kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

wie die deutsche Bevölkerung „abgeschafft“ wird 29. April 2015

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 21:09

Pläne zur Abschaffung von den Deutschen und der Menschheit

 

Impf-Pflicht für Kleinkinder (Impfen macht krank, googlen unter Bill Gates)

Viren aus dem Labor (Aids, Ebola, – Grippen = auch über Chemtrails)

Alles Plastik-Fantastik, auch für Getränke-Flaschen = Plastik im Blut nachgewiesen

 

 

Pharma-Konzerne verdienen nur an Kranken (siehe im Ärzteblatt vom Jahr 2002, wo drin steht, dass die Pharma-Konzerne kranke Leute brauchen). Chemie-Tabletten: manche Medikamente machen noch kränker, bilden lebenslange Abhängigkeiten – wie notwendig sind die vielen Medikamente?

 

 

Siehe im „Ärzteblatt 2002“, hier besonders Punkt 11:

Abschaffen

 

Naturheilmedizin wird absichtlich verdrängt und oft von den Krankenkassen nicht bezahlt.

Nur Schulmedizin ist der Weisheit letzter Schluss. Das ist falsch.

Chemotherapie ist in den meisten Fällen tödlicher als lebensrettend

 

 

Wenn man in einer Klinik ist und keine Angehörigen hat, die auf einen Acht geben, ist man nicht sicher, ob in der Klinik Versuche an einem gemacht werden. Bei Privatpatienten werden zu viele Behandlungen in einer Klinik gemacht, weil man die besser abkassieren kann (Beweis: meine alte Schwiegermutter, ist immer zu lange im Krankenhaus, ist Privatpatientin).

Hirntod gibt es nicht, nur entweder tot oder lebendig. Hirntode sind nicht tot, sondern lebendig. Für Organspenden werden diesen lebendigen ‚Hirntoden‘ für das Organhandel-Geschäft die Organe entnommen. Wird man bewusstlos in eine Klinik eingeliefert, hat man keine Angehörige, die auf einen Acht geben, garantiere ich für nichts, ob man da noch lebend raus kommt. ‚Hirntod‘ ist eine Erfindung aus dem Organhandel. Beweis: mein verstorbener Schwiegervater war Arzt. Er hatte immer gesagt, es gibt keinen Hirntod.

 

 

Man bekam Organspende-Ausweis von Krankenkasse zugesendet. Man konnte mit Ankreuzen den Organspenden widersprechen. Aber Realität: Arzt liest das nicht, Arzt ist immer im Stress, sieht Organspende-Ausweis, Angekreuztes ist egal: er entnimmt einfach Organe, obwohl man widersprochen hat. Deutsch zu sein darf nicht stolz machen, ist gängiger weise so verboten. Das ist Unterdrückung. Juden werden immer geschützt und hochgelobt, Deutsche müssen sich immer ducken. Merkel unterstützt Israel mit Waffen gegen Palästina mit den Worten: „Wir tun alles für Israel, auch wenn es den Deutschen das Leben kostet“. Wir haben eine gefährliche und dumme Bundeskanzlerin.

 

 

Deutsche müssen alles tolerieren, egal, ob ausländische Kriminalität oder sonstiges Verhalten von Ausländern, das ungerecht ist.

 

Wie kann man Generationen nach dem 2. Weltkrieg die Deutschen Menschen immer noch als das Tätervolk am Völkermord anschauen? Macht man das bei den Türken in Bezug der Armenier von 1915, oder den Spaniern, wie sie im 16. Jahrhundert Südamerika erobert hatten, oder bei anderen Nationen, die früher auch mal blutig gemetzelt haben? Bei den Franzosen wegen Napoleon? Nein, immer die Deutschen. Und wie waren die Alliierten 1945 mit 16 Mio Deutschen umgegangen, die sie in Lagern nach dem Krieg haben verhungern lassen oder sie einfach so auf alle möglichen Mordarten umbrachten? Was ist damit?

Unsere Geschichtsbücher müssen in den Schulen so geschrieben sein, dass die Wahrheit geschrieben wird und nicht die Alliierten-Propaganda. Holocaust: damit hat man die Deutschen auch 1000 Jahre danach noch in der Tasche. Der Holocaust muss der Wahrheit entsprechen und nicht der Erfindung, auch nicht in der Zahl 6 Millionen, auf die man sich ohne Beweise einfach nur mal so geeinigt hat.

 

 

(666)

www =  hebräisch für 666. In wie weit dient das Internet der Überwachung aller Menschen?

 

 

Konsum: Geiz ist geil.

Dieses Lebensmotto sollte abgeschafft werden und alle jungen Menschen, ich sage: alle, müssen sich etwas gehobener Literatur, Naturwissenschaften und Kunstarten bemächtigen anstatt des Konsums. Der mordlustige und militante Hipphopp muss verboten werden, ebenso Kriegscomputerspiele. Im Fernsehen kommen zu den Tageszeiten die dümmsten Sendungen. Nachts die anspruchsvollen Sendungen. Das Volk wird verblödet. Es kommen zu viel Mord und Gewalt im Fernsehen.

Warum eigentlich?

 

 

 

Zu viel Sexismus plus Pille verblödet!

Ganz ehrlich. Entweder man macht dann halt Kinder, aber Pille nehmen, um so viel wie möglich sein oder ihr Vergnügen zu haben, nein. Die jungen Männer, wenn sie schon das Vergnügen hatten, müssen lernen, wenn ihr One-Night-Stand dann schwanger ist, dann auch zu ihm zu stehen. Dann ist es halt so. Der Weg zur Abtreibung ist heutzutage leichter als zur Geburt, dient auch zur Abschaffung der Menschheit. Frauenquote: (Orwell’sches Neusprech) bedeutet, alle Frauen rein in die Arbeit, weg von ihrer Kindererziehung, Kinder in die Kitas zur staatlichen Erziehung und Indoktrination der sozialistischen Diktate wie z.B. Gender. Bedeutet außerdem: Sozialabgaben und Steuern, der Tropfen auf den heißen Stein der Billionen Staatsschulden in Deutschland und die Überlegung wie man aus dem Laufenden die Überfremdung in Deutschland bezahlt. Frauenquote hat mit Gleichberechtigung absolut nichts zu tun, im Gegenteil, diese stellt Männer schlechter und diskriminiert Männer.

Also keine Gleichberechtigung!

 

 

Die Zerstörung der Werte und Etablierung der neuen NWO erfolgt,

was beobachtet werden kann, in folgenden Schritten:

1. Zerstörung der Verfassung.
2. Ausmerzen von Grenzen.
3. Leichte Festnahme von jedermann.
4. Das „Recht“ zu foltern und zu töten.
5. Auslöschung aller Kirchen.
6. Zerstörung sexueller Moral.
7. Verhinderung der Existenz künftiger Führungspersonen durch die Schaffung von Drogenabhängigkeit in Schulen.

 

 

Das Buch „Das Komitee der 300“ ist hierfür eine gute Dokumentation.

Außerdem: durch TTIP: Vergiftung der Nahrungsmittel, Privatisierung von Wasser

Chemtrails, Geoengeneering in verschiedenen Bereichen, auch HAARP
Chips für Babys zur Überwachung der Menschen ( = der gläserne Mensch)
Abhören und Ausspähen aller Menschen auf der Erde
Viele giftige Produkte, (Duschgels enthalten Aluminium,…, immer noch…)  besonders schädlich auch für Kleinkinder
Staatserziehung durch Ganztageskitas
Es werden immer mehr Beamte eingesetzt
Meinungsfreiheit bedeutet die Freiheit für nur eine Meinung, nämlich die des Mainstreams
Orwell‘sches Neusprech oder Stasi-Slang
Verblödungs- und Lügenmedien gesteuert durch die Regierungen
Unvollständige und falsche Geschichtsüberlieferung
Rechts ist böse und verboten, Links ist in allen Variationen willkommen, auch mit deren Gewaltanwendungen

Also abgebaut werden wir auf allen Ebenen!

 

 

Mit der Überfremdung kommen die unter Tarif arbeitenden
Lohnarbeiter, die echten Sklaven, die jedem Deutschen den Job wegnehmen, der von seinem Gehalt eigentlich leben möchte.

Außer Gender (= staatliche Umerziehung zur Homo-Sexualität und Frühsexualisierung an Kleinkindern), Kredite an Südstaaten, wofür der Deutsche haftet und Entwertung und Inflationierung der Währung, sind in allen Lebensbereichen Programme gestartet, um uns abzuschaffen. Mit Stasi-Slang oder Orwell‘sches Neusprech werden diese Programme verschleiert.

 

 

Globalisierung bedeutet nicht: wir sind eine ‚Kuscheleinheit‘ auf der Welt, sondern Globalisierung bedeutet: deutsche technische und deutsche Verbraucher-Standards werden gerade auch unter TIPP aufgehoben und gelöscht. Die globale Weltarmut wird über Deutschland hereinbrechen. Deutschland, das seit 1945 nicht mehr souverän ist und immer noch unter alliierter Besatzung steht, wird sich durch die ‚Globalisierung‘ immer mehr auflösen, „seine Rechte an andere abgeben“ (Worte Angela Merkels auf dem evangelischen Kirchentag, in Dresden, im Jahr 2011) und wird zentral verwaltet von der EU-Kommission in Brüssel, mit von uns, dem Volk, nicht gewählten Gouverneuren, die wiederum die Ausübenden von Washington sind, der amerikanischen Regierung, welche in ihrem Schatten-Dasein die Weltherrschaft anstreben.

 

 

Da die Massen-Immigration von Afrikanern und Lybiern, und vor allem von männlichen Muslimen,  immer mehr zunimmt, wird Deutschland nicht am bereits gescheiterten Multus-Kultus genesen, sondern jeder Deutsche wird verdrängt und seinen eigenen Wurzeln enthoben, genau dieses wird tagtäglich in allen Mainstream-Massenmedien forciert durch den Zuspruch des sozialistischen Diktakts, welches die Globalisierung in sich trägt.

 

Da viele kräftige junge männliche Muslime in Deutschland immigrieren, ohne deren Frauen und Kinder, ist abzuwarten, ob sich aus ihnen ein Söldnerherr entwickelt, ganz nach dem Vorbild des trojanischen Pferdes, um endlich die Rache an den Deutschen üben zu können, die Amerika sich so wünscht: Abschaffung des Deutschen, der deutschen ungelösten Frage, die da lautet: Deutschland war schon seit vielen hundert Jahren die stärkste Wirtschaftsmacht durch Fleiß und Intelligenz. Allerdings zu schwach, um sich zu verteidigen. Deutsche Wirtschaftsmacht mit den vielen unbezahlten Exporten, die an Deutschland noch zu bezahlen sind, Target-Forderungen, diese Macht ist bald Geschichte.

 

 

Der Deutsche muss sich endlich wieder  seines Denkens bedienen (durch Konsum
und Party-Deutschland des Denkens entwöhnt) und er sollte erkennen, wie er hinter das Licht geführt wird.

Um den Stasi-Slang, die sozialistische Sprache, das Orwell‘sche Neusprech, zu verstehen,
was uns tagtäglich in allen regierungstreuen Wiederkäuern der globalisierenden Mainstream-Medien vorgespielt wird, hier diese Buch-Empfehlung.

 

Hier versteht man, welche Inhalte hinter der ‚neu-deutschen‘ Sprache in Wirklichkeit stecken:

Abschaffen 2

 

 

7 Responses to “wie die deutsche Bevölkerung „abgeschafft“ wird”

  1. Mia Says:

    Falsch, Satan ist unser Feind. Er steckt hinter allem. Möglich wurde alles aber erst durch den Glaubensabfall. Denn damit ging ein moralloses und zügelloses Leben einher, indem Sünde, Recht, Unrecht nicht mehr voneinander unterschieden werden können. Ist es wirklich so schade um ein Volk, das ohne mit der Wimper zu zucken, seine eigenen Kinder mordet?

    • te'oma Says:

      Das Satan an allem Schuld ist, lehrt die Bibel nicht. Durch die ganze Bibel hindurch wird der Mensch
      persönlich für seine Sünden verantwortlich gemacht. Auch das Volk Israel wurde persönlich für ihre
      Sünden verantwortlich gemacht und nicht der Satan. Der Mensch wird mit der Veranlagung zu sündigen
      geboren, dies ist seit der Sünde Adams und Evas so. Der Mensch soll gegen seine Sündhaftigkeit
      ankämpfen.

      Und Adam erkannte sein Weib Eva, und sie ward schwanger und gebar den Kain… Danach gebar sie Abel, seinen Bruder. Und Abel wurde ein Schäfer, Kain aber wurde ein Ackermann. Es begab sich aber nach etlicher Zeit, dass Kain dem HERRN Opfer brachte von den Früchten des Feldes. Und auch Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der HERR sah gnädig an Abel und sein Opfer, aber Kain und sein Opfer sah er nicht gnädig an. Da ergrimmte Kain sehr und senkte finster seinen Blick. Da sprach der HERR zu Kain: Warum ergrimmst du? Und warum senkst du deinen Blick? Ist’s nicht also? Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie.

      Wie Paulus sagt, hat der Mensch ein Gewissen welches ihn anklagt.

      Römer2

      Denn Gott ist ein unparteiischer Richter.
      12 Da sind die einen, die das Gesetz Gottes nicht kennen: Wenn sie Unrecht tun, werden sie auch ohne dieses Gesetz verloren gehen. Und da sind die anderen, denen Gott sein Gesetz schriftlich gegeben hat: Wenn sie Unrecht tun, werden sie aufgrund eben dieses Gesetzes verurteilt werden.
      13 Denn es genügt nicht, das Gesetz zu hören, um vor Gott als gerecht bestehen zu können. Nur wer auch tut, was das Gesetz verlangt, wird bei Gott Anerkennung finden.
      14 Auch wenn die anderen Völker das Gesetz Gottes nicht haben, gibt es unter ihnen doch Menschen, die aus natürlichem Empfinden heraus tun, was das Gesetz verlangt. Ohne das Gesetz zu kennen, tragen sie es also in sich selbst.
      15 Ihr Verhalten beweist, dass ihnen die Forderungen des Gesetzes ins Herz geschrieben sind, und das zeigt sich auch an der Stimme ihres Gewissens und an den Gedanken, die sich gegenseitig anklagen oder auch verteidigen.
      16 Dies alles kommt ans Licht, wenn Gott durch Jesus Christus Gericht halten und das Innerste der Menschen aufdecken wird. So bezeugt es die Gute Nachricht, die mir anvertraut ist.

      Römer 1

      Obwohl sie Gott kannten, ehrten sie ihn nicht als Gott und dankten ihm nicht. Ihre Gedanken liefen ins Leere und in ihren unverständigen Herzen wurde es finster.
      22 Sie gaben sich für besonders gescheit aus und wurden dabei zu Narren:
      23 An die Stelle des ewigen Gottes in seiner Herrlichkeit setzten sie Bilder von sterblichen Menschen und von Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren.
      24 Darum lieferte Gott sie ihren Begierden aus und gab sie der Ausschweifung preis, sodass sie ihre eigenen Körper schänden.
      25 Sie tauschten den wahren Gott gegen ein Lügengespinst ein, sie haben die Geschöpfe geehrt und angebetet anstatt den Schöpfer – gepriesen sei er in Ewigkeit, Amen!
      26 Darum lieferte er sie schändlichen Leidenschaften aus. Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Geschlechtsverkehr mit dem widernatürlichen.
      27 Ebenso gaben die Männer den natürlichen Verkehr mit Frauen auf und entbrannten in Begierde zueinander. Männer treiben es schamlos mit Männern.11 So empfangen sie am eigenen Leib den gebührenden Lohn für die Verirrung ihres Denkens.
      28 Weil sie es verwarfen, Gott zu erkennen, überließ er sie ihrem untauglichen Verstand, sodass sie alles Verwerfliche tun.
      29 Es findet sich bei ihnen jede Art von Unrecht, Niedertracht, Gier, Gemeinheit. Sie sind voll Neid, sie morden, streiten, betrügen und stellen einander Fallen. Sie reden gehässig über andere
      30 und verleumden sie. Sie verachten Gott, sind gewalttätig, überheblich und prahlerisch. Sie sind erfinderisch im Bösen. Sie wollen sich ihren Eltern nicht unterordnen.
      31 Unverständig sind sie und unzuverlässig, lieblos und ohne Erbarmen.
      32 Dabei kennen sie genau den Willen Gottes12 und wissen, dass alle, die so etwas tun, vor seinem Gericht den Tod verdient haben. Trotzdem tun sie es und ermuntern mit ihrem Beifall auch noch andere, die so handeln.

      Den Satan zu verleugnen ist falsch und unbiblisch, wer aber Satan für alles verantwortlich macht,
      fällt auf der anderen Seite vom Pferd. Es gibt weder einen allmächtigen Satan, noch einen ohnmächtigen
      Satan, aber niemals ist er für alle Sünden der Menschen verantwortlich. Gerade im ersten Römerbrief,
      bringt Paulus zur Sprache, das Gott sündige Menschen, ihrem eigenen Verderben ausliefert, zur Strafe.
      Wenn Satan die Macht hätte, die ihm manche Christen zutrauen, dann würde die ganze Erde ein stalinistisches Reich sein. Satan ist böse, ein Verführer und Lügner, dennoch hat Gott seine Macht
      stark eingeschränkt und der Christ kann jetzt nicht sagen, der Satan ist an allem Schuld, dies ist keine
      biblische Lehre. Ich kenne vorgebliche Namenschristen in diesem Land, welche sich ein großes Vermögen
      zusammengerafft haben und diese bekommen den Hals nicht voll, kein Gesetz und kein Satan haben sie
      dazu gezwungen. In Deutschland begehen viele Namenschristen Sünden, zu denen sie kein Staat und
      auch kein Satan zu gezwungen hat. Wie könnte Gott sonst auch den Mensch verurteilen, oder beurteilen.

      • Bazillus Says:

        “ …Falsch, Satan ist unser Feind. Er steckt hinter allem.“ Und die Frage von Mia ist durchaus berechtigt: Ist es wirklich so schade um ein Volk, das ohne mit der Wimper zu zucken, seine eigenen Kinder mordet? Mia hat nicht dem Satan die Schuld gegeben. Aber ich antworte Mia: Ja, es ist schade um jeden einzelnen Menschen, egal, zu welcher Gesellschaft er gehört. Verführungen und falsche propagierte Wegstellungen sind die Ursache für die Glaubenslosigkeit. Ich lese nicht, dass Mia Satan allein die Schuld gibt. Sie sagt nur, dass er unser Feind ist, was auch für Christen stimmt. Selbstverständlich sind wir selbst für unser Tun verantwortlich. Nichts anderes lehrt uns das Christentum. Und das drückt m. E. Mia mit der gestellten Frage aus. Und dass jetzt die Einwanderer in dieser Zahl zu uns kommen und damit unsere eigenen abgetriebenen Kinder ersetzen, ist doch klar. Das will die Hochfinanz und die Wirtschaft und amit die Politk. Wir wollten unsere Kinder nicht. Wir haben die Frauen in unserem Wohlstandswahn unter Druck gesetzt. Mit hohlen Linksphrasen der 70 er „IN diese Welt kann man doch keinen Nachwuchs setzen“ wurde der Beginn der suizidalen Gesellschaftspolitik förmlich angeheizt und eingeläutet. Unsere Bürger haben sich durch falsche unter dem Humanismus verborgene atheistische Linkspropaganda und damit einhergehendem Glaubensabfall ihr Recht auf Abtreibung erstritten. Die Folge war Multikulti- und jetzt Überfremdungspolitik, die von der EU so gewollt ist. Die USA wird sich freuen, einen Konkurrenten (EU) immer tiefer ins Chaos zu stürzen und somit loszuwerden.

        Die Menschen wollen es nicht sehen und wollen einfach nicht begreifen. Also geht es so weiter. Ob die Pläne der USA mti den Plänen Satans übereinstimmen, liegt weder an den USA noch an Satan, sondern schlicht und ergreifend an der eigenen Kinderfeindlichkeit, an der eigenen Dummheit und an der eigenen Kurzsichtigkeit. Nicht mehr und nicht weniger. Schuldige auszumachen ist immer leicht.

        Wenn hier der Bürgerkrieg in einigen Jahren losbricht, sind die Politiker, die das zu verantworten haben schon längst über alle Berge. Die Bevölkerung muss das Blutbad aushalten. Das hat sich seit Adam und Eva einfach nicht geändert.

  2. te'oma Says:

    Schaun wir mal was JAHWE zulässt ! Ein babylonische Weltherrschaft der US Billionäre, wird es
    jedenfalls nicht geben.

    • Ebalus Says:

      wenn, dann ist eher eine Art Welt-Verwaltung/Administration angedacht, in der eine globalisierte Polit-Elite versucht, mit Hilfe der Wirtschaft/Banken etc. die zersplitterte Welt auf einen gemeinsamen Neo-Kultur-Level bzw. einen Mindeststandard der Lebensverhältnisse zu bringen und selbst die Reichen in die verantwortungsvolle Verpflichtung zu nehmen. Sprich ein von den „freien Kräften der Märkte“ getragenes soziales Utopia, der Himmel auf Erden – sicherlich gut gemeint, aber schon auf Grund der unausrottbaren Egomanie des Menschen, ob arm o. reich, gläubig o. nicht allein mit weltlichen Mitteln u. Ideen nie zu realisieren. Überdies müssten die Weltreligionen völlig miteinander verschmelzen – das absolute Gegenteil ist z.Zt. die unübersehbare Realität. Weiterhin neben-u. gegeneinander weiter zu wurschteln geht allerdings auch nicht mehr lange gut, dazu sind die Völker u. Nationen trotz gegensätzlichster Interessen/Entwicklungsstufen schon zu eng miteinander verwoben.
      Die Welt treibt quasi ungesteuert u. zwangsläufig u. auf eine wie immer geartete NWO-Implementierung zu, auch wenn sie vermutlich niemals wirklich realisiert werden kann. Die USA/EU waren/sind zwar die Lokomotive dieses vereinheitlichenden Welt-Zivilisations-Prozesses, aber die Mittel zur Erreichung dieses (noch fernen) Ziels werden notwendig immer gewaltsamer u. krimineller, aber auch immer weniger von der Weltbevölkerung akzeptiert. Mit Übertölpelung u. Gewalt lässt sich heutzutage der Globus nicht mehr in die gewünschten Bahnen lenken – weder von Neocons, Rothschilds, Global-Sozis noch Moslems…Das Einzige, was die Multi-Kulti-Welt eventuell recht schnell auf einen gemeinschaftlichen Nenner bringen könnte, wäre ein globaler wirtschaftlicher Total-Crash – dann stünden wir allesamt gleich nackt vor dem Herrn da…

      • te'oma Says:

        Ich kann mir nicht erklären, wie Sie darauf kommen ,das die reichsten Familien der USA, welche die
        USA im erheblichen Mass regieren, daran interessiert sind gute Lebensverhältnisse für das Volk
        zu schaffen. Die letzten Jahrzehnte und gerade die letzen Jahre, konnten mir nicht den Eindruck
        vermitteln, das dies die Pläne der US Bourgeoisie sind. Da die USA durchaus in der Lage gewesen
        wären, die Welt mit Frieden zu erfüllen, und mit Europa zusammen, wären sie in der Lage gewesen
        den globalen Hunger abzustellen und der technische Forttschritt würde ausreichen, jedem Menschen
        aus der Erde ein bekömmliches Leben zu ermöglichen. Nichts dergleichen ist geschehen, stattdesen
        setzt die USA gewaltsam und millitärisch ihre wirtschaftlichen Interessen durch, um ihre kleine Oberschicht
        unermesslich Reich zu machen und die Welt zu beherrschen, hierbei bleiben Millionen Hunger und Kriegstote auf der Strecke. Milliarden werden ins Elend gestossen, somit ist es wohl eher eine Utopie,
        den Eigentümern der Finanzindustrie zu unterstellen, sie hätten irgend ein Interesse daran, den Völkern
        zu helfen, oder ihnen ein angenehmes Leben zu ermöglichen, genau das Gegenteil ist der Fall. Es sieht
        so aus, das die US Elite, die Weltbevölkerung dezimieren will. Im Prinzip hat die Welt, schon jetzt keine
        andere Wahl mehr, als die USA millitärisch zu vernichten, weil diese nicht aufhört, die Weltbevölkerung
        zu versklaven und ihre Macht auszudehnen. Genau dazu wird es auch in naher Zukunft kommen.
        Für mich, sind die USA die Hure Babylon, aus der Offenbarung des Johannes, in der Bibel und ich
        glaube, das Gottesurteil. wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

        http://www.politaia.org/terror/migration-in-die-eu-ist-teil-der-militaerstrategie-der-usa/

      • Tommy Rasmussen Says:

        te’oma: „Für mich, sind die USA die Hure Babylon, aus der Offenbarung des Johannes“
        .
        Der sechste Engel „goß seine Schale über den ganzen Strom Euphrat aus. Und dessen Wasser vertrocknete, auf daß da bereitet würde der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne.“ Der „Engel“ ist Gottes Wille, die „Schale“ Seine Erbarmung und was „ausgegossen“ wird – ist Gottes Gnade. Der große „Strom Euphrat“ ist das Falsche und Böse der Welt, das die große Hure Babels oder der eigentliche Widerchrist angerichtet hat unter allen Völkern der Erde und das da völlig gleicht dem großen Gebirgsstrome Asiens, der da zu öfteren Malen anschwillt, seine Ufer nicht selten mehrere Ellen hoch überflutet und die größten Verheerungen anrichtet und so das Land auf vielen Stellen versandet und zur öden Wüste macht. Und wie dieser Naturstrom böse wirkt, also wirkt auch der arge geistige Strom, der von dem Munde der Hure ausgeht, Böses und Falsches im Lande des Geistes. Über diesen bösen geistigen Strom also gießt der sechste Engel die Schale aus, daß er vertrockne und dann die rechten „Könige vom Aufgange der Sonne“ wieder zu den Völkern der Erde gelangen möchten und nun auch gelangen werden. Diese „Könige“ aber besagen die rechten und lebendigen Erkenntnisse aus dem Worte. Wird aber der „Drache“ oder die „Hure“ damit wohl zufrieden sein, so ihr Hauptstrom vertrocknen wird, wenn ihr Gericht, ihr Einfluß bei den Großen der Welt geschmälert, ja endlich ganz versiegen wird, wenn ihr Machtspruch unter den geweckten Völkern der Erde von der Wirkung sein wird wie das nächtliche Gesumse einer Gelse? Damit wird der „Drache“ nicht zufrieden sein! Er wird sich gar gewaltig ärgern und wird seine falschen Propheten aussenden, wie er selbst einer ist im vollsten Sinne. Und diese werden sein gleich drei „Fröschen“, die zur Nachtzeit ganz gewaltig in den Sümpfen und Morästen quaken. Diese „Frösche“ sind die drei Hauptgesellschaften unter dem Szepter der Hure, die sich überall hervortun und Demut, Entsagung und die allerstrengste Buße predigen und rufen die „Könige“ und die Großen um Aufnahme und Beistand an, auf daß sie dann leichter herrschen möchten über alle Kreaturen der Erde. Denn demütige, allem entsagende und somit büßende Völker sind leicht zu regieren und gewähren den Herrschern die größten Vorteile! Aber eben diese drei Gesellschaften sind selbst die herrschsüchtigsten und sind vorzugsweise der „Strom Euphrat“, über den nun die Schale ausgegossen wird. Sie rüsten sich wohl zum „Kampfe am Tage Gottes“. Gott wird sie aber alle versammeln im Orte der ewigen Nacht, „Harmagedon“. Und SEIN Tag wird sie verschlingen auf immer. Dieser große Tag aber ist schon da und breitet sich im verborgenen aus und kommt heimlich wie ein Dieb.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s