kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Immer mehr Bulgaren und Rumänen beziehen Hartz IV 7. April 2015

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 23:24

Anzahl fast verdoppelt

 

 

 

Ende 2014 gab es fast doppelt so viele Hartz-IV-Bezieher aus Bulgarien und Rumänien wie Anfang des Jahres. Gegenüber t-online.de hat ein Sprecher der Bundesagentur für Arbeit (BA) einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung bestätigt. Demnach ist die Zahl der Bezieher aus den beiden neuen EU-Ländern seit Beginn der vollen Arbeitnehmerfreizügigkeit Anfang 2014 von 45.260 auf 83.082 Ende 2014 gestiegen.

 

 

 

Großer Andrang auf Hartz-IV-Leistungen bei  Bulgaren und Rumänen. (Quelle: dpa)

Großer Andrang auf Hartz-IV-Leistungen bei Bulgaren und Rumänen

 

 

 

Das sind 83,6% mehr als vor Öffnung der Grenzen für Arbeitnehmer aus Bulgarien und Rumänien. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Bulgaren und Rumänen in Deutschland kletterte „Bild“ zufolge im gleichen Zeitraum um 77,2% auf 199.976. Immer mehr Bulgaren und Rumänen melden sich in Deutschland auch arbeitslos. Dem Bericht zufolge registrierte die Bundesagentur Ende März 31.801 Arbeitslose aus den beiden Ländern. Im Vorjahresmonat habe diese Zahl noch bei 21.225 gelegen.

{Quelle: http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_73543376/zahl-der-hartz-iv-bezieher-aus-bulgarien-und-rumaenien-fast-verdoppelt.html?ml-d}

 

 

One Response to “Immer mehr Bulgaren und Rumänen beziehen Hartz IV”

  1. te'oma Says:

    Und hier lebt sich besser mit Alg 2 als in Rumänien, als Facharbeiter.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s