kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Olympiaturner Smith verspottet den Islam; gesperrt! 1. November 2016

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 23:03

scan0007-e1440288233930

Sperre für Silbermedaillengewinner

 

 

 

Der britische Kunstturner Louis Smith wird nach einem Spottvideo über den Islam vom nationalen Verband für zwei Monate gesperrt. Der 27-Jährige nimmt das zum Anlass, um auf ganz besondere Weise Reue zu zeigen.

 

Der britische Turnverband hat den Olympia-Zweiten Louis Smith für zwei Monate gesperrt, weil er auf einem Video den Islam verspottet hatte. Wie der Verband mitteilte, stellte eine unabhängige Disziplinarkommission fest, dass Smiths Handeln „eine Verletzung der Verhaltensnormen“ sei.

Bild auf Twitter anzeigen

Visited 2 mosques today, Britains first ever mosque and Europe’s largest!! Learnt so much in just 1 day. Thank you everyone for having me.

 

 

 

 

Muslims Celebrate The Festival Of Eid In London

UK citizens and war heroes get cheap pre-fab houses while Muslim colonizers get taxpayer-funded luxurious council homes

 

 

 

Smith und sein britischer Teamkollege Luke Carson filmten sich auf dem Video lachend beim Gebet, während sie „Allahu Akbar“ (Gott ist groß) schreien. Smith, der 2012 und 2016 jeweils Olympia-Silber am Pauschenpferd erkämpft hatte, entschuldigte sich inzwischen für den Vorfall.

MEHR: http://www.n-tv.de/sport/Olympiaturner-Smith-verspottet-den-Islam-article18982906.html

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s