kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Landrat schickt Bus voller Flüchtlinge zum Kanzleramt 14. Januar 2016

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 22:38

Wir schaffen das nicht„!

 

 

Der niederbayerische Landrat Peter Dreier macht mit seiner Drohung ernst: Heute fuhr ein Bus mit Flüchtlingen von Landshut nach Berlin, direkt zu Angela Merkel ins Bundeskanzleramt. Die erste Übernachtung in einer Pension bezahlt der Landrat selbst.

{Mehr: http://www.focus.de/regional/bayern/protest-gegen-fluechtlingspolitik-landrat-dreier-schickt-bus-voller-fluechtlinge-zu-angela-merkel_id_5210070.html}

 

 

 

 

 

 

Drei Verfassungsrichter gegen Merkel

Warum ist sie noch im Amt?

 

Dass man mit jeglichen rechtlichen Regelungen und politische Standards umschiffenden Aktionen wie der von Merkel nicht weit kommt, zeigt sich mittlerweile nur allzu deutlich. Mit der Situation wie sie jetzt ist, ist keinem geholfen. Weder den Flüchtlingen, noch den Bürgern hierzulande.

{Mehr: http://www.rolandtichy.de/meinungen/drei-verfassungsrichter-gegen-merkel-warum-ist-sie-noch-im-amt/}

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Festerling wütet gegen Presse, Parlamentarier & Kirchen

 

 

„Wenn die Mehrheit der Bürger noch klar bei Verstand wäre, dann würden sie zu Mistgabeln greifen und diese volksverratenden, volksverhetzenden Eliten aus den Parlamenten, aus den Gerichten, aus den Kirchen und aus den Pressehäusern prügeln“.

 

 

 

Bremer Straße 25, Dresden

 

Jäger hatte schon Neujahr Hinweis auf Silvester-Exzesse

 

 

 

 

 

2 Responses to “Landrat schickt Bus voller Flüchtlinge zum Kanzleramt”

  1. thomas Says:

    Und wer mit Verstand handelt, anders als die Regierenden deutschen Hohlbirnen und die Grenzen
    dicht macht, der fällt laut eines deutschen Prof. zurück in die Barberei. Da fragt man sich, wie dumm
    kann der Mensch eigentlich trotz Hochschulstudium sein.

    Als einen „Rückfall in die Barbarei“ bewertet der Dänemark-Experte Prof. Dr. Bernd Henningsen vom Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin die jüngsten Beschlüsse in Dänemark, mit denen sich das Land vor Asylbewerbern abblocken will.

    Quelle : http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160115/307121194/daenemark-asylbewerbern-barbarei.html


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s