kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

KoG macht Urlaub 2. Juni 2015

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 00:20

Mein Blog gönnt sich nach fast sechs Jahren einmonatigen Urlaub!

Unseren Stammlesern und den Partner-Blogs wünsche ich einen schönen Sommer …

 

15 Responses to “KoG macht Urlaub”

  1. Bootsmann Says:

    Danke,ich wünsche euch allen einen schönen Urlaub.
    Gruß aus Hannover

  2. Gerhard Miksche Says:

    Schönes Wetter wünsche ich Ihnen!

  3. Ebalus Says:

    der Urlaub sei Ihnen von Herzen gegönnt – auch wenn es für uns Stammleser ein gräßliches Sommerloch bedeutet…Wünsche auch einen schönen Sommer allen Bekannten u. Unbekannten hier!

  4. Mia Says:

    Schönen Urlaub, viel Sonne, und noch mehr Eiscreme… !
    … wünsch ich euch liebe Kogs und allen Lesern hier…

  5. Akelei Says:

    Ja – ich wünsche Ihnen auch einen schönen Urlaub und den Segen von unserem Herrn Jesus Christus für die Ruhezeit. Der Blog wird mir auch sehr fehlen bis Ende Juni. Alles Liebe und Gute & Gottes Segen !

  6. te'oma Says:

    Einen erholsamen Urlaub und schönes Wetter wünsche ich und die Bibel nicht vergessen.

  7. Thomas Says:

    Schönen und erholsamen Urlaub aus Bremen

  8. Ibrahim Says:

    Schönen Urlaub aus Düsseldorf!

  9. Bernhardine Says:

    GESEGNETEN URLAUB UND FRONLEICHNAMSFEST

    Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi (lateinisch Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi)

    FRONLEICHNAM – PROZESSION IN AUGSBURG, 2014


    (Videolänge Min. 3:24, mit Erklärungen)

    • Bernhardine Says:

      2014 – Fronleichnamsprozession in Villanders

      WER WAS TRADITIONELLES SEHEN und auch ein wenig gerührt weinen möchte…

      +++AVE MARIA, TRACHTEN, SCHÜTZEN:

      2014 – Fronleichnamsprozession in Villanders

      (Videolänge knapp 14 Min.)

      „“Die farbenprächtige, traditionelle Fronleichnamsprozession in Villanders muss man einmal erlebt haben. Wir waren dabei. Schöne Grüße aus Bamberg.““

      • Akelei Says:

        Habe die Fronleichnamsprozession hier in einem kleinen Ort der Diözese Stuttgart-Rottenburg miterlebt. Leider wird unterwegs der Rosenkranz nicht mehr gebetet und beim Segen des Priesters mit der Monstranz kniet außer mir niemand mehr hin ! In Deutschland wird der Verfall immer schlimmer. Gläubige Christen sind den Lauen ein Affront. Hier geht es sogar in manchen Gemeinden soweit, dass Protestanten bei der Kommunion auch nach vorne gehen und sich die Hostie holen, mit der Begründung „das sei ja eh‘ alles gleich“. Gar nichts ist gleich ! Die Wandlung und Transsubstiation haben die Protestanten nicht, und sie haben auch keine geweihten Priester ! (Sorry, das sind die Fakten, und die muss man nennen). Die Protestanten haben auch keinen Rosenkranz und keine Monstranz, und auch keinen eucharistischen Segen. Danke für dieses wunderschöne Video aus Villanders/Bozen. Das ist wahrhaft beispielhaft katholisch ! Wunderbar !

  10. Ich Says:

    Gute Erholung und viel neue Kraft.

  11. Ludwig Says:

    Ich wünsche auch schönen Urlaub und viel Erholung. Wir vermissen die Beiträge von KoG.

    Gruß
    Luigi

  12. Johannes Says:

    Auch mir werden die Infos sehr fehlen, weil sie immer gut recherchiert sind und weitergegeben werden können. Ihnen GOTTES SEGEN und eine schöpferische Ruhepause nach all´ den vielen Meldungen über das Leid unserer Glaubensgeschister, die sonst nirgenwo anders zu lesen sind. Unser HERR sei mit Ihnen!

  13. marc Says:

    “Die Grünen waren nützliche Idioten ihrer Parteipäderasten”
    Reinhard Jellen 24.06.2015
    Christian Füller über sexuellen Missbrauch bei den Wandervögeln, 68ern und Grünen. Teil 1
    In seinem Buch Die Revolution missbraucht ihre Kinder versucht der Journalist Christian Füller, den geistigen Wurzeln des sexuellen Missbrauchs in den deutschen Protestbewegungen auf die Spur zu kommen. Er entdeckt dabei seit den Wandervögeln die Form des “politischen Eros”, der sexuelle Gewalt als Wohltat für die betroffenen Kinder interpretiert. Nach den 68er-Wirren wurde seinen Recherchen nach der sexuelle Missbrauch von Kindern für kurze Zeit sogar zu einer offensiven politischen Forderung.

    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45255/1.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s