kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Tageschaukommentar 28. September 2018

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 13:14

Kurz-Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

Wow, ein Kommentar der Tagesschau in Deutschland: Dieses kurze Aufblitzen von realistischem politischen Denken, losgelöst, ja sogar entgegen der Inhalte von den Ideologien der Merkel-Regierung hat es ja wohl kaum in dieser Deutlichkeit vorher gegeben.

Ist hier wer wach geworden?

Oder hat der Chefredakteur ein kurzes Nickerchen gemacht?

 

 

 

 

 

Wie geschrieben:

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Dem Kommentator ist jedoch verborgen geblieben, dass es in den letzten 13 Jahren gerade der ÖR war, die diese „nicht nachhaltigen Lösungen“ von Frau Merkel, die ja „absehbar“ waren mit vasallentreuer Energie mitgetragen und mitbeworben hat.

 

 

Der Kommentator der Tagesthemen, dem an dieser Stelle zu danken ist, hat nur eines vergessen: Im Namen der ARD ein großes „Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa“ (durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld) anzustimmen. Wird wohl eine Eintagsfliege geblieben sein. Glaubwürdig ist das leider nicht. Aber immerhin: Beachtenswert!

 

One Response to “Tageschaukommentar”

  1. Feature Of Humankind Says:

    Also wirklich, da geht einem der Mund vor Fassungslosigkeit auf und man bekommt ihn nicht mehr zu, denn eine Starre ist eingetreten. Wie sagen die Elitären immer: “ Nichts geschieht zufällig“ ,doch die Wahrheit kommt immer an das Tageslicht. Man denke dabei an den Geist der Wahrheit, der offenbart und alle Vorkehrungen getroffen hat, bevor wir sie überhaupt erahnen könnten.
    Wie sagt Jesaja: Mein wort wird nicht unerfüllt zu Mir zurückkehren. Dann sollte
    man noch berücksichtigen, bedenken, auch wenn wir es nicht begreifen:
    Der HERR und Sein Sohn sind ausserhalb der Zeit, die Dimension der
    Zeit wurde durch den Allmächtigen geschaffen, besser verständlich: Zertifiziert.
    Halleluja Dem HERRN und Hosianna Dem der da kommt im Namen des HERRN/Vaters! Shalom !

    M a r a n a t h a


Schreibe eine Antwort zu Feature Of Humankind Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s