kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Gewalt gegen Christen in Flüchtlingsunterkünften nimmt zu 10. Dezember 2015

Filed under: Christenverfolgung,Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 22:47

COFfng9WsAAysg_jpglarge-vi

Die Gewalt gegen christliche Flüchtlinge in deutschen Asylbewerberheimen nimmt zu.

Manchmal greifen sogar muslimische Mitarbeiter des Wachschutzes Christen an, die sich vom Islam abgewandt hatten.

 

 

Das berichtet der Berliner Pfarrer Gottfried Martens von der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), der sich intensiv um Flüchtlinge kümmert. Gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea nannte er konkrete Vorfälle.

 

 

So hätten Ende November fünf muslimische Sicherheitsmitarbeiter in einer Unterkunft in Berlin-Dahlem zwei Iraner verprügelt, als sie in deren Zimmer ein Neues Testament entdeckten. Sie hätten die Christen beschimpft, dass die Bibel Sünde sei, dann an die Wand gedrückt und getreten. Laut Martens ist es für eine bessere Verständigung mit Flüchtlingen zwar sinnvoll, im Wachschutz auch arabischsprachige Mitarbeiter zu beschäftigen, „aber mit der gegenwärtigen Praxis, weitgehend ohne Prüfung arabischsprachige Wachschützer für die Asylbewerberheime anzustellen, holt man sich serienweise radikale Muslime in die Unterkünfte“.

 

 

 

 

 

isis-vi

 

 

 

Wir haben in den deutschen Unterkünften iranische Verhältnisse

 

 

Der Pfarrer schilderte ferner den Fall eines jungen Iraners, der ihm eine 30 Zentimeter lange Wunde auf dem Rücken gezeigt habe. Der Mann sei im Schlaf in seiner Unterkunft von einem radikalen Muslim überfallen worden. Der Angreifer habe die Bibel des Christen zerrissen und ihn mit einem Messer schwer verletzt. Ein anderer Iraner habe durch eine Attacke Blessuren am Hals und im Gesicht erlitten. Eine Iranerin habe berichtet, dass sie aus Angst vor Angriffen in ihrer Unterkunft immer ein Kopftuch trage, um nicht als Christin erkannt zu werden. Martens: „Christen müssen sich in den Heimen verstecken. Diese Menschen sind wegen ihres Glaubens geflohen. Hier sind sie aber genauso gefährdet. Wir haben in den deutschen Unterkünften iranische Verhältnisse“.

 

 

 

 

 

Gestandene Männer flehen mich an, sie (aus den Unterkünften) rauszuholen

 

 

Aus Angst seien die Christen oft nicht bereit, eine Anzeige zu erstatten. Sie befürchteten, in den Heimen dann noch schwerer misshandelt oder gar ermordet zu werden. Das wiederum sei ein Problem, weil die Polizei ohne Anzeige keine Grundlage habe, um tätig zu werden. Mittlerweile kommen laut Martens knapp 1.000 iranische und afghanische Flüchtlinge in seine Gemeinde im Berliner Stadtteil Steglitz. Im Taufunterricht, der Anfang Dezember begonnen hat, habe er 270 Teilnehmer. Die meisten von ihnen hätten große Angst, in ihre Unterkünfte zu gehen:

„Gestandene Männer stehen zitternd vor mir und flehen mich an, sie dort rauszuholen“.

 

 

imageedit_538_8283607009-vi

 

 

Der Seelsorger sprach sich erneut dafür aus, Christen und Muslime getrennt unterzubringen: „Solange dies nicht der Fall ist, werden sich Christen in vielen Fällen öffentlich zu den Übergriffen und Bedrohungen in den Heimen nicht äußern.“ Trotz dieser Situation müsse er alle zwei bis drei Wochen weitere 100 Neue Testamente auf Persisch bestellen. Martens: „Sie werden uns aus den Händen gerissen. Und dabei riskieren die, die eine Bibel mit ins Asylbewerberheim mitnehmen, ihr Leben“.

{Quelle: http://www.idea.de/thema-des-tages/artikel/gewalt-gegen-christen-in-fluechtlingsunterkuenften-nimmt-zu-83593.html}

 

3 Responses to “Gewalt gegen Christen in Flüchtlingsunterkünften nimmt zu”

  1. thomas Says:

    Trump prophezeit Deutschland totales Desaster

    Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. „Deutschland hat gerade viele Probleme, darunter eine nie dagewesene Kriminalität“, sagte Trump am Donnerstag dem Nachrichtensender „Fox News“ und prophezeite ein „totales Desaster“. Zwar müsse den Flüchtlingen geholfen werden. „Wir sollten aber Schutzzonen in Syrien schaffen und nicht ganz Europa zerstören“, erklärte Trump. Europa erlebe nun Probleme, die der Kontinent seit „einer Million Jahren“ nicht gesehen habe. Vor diesem Hintergrund kritisierte Trump erneut, dass Merkel vom US-Magazin „Time“ als „Persönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet wurde. „Ich glaube, sie haben die Person ausgewählt, die Deutschland wirklich enormen Schaden zugefügt hat“, sagte er. Außerdem trage Deutschland mit der Flüchtlingspolitik Verantwortung für „viele der Probleme“, die es in Europa gebe. (Quelle: WELT)

    Quelle ; http://www.pi-news.net/2015/12/trump-prophezeit-deutschland-totales-desaster/

    Dumm – dümmer – am dümmsten – Dummdeutschland – Adolfine Merkel

    Ich schlage als Synonym, für die größt möglichste Dummheit, das Wort gemerkelt vor !

  2. thomas Says:

    Wer immer noch Zweifel hat ,das Deutschland eine Psychatrie ist, in der die Psychopathen regieren
    und die gesunde Mehrheit tyranisiert wird, ja Derjenige sollte sich mit einem Urteil der höchsten
    deutschen Rechtsprechung bekanntmachen. Deutschland hat jetzt nicht nur hundertausende
    koranische Wirtschaftsflüchtlinge auf dem Hals, von denen die meisten überhaupt keine Qualifikationen
    haben ,welche gebraucht wird, sprich ,die meisten werden für immer Sozialleistungen bekommen.
    Nach neuester Rechtssprechung, kann sich jetzt jeder europäische Assi, ins deutsche Sozialsystem
    flüchten. Auch jeder Islamgläubige, der irgendwo einen europäischen Pass hat ,kann nun seinen
    Koran ungestört und arbeitslos in Deutschland lesen und ausleben, mit Sicherheit wird davon ausgiebig
    gebrauch gemacht werden. Falls das keine Benachteiligung der deutschen Bevölkerung ist ,was dann.
    Also selbst in den höchsten Gerichten ,wird gemerkelt, so das ein Rücktritt der Regierung allein, überhaupt
    keine Veränderung in Deutschland bringen wird. Das muß man sich mal reinziehen jeder Rümane
    oder mittelose Bulgare über 60, kann sich nun in die deutsche Grundsicherung flüchten und bekommt
    dann genauso viel Geld, wie über 50 % der deutschen Rentner welche teilweise über 40 Jahre in
    Deutschland gearbeitet haben ,was für ein Wahnsinn, hier drin steckt mehr Sprengkraft als im Islam.
    darüber sind sich die meisten nicht bewußt.

    Wenig beachtet hat der 4. Senat des Bundessozialgerichts in Kassel bereits am letzten Donnerstag entschieden, dass jeder Ausländer aus einem EU-Land nach spätestens sechs Monaten in Deutschland Anspruch auf Sozialhilfe hat, der zumindest den Anschein erweckt, er wolle hier arbeiten. Diese „Anforderung“ dürfte jedoch ein Leichtes sein. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob er sich tatsächlich um Arbeit bemüht hat oder ob er überhaupt eine Ausbildung für irgendeinen Job hat. Entscheidend ist nur, dass er insgesamt mehr als sechs Monate in Deutschland verbracht hat. Dieses Urteil ist nur schwer zu begreifen.

    Dank der Fürsorge der vier Richter in Kassel erhalten er und seine Frau jetzt vom deutschen Staat ohne Arbeit das Doppelte dessen, was man in Rumänien als Industriearbeiter oder Lehrer verdient.

    Der Spiegel

    Geklagt hatte ein rumänischer Familienvater, der nach mehreren erfolglosen Arbeitsversuchen bei den Behörden Hartz IV beantragt hatte, zunächst vergeblich. Alles hatte der „arbeitswillige“ Mann versucht, um seine Familie und sich zu ernähren, vom Verkauf einer Straßenzeitung bis hin zur Anmeldung eines Gewerbes als Abbruchunternehmer – ohne es offenbar jemals ausgeübt zu haben. „Dank der Fürsorge der vier Richter in Kassel erhalten er und seine Frau jetzt vom deutschen Staat ohne Arbeit das Doppelte dessen, was man in Rumänien als Industriearbeiter oder Lehrer verdient“, ätzt der Spiegel.

    Quelle : https://www.bayernkurier.de/inland/8546-urteil-mit-sprengkraft

    Das ist schon die höchste Form der Geisteskrankheit, aber in Deutschland mit Sicherheit noch
    steigerungsfähig. Jeder arme Europäer, wird nun natürlich versuchen, seine armen und gebrechlichen
    Familienmitglieder nach Deutschland zu bekommen. Irgendwann wird dann natürlich auch eine Flucht,
    der deutschen Gutqualifizierten einsetzen ,welche nicht mehr bereit sein werden die Assis der ganzen
    Welt mit ihren Steuern zu finanzieren und sich und ihre Töchter, von Angehörigen aus zugewanderten
    primitiven, Bevölkerungsschichten, anmachen, anpöbeln und berauben zu lassen.

  3. Gloriosa1950 Says:

    Wer etwas über unsere Zukunft wissen will sollte Vorträge von Prof. Walter Veith ansehen. In Südafrika gibt es Gesetze, die jedem, der weniger hat als ein anderer diesem gestatten, dem Habenden als Ausgleich WEGZUNEHMEN ! Das ist kein Witz ! Wer sich bei der Polizei darüber beschwert landet im Knast.
    Die Anfänge dazu sind in der BRD bereits in vollem Gange !!!
    Kinder-Klau-Banden die auch vor offenem Raub nicht zurückschrecken, sofortige Freilassung von Dieben und Räubern, keine Haft für Messerüberfälle mit Schwerverletzten, sogar Mördern wird „zu Gute“ gehalten, dass sie erst knapp 18 waren während der Tat und die bekommen gleich mehrere Anwälte gestellt zwecks Freispruch, OFFENE OKKUPATION unseres Nachtlebens in allen Städten !!! durch muskelbepackte Schlägertrupps mit Waffen, „Zureiten“ Deutscher auch minderjähriger Mädchen (sogar zum Familienunterhalt ausländischer Kulturbringer), Verhönung der Opfer , wobei die Nazi-Keule sofort zum Einsatz kommt, Okkupation von Parkanlagen und Spielplätzen zwecks Drogenhandel, Okkupation von Öffentlichen Einrichtungen wie Bahnhöfen, Vorplätzen, Freibädern und Hallenbädern (letzteres durch Verkotung, Onanieren, reinpinkeln) , …Für Einwanderer werden komplet Wohnungen eingerichtet und sogar
    Der Deutsche Michel wird so scheibchenweise an seine totale Enteignung gewöhnt. Das merkt der gar nicht. Solange der Bäcker noch auf hat und er billiges Schweinefleisch auf seinen grill legen kann ist doch ALLES IN ORDNUNG ! Oder?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s