kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag auf Moschee in Jemen 24. September 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 21:23

Während des Morgengebets haben sich zwei Selbstmordattentäter in einer Moschee in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa in die Luft gesprengt. Mehrere Menschen starben.

 

 

Bei einem Selbstmordanschlag auf betende Muslime in einer Moschee sind im Jemen offenbar mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Zwei Attentäter hätten sich am ersten Tag des islamischen Opferfestes in dem von den schiitischen Huthi-Rebellen kontrollierten Gebiet in die Luft gesprengt, berichteten mehrere Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Rettungskräfte. Dutzende Menschen seien verletzt worden, viele von ihnen schwer.

Der Angriff ereignete sich den Angaben zufolge in der Balili-Moschee nahe der Polizeiakademie der Hauptstadt Sanaa, als die Gläubigen gerade ihr Morgengebet abhielten. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Anschlag.

 

 

 

 

 

 

 

Sanaa wird seit rund einem Jahr von den schiitischen Huthi-Rebellen kontrolliert. Seit einigen Monaten gibt es immer wieder schwere Angriffe auf schiitische Muslime in Gotteshäusern, zu denen sich die sunnitische Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) bekannte. Anfang September waren bei einem Anschlag des IS auf eine Moschee in Sanaa mehr als 30 Menschen getötet und fast hundert weitere verletzt worden.

Im Jemen geht eine arabische Militärkoalition derzeit gegen die Huthi-Rebellen vor, um deren Vormarsch zu stoppen. Ziel des Einsatzes ist es, den im saudiarabischen Exil lebenden Präsidenten Abd Rabbuh Mansur Hadi wieder an die Macht zu bringen.

{Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-dutzende-tote-bei-anschlag-auf-moschee-a-1054511.html}

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s