kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bundesregierung bringt Männer im Privatjet nach Afrika 10. Juli 2016

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 14:47

Die Bundesregierung hat Anfang März drei Afrikaner in ihre Heimat abgeschoben.

 

Weil es sich bei den Männern um Straftäter handelt, konnten sie nicht in einer normalen Linienmaschine zurück nach Guinea gebracht werden.

 

 

Stattdessen wurde ein Privat-Jet gechartert. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, kostete die Überführung der drei Männer von Düsseldorf in ihr Heimatland insgesamt rund 125.000 Euro. Nicht nur Maschine und Crew mussten bezahlt werden, sondern auch 13 Bundespolizisten, die die Asylbewerber zurückbrachten, sowie ein Arzt. Die „Bild“-Zeitung berichtet unter Berufung auf das NRW-Innenministerium, dass die Abgeschobenen nicht in einer normalen Maschine hätten reisen können, weil vor allem einer von ihnen gefährlich sein soll.

Mittlerer zweistelliger Millionenbetrag für Abschiebungen veranschlagt Dem Bericht zufolge ist es nicht das erste Mal, dass die Bundesregierung für eine Abschiebung tief in die Tasche greift. Laut „Bild“ wurde etwa im Januar ein Abgeschobener mit einer Kleinchartermaschine nach Bulgarien zurückgebracht, Kostenpunkt: rund 19.000 Euro.

 

One Response to “Bundesregierung bringt Männer im Privatjet nach Afrika”

  1. Johannes Says:

    Unglaublich! Die Lügenpresse schweigt, die Politik gibt sich mit bescheidenen Anfragen des „Packs“ nicht mehr ab. Merkel hat einen tiefen Riss durch Europa verursacht und mit ihr der selbstherrliche Claude Juncker. Beide müsen weg und dazu der frühere Buchhändler Schulz! Der Brexit ist vor allem diesen drei Typen zu verdanken!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s