kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Als syrische Flüchtlinge getarnt: Zwei Paris- Terrorhelfer in Salzburg verhaftet 16. Dezember 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 19:35

Was planten die Terrorhelfer in Österreich?

 

 

Nach der Festnahme von zwei Paris- Terrorhelfern getarnt als syrische Füchtlinge in einem Salzburger Transitquartier herrscht für die Sicherheitsbehörden Alarmstufe Rot.

 

Die beiden in U- Haft sitzenden Männer, ein 28- jähriger Algerier und ein 34- jähriger Pakistani, befinden sich im Dauerverhör durch Geheimdienstexperten.

Haben die Männer Attentate in europäischen Großstädten geplant?

 

 

Am Mittwoch bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg, Robert Holzleitner, dann hochoffiziell: „Am vergangenen Wochenende wurden zwei aus dem Nahen Osten eingereiste Personen wegen des Verdachts der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung festgenommen. Im Ermittlungsverfahren werden Hinweise auf einen Zusammenhang mit den Anschlägen in Paris überprüft“.

 

 

 

 

 

muhammedpig

 

Österreich: Mindestsicherung nur mehr für Staatsbürger!

 

 

 

 

 

Als Flüchtlinge eingereist

 

Wie berichtet, wurden die beiden Männer im zum Transitquartier umfunktionierten früheren Lager der Autobahnmeisterei in der Mozartstadt verhaftet. Weil die IS- Kämpfer schon im Visier des französischen Geheimdienstes gestanden waren, sind sie mit dem späteren Pariser Killer- Kommando gemeinsam als syrische Flüchtlinge via Griechenland und Balkan- Route eingereist. Die Verdächtigen hatten gefälschte Pässe bei sich. Die Männer befinden sich jetzt im Dauerverhör durch französische und heimische Geheimdienstexperten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschlagswelle in der Weihnachtszeit geplant?

 

Erst vor wenigen Tagen waren zwei andere mutmaßliche IS- Kämpfer in einem Salzburger Transitquartier gefasst worden. Die beiden jetzigen Festnahmen sind aber noch weitaus brisanter: Mittlerweile kristallisiert sich nämlich immer mehr heraus, dass die französische Terrorzelle noch größer sein dürfte. Sicherheitsbehörden und Geheimdienste sind jedenfalls alarmiert. Es gilt zu klären, ob die beiden in U- Haft sitzenden Dschihadisten mit Komplizen möglicherweise um die Weihnachtszeit eine zweite Anschlagswelle in europäischen Großstädten geplant haben. Ein Wettlauf gegen die Zeit!

{Quelle: http://www.krone.at/Oesterreich/Dauerverhoer_Was_planten_die_Terrorhelfer_bei_uns-Festnahme_in_Sbg-Story-487154}

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warnung der Polizeidirektion Graz

 

Nachfolgende Mitteilung der Polizeidirektion Graz hat uns erreicht:
WARNUNG DER POLIZEI!

 

Seien Sie vorsichtig und wachsam, es kommt sicherlich auch zu uns. Nach Frankreich erreicht diese Methode nun schon ganz Deutschland und Österreich. Achten Sie auf Zettel auf der Heckscheibe Ihres Autos. Dies ist die neue Methode für Kfz-Diebstahl (dies ist kein Witz!).

Sie gehen auf dem Parkplatz zu ihrem Auto, öffnen und steigen ein. Sie starten den Motor und legen den Rückwärtsgang ein. Wenn Sie beim Rückwärtsfahren durch Ihre Heckscheibe schauen, bemerken Sie ein Stück Papier in der Mitte der Heckscheibe. Sie halten an, steigen aus dem Auto um das Papier zu entfernen, da dies Ihre Sicht behindert. Wenn Sie die Rückseite des Autos erreichen, taucht der Autodieb aus dem Nichts auf.

 

 

Er steigt ein und fährt los. Sie stehen da und er fährt mit hoher Geschwindigkeit davon. Und wissen Sie was? Ich wette, Ihre Brieftasche oder Geldbörse ist noch im Auto. So, jetzt hat der Autodieb Ihr Auto, Ihre Adresse, Ihr Geld, Ihre Schlüssel. Ihr Haus und Ihre Identität sind ihm ausgeliefert! Sie sind bestens organisiert, und viele Autofahrer gehen auf diese Weise in die Falle.

Wenn Sie einen Zettel auf der Rückseite Ihres Autos bemerken, starten Sie und fahren Sie weg. Den Zettel entfernen Sie später. Übermitteln Sie diese E-Mail an Ihre Familie und Freunde. Ein Portemonnaie enthält viele wichtige Ausweis-Dokumente. Sie wollen sicherlich nicht, dass sie in die falschen Hände gelangen.

Bitte senden Sie diese Nachricht an alle Ihre Freunde.

 

One Response to “Als syrische Flüchtlinge getarnt: Zwei Paris- Terrorhelfer in Salzburg verhaftet”

  1. Tommy Rasmussen Says:

    Leise, leise fallen weiße Flokken,
    Weise Engel blicken ganz er-schrokken,
    Kinder-Wünsche werden kaum gehört:

    Hör auf die Stimme der Kinder was wollen sie kriegen?,
    Liebe und Zeit dazu bringt uns auch alle den Frieden,
    Ohne das Geld aus Papier und Computer-Nullen,
    Wäre kein Spiel auf der Börse mit Bären und Bullen,
    Wäre kein Krieg möglich und das ist nun unser Willen,
    Unsere Durst nur nach Liebe und Weltfrieden stillen.
    Hör auf die Stimme der Kinder sie wollen nur Liebe,
    Doch auf der Welt gibt es überall Elend und Kriege,
    Hör auch die Stimme der Völker sie wollen nur Frieden,
    Lass uns das Zins-Geld als Spiel-Geld nun endlich verbieten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s