kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

In diesem Sinne: „Allah Akbar“! 14. Dezember 2015

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 23:22

Norwegischer Staat nimmt Christen Kinder weg

 

Während die Islamisierung in rasendem Tempo vorangetrieben wird, bemühen sich die sozialistischen Verwaltungen die Christenverfolgung einzuläuten. So haben jetzt in Norwegen die Behörden einem christlichen Ehepaar die Kinder entzogen, weil es sie angeblich „indoktriniert“ und „radikalisiert“ haben soll. Wie die Internetzeitung Christian Post aus Washington berichtet, nahm das Jugendamt die zwei Töchter und drei Söhne – der jüngste ist erst wenige Monate alt – von Ruth und Marius Bodnariu bereits Mitte November in seine Obhut.

 

 

 

FirefoxScreenSnapz046

Muslims in Finland mock Christianity, the dead and a cemetery on Video

From this Swedish Newspaper

 

 

 

 

idea.de berichtet: Mitarbeiter holten die beiden Töchter demnach ohne das Wissen der Eltern von der Schule ab und brachten sie an einen „sicheren“ Ort. Anschließend besuchten sie die Familie zuhause und nahmen die Söhne mit. Das Ehepaar wurde mehrere Stunden verhört. Ihm wird vorgeworfen, die Kinder zu einem radikalen Glauben zu erziehen, etwa indem sie sie lehrten, dass Gott Sünde bestraft. Die folgenden Wochen durften die Eltern ihre Kinder nicht sehen. Das Jugendamt teilte ihnen lediglich mit, dass es den Jungen und Mädchen gut gehe und sie „ihre Eltern nicht vermissen“. Eine Berufung des aus Rumänien stammenden Ehepaares gegen die Entscheidung wies das zuständige Gericht Anfang Dezember ab. Inzwischen haben Freunde der Familie eine Petition gestartet, in der die norwegische Regierung aufgefordert wird, den Eheleuten Bodnariu ihre Kinder zurückzugeben. Laut Christian Post gibt es bereits 27.000 Unterstützer.

Zur Petition geht es HIER.

Weitere Infos auch auf Facebook.

 

 

 

 

More video of the building that had an explosion in Belgium

 

 

 

 

 

 

 

ISIS “agressively” recruiting from Minnesota

 

3 Responses to “In diesem Sinne: „Allah Akbar“!”

  1. thomas Says:

    Die Dämonen die sie riefen, wird Europa jetzt nicht mehr los !

  2. Andre Says:

    http://kurier.at/politik/ausland/syrien-christliche-kaempferinnen-ziehen-gegen-is-jihadisten-ins-feld/169.534.211

    – heute sah ich diese US-Reporterin Anapour (oder so ähnlich), wie sie sich zusammen mit einer ganz in dunkel gekleideten Koptftuchmoslemin u. anderen über Trumps Äusserungen zum Reiseverbot für Muslime ereiferte. Die Kurzhaar-Lesbe Anapour fragt nicht, ob eine Lesbe u. Hyperkritikerin wie sie in der islamischen Welt akzeptiert würde, warum noch NIE irgendeine westliche Moslem/Moslemin gegen die Scharia-Diktatur in deren Heimatländern protestiert haben, noch nie gegen Steinigung, Mord an Andersgläubigen, Homosexuellen o. Verstümmelung von Kleinganoven auf die Strasse gegangen sind, so gut wie nie öffentlich u. massenweise gegen den Terror im Namen des Islam revoltiert haben. Wo sind die Türken, wo ist so eine Starreporterin wie Anapour, wenn es darum geht, gegen den Kriegstreiber, Kriminellen, Freie-Presse-Killer, Anstifter zu Mord u. Totschlag Erdogan vorzugehen wie eben gegen Trump in den öffentlichen Medien? Diese radikal einseitige, völligst heulerisch-devote Haltung westlicher Journalisten, Politiker u. Kultur-Meinungsmacher gegenüber moslemischen Selbstdarstellungen, Forderungen, Drohungen, Beschimpfungen u. Pöbeleien aller Art ist mir sowas von zuwider, dass ich diese Lügen-u. Appeasement-Medien meide wo ich kann, zumindest wenns ums Thema Islam/Flüchtlinge geht.
    Uns so dürfte es dutzende Millionen ergehen, so das ein Trost sein kann….

    • thomas Says:

      Sie durfte nur Starreporterin werden lieber Andreas ,weil sie das von sich gibt ,was die Herrschenden
      zur Zeit möchten. Die Hauptmedien in den USA , gehören wenigen Superreichen, welche mit ihren
      Sendern die gewollte Politk unterstützen. Während es in Deutschland ähnlich ist, obwohl hier noch
      ein zwangsfinanzierter Staatsfunk exestiert, welcher aber keine Vorteile für das wahrheitsliebende
      Volk bringt. Wenn die Medien ,von wenigen Superreichen kontrolliert werden, befindet sich zwangsläufig die
      Demokratie im Todeskampf, sie liegt dann zwar noch im Wachkomma, wird aber von Tag zu Tag schwächer.
      Wenn das Volk die Medien nicht kontrollieren kann, werden die Medien das Volk beherrschen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s