kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Was verbindet Salafist aus Düsseldorf mit Attentäter El Bakraoui? 26. März 2016

Filed under: Islamischer Terror,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 11:42

In Düsseldorf wurde am Donnerstag ein Salafist festgenommen!

 

 

 

 

Das bestätigte Staatsanwalt Ralf Herrenbrück unserer Zeitung. Spezialeinsatzkräfte nahmen den 28-jährigen Mann in einem Mehrfamilienhaus an der Merowinger Straße in Bilk fest. Wie wir aus Justizkreisen erfuhren, handelt es sich um den gebürtigen Düsseldorfer Samir E.

 

Er soll zusammen mit dem Brüsseler U-Bahn-Attentäter Khalid El Bakraoui im Sommer 2015 von den türkischen Behörden an der Grenze zu Syrien aufgegriffen worden sein.

Beide wurden danach in die Niederlande abgeschoben. Die Behörden wollten nun untersuchen, ob sich Samir E. und Brüssel-Attentäter Bakraoui näher gekannt hätten oder gemeinsam in der Türkei unterwegs gewesen seien. Zudem soll es auch Hinweise von Nachrichtendiensten geben, wonach Samir E. als IS-Kämpfer eingesetzt war. Gegen den 28-Jährigen werde unter anderem „wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“ ermittelt.

 

 

Wie im Action-Film

 

Seit dem Vormittag treffen am Festnahmeort von Samir E. immer mehr Streifenwagen ein. Die Besatzungen bekamen die Anweisung, das Haus zu umstellen und weiträumig abzusperren. Selbst Anwohner und Mieter mussten sich ausweisen, ehe sie durchgelassen wurden.

Nachbarn schilderten: „Da waren dunkel gekleidete Leute mit Masken. Da sah aus wie bei einem Terroristen-Einsatz. Später kamen sie raus mit einem glatzköpfigen großen Mann, der umringt war von sehr vielen Leuten. Er wurde abgeführt“. Samir E. ist ist für die Polizei kein Unbekannter. Wegen mehrerer Eigentumsdelikte wurde er bereits zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

 

 

 

 

Weitere Festnahme in Gießen

 

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen von Brüssel hat die Polizei zudem einen weiteren Verdächtigen in Gießen festgenommen. Entsprechende Berichte des Magazins „Der Spiegel“ und der ARD wurden der Deutschen Presse-Agentur in Berlin am Freitag aus Sicherheitskreisen bestätigt.

Bei dem Mann, der bereits am Mittwochabend festgenommen wurde,  sollen Beamte ein Mobiltelefon gefunden haben, das Hinweise auf einen Zusammenhang mit den Attentaten von Brüssel gab. Offiziell bestätigten die Behörden am Freitag lediglich die beiden Festnahmen, sie wollten sich aber nicht zu Details äußern.

http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/duesseldorfer-salafist-festgenommen—was-verbindet-ihn-mit-attentaeter-el-bakraoui–23783164

 

 

 

 

Der Terror ist hausgemacht

 

In Düsseldorf wurde ein mutmaßlicher Salafist wegen Terrorverdacht festgenommen.

8000 Salafisten zählen die deutschen Verfassungsbehörden.

Ihre Radikalisierung findet meist mitten in Deutschland statt. Dagegen hilft Polizeiarbeit nur bedingt. Wir brauchen eine neue Wachsamkeit der gesamten Gesellschaft.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/salafist-samir-e-in-duesseldorf-der-terror-ist-hausgemacht-aid-1.5861844

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s