kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Der Staat muss endlich seine Gesetze einhalten und durchsetzen 2. Dezember 2015

Filed under: Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 23:22

Im August dieses Jahres verfügte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Aufnahme tausender nicht registrierter Flüchtlinge und Migranten.

 

 

Sie löste damit einen Massenaufbruch von Menschen in Richtung Deutschland aus. Alle Staaten auf der sogenannten „Balkanroute“ zwischen Griechenland und Deutschland waren auf den folgenden Menschenansturm nicht vorbereitet. Sie haben größte Mühe, diesen zu bewältigen. Daher befördern sie den Großteil der Flüchtlinge und Migranten teilweise unregistriert und auf schnellstem Wege Richtung Deutschland.

Durch diese Vorgehensweise hat die deutsche Bundesregierung gültige Gesetze und internationale Verträge und Vereinbarungen gebrochen und missachtet. Dabei hat die Bundesregierung in der Vergangenheit von anderen Staaten immer mit Nachdruck die Einhaltung geltender Gesetze und Vereinbarungen gefordert. Zuletzt in der sogenannten „Euro-Krise“. Am 27. Februar 2015 hatte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in einer Bundestagsdebatte zum 2. Hilfspaket für Griechenland gar erklärt: „Abenteuer einzugehen verbietet mein Amtseid“.

 

 

 

 

 

 

 

Wenige Monate später, im August 2015, hat sie dann Deutschland und Europa in ein großes Abenteuer mit ungewissem Ausgang gestürzt: In Missachtung deutscher Gesetze und internationaler Abkommen – besonders des Dublin-Übereinkommens, nach dem Flüchtlinge in jenem Staat registriert werden müssen, in dem sie zuerst Boden eines „Dublin-Staates“ betreten – ließ die deutsche Regierung unzählige Flüchtlinge direkt nach Deutschland bringen.
http://www.citizengo.org/de/pc/31343-fluechtlingskrise-auch-der-staat-muss-gesetze-einhalten-und-durchsetzen

 

 

 

 

 

 

Der folgende Massenansturm von Flüchtlingen und Migranten führte zu einer völligen Überforderung, vor allem der Staaten entlang der „Balkan-Route“, sodass über Wochen hinweg Tag für Tag tausende Menschen ungeregelt nach Deutschland kamen.

Für eine wirksame Eindämmung des Flüchtlings- und Migrantenzustroms wird es als erste und dringendste Maßnahme nötig sein, dass Deutschland dazu zurückkehrt, eigene Gesetze und internationale Vereinbarungen einzuhalten. Nur auf dieser Grundlage wird es möglich sein, andere Staaten zur Kooperation und beispielsweise zur Aufnahme von Flüchtlings- und Migrantenkontingenten zu bewegen.

 

 

 

 

 

 

Bitte schließen Sie sich jetzt der Petition an und fordern Sie Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesinnenminister Lothar de Maizière auf, das staatliche Handeln umgehend an den geltenden Gesetzen und internationalen Vereinbarungen auszurichten:
http://www.citizengo.org/de/pc/31343-fluechtlingskrise-auch-der-staat-muss-gesetze-einhalten-und-durchsetzen

 

 

Herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung sagen Ihnen,

Eduard Pröls und das gesamte Team von CitizenGO

P.S.: Bitte „teilen“ Sie diese Petition auch auf Facebook/CitizenGO.Deutsch und schenken Sie uns bitte ein „Gefällt mir“, damit Sie möglichst zeitnah über Neuigkeiten und Erfolge informiert werden.

 

2 Responses to “Der Staat muss endlich seine Gesetze einhalten und durchsetzen”

  1. robertknoche Says:

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Diese Regierung macht zwar Gesetze, fühlt sich aber selbst nicht verpflichtet, Gesetze einzuhalten!

  2. Namron Says:

    Sehr gute Seite , stimme auch Robertknoche vollkommen zu habe mal meine Seite reingestellt und zur Asylpolitik den Grund der Flüchtlingkatastrophe mit
    Einzelheiten beschrieben . Es existiert eine Anweisung der Bundesregierung es wissen nur zu wenige,diesbezüglich auch eine Anzeige auf dieser wissenschaftlichen Fundierung bei der Staatsanwaltschaft die stelle ich später rein – wahrscheinlich darf die nicht bekannt werden . Soll keine Werbung sein möchte nur die wahren Gründe aufzeigen . Schuld ist die Bundesregierung . Die Auswirkungen für die Menschen hier sind für die Zukunft gravierend.
    Werde euch auf meinen Block wenn erwünscht verlinken , bin nicht kommerziell.
    Die Anzeige muss ich noch reinstellen, hab nicht soviel Zeit und bin auch kein Profi
    Da Ihr Ihr ja schon 6 Jahre schreibt habt Ihr natürlich viel mehr Erfahrung . Meine Seite ist erst entstanden weil ich die Ungerechtigkeiten nicht mehr ertragen kann.
    Viele Grüße und macht weiter so


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s