kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Imam rechnet mit bis zu 160 Moschee-Schließungen 3. Dezember 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 23:38

ISIS-Bestien töten zum ersten Mal einen Russen

 

 

Die islamistische Terrormiliz ISIS hat eine Videoaufnahme ins Internet gestellt, die die Enthauptung eines russischen Gefangenen zeigen soll.

Bei dem Mann handele es sich den Extremisten zufolge um einen Spion, der sich seit vergangenem Jahr in Syrien und dem Irak aufgehalten habe, teilte US-Gruppe „Site“ am Mittwoch mit, die Islamisten im Internet beobachtet.

{Mehr: http://www.bild.de/politik/ausland/isis/isis-toetet-russischen-agent-43642390.bild.html}

 

 

 

 

 

Grand Mosque Paris France 1

France Begins Shutting Down Mosques and Islamic Prayer Rooms

 

 

 

 

Ein führender Imam geht davon aus, dass in Frankreich bis zu 160 Moscheen geschlossen werden.

Bisher erfolgte die Schließung dreier Moscheen in der Nähe von Paris.

 

Einer der führenden Imame in Frankreich rechnet mit der Schließung von bis zu 160 Moscheen in den kommenden Monaten wegen Extremismusverdachts. „Zwischen 100 und 160“ islamische Gebetsstätten könnten geschlossen werden, weil sie ohne Genehmigung betrieben würden, Hasspredigten gehalten oder innerislamische Hetze betrieben werde, sagte Hassan El Alaoui dem arabischen Sender Al-Jazeera (Donnerstag).

Der Geistliche, der 2005 erster muslimischer Gefängnisseelsorger in Frankreich wurde und für die Ernennungen von Imamen zuständig ist, bezog sich bei seiner Schätzung auf Gespräche mit dem Innenministerium. Die bereits erfolgte Schließung von drei Moscheen in Lagny-sur-Marne bei Paris sowie in Lyon und Gennevilliers bezeichnete El Alaoui als rechtmäßigen Schritt der Behörden, nachdem dort „illegale Dinge“ gefunden worden seien.

 

 

Nach Angaben El Alaouis gibt es in Frankreich 2.600 Moscheen. Von den Urhebern der Anschläge vom 13. November distanzierte sich der Imam deutlich: Die Terroristen seien „ein Haufen Diebe und Drogendealer in religiöser Kleidung“, sagte er dem Sender. Es gehe nicht um Muslime. Die Vorfälle stellten „eine Sicherheitsfrage für jeden“ dar, so der Imam.

Auch in Berlin war es vergangene Woche zu der Durchsuchung einer Moschee sowie zwei Festnahmen gekommen. Allerdings wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden und die Verdächtigen wieder freigelassen.

{Quelle: http://dtj-online.de/frankreich-imam-rechnet-mit-bis-zu-160-moschee-schliessungen-67343}

 

3 Responses to “Imam rechnet mit bis zu 160 Moschee-Schließungen”

  1. Anna Says:

    Die Schließung jeder einzelnen Moschee ist zu begrüßen. Hoffentlich bleiben sie für immer geschlossen.

  2. Gereon Kirch Says:

    Frankreich zeigt dem Islamismus klare Kante. Fakt ist, das Salafisten Extremisten sind und stehen schon lange vom Verfassungsschutz unter Beobachtung. Auch in Deutschland sollten alle salafistischen Moscheevereine und Moscheen beschlagnahmt, geschlossen und zwangsenteignet werden. Alle Salafisten – inklusive deutscher Konvertiten – müssten in ein islamisches Land abgeschoben werden. Wer als Salafist die deutsche Staatsbürgerschaft hat, soll diese aberkannt bekommen, da er ein Kalifat mit Scharia haben will. So konsequent sollte man auch mit kriminellen und integrationsunwilligen Asylanten, kriminellen Familienclans und IS-Sympathisanten und verfahren.

  3. Woldemort Says:

    Eine Moschee ist ein Stützpunkt in einem zu erobernden oder bereits eroberten Land.

    Das Minarett ist das Siegeszeichen für das erfolgreiche Vordringen des Islam.

    Der Muezzin-Ruf ist eine Kriegserklärung an alle Nicht-Muslime.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s