “Zahl der Hinweise auf verdächtige Migranten stark angestiegen”

  1. Feature Of Humankind Says:

    Wie lange soll die Politik noch weitergehen, wie Frau merkel als Puppet den
    Weisungen Rothschilds, also Plänen der elitären Illuminaten , sprich
    Satanisten brav und unwidersprochen folgt. In diesem Lande ist die Kenntnis über Vorgänge, sagen wir einmal nach Helsinki, in den USA unbekannt,da die so liebenswerten Lügenmedien in der EU, aber nur dem Anschein nach noch Macht haben. Aus eigenen Erfahrungen darf man bestätigen,liebe Geschwister in Christo, daß selbst in der Familie, wegen Behauptungen dieser permanennten Lügenfetischisten, denn Wahrheit
    und Gewissen ist bei diesen Kreaturen, die die Welt beherrschen
    wollen, man sollte besser formulieren w o l l t e n..nicht mehr vorhanden, da liegt die Betonung, die Familie nicht nur zerstört, sondern der Rest, der noch vorhanden ist, entzweit bzw. zerschlagen wird!! Wem glaubt man inzwischen mehr, dem Geist der Wahrheit Des Einen Gottes und Sohnes Yeshua, oder der Lügenpropaganda, derer die hinter merkel stecken. Doch auch diesen Kreaturen, mit Mensch und Humanität haben diese Reptiloiden Genossen und Genossinen nichts mehr gemein. Doch möchten wir hier nocheinmal wiederholen und daraufhinweisen, daß sich in den USA gewaltige Dinge tun. Die satanischen Eliten werden blosgestellt und einige davon dürften sich inzwischen auch in Sichungsverwahrung befinden. Denn das sollten wir doch wissen, das Geist und Wahrheit des Allmächtigen Schöpfergottes,
    dem offensichtlich entgegenstehen , der von unserem Herrn eindeutig
    als der Lügner und Mörder von Anfang an im Joh. Evangelium Kap. 8 im
    Gespräch mit den Pharisäern, bezeichnet wird. In diesem Zusammenhang
    sei noch auf Jesaja 14 folgenden Text hingewiesen :,
    ******12 Wie bist du vom Himmel gefallen, du hell leuchtender M or g e n s t e r n! Zu Boden wurdest du geschmettert, du Welteroberer! *13 Du hattest dir vorgenommen, immer höher hinauf bis zum Himmel zu steigen. Du dachtest: >Hoch über den Sternen will ich meinen Thron aufstellen. Auf dem Berg im äußersten Norden, wo die Götter sich versammeln, dort will ich meine Residenz errichten. *14 Hoch über die Wolken steige ich hinauf, dann bin ich dem allerhöchsten Gott endlich gleich!< *15 Doch hinunter ins Totenreich wurdest du gestürzt, hinunter in die tiefsten Tiefen der Erde. ******Hierzu siehe auch Kapitel 28 aus Hesekiel !!!

    Paralell dazu wird noch der König von Tyrus erwähnt, und das ist mit
    absoluter Gewähr gegenwärtig die Rothschild Oligarchie!!

    Nun paralell dazu noch den wahren Messias und Sohn Gottes aus
    Offenb. 22 : 16 Ich, Jesus, habe meinen Engel zu dir gesandt, damit du den Gemeinden alles mitteilst. Ich bin die W u r z e l und der Nachkomme aus der Familie Davids. I c h b i n der helle M o r g e n s t e r n.«
    Kontext dazu Offenb. 5: *5 Doch einer von den Ältesten sagte zu mir: »Weine nicht! Einer hat gesiegt; er kann das Buch öffnen und seine sieben Siegel brechen. Es ist der L ö w e aus dem Stamm Juda, der N a c h k o m m e König Davids.« *****
    Nun haben die Eliten aus diesen Texten, also Jesaja 14, Luzifer mit dem
    Namen des Wahren Gottes "JHWH", El El John, El Shaddai, Adonai , bedacht und wir dürfen als gläubige wohl davon ausgehen, daß der HERR dieses auf Dauer nich billigen wird. Evtl. ist die Zeit ja gekommen, bzw. wird mit der Wiederkunft unseres Erlösers und Messias , Yeshua Immanuel Jesus Christus ***** kommen und verwirklichen!! Euch Allen ein herzliches Shalom des Retters ! So bleibt uns die Hoffnunjg im Herrn! Dürfen wir annehmen, daß ein Geist der Vernunft und Wahrheit 2 der mächtigsten Politiker/Fürsten dieser Erde positiv beeinflußt!!?? We Think Twice z.B. an König Cyrus oder auch Nebukadnezar !

    M a r a n a t h a

    Kardinalfrage zum Hauptthema: Inwieweit können die USA unter Trump
    auf die durch Rothschild befehligte UN der Pädophilen [ REL. Migrationspakt, den die USA bereits verweigert haben] zugunsten der
    EU Länder insbesondere BRD gegen die Machenschaften der Eliten einwirken. Man sollte davon ausgehen: Es wird etwas geschehen!?

  2. Thomas Says:

    Europa, das Tier und die Entrückung

    Leitverse: Offenbarung 12,18–13,1

    Off 12,18‒13,1: Und ich stand auf dem Sand des Meeres. Und ich sah aus dem Meer ein Tier heraufsteigen, das zehn Hörner und sieben Köpfe hatte, und auf seinen Hörnern zehn Diademe, und auf seinen Köpfen Namen der Lästerung.
    Inhalt

    Satan aus dem Himmel geworfen
    Das Tier aus dem Meer
    Eine Menge Fragen
    Wie geht es weiter mit Europa?
    Europa entsteht aus dem Chaos heraus
    Wann wird das geschehen?
    Welche sollten wir dann sein?
    Ein Königreich, das nicht zerstört werden wird

    In diesen Tagen hört man öfter Fragen wie: „Was wird eigentlich aus Europa? Wird Europa auseinanderbrechen?“ Diese und ähnliche Fragen bewegen die Menschen um uns herum, aber auch viele Christen, die damit vertraut sind, dass die Bildung der Europäischen Union in den Prophezeiungen der Bibel vorhergesagt wird. Mit der weiteren Entwicklung Europas wollen wir uns jetzt kurz anhand der Bibel beschäftigen.
    Satan aus dem Himmel geworfen

    Bevor Johannes ein Tier aus dem Meer hervorkommen sah, hatte er gerade in Offenbarung 12 gesehen, wie ein Kampf im Himmel stattfand zwischen dem Erzengel und vielen Engeln mit Satan und seinen Dämonen. Satan hatte den Kampf verloren und wurde auf die Erde hinabgeworfen: „Und der Drache kämpfte und seine Engel; und er gewann nicht die Oberhand, auch wurde ihre Stätte nicht mehr in dem Himmel gefunden. Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, welcher Teufel und Satan genannt wird, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen“ (Off 12,8.9). Wenn das geschieht, wird auf der Erde das totale Chaos entstehen. Der Drache wird insbesondere die Gottesfürchtigen aus Israel und allen Völkern brutal verfolgen. Das sind die Menschen, die sich nach der Entrückung in der Zeit der Gerichte bekehren werden (vgl. Off 7).
    Das Tier aus dem Meer

    Danach steht Johannes auf dem Sand des Meeres und sieht, wie aus dem Meer ein Tier heraufsteigt. Wenn man Offenbarung 13 studiert, wird deutlich, dass das Tier ein Bild des wiedererstehenden Römischen Reiches ist oder kurz gesagt: des vereinigten Europas. Um es noch genauer auszudrücken: Das Tier ist ein Bild des Herrschers Europas in der Zukunft.
    Eine Menge Fragen

    Wir haben seit vielen Jahrzehnten miterlebt, wie sich Europa herauskristallisiert hat. Die Einigung schien viele positive Etappen zu durchlaufen, doch seit einiger Zeit knirscht es gewaltig in diesem Einigungsprozess. England ist inzwischen aus der EU ausgetreten. Manche Fragen – wie zum Beispiel die Frage im Blick auf den gewaltigen Zustrom von Flüchtlingen – werden von den europäischen Staaten unterschiedlich beantwortet. In vielen Punkten tritt man völlig auf der Stelle. Populistische Parteien befinden sich im Aufwind. Einige Staaten sind völlig überschuldet und werden künstlich am Leben erhalten. Vor unseren Augen vollzieht sich in den USA eine Wandlung, die auch Konsequenzen für Europa haben wird. Die Zusammenarbeit zwischen den USA und Europa könnte sich grundlegend ändern.
    Wie geht es weiter mit Europa?

    Ja, wie geht es wohl weiter mit Europa? Hat das „Konzept Europa“ ausgedient? Wird Europa völlig zerfallen? Bleiben Europas Grenzen für Flüchtlinge offen oder werden sie abgeriegelt? Wo sind die „christlichen Werte“ in Europa geblieben? Wo ist die Gottesfurcht, die Europa zum sogenannten christlichen Abendland gemacht hat? Wie lange geht es wirtschaftlich noch einigermaßen gut, insbesondere in Deutschland? Fragen über Fragen, und es ist schwer, auf viele dieser Fragen eine Antwort zu geben.

    Da ist es gut, die Bibel zur Hand zu nehmen und genau zu studieren, was das Wort Gottes über das Tier sagt, das aus dem Meer heraufsteigt. Das Tier ist nicht etwa ‒ wie viele fälschlicherweise meinen ‒ der Antichrist. Der Antichrist wird der religiöse Führer in Israel sein. Nein, das Tier ist der Herrscher Europas, allerdings ein enger Verbündeter des Antichrists.
    Europa entsteht aus dem Chaos heraus

    Nun sehen wir, wie Johannes am Ende von der Offenbarung 12 am Meer steht und sieht, wie aus dem Meer das Tier heraufsteigt, das ist ein Bild des Herrschers Europas. Das Meer ist in der Bibel ein Bild von unruhigen Völkermassen, die wegen ihrer Gottlosigkeit nicht zur Ruhe kommen (Jes 57,20; Jer 49,23). Europa wird durch Revolutionen und viele Katastrophen erschüttert werden. Und plötzlich erscheint das Tier aus dem Meer auf der Bildfläche. Hin und wieder hört man jetzt schon Rufe nach einem starken Mann in Europa. Solch ein starker Mann wird kommen.
    Wann wird das geschehen?

    Offenbarung 13 hilft uns, dieses Ereignis zeitlich richtig einzuordnen. Das Tier bekommt bei seinem Erscheinen von Satan seine Macht, seinen Thron und große Gewalt (Off 13,2). Es bekommt Gewalt, 42 Monate zu wirken. Das sind die letzten dreieinhalb Jahre der siebenjährigen Gerichtszeit, die in Daniel 9 die letzte Jahrwoche von insgesamt 70 Jahrwochen genannt wird. Diese 70. Jahrwoche wird mit der Entrückung ihren Anfang nehmen. In den ersten dreieinhalb Jahren dieser insgesamt sieben Jahre werden die Gerichte die Erde treffen, die in Matthäus 24,4-14 und in Offenbarung 6 beschrieben sind. Und danach, also in der Mitte der 70. Jahrwoche, wird Satan auf die Erde geworfen werden und diesen Menschen inspirieren, der in Offenbarung 13 als das Tier in Erscheinung tritt.

    Er wird Europa zu einem Ort schrecklicher Verfolgungen aller Gottesfürchtigen machen, die nach der Entrückung zum Glauben gekommen sein werden.[1] Außerdem wird das Tier zusammen mit dem Antichrist die eigene Anbetung und die Anbetung Satans einführen. Europa wird zu einer Brutstätte des Götzendienstes werden, wie es ihn noch nie in der Geschichte der Menschheit gegeben hat.
    Welche sollten wir dann sein?

    Wir erleben heute, wie Europa destabilisiert wird. Aus einem desolaten Zustand wird das Tier in Erscheinung treten. Bis dahin wird Europa nicht zur Ruhe kommen.

    Erkennen wir, wie nahe die Zeit sein muss, dass der Herr Jesus zur Entrückung seiner Gemeinde wiederkommen wird, die aus Menschen besteht, die von neuem geboren sind? Sind wir bereit, den Herrn Jesus jeden Tag zur Entrückung zu empfangen? Erwarten wir Ihn wirklich? Lasst uns in den Ruf einstimmen: „Und der Geist und die Braut sagen: Komm! Und wer es hört, spreche: Komm!“ Und sagen wir es auch den Menschen um uns her, dass sie bei Ihm Rettung finden können? „Und wen dürstet, der komme; wer will, nehme das Wasser des Lebens umsonst“ (Off 22,17). Wir haben nicht mehr viel Zeit, die Botschaft weiterzugeben.

    Das Tier wird in Erscheinung treten, doch der Herr Jesus, der Herr der Herren, wird mindestens dreieinhalb Jahre vorher erscheinen, um seine Gemeinde, die Er sich so teuer erkauft hat, zu sich zu entrücken ‒ „und so werden wir allezeit bei dem Herrn sein“ (siehe 1Thes 4,13-18). Die echten Gläubigen erwartet ein unbeschreibliches Glück. Und Europa erwartet die größte Katastrophe aller Zeiten. Die Vernichtung Europas kann man in Daniel 2,34.35 und 2,44.45 studieren.
    Ein Königreich, das nicht zerstört werden wird

    Danach wird Gott ein weltweites Friedensreich errichten, das tausend Jahre bestehen wird. Siehe dazu Offenbarung 20,5.6 und Jesaja 65,17-25 neben vielen anderen Stellen in der Bibel.

    Quelle : https://www.soundwords.de/europa-das-tier-und-die-entrueckung-a10292.html

    Auf die Erde geworfen ist der Satan schon, das Produkt waren der erste und zweite Weltkrieg
    mit der verbundenen Judenverfolgung – nun hat Gott die Juden in der Wüste in Sicherheit gebracht
    und mit Europa geht es abwärts, Richtung Tierreich.

  3. Thomas Says:

    Ein Schlaglicht auf künftige Konflikte
    Streit um Kopftuch eskaliert zu Massenschlägerei

    In England ist es nach einem Streit um ein Kopftuch zu einer Massenschlägerei gekommen, bei der die Polizei mit einem Großaufgebot und einer Hundestaffel anrücken musste. Der Vorfall zeigt, wie angespannt die Lage ist – und an welchen Stellen die Auseinandersetzungen zukünftig stattfinden werden.

    Quelle : https://www.freiewelt.net/nachricht/streit-um-kopftuch-eskaliert-zu-massenschlaegerei-10075846/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s