kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

ISIS-Zelle plante öffentlich Enthauptung in Spanien 12. April 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 13:34

Aufgeschnittene Tomaten, so die Meinung einer Gruppierung aus Ägypten, sind alles andere als harmlos. (Foto: Monazza Tallha/flickr)

Ägyptische Salafisten warnen: „Tomaten sind christlich“!

Eine Salafistengruppe aus Ägypten ist der Überzeugung, dass Moslems künftig die Finger von Tomaten zu lassen hätten.

Der Grund: Es handle sich um ein „christliches Lebensmittel“. Den Beweis für ihre These wollen sie beim Aufschneiden entdeckt haben.

{Weiterlesen: http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/04/510609/aegyptische-salafisten-warnen-tomaten-sind-christlich-2/}

 

 

 

 

photo_2015-04-07_18-41-19

 

Islamischer Terror in Europa – immer öfter wird Europa Ziel islamischer Terroristen.

 

 

 

In Spanien wollte eine Terrorzelle einen Menschen auf offener Straße enthaupten! Die Dschihadisten hätten geplant, das Opfer – wie es die Terrormiliz ISIS bei Enthauptungen in Syrien und im Irak tut – in einen orangfarbenen Overall zu stecken und vor laufenden Kameras zu töten.

Dies berichten die spanische Nachrichtenagentur „efe“ und andere Medien unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft am Nationalen Gerichtshof. Die Terrorzelle wurde zerschlagen.

 

 

 

photo_2015-04-07_18-41-25

 

 

Friseur führte Terrorzelle an

 

Die Gruppe, die von einem Friseur angeführt worden sei, habe auch eine Bankdirektorin entführen und Lösegeld erpressen wollen. Die Informationen stammten aus abgehörten Telefonaten, hieß es. Zuvor habe die Gruppe in Katalonien vor allem junge Menschen für ISIS angeworben. Elf mutmaßliche Dschihadisten – zehn Männer und eine Frau – waren am Mittwoch in verschiedenen Städten Kataloniens festgenommen worden. Bei Razzien wurden Granaten, Schusswaffen und Messer sowie Material zur Herstellung von Bomben sichergestellt. Sieben der Festgenommenen wurden am Freitag in Untersuchungshaft genommen, drei unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt und ein 17-Jähriger in eine Jugendanstalt gebracht. Es handle sich um Spanier, Marokkaner und einen Paraguayer.

 

 

 

 

ISIS-Unterstützer soll Selbstmordattentat in Kansas geplant haben

 

Auch in den USA wurde ein mutmaßlicher ISIS-Unterstützer verhaftet. Der 20-Jährige soll ein Selbstmordattentat auf einen US-Militärstützpunkt in Kansas geplant haben. Der Verdächtige wurde am Freitag festgenommen, wie US-Staatsanwalt Barry Grissom mitteilte. Nähere Details nannte er nicht. Die Bundespolizei FBI teilte mit, an dem Stützpunkt Fort Riley sei nichts passiert. Dem jungen Mann aus Kansas wird eine Reihe von Delikten vorgeworfen, darunter der versuchte Gebrauch einer Massenvernichtungswaffe, die versuchte Zerstörung fremden Eigentums durch Sprengstoff und die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung.

{Quelle: http://www.bild.de/politik/ausland/isis/plante-enthauptung-in-spanien-40498326.bild.html}

 

4 Responses to “ISIS-Zelle plante öffentlich Enthauptung in Spanien”

  1. Wad will man von 1Muslmörderkacke anderes erwarten. seit1500 jahren terrorisiert dieMuslkacke diese Erde schon und das wird sich nie ändern. imGegenteil-dieProbleme werden immer grösser eerden mit denen denn die machen kinder wie die Hasen um soviele zu sein dass sie die anderen kuffar unterjochen können.vorher gibt die Muslkacke keine Ruhe.derzeit bringen sich wieder1mal Schiiten und Sunniten gegenseitig um. der Islam war nie friedlich ist es nicht und wird es in seiner derzeitig en Form nie sein!!!!!

  2. wolfsattacke Says:

    Wir sollten die IS-Teufel mal nach Vorlage des Vlad Tepes behandeln…

  3. Ibrahim Says:

    EINE WARNUNG! SALAFISTEN SIND IDIOTEN!

    EINE ANSTECKUNGSGEFAHR DER KARANKHEIT GIBET ES!

  4. ich Says:

    Ich finde auch dass Tomaten von unserem Christen Gott kommen, wohl so gesehen sind Tomaten christlich.
    Darum dürfen echte Moslems keine Tomaten essen, es sollte unbedingt durchgesetzt werden!


Schreibe eine Antwort zu Ibrahim Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s