kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Menschenjagd in Berlin Mitte 24. September 2018

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 10:02

Einleitung von“Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Die Menschenjagd, die in Chemnitz nicht festgestellt werden konnte, wird jetzt politisch praktiziert: Menschenjagd der subtileren politischen Art. Feindbild Maaßen, welches als weitere Trophäe dem Volk präsentiert werden kann. Da ist ein Spitzenbeamter, der Merkel widerspricht. Und das scheint überhaupt ein „no go“ zu sein. Warum sollen Beamte noch eine Treueeid auf die Verfassung schwören? Schwören Sie doch liebe einen Treueeid auf gerade regierende Spitzenpolitiker/-innen. Dann klappt’s auch mit der Beibehaltung von Ämtern und Posten. Dieses Schmierentheater der politischen Art ist wohl kaum noch überbietbar. „Bestrafe einen, erziehe hundert“, so der der chinesische Leader Mao tse tung.

 

Und was sollen wir im Alltag aus diesem Schmierenstück der politischen Kleinkunstbühne beherzigen und lernen? Leg nicht nicht mir Merkel und der ihr hörigen Presse an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein hervorrragender Artikel über diese Politposse, die sich gerade in Berlin abspielt: 

https://www.publicomag.com/2018/09/menschenjagd-in-berlin-mitte/

 

 

 

 

 

 

Menschenjagd in Berlin Mitte

 

In der Kampagne gegen Maaßen geht es um die Vernichtung einer Person – zur Abschreckung für andere

 

 

 

Noch nie in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik gab es eine derartige Kampagne gegen eine einzelne Person wie den politisch-medialen Totalangriff auf Verfassungschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Noch ist die Kampagne nicht zu Ende. Jetzt geht es denjenigen, die sie begonnen hatten, um die Verhinderung von Maaßens Berufung zum Staatssekretär. Es geht längst nicht mehr um Kritik, wenn es überhaupt je darum ging. Es geht um Vernichtung.

 

 

 

 

Und einen Machtbeweis. Wenn es noch einen Beleg dafür gebraucht hätte, dass es sich dieses Mal wirklich um eine Menschenjagd handelt, dann lieferte ihn das ZDF-magazin „heute show“ mit einem Post, der den Spitzenbeamten als „Schädling“ qualifiziert. „Vor Schädlingen sollte man sich schützen. #Maaßen“, postete der Gebührensender am vergangenen Freitag, und illustrierte das Ganze mit einem Maaßen-Maulwurf-Vergleich. Für Maaßen wie den Maulwurf, so das ZDF, gelte: „Untergräbt alles.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass „Volksschädling“ im NS-Regime ein stehender Begriff war, störte die Mainzer Funker im Kampf gegen den angeblichen „Stichwortgeber der Rechten“ nicht. Publico fragte am Freitag Nachmittag bei ZDF-Chefredakteur Peter Frey an:

„Sehr geehrter Herr Dr. Frey, die ZDF-heute-show twittert zu der Auseinandersetzung um Hans-Georg Maaßen: „Vor Schädlingen soll man sich schützen. #Maaßen“.

 

 

Ich möchte Sie um die Antwort auf folgende Frage bitten: „Halten Sie es für eine Aufgabe eines öffentlich-rechtlichen Senders, NS-Rhetorik überhaupt und insbesondere in einer aktuellen innenpolitischen Auseinandersetzung zu verwenden?“

Etwa 30 Minuten später löschte die heute-show den Post und entschuldigte sich. Aber dass er überhaupt in die Öffentlichkeit ging – von einem Sender, der von einer selbst so getauften „Demokratieabgabe“ lebt, das zeigt: wenn es um Maaßen geht, gelten keine Grenzen.

Am Dienstag twitterte Katrin Göring-Eckardt einen Kommentar, der sich von dem des ZDF nur graduell unterscheidet:

„Und noch mal 5 Tage #Maaßen. Noch mal 5 Tage Gefahr für Sicherheit und Demokratie. #derdieAFDcoacht“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Verabredung Seehofers mit SPD-Chefin Nahles und Merkel am Dienstag, Maaßen zum Staatssekretär zu machen, erregte sich „Tagesspiegel“-Chefredakteur Stephan-Andreas Castorff über den noch-Behördenchef: „Er, der von Amts wegen die Verfassung schützen soll, hat sie verletzt.“  Juso-Chef Kevin Kühnert, mittlerweile eine Art geschäftsführender Vorsitzender der SPD, nannte Maaßen „diesen unmöglichen Menschen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist zwar nicht der NS-Jargon des ZDF, aber ebenso bösartig. Ein Gefährder zu sein für Sicherheit und Demokratie in ganz Deutschland: das hatte ja noch nicht einmal Anis Amri geschafft. Natürlich legt die Grünen-Politikerin keinen Beleg dafür vor, dass Maaßen „die AfD coacht“. Natürlich verletzt Maaßen keinen einzigen Artikel der Verfassung. Wie auch?

Entscheidend für den Grad der Kampagne ist, dass mittlerweile jeder alles begründungslos über eine einzelne Person behaupten darf.

 

 

 

Trotz aller Bemühungen, Zweige für einen Scheiterhaufen zu sammeln, trugen Politiker und Medien bisher nur Krümel zusammen. Weder hatte Maaßen irgendetwas Falsches über das Video von Chemnitz gesagt noch geheime Informationen an die AfD weitergegeben. Aus Verzweiflung durchsuchte ein journalistischer Stoßtrupp selbst Maaßens Doktorarbeit in der Hoffnung, dort noch irgendeinen Beweis für ihr schon gesprochenes Urteil zu finden. Und fanden: nichts.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ehemalige Chef des Bundesnachrichtendienstes Gerhard Schindler kommentierte:

„Maaßen hat gewagt, am Wahrheitsmonopol einiger Medien zu zweifeln, und dafür wird er jetzt abgestraft.“

 

 

 

 

 

Wie zum Beweis lobte der Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbandes Frank Überall die Abberufung von Maaßen: Der Beamte sei „wegen seiner medienfeindlichen Aussagen nicht mehr tragbar gewesen“. Schindlers Wortmeldung lenkt den Blick auf die generelle Personalpolitik der Bundesregierung gegenüber dem Sicherheitsapparat. Die Serie begann im April 2015 mit der Entlassung des Generalbundesanwalts Harald Range durch den damaligen Justizminister Heiko Maas. Der hatte Range untersagt, in einem Ermittlungsverfahren wegen Geheimnisverrats ein Gutachten einzuholen. Der FDP-Mann Range beschwerte sich über die unmittelbare Einmischung des Ministers in ein Verfahren – und war seinen Posten los.

Das geschah noch vor Merkels Grenzöffnung im September 2015. Von da wurde der Ton zwischen den Chefs des Sicherheitsapparates und der Bundesregierung deutlich rauer. Die drei wichtigsten Behördenleiter – BND-Chef Schindler, Verfassungsschutz-Präsident Maaßen und Bundespolizei-Präsident Dieter Romann –  warnten dringend davor, hunderttausende junge Männer aus den chaotischsten Gebieten der Welt ungefiltert nach Deutschland zu lassen. Merkel mied deshalb jede persönliche Begegnung mit den Spitzen des Sicherheitsapparates. Und ließ zurückschlagen. Als der damals 63jährige Schindler länger krank war, streute das Kanzleramt 2016, der bei seinen Leuten als hoch kompetent geschätzte Nachrichtendienstler sei nicht mehr dienstfähig, und wolle pensioniert werden.

Als der BND-Mann gesund zurückkehrte und deutlich machte, dass er gar nicht an Rückzug dachte, versetzte ihn Kanzleramtsminister Peter Altmaier in den Ruhestand. Nachfolger wurde der langjährige Büroleiter von Wolfgang Schäuble, Bruno Kahl. Dass die Verantwortlichen im Kanzleramt am liebsten auch Bundespolizei-Chef Romann für dessen Äußerung zur Grenzsicherung feuern würden, ist in Berlin ein offenes Geheimnis. Bisher bot der Beamte allerdings keinen Anlass, mit dem sie die Skandalisierungsmaschine hätten füttern können.

 

 

 

 

 

Ein interessantes Detail beleuchtet die Kampagne gegen Maaßen: Am 30. August erschien in der „Süddeutschen“ ein Artikel mit der reißerischen Überschrift Maaßen tritt die Verfassung mit Füßen. Das war noch vor der Äußerung des Verfassungsschützers zu dem Chemnitz-Video. Die Substanz des Vorwurfs war denkbar dünn: Er habe in einer Anhörung des Bundestages die Existenz einer Verfassungsschutz-Quelle im „Umfeld“ des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri „verschwiegen“. Bei der Quelle handelte es sich allerdings um keine Figur aus dem terroristischen Netzwerk um Amri, sondern um einen Informanten aus der salafistischen Moschee in Berlin, in der auch Amri ab und zu aufkreuzte. Über Amri hatte die Quelle nichts Substanzielles geliefert.

 

 

 

 

Die Aktion gegen Maaßen lief also schon längst, bevor er die vier Sätze zur Bildzeitung sagte, die dann als merkel- und medienfeindlich gebrandmarkt wurden. Der Feldzug gegen den Behördenleiter speziell von der SPD wäre auch kaum denkbar ohne eine heimliche Ermutigung aus dem Kanzleramt.

An der konzertierten Aktion ist eines neu: Schädling, Verfassungsbrecher, AfD-Coach, unmöglicher Mensch – die maßlosen Beschimpfungen dienen dazu, eine Figur zum Volksfeind zu stilisieren. Auch zur Abschreckung, denn nicht hinter jedem Beamten, der die Migrationspolitik kritisiert, steht ein Minister und Parteichef, der auch noch eine kommende Wahl überstehen will.

 

 

 

 

Ähnliche Verfahren kennt man bisher nur aus halbtotalitären Staaten.

Zuende ist die Treibjagd nicht. Jetzt geht es darum, die Berufung von Maaßen zum Staatssekretär im Kabinett zu verhindern – und endlich die Trophäe zu präsentieren, die Merkel, die linken Parteien und ein großer Teil der Medien von Anfang an wollten.

 

11 Responses to “Menschenjagd in Berlin Mitte”

  1. Bazillus Says:

    Am Ende der Einleitung heißt es: „Leg nicht nicht mir Merkel und der ihr hörigen Presse an. Das ergibt wohl keinen Sinn. Aber „Leg Dich nicht mit Merkel … “ wäre wohl verständlicher und wird wohl auch so gemeint gewesen sein.

    Kann dem Kommentator aber voll zustimmen: Toller Artikel!

  2. auferstanden aus Ruinen…..

    der HOMO DEUS ANTICHRIST
    https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/literatur/buchtipp-21-lektionen-fuer-das-21-jahrhundert-dieser-geschichtsprofessor-will-uns-das-21-jahrhundert-erklaeren/23080204.html?ticket=ST-1281894-caTJLRnjj7eHgOG0Pafq-ap4

    ————-

    The #1 SIGN of the END-TIMES | It’s NOT False Prophets or Donald Trump ~ Pastor Steve Cioccolanti

  3. Erich Foltyn Says:

    man soll sich nicht aufregen, Sarazzin hat selbst seinen Posten aufgegeben, damit er die Wahrheit schreiben kann. Ich würde gar nicht in diesen Kreisen sein wollen, wo mit solchen Monster-Methoden gearbeitet wird wie in der Weltpolitik.

  4. FreundeDerWahrheit Says:

    Wer will denn bezweifeln, daß die Regierung dieser BRD GmbH und der EU unter merkel eine zionistische, satanische ist. Wir wissen doch, daß der Geist der Wahrheit des Vaters in unserem Herrn und Retter in seiner ganzen Fülle wohnt, denn es hat dem Vater Siehe Kol. Kap.1 , einfach gefallen. Also das kommentieren, kritisieren ist OK, wird jedoch absolut nichts bringen, denn merkel & Cie. sind von einer Sturheit und Verlogenheit, die nicht anzuzweifeln ist. Doch wir sagen Euch Allen, die längste Zeit der Lügen und des Mordens und Enteignens geht dem Ende entgegen.Hier zu aus bekannten Quellen: Der Sturm im Wasserglas hat zumindestens in den USA begonnen. Warten wir`s doch ab und vertrauen wir auf unseren wunderbaren Herrn, dessen Geist leitet und wir werden in nicht allzu langer Zeit erkennen, was dieses auf sich hat. Heben wir, die wir glauben unsere Häupter empor , denn der Geist des Herrn wird langsam erkennbar! Die Wahrheit des Einen kommt letztendlich immer an das Tageslicht. Weiteres folgt und wir werden erkennen, was !? Euch Allen zunächst ein herzliches Shalom und bleiben wir in der Hoffnung des Retters

    M a r a n a t h a

    Die Lügen der Medien und Politiker werden noch dieses Jahr beendet !
    Hat dieses alles evtl. mit Helsinki zu tun! Let`s think twice!!

  5. Feature Of Humankind Says:

    Jeder , der irgendwelche Foren einsieht, muß doch zumindestens feststellen,daß sich alle fast gleichen im Tenor einer Thematik. Jene, die dieses Land durch eine Nichtregierung, regelrecht terrorisieren, da es das vergehende Establishment der satanischen Eliten so verlangt. Die Welt der Bücklinge und Speichellecker ist enorm und immens groß. Doch undbeachtet all dieser Fakten, gab es in der Geschichte der Menschheit zu fast allen Zeitepochen eine Wendung, wenn auch nicht immer zum Guten!?Wir als Christen hatten in der Geschichte der Menschheit wohl Nachteile im Verständbis der selbstgefälligen und einen Schöpfer abweisenden Mitbürger/Genossen/innen. Da sagt der Psalmist: 14 V Der Tor spricht in seinem Herzen: »Es ist kein Gott!« Sie haben Verderben angerichtet, sie tun abscheuliche Taten; da ist keiner, der Gutes tut.
    Nun ja, das ist wohl war. Wenn man von dieser schon pervers zu bezeichnenden , vergewaltigten Gesellschaft ausgeht, kann man doch
    nur behaupten, daß den Menschen auch das so wichtige Gewissen, gegen
    über dem Schöpfer verlorengegangen ist. Das beweisen die nicht mehr
    nachzuvollziehenden politischen Agitationen der merkel kanzlerin. Es
    fällt einem sehr schwer, diese Kreatur als Kanzlerin zu bezeichnen. die im Auftrag unserem Volk nur Zerstörung , Lüge und Mord serviert hat, mit einer
    permanenten unverzeihlichen Dreistigkeit. Doch es scheint so, daß die
    Zeit der Ablösung gekommen ist; und zwar der Ablösung der satanischen Eliten dieses Planeten, deshalb wollen wir diesen menschenverachtenden
    Antipolitikern, besser Terroristen, denn in Wahrheit achten diese Kreaturen
    die Willkommensgäste ebensowenig wie das Volk, da es geht um die
    Goji/DasVieh, welches man nach Bedarf anschlachtet, geht. Denken wir dabei nur an die berechtigten Aktionen des D. Trump, wenn es um den Begriff Pizza
    Gate geht. Jeder sollte wissen, was dahintersteckt. Ein normal denkender
    Mensch kann sich in die satanische Szenerie nicht gedanklich einfinden,
    da es um unbeschreiblich brutale , schmutzige und abstoßende Dinge bei
    den Ritualen geht. Da stelle man sich vor, daß merkels genossen da
    voll mitmischen! Ach so , hat eine BRD GmbH , also Firma überhaupt
    eine Verfassung, wohl kaum, wenn es in diesem Thema eben darum
    geht,nämlich das Feindbild Maaßen, als Verfassungspräsident.
    Abschließend der Hinweis, daß es eine erfreuliche Entwicklung in den
    USA unter der Regie von D. Trump gibt, nämlich wie schon bemerkt,
    immense militärische Aktionenin der Verfogung und Verhaftung satanischer Eliten!
    Doch es geht weiter im Turn. Nach dem Anonymus Q.. werden nun wahrhaftig die Spitzen der elitären Jesuiten incl. Vatikan Papst, Freimaurer, Skull & Bones
    verfogt und dahin verfrachtet, wohin sie gehören. Über Todesurteile wollen wir da nicht sprechen, denn wir müssen als Christen zumindesten als
    analogen Grundsatz beherzigen “ Mein ist die Rache spricht der Herr“; oder auch urteilt nicht, damit ihr nicht verurteilt werdet. Erstaunlich ist hierbei noch, daß diese Verfolgungskampagne weltweit gesetzt ist und auch muß! Nach eigener Überzeugung hat es den Anschein, daß auch wie in früheren Zeiten, als Beispiel der Perserkönig Cyrus, vom Geist des Herrn geleitet wurde, weshalb sollte es gegenwärtig nich auch so sein, gegen die schier
    unerträglichen dunklen Machenschaften Satans und seiner Diener anzugehen. Könne ja auch etwas mit Helsinki 2018 zu tun haben. Es geschehen schon sonderbare Dinge, aber das ist nur gut so, denn wir dürfen davon ausgehen, daß diese eingeleten Schritte eine Multipolarität
    unterstützen sollen. So hoffen wir im Herrn, daß eine von den Dienern
    Satans geschaffene unipolare Welt unter Einer Herrschaft, mit geplanten
    Milliarden Opfern, vorzuziehen ist. Doch als Christen müßten wir und sollten wir das schon anders sehen. Andererseits ist zweifelsohne ein gewissentlicher Geist in den Aktionen D. Trumps und Gefährten zu erkennen. So wollen wir dem Herrn danken , von ganzem Herzen, wenn diese Massaker vor allem auch an Kindern, aufhören. Aber die Hoffnung
    in Jesus Christus stirbt nie, im Gegensatz zu der menschlich geprägten
    Holffnung. Allen ein herzliches Shalom für die Zukunf

    M a r a n a t h a

  6. Thomas Says:

    Die Übernahme geht weiter , also ist Menschenjagd vorprogramiert ,vor allen Dingen von anders
    Denkenden.Natürlich wird sich der Segen Gottes, mit jeder Moschee in Deutschland weiter
    zurückziehen. Weiterhin kommt der Islam in den Besitz von Technologie, gerade auch militärischer,
    welche ihm wieder Kriegs und Eroberungszüge ermöglichen. Aber gegen Dummheit, gibt es eben kein
    Medikament.

    Umgebaute Kirche wird als Moschee eröffnet

    Nach knapp fünfjährigem Umbau soll die ehemalige Kapernaum-Kirche in Hamburg-Horn heute als Moschee eröffnet werden. Das Islamische Zentrum Al-Nour erwartet zu der Feier rund 200 Gäste. Neben einem Vertreter des Hamburger Senats und dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, sollen auch Vertreter der evangelischen Kirche kommen. Die Al-Nour-Gemeinde hatte das Gebäude Ende 2012 erworben.

    Quelle : https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Umgebaute-Kirche-wird-als-Moschee-eroeffnet,moschee734.html

    Man achte mal auf einige Kommentare, beim NDR.

  7. Feature Of Humankind Says:

    Danke Thomas für Deinen bewegenden Beitrag zu dem Thema Abtreibung, ein Aspkekt, der bei den fast schon spektakulären Vorgängen im Bereich rituellen, barbarischen und mörderischen Wahnsinns, gedanklich verlorengeht. Man mag
    es kaum für möglich halten, daß selbst in diesem Lande, diese Dinge von
    rituellem Kindermord und Kanibalismus praktiziert werden, ja ihr lest richtig,
    Kanibalismus. Was sonst noch in dieser satanischen Welt abgeht, werden wir
    alle, wenn es gut läuft, unter dem Geist des Wahren HERRN, im kommenden
    Jahr erfahren; und dann werden uns die Augen aufgehen. Als einigermaßen
    informierter Insider kann man beurteilen, wie verwerflich das elitäre Establish-
    ment in die Gesellschaft eingedrungen ist. Deshalb ist es auch so wichtig, daß
    Du Thomas diesen Punkt Abtreibung nocheinmal so sensibel angesprochen
    hast. Dafür gebührt Dir unser Aller Dank und wir wissen, da unser Herr all diese Dinge zu Kenntnis nimmt. Wenn die Dinge in dieser verlorenen Welt sich so ändern , wie es den Anschein hat; und diese Informationen werden immer
    konkreter, dann wird größtenteils das Thema Satanismus mit all seinen
    Ungeheuerlichkeiten immens abgeschwächt. Dennoch wissen wir, daß die Macht Luzifer/ Satans, des Ankläger erst nach der Wiederkunft Jeshuas, Immanuel, Jesus Christus , des Sohnes Gottes “ Allmächtiger unsichtbarer Gott und Geist der Wahrheit, Liebe und Erkenntnis, der Lebensodem dieser Erde und Stärke und Macht endgültig für das Millenium, gebrochen wird!
    Abschließend, es geschehen derzeit Dinge in der Politik, die uns ein wenig
    Hoffnung für die Zukunft unserer Jugend und Kinder geben. Euch allen ein herzliches Shalom unseres wunderbaren Herrn Jesus Christus !

    M a r a n a t h a


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s