kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

CSU fordert Deutsch-Pflicht in Moscheen 15. Juli 2016

Filed under: Islamischer Terror,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 23:08

07b20934169afdd0f27107adbe0cc5ce

Daily Dot  Hours after the MUSLIM driver of a large truck mowed down a crowd in Nice, France, on Thursday night, killing at least 84 people….

Ein Teil der Predigten in Moscheen seien nicht mit dem Grundgesetz kompatibel, warnt die CSU-Landesgruppe im Bundestag laut eines Zeitungsberichts.

Deshalb müssten diese nachvollziehbar sein, fordert sie.

 

 

 

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hat eine Deutsch-Pflicht für Predigten in deutschen Moscheen gefordert. „Um Integration zu fördern, sollten Predigten überwiegend auf Deutsch gehalten werden oder ansonsten nachvollziehbar sein“, fordern die Christsozialen in einem Positionspapier, das der „Passauer Neue Presse“ vorliegt.

Die Landesgruppe reagiere damit auf den wachsenden Zustrom von Menschen muslimischen Glaubens während der Flüchtlingskrise, hieß es weiter. Die CSU-Bundestagsabgeordneten verweisen dabei dem Bericht zufolge auf die Herkunftsländer einer Mehrheit der Flüchtlinge: „Der Islam in Deutschland wird künftig weniger türkisch und stärker arabisch geprägt sein.“ Bereits jetzt gebe es in Deutschland nicht „einen Islam, sondern islamische Strömungen unterschiedlicher Prägungen“.

 

 

 

 

 

Broken window, oh noes!

 

Imame würden häufig aus dem Ausland entsandt und in deutschen Moscheen predigen, jedoch nach einigen Jahren wieder in ihre Heimat zurückkehren. „Eine Integration in unsere Gesellschaft ist damit ausgeschlossen“, zitiert die „Passauer Neue Presse“ aus dem Positionspapier. Ein Teil der Predigt-Inhalte sei „nicht mit unserem Grundgesetz kompatibel“, warnen die Christsozialen. Zudem werde die Mehrheit der in Moscheen in Deutschland predigenden Imame von Geldgebern aus dem Ausland finanziert. Die CSU fordere deshalb, dass muslimische Gemeinden und Verbände ihre Finanzierung „überwiegend aus dem Inland aufbringen und transparent offenlegen“.

 

 

 

uslimsNothingToDowithTerrorism-vi

 

 

 

Die Rechte und Pflichten einer islamischen Religionsgemeinschaft müssten zudem „gesetzlich definiert“ werden. Außerdem fordert die CSU laut dem Bericht der „Passauer Neue Presse“, dass die Ausbildung von Imamen und Lehrern, die an deutschen Schulen islamischen Religionsunterricht geben, „verstärkt national“ erfolgen solle, um „extremen Einfluss zurückzuführen“: „Für Parallelgesellschaften und ideologische Abschottung ist in unserer Gesellschaft kein Platz.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/islam-in-der-bundesrepublik-csu-fordert-deutsch-pflicht-in-moscheen-14341698.html

 

One Response to “CSU fordert Deutsch-Pflicht in Moscheen”

  1. Johannes Says:

    Die CSU forderte auch ein Amtsenthebungsverfahren gegen Merkel! Aber es waren nur Worte.

    Warum ließ Seehofer ein diesbezügliches Gutachten von den ehemaligen renommierten Verfassungsrichtern di Fabio und Papier erstellen? Darin wird ausdrücklich festgestellt, dass Merkel „fortlaufend“ die Verfassung bricht. Dieser Tatbestand muss ein Amtsenthebungsverfahren nach sich ziehen! Aber es geschieht nichts!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s